Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Dienstag, 19. Mai 2009, 14:09

also noch ein Tip:

Der Motor kam in dreifacher Ausführung in einem Ford unter und hat auch als erster den Atlantik überquert.

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:21

Zitat

Original von e-beaver
also noch ein Tip:

Der Motor kam in dreifacher Ausführung in einem Ford unter


Ford AT-5???
Kanns sein das das ne Lockhead ist !??! :D

gruß
gruß Matze

163

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:34

die AT-5 hatte bereits Pratt&Whitney drin.

Und ein Laugenkopf (entweder Laughead oder Lockheed) ist es nicht.

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:41

Irgend ne Bellanca? (Skyrocket)
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

165

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:09

die Bellanca Skyrocket hat ebenfalls ein P&W drin, scheidet damit aus.

ganz abesehen, sieht die auch ganz anders aus.
http://www.airminded.net/bch400/sr_2oc.jpg

166

Mittwoch, 20. Mai 2009, 08:17

hab ich irgendwo überlesen, dass unter der Woche nicht gerätselt werden darf?

jetzt sind schon wieder fast 48h rum und die Beteiligung lässt doch stark zu wünschen übrig... So lassen sich die Punkte auch leicht "verdienen".


Also nochmals:

Die eine Quelle behauptet (fälschlicherweise), dass es sich um einen Dreisitzer handelt.

Es ist ein Wright Motor drin.

Waco, Bellanca und Lockheed sinds nicht, aber das Rätselflugzeug ist ein Amerikaner. Genauer genommen Amerika-West.

Der Konstrukteur (nicht der Hersteller) hat denselben Nachnamen, wie einer, der auf dem früheren Zweimarkstück und ein paar Briefmarken drauf war.

Die Firma hörte 1933 auf.

167

Mittwoch, 20. Mai 2009, 14:41

allerletzter Tipp:
http://digarc.usc.edu/


um 15:00 ist Auflösung!

168

Mittwoch, 20. Mai 2009, 15:05

Auflösung Runde 15

Es handelt sich hier um eine
Moreland M 1, entwickelt von Ed Heinemann.
Zu finden z.B.

http://www.aerofiles.com/moreland_m1.jpg

Verweis bei
http://www.aviastar.org/manufacturers/1498.html (mit Hinweis auf Dreisitzer)

Quellbild aus
http://digarc.usc.edu/search/controller/…x=1242824643486
(Suche mit Stichwort aircraft)


Und jetzt muss ich schon wieder eine neue Maschine suchen

169

Mittwoch, 20. Mai 2009, 15:42

Runde 16

nachdem die Kennung leicht überarbeitet wurde, möchte ich in dieser Runde die richtige Kennung der Maschine haben. Und dann den Rekord, den die Maschine aufgestellt hat.
»e-beaver« hat folgendes Bild angehängt:
  • raetsel.jpg

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 20. Mai 2009, 16:42

EDIT: Oh mist, du willst ja die kennung

:wall: :wall: ==[] ==[]

EDIT2: Kennung= CF-AAL oder doch de NR-7952?? ICh bin verwirrt xD
Rekord= 2 malige Weltumrundung von Wiley Post und Altlantiküberquerung von AMelia Erhart
gruß Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »daa235« (20. Mai 2009, 17:39)


171

Mittwoch, 20. Mai 2009, 18:23

Spur ist heiß, aber es handelt sich um ein anderes Exemplar

172

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:47

die Kennung fängt tatsächlich mit einem X an und eine 9 ist im Original auch drauf.

173

Donnerstag, 21. Mai 2009, 03:30

Lockheed Vega 1
Kennung X3903

Dieses Flugzeug war 1928 das erste, das sowohl den Nord- als auch den Südpol überflog. Besatzung George Hubert Wilkins uind Ben Eielson.

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…l%3Dde%26um%3D1

174

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:25

aber klar doch
(Rätselbild von hier: http://digarc.usc.edu/search/controller/…x=1242919673172)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (21. Mai 2009, 17:28)


175

Donnerstag, 21. Mai 2009, 20:04

-siebzehn-

:w
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • R17.1.jpg

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

176

Samstag, 23. Mai 2009, 23:58

Find nix :(

177

Sonntag, 24. Mai 2009, 00:03

Tipp Nr. 1: Das ist ein Amerikaner :w

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 24. Mai 2009, 00:31

Soweit war ich schon :D

179

Sonntag, 24. Mai 2009, 00:58

Einzelstück
Erstflug 1948
Die Maschine existiert noch, ist aber seit längerer Zeit nicht flugklar eingelagert.
heißt wie ein Gebirge.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (24. Mai 2009, 01:00)


180

Sonntag, 31. Mai 2009, 22:33

oh, ich hab's ganz vergessen :shy: .

Warum sagt denn keiner was?


Auflösung: Das Flugzeug nennt sich Atlas H-10
http://1000aircraftphotos.com/Contributions/Coates/1154.htm
http://en.wikipedia.org/wiki/Atlas_H-10
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…sa%3DN%26um%3D1

Und jetzt sagt nicht, Ihr habt alle noch nie was vom Atlas Gebirge gehört :nuts: