Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. Mai 2009, 16:59

Darum liebe ich meinen Sport "Modellfliegen" wenn man sich an de Flugregeln hält kommt keiner zu schaden!! Aber das kann man mit Boxen auch nicht vergleichen. Drum wer es braucht, soll es sich anschauen. Aber die meisten die es sich vieleicht anschauen denken auch garnicht drüber nach!! Solche Sportarten wo der Gegner durch Faustschläge KO geboxt wird hmm, keine Ahnung ich finde nichts daran genauso wie Fussball!! Ich weis nicht was einen dazu inspiriert Körpergewalt als Sport anzusehen, vieleicht is es Tratition. Wenn es Tratition wäre müsste ich auch Take wan doo trainieren aber ich geh lieber die Daumen trainieren. :D :D
:angel:

22

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:57

RE: UFC in Köln

Zitat

Original von Paul H.
Du hast meine Aussage nichtmal im Ansatz verstanden.


Keine Sorge, ich habe Ihre Aussage sehr wohl verstanden... wer sind Sie, dass Sie es zu beurteilen wagen, ob man den tieferin Sinn Iher Worte versteht......mir ist schon öfters aufgefallen dass Sie zu einer leichten Arroganz neigst....aber lassen wir das, es führt eh zu nichts.


Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (21. Mai 2009, 17:58)


little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Mai 2009, 02:37

wisst ihr, wenn paintball nicht verboten werden kann, dan wir einfach schach verboten weil da ja nicht nur ein kampf sondern EIN GANZER KRIEG SIMULIERT wirs....


..... die ham doch alle keine zellen mehr im kopp :shake: :shake: :shake:
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 14. Juni 2009, 21:00

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

25

Sonntag, 14. Juni 2009, 21:53

Was zu beweisen war...widerliches und primatenhaftes Schwachsinnsgetue...:puke::puke::puke:
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (14. Juni 2009, 21:53)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 14. Juni 2009, 21:54

Zitat

Original von Thommthomm
Was zu beweisen war...widerliches und primatenhaftes Schwachsinnsgetue...:puke::puke::puke:


Jo, muss ja sein..... zzz
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

27

Sonntag, 14. Juni 2009, 22:12

Leute echt, manche hier hören sich an wie der Wiefelspütz:
"Ich finde das Gaga deshalb verbieten wird das mal".

Es gibt bestimmt viele welche Modellflug Gaga finden und Gefahren kann man da genug rein erfinden. Bisschen propaganda und 95% aller Einwohner der BRD sind für ein Verbot von Modellflug. Jede Wette.
Also seid nicht so schnell mit euren Verbotsrufen. Es wird hier schon viel zu viel verboten.
Wer UFC nicht mag guckts nicht an. Ich gucks auch nicht an. Aber dieses ewige rufen nach Verboten und wie es doch unsere Jugend versaut ist nunmal Schwachsinn. Niemand läuft Amok wegen Gewaltspiele oder Paintball, niemand verprügelt Leute auf der Strasse wegen UFC.Und niemand wird zum Raser wegen MadMax. Das sind zusammenhänge die es nicht im geringsten gibt. Die Leute die sowas machen für die wirkt sowas evt. als letzter Auslöser, aber dafür kann alles herhalten. Wenn er kein UFC guckt dann ist der Auslöser halt nen Typ dessen Gesicht ihm nicht gefällt. Und das Ergebniss ist genau das gleiche.

Also lasst den Leuten doch ihren Spass. Das tut nur denen weh die sich a.) freiwillig dafür entscheiden und b.) dafür ordentlich Kohle kriegen.

gruß cyblord

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

28

Montag, 15. Juni 2009, 10:28

Schön, das Du versuchst Modellflug mit Gewalt zu vergleichen :ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Jegla

RCLine User

  • »Jegla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

29

Montag, 15. Juni 2009, 11:05

Zitat

Original von cyblord
. Niemand läuft Amok wegen Gewaltspiele oder Paintball, niemand verprügelt Leute auf der Strasse wegen UFC.Und niemand wird zum Raser wegen MadMax. Das sind zusammenhänge die es nicht im geringsten gibt. ...
gruß cyblord


Du kennst dich ja wirklich aus :D
Das Wort Niemand ist diesem Zusammenhang ziemlich mutig.
Anscheinend hast du keine Kinder und selten mit Kindern zu tun, sonst würdest du so etwas nicht posten.
Übrigens sind etliche Psychologen da ganz anderer Ansich bez. UFC, aber die haben wahrscheinlich keine Ahnung ... :shake:
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

30

Montag, 15. Juni 2009, 12:24

Zitat

Original von Elektroniktommi
Schön, das Du versuchst Modellflug mit Gewalt zu vergleichen :ok:


Gibt ja auch Leute die Paintball mit Gewalt vergleichen.... Oder PC Spiele. :dumm:

Aber im Ernst, ich meine damit nur, dass man auf diese Weise ALLES Verteufeln kann und die Bevölkerung zottelt mit.

@Jens:
Praktisch alle Psychologen sind da meiner Meinung. Und es kann ja jeder an sich selber testen. Virtuelle Gewalt hat bei einem "normalen" Menschen nunmal nichts mit echter Gewalt zu tun. Willst du mir sagen wenn du dich jetzt 20 Stunden an nen Shooter setzt wäre deine Hemmschwelle für echte Gewalt gesunken? Das klappt nur bie Leute die eh schon dazu neigen und wie gesagt, dagegen kannst dann eh nix mehr machen.

Aussderdem müsste man dann auch alle Gewalt Filme verbieten und das seit Jahrzehnten in den USA so beliebte Wrestling. Ausserdem, gegen ne Altersbeschränkung hat ja niemand was. Solche Spiele und Filme haben ja eine Beschränkung. Und dass die kleinen kein UFC gucken das sollen mal die Eltern sicherstellen. Nur wenn man Anfängt solche Dinge auch für Erwachsene zu verbieten dann ist eine Schwelle zum unerträglichen überschritten.

Und nein ich hab keine Kinder, deshalb kann ich evt. solche Themen ohne Hysterie betrachten. Zum Glück! Es scheint sobald die Leute Kinder haben muss die Politik nur irgendein Abstruses Thema rausholen und BUMM schon alle Eltern sind auf deren Seite.

Kein Shooter der Welt könnte bei mir Gewalt auslösen, aber solche Debatten in der Politik sind dazu recht gut geeignet....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (15. Juni 2009, 12:34)