Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reas

RCLine User

  • »reas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kümmersbruck, Bayern

Beruf: Spacemanager

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2009, 08:16

King of Pop ist Tod.

Hallo

Der wohl erfolgreichste Musiker der Welt Michael Jackson starb heute Nacht an einem Herzstillstand.

Auch wenn er privat sicherlich seine Probleme hatte, war er sicherlich für viele der Musiker schlechthin.

Gruß Andreas
http://www.modell-movies.de/

Das neue Videoportal für den Modellbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reas« (26. Juni 2009, 08:21)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2009, 08:27

RE: King of Pop ist Tod.

Oh, hab mich schon gewundert, dass das hier so lange dauert ;)

Für mich persönlich war er musikalisch überbewertet, aber das ist Geschmacksache..
natürlich habe ich auch "Thriller" im Schrank :)

Michale Jackson war für mich die lebende Tragödie und ein Symbol dafür, dass Geld nicht alles ist...Und sein Tod ist so wie sein Leben...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

someone

RCLine User

Wohnort: CH-Brunnen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juni 2009, 08:29

Für mich war er auch ein absolut genialer Künstler. Er hat es einfach verstanden, eine perfekte show abzuliefern und hatte auch dementsprechend Erfolg damit. Schade, dass er gestorben ist.
SJM 430 Rigid :evil:
T-Rex 450 Rigid
T-Rex 250

Futaba T7C :ok:

4

Freitag, 26. Juni 2009, 09:07

Reich, berühmt und trotzdem eine ganz arme Sau. Möge er jetzt seinen Frieden finden...
...lieber Luftraum als Raumluft...

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Juni 2009, 09:50

ob sich Michael und Farrah (zb 3Engel für Chaly) im Himmel treffen?


gilt für Beide:
Endlich hat Ihr Leiden ein Ende!

R.I.P. Ihr Zwei

:(

[SIZE=1]ps.:hab auch 2 CD von Ihm: Triller und ein uraltalbum Jackson 5 . mir gefällt auch nicht alles, was er musikalisch gemacht hat. Menschlich: ich hab selten so eine gestörte, zerstörte Seele gesehn -...[/SIZE]
»flying_chicken« hat folgendes Bild angehängt:
  • rip.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (26. Juni 2009, 10:53)


6

Freitag, 26. Juni 2009, 09:57

Mich hat der Kerl nie interessiert. Von daher Wayne?

Mfg, Daniel

barny70

RCLine User

Wohnort: Oer-Erkenschwick / NRW

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juni 2009, 10:00

Besser der als ich!! :tongue: :D ;)
T-Rex 250
T-Rex 250 SE
CopterX 450 SE V2
CopterX 450 SE V2 im Hughes Rumpf
CNC-Deluxe Ronin
T-Rex 500 ESP
MX16s Jeti

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juni 2009, 10:03

er war ein großer künstler...

.... was ich von ihm kenne(bine rst 14 also zu jung) gefällt mir schon, die person "Micheal Jackson" gefällt mir leider nicht.

R.I.P.

mfg David
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

reas

RCLine User

  • »reas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kümmersbruck, Bayern

Beruf: Spacemanager

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juni 2009, 10:26

Zitat

Original von viper-driver
Mich hat der Kerl nie interessiert. Von daher Wayne?

Mfg, Daniel


Ich hoffe mal das sich das bei dir mal keiner denkt.

Wenn es dich nicht interessiert dann lass doch bitte solche Kommentare sein.

Michael Jackson hatte wohl kein einfaches Leben, eine schlechte Kindheit, die Vergewaltigungsvorwürfe und pausenlos von Paparazzis gejagt. Ich wollte so nicht Leben, naja vielleicht wars besser so.

Er ruhe in Frieden.

Gruß Andreas
http://www.modell-movies.de/

Das neue Videoportal für den Modellbau

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Juni 2009, 10:37

Die ganzen Vorwürfe werden kein Ende bekommen, das geht nun weiter, vllt. auch z.T. heftiger würde ich vermuten.
Er war lt. Radio selbsternannter King of Pop.
Ich konnte Ihm und seiner Musik nie etwas abgewinnen, dennoch: RIP.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Juni 2009, 10:55

Zitat

Original von viper-driver
Mich hat der Kerl nie interessiert. Von daher Wayne?

Mfg, Daniel


Kann ich Dir sagen, Wayne!

Alle Die, die noch was spüren!

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Juni 2009, 12:23

Zitat

Original von barny70
Besser der als ich!! :tongue: :D ;)


Wenn man nichts sinnvolles zu sagen hat einfach mal die Fresse halten.

Ich habe vor ein paar Tagen beim aufräumen noch eine alte Gehaltsabrechnung gefunden, ich habe vor über 10 Jahren mal für Michael gearbeitet.

Armer Kerl. R.I.P.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Juni 2009, 12:36

Ich persönlich mochte seine Musik nie besonders... Und vom Privatleben garnicht mal anfangen zu sprechen... trotzdem RIP
Ps: wo bleibt der thread für die 30000 Menschen die TÄGLICH verrecken, weil sie nix zu Essen haben?!?!?!
Also regt euch mal lieber nicht auf über wen der WAYNE sagt nur weils mal jemand bekannten erwischt hat... das is doppelmoral
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

Wohnort: Jänkendorf bei Niesky bei Görlitz

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Juni 2009, 13:53

Wollt ihr das jetzt bei jedem halbwegs Bekannten machen? Ich weiß, jetzt werd ich ermahnt, weil ich ja so gemein bin...

Für mich nur: Rest!
ES IST WICHTIGER, DASS JESUS CHRISTUS SEINEN FUSS AUF DIE ERDE SETZTE, ALS DER MENSCH DEN SEINEN AUF DEN MOND! - James Irwine, Astronaut der Apollo 14 und ich

15

Freitag, 26. Juni 2009, 14:05

Hilfe!

Können wir bitte mal den Titel korrigieren?

Der King of Pop ist tot, nicht Tod.

http://todtot.de/

Danke
Malte

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Juni 2009, 14:07

Sehr wohl :w
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

17

Freitag, 26. Juni 2009, 14:18

Er hat seinen Stempel in der Musikindustie hinterlassen und seine Musik wird weiter aus den Radios zu hören sein. :shine:

War in den 90 in Basel am Konzert, hammer dazumal. King of PoP !!!!!

Wenigsten hate er einen "schönen Tot" :angel: er hat genug gelitten.

R.I.P
Gruss Schoguet


Mein Hangar:

Su 31 / 1400mm
Stearmann PT-18 / 1200mm
Excel 2000 / 1600mm
Red Bull Edge 540 1000mm
Tiefdecker Trainer 1800mm

18

Freitag, 26. Juni 2009, 14:33

Zitat

Original von flying_chicken

Zitat

Original von viper-driver
Mich hat der Kerl nie interessiert. Von daher Wayne?

Mfg, Daniel


Kann ich Dir sagen, Wayne!

Alle Die, die noch was spüren!


Glaub mit ich spür noch was, nur geht mir das textrem auf die Nüsse wie manche Menschen vergöttert werden, nur weil sie Musik gemacht, nen Film gedreht haben usw... Und dann sich komplett umoperieren lassen und am ende weinen wenns net für lange gut geht...Er ist tot und was ändert sich? Ein Geist weniger der durch die Presse schwirt...

Mfg, Daniel

19

Freitag, 26. Juni 2009, 14:44

Danke Jens!

20

Freitag, 26. Juni 2009, 14:57

Der King of Pop war ja schon länger tot.
Das Jacko auch gestorben ist war ja irgendwie nicht wirlich überraschend. Wenigstens nochmal viel Presse deswegen, weil sonst wars ja am Ende echt wenig was er so abgeliefert hatte.
Fragt sich nur wieviel Prozent den jetzt gestorben sind :)
Musikalisch muss man ihn ja nicht mögen, auch wenn man zu seinen Hochzeiten da nicht drumrum kam.

MFG
Dany

Daniel wird beschleunigt von seiner ZZR1100