Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:49

Apple Service

Hallo zusammen
Habe ein problem mit dem Apple Service.

Hatte meinen Ipod Touch eingeschickt,da der Home Button nicht mehr funktionierte. Da durch war er ja fast nicht mehr benutzbar.
Unten am Glas ist ein kleiner Sprung. Der ist jedoch schon sehr lange vorhanden. Und auch nicht direkt beim Home Button. Bild folgt.
Nun,da ich noch Garantie habe,hab ich den Ipod hab ich ihn eingeschickt.. Und auch noch vermekt dass ich das Problem erst seit 2 Wochen habe. Der Ipod den Sprung am Rand aber schon mehrere Monate.
Der Ipod kam innerhalb kürzerster Zeit zurück. Mit dem Vermerk auf den Sprung. Der Ipod wurde vom Service Techniker laut Bericht nicht geöffnet.. Beim öffnen hätte er wohl erkennen können ob der Knopf aufgrund des Sprungs kapput gegangen ist oder ob sonst ein Fehler vorliegt.

Gibt es bei Apple irgendeine Beschwerden Hotline/mail?

War schon im Apple Store beim Zürcher HB.
Da war eine sehr unfreundliche Bedinung.. (Es gab auch noch andere Kunden,der einte hat ein Programm gekauft,dass ihm für seinen Mac Verkauft wurde,aber nicht funktioniert.. und wollte nun dass die Angestellten das Programm installieren (logischerweise gratis) oder das Programm zurück nehmen,sie wollten beides nicht. Das nennt man KUNDENSERVICE!! ==[]

Habt ihr mir einen Tipp? Ist schade den Ipod einfach weg zu werfen. Aber jedesmal ausschalten wenn ich zum Home Screen will,das ist naja.. bescheiden

Gruss Hugi
Ich fliege: BladeCX2
Ich fahre: Tamiya:Clodbuster
Graupner: Condor 9 :nuts:

Flicker Album: Reisen
Mein bevorzugter Shop

Coley

RCLine User

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2009, 05:29

Hm...Am Besten ist es eigentlich immer den iPod ueber den Haendler einzuschicken.Der kann einiges klarstellen (z.B das mit deinem Homebutton und dem Sprung).
Aber deiner scheint ja nicht grade die Freundlichkeit in Person zu sein....Entweder suchst du dir nen andren Distrributor der dir hilft, oder du gehst nochmal in den Shop und schnappst dir jemand netten der dir hilft....Anders wirds wohl nicht gehen....Aber schau doch einfach mal auf der Apple-Homepage nach ner Nummer :dumm:
Wenns kracht, nochn Meter ;P

Racer

RCLine User

Wohnort: Gerlingen

Beruf: Atomphysiker auf 400€ Basis und nebenher leite ich noch ein Drogenring

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Mai 2009, 07:12

das hab ich bei apple noch nie erlebt
alle meinee bisherigen i pods wurden innerhalb einer wiche ersetzt


gruß nico
Auf jedem Schiff,dass dampft und segelt, gibt es einen der die Putzfrau vögelt

4

Donnerstag, 14. Mai 2009, 23:12

RE: Apple Service

Zitat

Original von PHIL_HUGI
War schon im Apple Store beim Zürcher HB.
Da war eine sehr unfreundliche Bedinung.. (Es gab auch noch andere Kunden,der einte hat ein Programm gekauft,dass ihm für seinen Mac Verkauft wurde,aber nicht funktioniert.. und wollte nun dass die Angestellten das Programm installieren (logischerweise gratis) oder das Programm zurück nehmen,sie wollten beides nicht. Das nennt man KUNDENSERVICE!! ==[]


Da warst du genau bei den Richtigen, die Typen am Zuercher HB musst du anschreien, wenn du was willst. Wir waren da mal mit einem Powerbook, bei dem der Verschluss nicht mehr hielt (nur ein paar Monate alt). Der Schueler/Student hat beharrlich auf so einen Fresszettel verwiesen auf dem stand, dass auesserliche Schaeden von der Gewaehrleistung ausgeschlossen sind. Nach 'ner Weile hat es mir gereicht und ich habe ihm so, dass man es noch draussen gehoert hat, erklaert, dass mich sein Fresszettel nicht interessiert und er sich gefaelligst an's schweizer Recht zu halten hat. Die haben nicht umsonst die Reklamation neben dem schicken Laden und nicht mit drin...

Versuch's besser mal im Glattcenter.

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Mai 2009, 09:23

Netter Laden scheint das ja zu sein :D
Wenn du ein gutes Geschäft mit Apple Sachen suchst, versuchs mal bei Letec: http://www.letec.ch/ueberuns/apple/filiale_zurich.php
Zumindest mit der Filiale in Aarau hab ich nur gute Erfahrungen.

oz42

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2009, 13:59

Zitat

Original von Racer
das hab ich bei apple noch nie erlebt
alle meinee bisherigen i pods wurden innerhalb einer wiche ersetzt

Das sagt schon mehr als genug über die Qualität der Apple-Produkte. ==[]

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2009, 10:32

das hab ich mir auch schon gedacht olaf...da bleib ich lieber bei meim samsung mp3 player, der tuts nun schon 4 jahre zuverlässig, ganz ohne austausch...

:w
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

8

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:29

Ich sehe schon,der Apple Shop am HB war wirklich für nen A...
Habe euch hier nun mal noch ein Bild angehängt:

Was denkt,ihr kann ich da überhaupt auf Garantie bestehen?
Dieser Sprung ist halt vorhanden.. Entstand aber lange bevor der Home Button kaputt gieng. (Zeugen vorhanden)

gruss hugi
»PHIL_HUGI« hat folgendes Bild angehängt:
  • 19052009135.jpg
Ich fliege: BladeCX2
Ich fahre: Tamiya:Clodbuster
Graupner: Condor 9 :nuts:

Flicker Album: Reisen
Mein bevorzugter Shop