Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hangfräse

RCLine User

  • »Hangfräse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:16

Paintball

So, jetzt kams grad in den Nachrichten, Paintball wird erstmal nicht verboten!! Die Berliner Obrigkeit will erstmal wissen wie gefährlich Paintball tatsächlich ist!!! Sorry, wollt eigentlich keinen neuen Thread dafür eröffnen. Aber nen anderen Fred wollt dafür auchnicht wieder umlenken ihr wisst schon!!
Aber alle Anhänger dieser "Sportart" können sich ja auch mal outen!! Nech!!

mfg. Udo
:angel:

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:33

Hätt mich auch gewundert....

Die Lobby ist inzwischen schon sehr groß und seit K2 mit eingestiegen ist auch etwas mächtiger als vorher...

Wenn die schon anfangen mit "wie gefährlich...." hat sich das sowieso schon....

Gutachten - gegen Gutachten, etc.

Besser so für Ugi - hat er wenigstens nen Zeitvertreib :D ( Insider )

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

3

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:46

RE: Paintball

Nur nicht zu früh freuen!

Zitat

Original von Hangfräse
So, jetzt kams grad in den Nachrichten, Paintball wird erstmal nicht verboten...

4

Donnerstag, 14. Mai 2009, 21:42

RE: Paintball

Jaja, erst sind es die Killerspielspieler, die mit einer bundesweit geschätzten Anzahl von ca. 20 Mio gut im Rennen sind und potentielle Amokläufer darstellen und jetzt haben sie es auch auf die Paintballspieler abgesehen.

Ich denke, jeder, der weiß, wie er verantwortungsvoll mit seinem Hobby umzugehen weiß, der weiß auch, daß Spiel und Realität sauber voneinander zu trennen sind.


Btw: Ich bin auch staatlich geprüfter Killerspielspieler (z. Zt. nicht aktiv) und habe auch schon Paintball gespielt.

Ich bin auch noch nicht Amok gelaufen und gehöre damit zu den 99,99999 % normal tickenden Leuten, die sich mit solchen Dingen beschäftigen.


Es geht wie immer darum, für ein paar Durchgeknallte einen Sündenbock zu finden und mit verallgemeinanden Aussagen gleich ganze Bevölkerungsgruppen zu diffamieren.


Die Gesellschaft (und damit meine ich Politik, Schulen, Kindergärten, sonstige soziale Einrichtungen sowie die unmittelbare Lebensnachbarschaft eines Menschen, der mit sich und der Welt nicht mehr klarkommt sind in meinen Augen stärker gefordert, solche Individuen stärker zu resozialisieren und auf diese Art so schreckliche Ereignisse wie Amokläufe zu verhindern.

Das zu diesem Thema mal in einer Kurzfassung von mir.

:w
Was vom Himmel fällt ist zumindest schon mal geflogen ==[]

Mein Verein: MFC Garbsen

5

Freitag, 15. Mai 2009, 00:59

Hallo,
als ich das gehört habe, habe ich gedacht, dass wir den ersten April haben... Ich glaub kaum, dass irgendwer der Paintball spielt die Absicht hat jem. wirklich zu töten.... Sonst würde er wohl viel eher mit echten Waffen schießen....

Modellbau ist auch sehr gefährlich.... Ich könnte mit Lipos am Gürtel in meine Schule rennen und einen Brandanschlag verüben...............

wirklich im Wahlkampf stellt sich heraus wer die größten Deppen sind! Bisher war für mich noch keiner intelligent genug, um meine Stimme zu erhalten.....

Kleine Offtopic Anmerkung:
Bei uns in der Straße steht am Laternenpfahl ein riesiges Wahlkampfschild für die Europawahl (FDP). Nun ist es so, dass die Fußwege bei uns zwar relativ breit sind, auf der einen Seite aber oft Grundstücke mit Hecken angrenzen, die gerne Mal über den Weg ein wenig rüber wachsen.... Ist ja auch kein Problem fährt man mitm Fahrrad halt einen Bogen. Nun haben die Deppen das Schild so aufgestellt, dass ich halb durch den Busch muss, um überhaupt an dem Schild noch vorbeizukommen. Anwohner drehen das dann natürlich weg, weil da einfach Idioten am Werk waren! Nächsten Tag hat das wohl von der FDP jemand wieder hingedreht und ich wär da fast gegen gedonnert! Bin kurz davor das Ding abzureißen und in den nächsten Müllcontainer zu schmeißen...
[OT Ende]

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2009, 02:03

Zitat

Original von Lasse

Kleine Offtopic Anmerkung:
Bei uns in der Straße steht am Laternenpfahl ein riesiges Wahlkampfschild für die Europawahl (FDP). Nun ist es so, dass die Fußwege bei uns zwar relativ breit sind, auf der einen Seite aber oft Grundstücke mit Hecken angrenzen, die gerne Mal über den Weg ein wenig rüber wachsen.... Ist ja auch kein Problem fährt man mitm Fahrrad halt einen Bogen. Nun haben die Deppen das Schild so aufgestellt, dass ich halb durch den Busch muss, um überhaupt an dem Schild noch vorbeizukommen. Anwohner drehen das dann natürlich weg, weil da einfach Idioten am Werk waren! Nächsten Tag hat das wohl von der FDP jemand wieder hingedreht und ich wär da fast gegen gedonnert! Bin kurz davor das Ding abzureißen und in den nächsten Müllcontainer zu schmeißen...
[OT Ende]

mfg
Lasse


Nicht zögern einfach machen!!!

mal ganz ehrlich mit so ziemlich jedem modellflieger kann ich schlimmere anschläge verüben als mit nem Gotscha Gewehr.


vor ein paar jahren habe ich das mal mit nem freud im Physikunterricht beim thema Kinetik spasseshalber durch gerechnet.

ein 1,7kg schwerer stahl dorn durchschlägt aus 1km fallhöhe locker jedes häuserdach jedes auto und mit hoher wahrscheinlichkeit sogar die hülle von nem Gasbalon(diese großen Reservoirs die in einiegen städten noch rum stehen )
aus 3km höhe waren die teile glaube ich sogar panzerbrechend.
wie auch immer damals haben wir noch drüber gelacht.

Ich meine das milität nutzt nicht umsonnst mini drohnen. die sind im grunde genommen nix anderes als unsere modell mit kräftiegeren sendern. und viele von den kleinen dingern sind bewaffnet.

ich frage mich schon länger wann der erste politiker auf die idee kommt da beim modellflug irgendwo hand an zu legen. Oder wann der erste amokläufer oder terorrist sich modelle zu nutzen macht.


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Mai 2009, 04:38

Zitat


ich frage mich schon länger wann der erste politiker auf die idee kommt da beim modellflug irgendwo hand an zu legen. Oder wann der erste amokläufer oder terorrist sich modelle zu nutzen macht.



Hey, hey, pssssssssst.
Es ist Wahlkampfzeit, bring die Jungs nicht noch auf komische Ideeen...... :evil:



Gruß
Stephan
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

8

Freitag, 15. Mai 2009, 06:12

Verbietet Brot! 86% aller Amokläufer haben vor der Tat Brot gegessen... :nuts: :dumm:

Über den Aktionismus-Wahnsinn der Herren Politiker kann man echt nur noch den Kopf schütteln. Man sollte mal da ansetzen, bei diesem bösen Wort mit E, ähm...

*grübel*

...ach ja, "Erziehung"... ;)


Manuel

Hangfräse

RCLine User

  • »Hangfräse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Mai 2009, 09:09

Stuss geschrieben!! :nuts:
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (15. Mai 2009, 09:55)


relau

RCLine User

Wohnort: jetzt Lüneburger Heide, Bj 1970

Beruf: Inginör

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Mai 2009, 11:46

Hi there.

zu Wahlkampfschild

ist das auch so eins aus bedruckter Stegplatte?
Da kann man was besseres mit anfangen...
Ruder, Winglets Landekufen, Akkurutsche......

zu komische Ideen

Wundert mich schon länger das DMFV Mitglieder noch nicht vom Verfassungsschutz überprüft werden...............oder werden wir wohl schon?


Gruß Rene

Habe ich glatt überlesen
@Jack
Anleitungen und Tipps für Anschläge geben halte ich im Forum echt nicht für eine gute Idee, nicht das oder besseres sich keiner selbst ausdenken kann, sondern wegen dem IQ der Behörden, die das ernst nehmen könnten.
- HK450 GT
- alte Bell 47G von Graupner nun elektrisch
- danach Bell Huey Cobra von 1972
- diverse Nuri bis 230 cm
- Parkflyer 70 cm bis 110 cm
- diverse Stinkerflächen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »relau« (15. Mai 2009, 11:53)


Hangfräse

RCLine User

  • »Hangfräse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Mai 2009, 12:54

Natürlich schauen hier Leute vom Verfassungsshutz vorbei!! Sind bestimmt auch einige selber Modellflieger!!
vieleicht geht jetzt ein Alarmlicht an wenn ich schreibe:" Ich möchte ne Modellrakete "Horizl" fliegen lassen um 500km zu überbrücken, wieviele D6 Motoren braucht man wohl dafür!!? :evil: Oder was is eingentlich ein "Inizün"!! :evil:

" is bewusst falsch geschrieben"
:angel:

relau

RCLine User

Wohnort: jetzt Lüneburger Heide, Bj 1970

Beruf: Inginör

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Mai 2009, 12:57

Ja genau..........

:ok:

Ich glaube auch nicht das jemand tatsächlich Ärger für Bom5 ben bau 7anlei 7tungen bekommt. (hilft sowas gegen Suchmaschinen?)
oder doch, eigentlich glaube ich das doch...nach der Paintball Debatte, die ja tatsächlich stattfindet, ohne Scherz, kaum zu glauben......
Im Ausland sind an den Schulen psychologisch geschulte Betreuer (keine Lehrer), die sich um "Auffällige" kümmern. In D undenkbar, dafür gibt es ja Vertrauenslehrer, oder? Als ob Schüler Vertrauen zu Lehrern hätten....


Gruß Rene

Weil ich grad die sog. Verschwörungstheorien in dem anderen Beitrag gelesen habe...
und weil ich ein paar Jahre bei einer Behörde war und weil das hier Plauderecke ist...

Vorsicht Sarkasmus oder Ironie, weiß den Unterschied grad nicht, (ich sags jetzt lieber vorher).

Ich kann den Typen, der für sowas zuständig ist, fast schon sehen wie er gerade selbstgefällig lächelnd zu seinem Chef läuft (der nebenbei auch sein Onkel ist, wie bei Behörden üblich) und ihm vorschlägt in Zukunft bei allen Veranstaltungen, Fußballspielen, Konzerten, Wahlveranstaltungen) Störsender zu installieren. (Geht das überhaupt bei 2,4 GHz?)

Und natürlich Modellflug generell in der Nähe von solchen Events und in der Nähe wo sich Politiker aufhalten könnten zu verbieten.
Dafür darf er dann mit 45 in Pension gehen (die anderen erst mit 48) und hat mehr Zeit für sein Modellhobby, weil er dann fast der Einzige ist der das noch machen darf (schließlich ist er extra zum Katholizismus konvertiert).
- HK450 GT
- alte Bell 47G von Graupner nun elektrisch
- danach Bell Huey Cobra von 1972
- diverse Nuri bis 230 cm
- Parkflyer 70 cm bis 110 cm
- diverse Stinkerflächen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »relau« (15. Mai 2009, 13:45)


13

Freitag, 15. Mai 2009, 15:41

Zitat

Original von Onkel Manuel
Verbietet Brot! 86% aller Amokläufer haben vor der Tat Brot gegessen... :nuts: :dumm:



*Grööööööhl, lach tot*....... wie geil !!!!! lange nicht mehr so gelacht, ehrlich :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:


Und die Nummer mit der Weiterverwendung des Wahlkampfschildes wäre echt ne Überlegung wert :D


Ihr seid doch alle völlig durchgeknallt hier, hammerhart, hier bleibe ich :nuts:
Was vom Himmel fällt ist zumindest schon mal geflogen ==[]

Mein Verein: MFC Garbsen

Hangfräse

RCLine User

  • »Hangfräse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Mai 2009, 17:54

Durchgeknallt!! Wer is hier Durchgeknallt?!! Amoklauf mit ner Softair is viel besser hat keinen Rückstoß und die Daumen schneidet man sich am Verschlußschlitten auch nicht auf!! Ausserdem geht ne 9 mm nach dem 3. Magazin auch auf die Arme!! Also die sollen ruhig die echtne Flinten von mir aus im Meer versenken oder einschmelzen und Brushlessmotoren herstellen!! Is viel besser und die Allgemeinheit hat endlich auch was von!! :D :D

tz tz tz, Durchgeknallt!! Nene, ich flieg zwar nur Flügel aber des heisst dann Exotisch oder Sonderbar!!


mfg. Udo. so muss mich jetzt fertig machen hab heut noch nen wichtigen Auftrag, FFW Fest in Forchheim!!

:w
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (15. Mai 2009, 17:57)


15

Samstag, 16. Mai 2009, 07:50

Zitat

Original von Uwe Fuhrberg



Und die Nummer mit der Weiterverwendung des Wahlkampfschildes wäre echt ne Überlegung wert :D

:


Ist zwar ne Überlegung wert aber nicht ganz ohne - es sind schon Leute wegen Sachbeschädigung angezeigt worden. Die Dinger sind Eigentum der jeweiligen Parteien.

Also drauf achten dass kein böser Nachbar oder früherer Freund oder böser Arbeitskollegen dabei zusieht.....

gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

16

Samstag, 16. Mai 2009, 12:25

...Anzeige wegen Verkehrsbehinderung/-gefährdung...

17

Samstag, 16. Mai 2009, 12:42

Ich meinte ja auch nur so grundsätzlich und wollte hier bloß niemanden zu etwas Unrechtem anstiften :evil:
Was vom Himmel fällt ist zumindest schon mal geflogen ==[]

Mein Verein: MFC Garbsen

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Mai 2009, 00:23

wenn ich jetzt noch schreibe das ich schwarz bin(daher der Nick) und wenn ich mich 3 Monate nicht rasiere aussehe wie der letzte Taliban. Und zu allem Überfluss noch ungefähr 100 Ideen in der Schublade liegen habe wie mal Modelle für Terroranschläge nutzen kann. und ich außerdem pyromanisch veranlagt bin( ich liebe es wenns knallt und brennt :evil: )habe ich morgen früh bestimmt nen persönlichen Weckdienst des BKA oder des BNDs.

Ach du mein gute und Luft und Raumfahrt studier ich auch noch. eigentlich ein wunder das ich noch in keiner Rasterfahndung des CIA aufgefallen bin. Bin doch der perfekte Sleeper.

Ach ja das ist doch wirklich herrlich. Die schlimmsten Terroristen von allen sind doch die Politiker selbst. ich meine die terrorisieren den lieben langen tag das Volk.

Naja wenn ich mal mein eigenes land habe...... :evil: :dumm:


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Hangfräse

RCLine User

  • »Hangfräse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 17. Mai 2009, 15:48

Durch Politik entstehen doch erst Terroristen, entweder gibts die Freiberuflich oder man bezahlt sie ganz gut!! Ich denk ja das das in New York gut bezahlte Festangestellte waren.
Und die Taliban, sind ne Lebensgemeinschaft von Ökobauern die das alte System das auf deren Bibel (Koran) beruht wieder einführen wollen.
Joo, aber was hat das alles mit Paintball zu tun!!? hmmm. Wenn man sich die diversen Foren ansieht hat man das gefühl das alles wieder passé ist. Aber die Geschichte is noch nicht vom Tisch, überall wird schon aufgerufen ja nicht mit zu machen wenn Journalisten anrufen um Paintball oder Softairaktion verlangt wird!! Ich kann dazu auch nur appelieren, die wollen nur das eine sehen!! Und das eine wird uns den Sport kosten!! Bin ich absolut davon überzeugt!!
:angel: