Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Montag, 7. Dezember 2009, 14:01

5.7x28mm = 230J

(siehe http://de.wikipedia.org/wiki/5,7_x_28_mm )

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

502

Montag, 7. Dezember 2009, 14:04

Ist das ein neuer Lipo?
Hast Du´s jetzt endlich,
mir wird langweilig!

503

Montag, 7. Dezember 2009, 14:05

worauf wartest du? ich warte noch auf deinen vollmantellipo ...

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

504

Montag, 7. Dezember 2009, 14:09

Ich weiß wie tief mein Wunderlipo eingegraben war,
aber kennst Du die Geschwindigkeit mit der das Cockpit aufgeschlagen ist?
Die Antwort ist mathematisch sehr einfach- also auf geht´s 8)

Oliver

505

Montag, 7. Dezember 2009, 14:11

aehm, wenn's noch nicht durchgedrungen sein sollt, dein cockpit interessiert mich nicht die bohne.

aber dein vollmantellipo hat was für sich, sollte man patentieren ... :ok:

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

506

Montag, 7. Dezember 2009, 14:14

Du weichst aus-
die Berechnung der Aufschlaggeschwindigkeit des Cockpits ist wohl sehr wichtig auch wenn es Dich nicht interessiert- das rechnest Du doch im Kopf ;)
Dein Ergebnis läßt dann Rückschlüsse über Dich zu.
Zeig uns doch wie wir Dich beurteilen müssen :-)(-:

Oliver

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

507

Montag, 7. Dezember 2009, 14:16

Zitat

Original von dr.klepp
5.7x28mm = 230J

(siehe http://de.wikipedia.org/wiki/5,7_x_28_mm )


Der Lipo hatte 1210J...in etwa
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

508

Montag, 7. Dezember 2009, 14:21

Jungs ,

habt ihr Langeweile oder kein Winterprojekt am Start ?

Ich kann mich noch an meine Verbrennerzeiten erinnern und die fliegenden Bretter von Hanno ... da gabs auch schon mal den ein oder anderen Einschlag - kein Krater aber der Webra lag trotzdem in 35cm Tiefe - vielleicht verwechsle ich da was und ein Zerknalltreibling hat andere physikalische Eigenschaften :evil: .

Kein Forum ohne lustigen Verschwörungsfred , den muß man einfach hochhalten ... :ok:

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

509

Montag, 7. Dezember 2009, 14:23

RE: Jungs ,

Mein Plotter arbeitet nebenbei,
da bleibt zwischendurch immer mal wieder Zeit ....
Mein Winterprojekt 8) http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=261244&sid=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »o.st« (7. Dezember 2009, 14:24)


o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

510

Montag, 7. Dezember 2009, 14:50

RE: Jungs ,

Immer noch nix?
Gibt das Netz nix her?
Oliver

511

Montag, 7. Dezember 2009, 14:55

hi jörg! dein webra war kein webra, das war eine gearnte schützengrabengrabmaschine mit selbsteingrabfunktion!

512

Montag, 7. Dezember 2009, 14:56

oliver, schaut übrigens sehr gut aus, dein winterprojekt.

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

513

Montag, 7. Dezember 2009, 15:12

RE: Jungs ,

Spielverderber ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »o.st« (7. Dezember 2009, 15:13)


514

Montag, 7. Dezember 2009, 15:19

LOL ... mir sind' grad' die erdnüsse mit washabi - (oder wie man das zeug schreibt) - ausgegangen, ich muss nachschub holen. und dann such' ich einen beweis für explodierende tankstellen mit krater! ja! in robocop war da eine originalaufnahme drinnen! :evil:

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

515

Montag, 7. Dezember 2009, 15:25

Ach da war ne Tanke ???
Tankstellen explodieren auch nicht immer, brennen tun sie schon eher ;)
Man kann auch mit Leuchtspurgeschossen Benzintanks durchlöchern OHNE daß der Tank explodiert.
Er brennt nicht mal zwingend ;)
Du kannst Dir also Aufnahmen al la Robocop sparen :D

DäumchendrehaufdieAufschlaggeschwindigkeitwartend.....

Oliver
»o.st« hat folgendes Bild angehängt:
  • Absturz_Iran_2_DW_V_854959g.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »o.st« (7. Dezember 2009, 15:26)


o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

516

Montag, 7. Dezember 2009, 15:28

Dieser Krater ist auch mehr als 1m tief,
ich schätze ihn so zwischen 6-8Meter anhand der Personen als Vergleich 8)

517

Montag, 7. Dezember 2009, 16:11

hab' wieder futter, weiter geht's :D

Hast du dir das Video zu dem Bild angeschaut? Bei dem Link da - war weiter oben schon mal angegeben - http://www.welt.de/vermischtes/article41…rz-im-Iran.html - gibt's sowohl in der Bildergallerie als auch im Video verstreute Wrakteile. (Bildchen angehängt, stammt von http://www.focus.de/schlagwoerter/organi…spian-airlines/ ) http://www.youtube.com/watch?v=jCVLM0ZF2Vo
http://www.youtube.com/watch?v=nBmaOBIColc
http://www.youtube.com/watch?v=rWbql2qJxx0

Lustigerweise zeigen die CNN-Videos keine großen Wrakteile - ein Schelm, der böses dabei denkt.

Offen bleibt auch die Frage nach dem Auswurfmaterial. Wo ist das Zeug hinverschwunden, das vorher im Krater war? Verdampft? Oder liegt's grad im Off? Oder ist der Krater nicht soooo groß wie er gezeigt wird (Weitwinkelaufnahme) oder war an der besagten Stelle vorher vielleicht eine kleine Baustelle? Soll ja schon mal vorkommen, dass zum Beispiel Tankstellen getroffen werden?

Ein schlauer Filmemacher hat mal gesagt: "Sie können sich sicher sein, alles, was im Off ist, würde die Illusion gründlich zerstören" :D
»zwieblum« hat folgendes Bild angehängt:
  • a.jpg

518

Montag, 7. Dezember 2009, 16:16

Zitat

Original von dr.klepp
LOL ... mir sind' grad' die erdnüsse mit washabi

A propos Gutgläubigkeit...
http://hottelling.wordpress.com/2009/07/…teller-genannt/

519

Montag, 7. Dezember 2009, 16:24

oh, hier in der gegend gibt's seit gut einem halben jahr keine lorenz-knabbereien meht.

o.st

RCLine User

Wohnort: Donzdorf

Beruf: Schaufensterdekorateur

  • Nachricht senden

520

Montag, 7. Dezember 2009, 17:16

Zitat

Original von dr.klepp
hab' wieder futter, weiter geht's :D

Hast du dir das Video zu dem Bild angeschaut? Bei dem Link da - war weiter oben schon mal angegeben - http://www.welt.de/vermischtes/article41…rz-im-Iran.html - gibt's sowohl in der Bildergallerie als auch im Video verstreute Wrakteile. (Bildchen angehängt, stammt von http://www.focus.de/schlagwoerter/organi…spian-airlines/ ) http://www.youtube.com/watch?v=jCVLM0ZF2Vo
http://www.youtube.com/watch?v=nBmaOBIColc
http://www.youtube.com/watch?v=rWbql2qJxx0

Lustigerweise zeigen die CNN-Videos keine großen Wrakteile - ein Schelm, der böses dabei denkt.

Offen bleibt auch die Frage nach dem Auswurfmaterial. Wo ist das Zeug hinverschwunden, das vorher im Krater war? Verdampft? Oder liegt's grad im Off? Oder ist der Krater nicht soooo groß wie er gezeigt wird (Weitwinkelaufnahme) oder war an der besagten Stelle vorher vielleicht eine kleine Baustelle? Soll ja schon mal vorkommen, dass zum Beispiel Tankstellen getroffen werden?

Ein schlauer Filmemacher hat mal gesagt: "Sie können sich sicher sein, alles, was im Off ist, würde die Illusion gründlich zerstören" :D


Hab ich behauptet im Irancrash gäbe es keine Wrackteile?
Nö, dafür einen Krater den es nach Deiner werten Berechnung gar nicht geben dürften.
Außerdem zeigt sich sehr schön daß auch der Irancrash ein föllig anderes Wrackbild zeigt als man sich gemeinhin vorstellt.
Wer nun 1&1 zusammenzählen kann für den ist es gar nicht so unmöglich sich vorzustellen daß es noch weniger Wrackteile sichtbar geben könnte.
Sichtbar denn Wrackteile hat ja der liebe Gott (um wie Kreationisten zu denken) schön säuberlich in Erdschichten versteckt um die Menschheit irrezuführen was ihm auf vorzüglich gelungen ist.
Außerdem wurden auch Wrackteile um die Einschlagstelle herum gefunden sowie Teile die in den Bäumen steckten.
Logisch daß da allerlei Reporter über die Leichen latschen durften und jedes Schnipsele fotografiert haben ;)

Für Dich und Deine Theorie ist es halt blöd daß ich jemanden aus dem engsten Familienkreis kenne der sich schon mit solchen Abstürzen berufsmäßig beschäftigt hat.
Nun behaupten kann ich viel wenn ich es nicht beweisen kann,
in dem Fall darfst Du aber ruhig Vertrauen in mich setzen
;)
Was war das?

Oliver
»o.st« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1101284.jpg