Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. Juli 2009, 20:53

Me 109 Rote 7

Hallo,

Kennt jemand ein paar gute Seiten über das Original der Roten 7 und wo kriegt man eine als Modell so um die 1,4-1,6m?

Lg
H

2

Samstag, 18. Juli 2009, 20:42

RE: Me 109 Rote 7

http://me109.info/web.php?lang=de&auth=e…abe&flugzeug=83
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…9&highlight=109
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…7&highlight=109
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…4&highlight=109


Ein Modell mit dieser Lackierung gibt es nicht fertig zu kaufen. Ist vielleicht auch besser so, den Chinesen wäre der Versuch sicherlich misslungen.

Die Buchon (aus der diese 109 umgebaut bzw rückgebaut wurde) basiert auf der G-2. Pläne anderer Versionen haben die Spanier damals nicht gekauft. Die Rote 7 ist mehr oder weniger nach G-4 Standard aufgebaut worden. Also die letzte 109 ohne Beulen und der F Serie nicht unähnlich.

Als Ausgangsbasis braucht mal also ein Modell einer Bf109F oder G, das dann entsprechend modifiziert und lackiert wird.

3

Samstag, 18. Juli 2009, 21:20

RE: Me 109 Rote 7

Zitat

Original von Matthias R
http://me109.info/web.php?lang=de&auth=e…abe&flugzeug=83
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…9&highlight=109
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…7&highlight=109
http://www.flugzeugforum.de/forum/showth…4&highlight=109


Ein Modell mit dieser Lackierung gibt es nicht fertig zu kaufen. Ist vielleicht auch besser so, den Chinesen wäre der Versuch sicherlich misslungen.

Die Buchon (aus der diese 109 umgebaut bzw rückgebaut wurde) basiert auf der G-2. Pläne anderer Versionen haben die Spanier damals nicht gekauft. Die Rote 7 ist mehr oder weniger nach G-4 Standard aufgebaut worden. Also die letzte 109 ohne Beulen und der F Serie nicht unähnlich.

Als Ausgangsbasis braucht mal also ein Modell einer Bf109F oder G, das dann entsprechend modifiziert und lackiert wird.



Vielen Herzlichen Dank!

Bis jetzt habe ich nur diese gefunden

Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (18. Juli 2009, 21:22)


4

Samstag, 18. Juli 2009, 21:28

RE: Me 109 Rote 7

Zitat

Original von SoaringEagle
Bis jetzt habe ich nur diese gefunden

iiiii, gibt es die auch in schön ? ==[]
Gruß aus
Wolfram

5

Samstag, 18. Juli 2009, 21:32

Also mir gefällt sie... aber viiiiiiiel zu klein ;( ;(
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

6

Samstag, 18. Juli 2009, 21:34

Aber was hat das Dingen mit einer Me109 zu tun ??? ;)
Gruß aus
Wolfram

7

Samstag, 18. Juli 2009, 21:38

Hast ja recht chef.

Aber wo gibtsn ne Me 109 (kann auch anderst lakciert sein) zwischen 1,4 und 1,7meter?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juli 2009, 16:16

Schau mal hier

Gruß
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

9

Sonntag, 19. Juli 2009, 16:21

Zitat

Original von C.Est....nn
Schau mal hier

Gruß
Carsten


.....das soll eine frühe Version darstellen, wohl Bf 109 E.

Der "Tiroler" weiß aber ganz genau was gut aussieht und möchte mindestens einen Nachbau der Version G4, wie die "rote 7"aus Albstadt, jetzt EADS...

Ansonsten sieht das Modell nur grausam aus.....

Gruß
Hans-Jürgen

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Juli 2009, 17:30

@Hans Jürgen,

dass das Modell nich seinen Wünschen entspricht, ist mir klar. Da er es allerdings eh Abziehen muss, um sie neu zu lackieren, könnte er die Änderungen auch gleich verwirklichen, um seine "Rote 7" zu bekommen. Wenn man da etwas Arbeit reinsteckt (habe nirgends gelesen dass er nen ARF-Bausatz holt oder schnellstmöglich in die Luft will) bekommt man schon ein Ergebnis, das sich nicht zu verstecken braucht.

Es liegt also am Käufer, was man aus einem solchen Modell macht. Ich für meinen Teil würde mich mit dem Lieferungszustand nich zufrieden geben.

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

11

Sonntag, 19. Juli 2009, 17:54

Hallo Carsten,

mal ganz ernsthaft wenn du da etwas G4 ähnliches daraus machen möchtest bedeutet das einen Total-Umbau.

Das wäre die Grundform..........
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bf-109-G_01.jpg

12

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:00

-2-

schöne Farbgrafiken als Vorlage gibt es H I E R , so auch von der "roten 7", einfach den Zeichner anschreiben dann gibt es das auch auf Papier, in jedem Maßstab.

Gruß
Hans-Jürgen
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bf-109-G_02.jpg

13

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:10

Das ist aber ne späte (oder nachgerüstete) G-6 die Du da gezeichnet hast :O

14

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:14

Zitat

Original von Matthias R
Das ist aber ne späte (oder nachgerüstete) G-6 die Du da gezeichnet hast :O


ich find die Erla Haube so schön :D das entstand mal mitte der 80er Jahre für "RC Modelle" dann 2005 für die Amis von "S&E Modeller"

Für MFI habe ich ja was exakteres erstellt, aber kennst du ja.

Gruß
Hans-Jürgen

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:17

Nunja wie schon gesagt habe ich nirgends gelesen dass er schnellstmöglich in die Luft möchte, und das mit dem Totalumbau mag schon stimmen, geb ich dir auch voll und ganz recht, allerdings haben manche Spaß daran zu bauen, und die ME die ich gezeigt hab, hat mehr mit der "Roten 7" gemein, als die ME die er gezeigt hat.

Wie gesagt, es wäre ein aufwendiges und Zeitintensives Projekt, aber ich denke, dass man mit etwas Mühe einen tollen Flieger daraus machen kann.

Zumal das Modell in der Anschaffung nicht allzu teuer ist, ich denke 140€ sind für so ein Modell nicht zu viel. Auch wenns am Anfang recht hässlich ist, hat man wie schon gesagt eine gute Grundlage auf dem Tisch stehn.

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

16

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:26

Bei beiden stimmen die Proportionen dermaßen überhaupt nicht, dass ein Umbau einem Neubau gleich käme :nuts:


@Hans-Jürgen: Macht ja nix, schließlich hat es tatsächlich G-6 mit Erla Haube gegeben :O
Schöner ist es so allemal :ok: