Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:39

Wahrung von Sitte und Anstand oder Regulierungswillkür?

Nach dem Scheitern des "Killerspiel"-Verbotes haben unsere profilierungsbewußten Volksvertreter nun ein neues Ziel gefunden, um schießwütigen, persönlichkeitsgestörten und böswillig aggressiven Hobbysöldnern den Spaß am virtuellen Töten zu vermiesen. Die Teilnahme an bzw. Veranstaltung von Paintball- und Laserdomspielen soll zukünftig mit harten Strafen belegt werden.

http://www.tagesschau.de/inland/paintball100.html

Ob damit nun SItte und Anstand gewahrt oder nur angesichts der bevorstehenden Wahlen Stimmen gefangen werden sollen, mag sich jeder selbst an einer Hand abfingern.
Sollte das Begehren tatsächlich Gesetz werden, dann rückt auch ein Verbot von Egoshootern wieder in greifbare Nähe, denn auch dort wird Töten simuliert. Und was kommt danach? Werden in naher Zukunft Cowboy+Indianer spielende Kinder von der Straße weggefangen und in Schwererziehbaren-Lager gesteckt?

Wohin soll die Regulierungswut noch führen? Müssen wir es uns als Bürger wirklich gefallen lassen, in immer mehr Lebensbereichen von einer Handvoll lebensfremder Bürokraten bevormundet zu werden, die ihre persönlichen Ansichten zum Maßstab der Gesellschaft erheben? Wie können wir uns dagegen wehren? Ein Revival der Montags-Demos starten und vor dem Bundestag "Wir sind das Volk!" schreien?
...lieber Luftraum als Raumluft...

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Mai 2009, 22:46

Juhu! Wann wird man bestraft, wenn man zum Bund geht und dort schießt? Achso, das ist ja schon Strafe genug^^
Gruß Frank!

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Mai 2009, 23:09

kann es sein dass diese Wesen einfach zu doof sind um die Schuld an solchen sachen den Läufern persönlich in die Schuhe zu shcieben??

muss es immer einen anderen schuldigen geben??

die sind doch alle bescheuert oder??

Edit: Ja Herr Schäuble solche Menschen wie sie(Politiker) sind mit Wesen gemeint
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »little-dave« (7. Mai 2009, 23:10)


4

Donnerstag, 7. Mai 2009, 23:18

Eine Stufe drüber steht dann nur noch das Bürokratenmonstrum namens "EU". Was die teilweise verzapfen, grenzt schon an debilen Wahnsinn... :dumm:

Manuel

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Mai 2009, 01:48

Ich finde es auch absolut blödsinnig, Paintball zu verbieten.
Zum einen darf man es eh erst ab 18 spielen, und zum anderen ist es nicht gerade billig.
Daher ist die Painball-Gemeinde i.d.R. zwischen 18 und 30 Jahre alt, hat nen festen Job und gehört somit wohl kaum zur Risikogruppe potentieller Amokläufer.

Aber wenn man schon dabei ist......
Dann sollte man auch die Carrera-Bahnen verbieten, weil den Kindern dabei schon systematisch das Rasen antrainiert wird.
Ebenso sollte Wandern verboten werden, mit der Begründung es wäre ein Geländetraining für den Angriffskrieg...... :shake:


Spinnen die dort in Berlin ?
Jedesmal wenn irgendwo etwas schreckliches passiert ist kommt der Aktionismus des Bundestags, um mit irgendwelchen fadenscheinlichen Begründungen den Bürgern ein weiteres Stückchen ihrer Freiheit zu berauben.


Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Mai 2009, 05:54

Süss, ein weiterer Politiker der sich vor dem "Superwahljahr 2009" profilieren will...Wo wird das enden ? In einer wilden Diskussion, viel heisser Luft und letztenendes im Nichts..So wie immer wenn irgendwelche Berufsschwafler keine Ahnung haben wovon sie eigentlich reden....
Kurz nachgedacht merkt man : Moment..Die Amokläufer haben doch keinen mit Paintballgewehren erschossen, oder ? Das waren legal zugelassene Sportwaffen...Aber die haben ja eine ordentliche Lobby (Wobei ich mich auch nicht für den Verbot von Sportwaffen ausspreche ;) ).
Aber lassen wir die Herren "Volksvertreter" (ein hohler Scherz mittlerweile...) doch ihre Arbeit tun und sich im Inland lächerlich machen...Peer Steinbrück erledigt das für uns international :wall:
Umns mit den Worten Rainer Wendts, dem Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), zu sagen : ""Nur Politiker glauben, dass sie die Realität verändern können, wenn sie viel Papier vollschreiben"...Und Recht hat er..

Edit : Ein wenig OT, aber es passt ins Raster, weil schon wieder eine Ahnungslose, die Stimmung machen will : [URL=http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/0,1518,623503,00.html]Klick[/URL]
Allein bei der Aussage : ""Bedenkt man, dass ein geübter Spieler 70 bis 100 Stunden an einem Computerspiel sitzt, so kann man sich vorstellen, dass den Testern gar nicht genügend Zeit für ein Spiel bleibt" muss ich lachen....
Das ist absolut gezielte Irreführung !
Wer auch nur EINMAL ein Spiel in der Hand hatte weiss das man so um die 10-20 (bei ganz kurzen nur 6-8 ) Stunden braucht um ein Spiel durchzuspielen...Ganz grosse Oschis wie GTA, diverse Rollenspiele benötigen vielleicht dieses Maß an Zeit, aber sie sind nicht die Regel...
Ich bin immer mehr enttäuscht von unseren Politikern....
:puke: :puke: :puke: :puke:
Wenns kracht, nochn Meter ;P

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Coley« (8. Mai 2009, 07:30)


eos

RCLine User

Wohnort: Siegen

Beruf: Selbst.Großhandelskaufmann

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Mai 2009, 06:54

Wenn das mit unseren Politikern so weiter geht,

LAUF ICH AMOK !!! :dumm: :dumm:

Grüße
Michael

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Mai 2009, 07:40

Zitat

Original von viperchannel
Juhu! Wann wird man bestraft, wenn man zum Bund geht und dort schießt? Achso, das ist ja schon Strafe genug^^


Sollte dieses Verbot durchkommen, könnte man ja mal eine Klage gegen den Bund anstreben, da bei der GA auch auf Scheiben mit einer Siluette des "Gegners" geschossen wird, sogar scharf.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Mai 2009, 09:03

ne Beretta 9 mm is keine einfache Sportwaffe!!

jo den Quatsch hab ich heut morgen auch in der Zeitung gelesen!! Aber das ist wie die Sache mit dem Euro, uns fragt keiner das wird entschieden!! Ne kleine Minderheit regt sich auf, auf und der Rest sagt wieder:" Des passt scho!"
Ohweh, mir fällt grad ein das ich noch Unreal Tournament besitze und ne Softair G3 SAS, ob ich jetzt ein potenzieller Amokläufer bin!!?
Auch wenn ich im Moment Strattera schluck is mir der Sinn nach Killerspielen und so weiter eigentlich garnicht in den Sinn gekommen. Räuber und Gentarme spielende Kinder, wenn ich Kinderfeindlich wäre, würde ich sagen:" Endlich wirds ruhiger in den Wohngebieten!!" :evil:
Naja, die Waffenschränke sollen ja mit einem Biometrischen System gesichert werden, hilft halt nix wenn die 9mm im Nachtkästchen liegt und das Sturmgewehr unterm Kopfkissen!!
Jo, diese Volksfremden haben Vorstellungen, und jedes mal das verlogene Geschwätz wenn wieder eine Wahl bevorsteht!!
Ich überleg immer noch was heute überhaupt noch wählbar ist!! Volksfremd sind sie alle, die sollten Gras legalisieren dann gibts auch weniger Tode und alles is relaxter!!
Zum Steuern zahlen sind wir halt gut genug, nur wenn es um Forderungen für uns im positiven Sinne geht wird man zum gemeinen Volk dekratiert.
Aber die Ideen des eigene Volk noch mehr bevormunden zu können werden immer schlimmer!! Irgendwo reichts, aber der treudoofe Deutsche macht des halt einfach mit, weil´s die Politiker sagen und die haben halt recht!! OTon in unserer Gemeinde!!
Bild, bilde dir deine Meinung, sag ich nur!! :wall: :wall:

Peace!!! und passt scho :evil:
:angel:

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Mai 2009, 09:27

Zitat

Original von Michael_Stenger
Wenn das mit unseren Politikern so weiter geht,

LAUF ICH AMOK !!! :dumm: :dumm:

Grüße
Michael


bitte:

bevor du das machst, kauf dir eine neue Festplatte und installiere Sesamstraße, Teletubbies, Pacman, Tetris und seinesgleichen, jedoch nichts was mit gewalt zu tun hat.

Da werden die dann den computer komplett verbieten, ;( ;( ;( weil es keine Ballerspiele mehr gibt auf die man es schieben kann. :angry: :angry: :angry:
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

JaRa

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Mai 2009, 10:02

"Killerspiele" hießen damals Räumer & Gendarme und heute Paintball oder Doom & Co. Erstere würden diese senilen alten Säcke in ihrem sinnfreien Politiker-Aktionismus natürlich nicht verbieten wollen, denn das haben sie ja noch selbst gespielt. Aber die Medien tragen in ihrer unermesslichen Sachkompetenz ja auch mit dazu bei, dass solche Diskussionen überhaupt erst ernst genommen werden, siehe Computerspiele: nach jedem Amoklauf liest man Schlagzeilen wie "Auf der Festplatte des Täters wurde Counterstrike gefunden". Ursachenforschung par excellence, na Mahlzeit!
Davon, dass mit solchen Spielen sicherlich auch jede Menge Dampf abgelassen wird, will man natürlich nichts wissen.

Naja, man macht sich hierzulande ja auch ernsthaft Gedanken über die Vertrauenswürdigkeit von Leuten, die in ein paar hundert kg schweren Geräten durch die Luft schwirren, denn schließlich kann man mit Flugzeugen ja bekanntlich prima Hochhäuser umwerfen. Beruhigt das nervöse Volk und beschäftigt ein paar Beamte zusätzlich, Herz was willst du mehr.

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Mai 2009, 11:05

Vielleicht sollte man im Bundestag die "Pflicht-Tüte" zu Beginn jeder SItzung einführen. 8)
Dann wären die Herren Volksvertreter viel entspannter...... :evil:



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SFL« (8. Mai 2009, 11:06)


evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Mai 2009, 11:22

Man sollte erst mal eine Pflicht einführen dass die auch an den Sitzungen teilnehmen müssen....

Schonmal gesehen wieviel da überhaupt sitzen wenn was beschlossen werden soll oder wenn was vorgestellt wird ? Da ist der Saal gähnend leer - die haben alle besseres zu tun - nämlich Ihre Diäten auszugeben statt was zu arbeiten wofür sie Geld bekommen....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

JaRa

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Mai 2009, 11:36

Wenn man sie dazu zwingt, sich ihren geistigen Dünnschiss regelmässig anhören zu müssen, dann führen sie noch eine Schmerzensdiät ein. Ein abwesender Politiker kann nicht so viel Schaden anrichten wie ein anwesender, ist also besser so.

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Mai 2009, 11:43

Genau, wer nicht da ist, kann nicht gegen einen Mist stimmen den sich ein kranker ausgedacht hat....

Wegschauen hilft keinem...
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Mai 2009, 13:11

Zitat

Original von evil dead
Genau, wer nicht da ist, kann nicht gegen einen Mist stimmen den sich ein kranker ausgedacht hat....

Wegschauen hilft keinem...


Die sind zwar nicht anwesend, haben sich aber in der anwesenheitsliste eingetragen.
somit bekommen sie noch kohle, fürs nicht da sein.
Genaugenommen bescheissen Sie Euch Steuerzahler! woher sonst, kommt die Kohle für die Diäten?

+ wer einen paralisiertes Attentatopfer zum "Sicherheitschef" macht
hat imho den Schuss nicht gehört .....
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Mai 2009, 13:15

Zitat

Original von flying_chicken

+ wer einen paralisiertes Attentatopfer zum "Sicherheitschef" macht
hat imho den Schuss nicht gehört .....



:D ganz mein Reden..... aber ( sorry ) der Osten kommt wieder....langsam aber sicher....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Mai 2009, 13:36

Der Osten hat nach dem Mauerfall den Westen übernommen klick mich :D

19

Freitag, 8. Mai 2009, 15:21

RE: Wahrung von Sitte und Anstand oder Regulierungswillkür?

[SIZE=3]+++ Eilmeldung +++[/SIZE]

In Holland werden demnächst Cartbahnen verboten, weil ein Amokfahrer mit seinem Auto Leute umgebracht hat!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (8. Mai 2009, 15:21)


little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Mai 2009, 15:55

Zitat

Original von flying_chicken
Sie Euch Steuerzahler!


und du zahlst keine steuern???

die hams auch am besten die können selber bestimmen wie viel ashce die kriegen und Umweltschutz z.B.

wer fährt dnn mit seinen 15+Liter Autos durch die gegend bzw. fliegt jeden Tag von A nach B???

Wir sind doch"so weit entwickelt" da kann man solche sachen doch bestimmt auch übers internet machen.

mfg David
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World