Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

someone

RCLine User

Wohnort: CH-Brunnen

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. Mai 2009, 19:11

Da könnte man ja glatt dem Shop, dessen Name nicht genannt werden darf, ne Mail schreiben, dass sie einen ins Sortiment aufnehmen :evil:

*renndaauchschonmallos*
SJM 430 Rigid :evil:
T-Rex 450 Rigid
T-Rex 250

Futaba T7C :ok:

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 19. Mai 2009, 20:11

Hi,

@Tommi

Geile Sache :ok:

Ich glaub nicht zwingend dass die das über den Seeweg machen - Luftpost ist ja auch kein Thema - die haben ja erstmal keinen Zoll Stress ;o)

Aber die werden noch nicht die Menge rüberschieben - erst mal sehen was wie läuft und dann mehr Menge machen...

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

23

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:03

Zitat

Posted: 14 May 2009 by Hobby King

Hello.
Business registration delays and UPS problems.
Germany loves red tape.

Sorry for the delay, we dont have a firm date for increasing German listings just yet.

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:26

Ich finde diese Aussage viel interessanter :D

Im dumbfounded and almost in laughter at the protectionist measures taken by several German distributors recently.
Some German customers will soon note that we have begun advertising in several German magazines. However, one magazine just called to inform me that they can no longer run our ads due to distributor complaints. Complaints such as "Save our market". And "Don't let them in".

Unbeknown to them, we are already "in" and will now be even more focused on establishing our Euro local distribution and warranty centre.

German distributors, lets dance!

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:32

ich war auch ganz überrascht über die 2seitige turnigy Anzeige in der Aviator.....
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:40

Au weia.... Jetzt wird dort auch schon zensiert... :wall:

Wäre mal interessant, welche Zeitung das ist...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

27

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:21

Jegliche Zensur zeugt von dem erbärmlichen Bewußtseinszustand des Zensors.
Ansonsten gilt die "goldene Regel" der PR: any publicity is good publicity.
Wenn die deutschen Händler sowas nötig haben, sind sie eh´bald vom Markt .
Ist deren Problem... . :D
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:42

Ich warte auf den Tag, wo kein dt. Händler mehr existiert und UH die Preise anhebt.
Sollte er jemals kommen....
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:43

Spricht eher für die "unabhängigkeit" der Zeitschrift.


Frank

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:50

Zitat

Original von Elektroniktommi
Ich warte auf den Tag, wo kein dt. Händler mehr existiert und UH die Preise anhebt.
Sollte er jemals kommen....


Wird er nicht. Wettbewerb wird es immer geben, mit und ohne Protektionismus.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. Mai 2009, 12:58

Ok, ich könnt mich jetzt schlagen, aber...

Die Distributoren werden mit Argwohn beobachten, dass der asiatische Vertreiber mit dieser Konstellation die europäischen Gesetze und Kosten umgehen will.

Lieferung von Deutschland aus aber Rechnungslegung von Fernost aus. Somit werden die Kosten für Elektroschrottverordnung, Akkuverordnung Verbraucherschutz etc. komplett ausgehebelt.

Die deutschen Distributoren müssen aber Elektroschrottgebühren und sonstige Abgaben bezahlen und auch diverse Auflagen beim Vetrieb erfüllen.

Offen gesagt rechne ich damit, dass es in Kürze von irgendeinem Distributor eine einstweilige Verfügung geben wird, wo die Direktlieferung von Deutschland aus unterbunden wird.

Offen gesagt kann ich das nachvollziehen - gleiche Chancen und Bedingungen für alle. Und jetzt schlagt mich.......

Gruss
Hans-Willi

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. Mai 2009, 13:08

Zitat

Original von bswoolf

Zitat

Original von Elektroniktommi
Ich warte auf den Tag, wo kein dt. Händler mehr existiert und UH die Preise anhebt.
Sollte er jemals kommen....


Wird er nicht. Wettbewerb wird es immer geben, mit und ohne Protektionismus.


Zitat

Original von udetsenkel
Wenn die deutschen Händler sowas nötig haben, sind sie eh´bald vom Markt .
Ist deren Problem... . :D


Aber gerechnet wird damit ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 20. Mai 2009, 13:16

Die guten Händler werden überstehen. Die Kasper, deren "Beratung" darin besteht, zu sagen: "Nimm das!" weils grade rumsteht und dann noch preislich hemmungslos überziehen, werden es, verdientermaßen, nicht schaffen.

Selbiges gilt für die sogenannten "Hersteller", die nur umlabeln und nicht einmal mehr hier entwickeln. Es gibt ja auch Andere.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 20. Mai 2009, 16:31

Ich werd in Zukunft viel Sprit sparen, und gewisse Ladenhüter von einem Laden dessen Namen ich hier nicht nennen werde auch nichtsmehr kaufen!! Da eigentlich nur eine Beratung erfolgt wenn man auch etwas kauft!! Soll´n sie doch "verhungern" . Auch werd ich in Zukunft lieber 80km fahren EdisModellflugladen hat ja immer was!! Geil :ok:
Ne also es ist nicht alles Mist was aus Fernost oder sonstwo kommt, bis vor kurzem dacht ich auch kaufst bei deinem Händler ein!! Aber damit is jetzt Schluss!! Ausserdem habe ich heute bei dem Onlineshop vieles gesehen was """Deutsche Hersteller""" im Programm haben!! Verarschen und abzocken lassen kann ich mich auch woanders lassen, da muss ich ich nicht in die nächst gelegene Stadt fahren zu dem Händler dessen Namen ich hier nicht nennen möchte!! :D :D :D :D

servus, miternander, schönen Herrentag morgen!! Adeela :w

danke Ralf und Co!!
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (20. Mai 2009, 16:46)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 20. Mai 2009, 19:06

so sehe ich es auch, unhöfliche, arrogante modellbauhändler die listenpreise haben und nicht mit der zeit gehen... selber schuld, die rentner die dort immer kaffee trinken und ab und zu mal nen stecker oder *hust* holz kaufen sterben auch bald aus, und dann ??? selber schuld

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. Mai 2009, 21:31

Zitat

Original von stein


Offen gesagt rechne ich damit, dass es in Kürze von irgendeinem Distributor eine einstweilige Verfügung geben wird, wo die Direktlieferung von Deutschland aus unterbunden wird.



Gruss
Hans-Willi


:D Muhaha :D

Den deutschen Händler will ich sehen, der nem Chinese ne Unterlassung schickt und das bezahlen möchte....

Der Chinese kann den solang ausbluten lassen, bis der keine Kohle mehr für den Anwalt hat ;)

Dauert ja schon innerhalb D`s ewig bis sowas durch die Verfahren ist und bis dann der andere erst zahlt.....

Dann bekommt die Kohle der Staat und nicht der Händler - der ist seine Anwaltskosten erstmal los....

Hoher Streitwert - Hohe kosten...

Haltet mich auf dem laufenden, ich geh Popcorn machen :D
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 20. Mai 2009, 21:32

Joo, Beratung nur bei Kauf am besten über 500€ dann kriegste sogar noch ne telefonische Beratung!! Neee is nich mehr, fällt aus wegen Bodennebel!! Schicht im Schacht!! :evil: :evil:

:w
:angel:

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 21. Mai 2009, 09:17

Zitat

Original von evil dead
:D Muhaha :D

Den deutschen Händler will ich sehen, der nem Chinese ne Unterlassung schickt und das bezahlen möchte....

Der Chinese kann den solang ausbluten lassen, bis der keine Kohle mehr für den Anwalt hat ;)

Dauert ja schon innerhalb D`s ewig bis sowas durch die Verfahren ist und bis dann der andere erst zahlt.....

Dann bekommt die Kohle der Staat und nicht der Händler - der ist seine Anwaltskosten erstmal los....

Hoher Streitwert - Hohe kosten...

Haltet mich auf dem laufenden, ich geh Popcorn machen :D


So what ??

Dürfte für die großen Distributoren kein Problem sein. Die würden meiner Meinung nach die Kohle auch ausgeben, wenn der Chinamann von einem Warehouse aus, was auf deutschem Boden liegt, die Gesetze umgehen will.

Für die Nummer reicht eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Elektrogesetz und die Batterieverordnung und eine einstweilige Verfügung. Dann ist erst einmal Lieferstopp !

Sorry, aber Recht haben Sie - gleiche Bedingungen für alle. Wieso sollten Graupner/Robbe und Konsorten den ganzen Schwachsinn, der sich mittlerweile hier in Deutschland abspielt, bezahlen und andere liefern hier munter rein.

Ich habe ja nichts gegen UH und Konsorten, ich habe im Moment eher was gegen die Führung in unserer Bananenrepublik - die werden es mit allerlei Gesetzen und Verordnungen so weit bringen, bis auch der letzte Mittelständler und kleinere Gewerbetreibender das Handtuch schmeißt !

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (21. Mai 2009, 09:19)


39

Donnerstag, 21. Mai 2009, 09:27

Ich hatte ja anfangs nach einer Versenderedresse gefragt und da wurde geantwortet, dass diese NICHT im Freihafen liegt. Das wiederum würde ja bedeuten, dass die Zölle und Steuern bereits gezahlt sind und diese nicht mehr bei einer Bestellung hinzukommen. Zudem würde ja UH dann doch genau wie jeder andere deutsche Händler mit allen Rechten und Pflichten des deutschen Marktes verkaufen müssen. Die Bestelladresse ist zwar immer noch HK, wenn die Sendung jedoch aus D versendet wird, ist es sozusagen schon importierte Ware. Aber wie gesagt, nur solange sie nicht direkt aus dem Freihafen versenden, was ja anscheinend nicht der Fall ist.
Fluggeräte:
Easystar ---------------mit FPV System und GoPro HD
Twinstar ---------------mit FPV System und GoPro HD



www.airmovie.tv

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 21. Mai 2009, 09:49

Hi Fotocopter!

Wenn dem so ist, sollte der Kunde aber eine deutsche Rechnung mir MwSt bekommen. Auch sollen alle anderen Gesetze und Abgaben für Umweltschutz und Klimbim abgeführt werden.

UH ist allerdings noch nicht mal im EAR Register erfasst.

Somit...ist dem wirklich so wie Du sagst, verstößt UH gegen eine Vielzahl von Gesetzen und der erste Disti, dem die Galle überläuft wird deren Versandadresse ohne Probleme still legen können.

Gruss
Hans-Willi