Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Juli112

RCLine User

  • »Juli112« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. August 2009, 16:29

Deutsches HobbyKing Warenhaus bald verfügbar?!

Hi,
Schaut mal was ich gerade auf HK gelesen habe:

Zitat

HobbyKing DE (Europe) soon to be ONLINE 6/08/2009 Hobbyking Europe located in Hamburg, Germany will be resuming service within 14 days. Our German distribution point was suspended for 2 months while we registered environmental and legal requirements. Our German customers will be glad to know that we're resuming service very soon and will be announcing more developments and the proposed DE product line in the coming weeks.
8( 8( 8(

Was meint ihr dazu? :nuts:
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juli112« (8. August 2009, 16:52)


Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. August 2009, 16:43

Was sind oder machen die Warenhäuser eigentlich? Wird man von einem aus
Deutschland direkt beliefert wenn man als Deutscher bestellt? Oder ist das einfach
nur eine Lagerhalle oder sonst was? Mich würde das mal nur aus Neugierde interresieren......

Grüße
Alex

Juli112

RCLine User

  • »Juli112« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. August 2009, 16:48

Hi,
In der USA ist zum Beispiel auch eins.
Und bei manchen Artikeln steht dann in Klammern "USA Warehouse" dahinter.
Das heißt der Artikel ist ca. 20% teuerer aber kommt direkt aus der USA...

Mal gucken wie die Preise im Deutschen Warenhaus dann so sind :ok:
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. August 2009, 18:27

wahrscheinlich 23% teurer :)
19% MwSt, 4% Zoll.
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. August 2009, 19:06

Hi,

unter "warehouse" versteht man im Englischen üblicherweise ein Lager (auch Auslieferungslager, Lagerhaus), und kein "Warenhaus".

Gruß,
Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haschenk« (8. August 2009, 19:07)


6

Samstag, 8. August 2009, 19:23

Was oder Wer ist HobbyKing?

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. August 2009, 19:33

Zitat

Original von Jackson0815
Was oder Wer ist HobbyKing?


DAS ist HobbyKing!

slowhand_47

RCLine User

Wohnort: Ober-Ramstadt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. August 2009, 19:41

DerShopDessenNamenHierNichtGenanntWerdenDarf aka Workertown aka H obby C ity aka www.not-here.com ...

Es ist vermutlich wie bei Amazon... Wenn ich bei Amazon.co.uk bestelle, kommt ein guter Teil der Waren direkt aus Bad Hersfeld. Die Sachen lagern dort zusammen mit Waren, die von Amazon.de vertrieben werden, die Rechnung kommt aber von Amazon.co.uk und es werden die englischen Preise berechnet. Natürlich inklusive deutscher Steuern, Zoll fällt ja nicht an.

Die Preise dürften also vermutlich in der Tat um ca. 23% über den Hongkong-Preisen liegen, vermutlich noch höher, da ja auch die üblichen sonstigen europäischen Abgaben gezahlt werden müssen. Bin mal gespannt, wie die Preise dann im Vergleich zu den anderen Versandhändlern liegen bzw. wie die auf die neue Konkurrenz reagieren.

Gruß
Jan
CRRCsim - the cross-platform open source r/c flight simulator

9

Samstag, 8. August 2009, 20:00

Huhu

Wenn man etwas genauer sucht, findet man bereits div. Akkus, die ein german warehouse haben.

Die sind dann nach Bestellung in 3 Tagen da, preislich kann ich da noch nichts sagen, hab keine Akkus bestellt.

Beispielsweise auf die schnelle einen Prop, 22x12 gefunden, bitte TGS22x12E ins Suchfeld eingeben, kommen zwei bei raus. Wobei der vom deutschen Warehouse günstiger ist (12,18$) als der andere 14$.


Gruß

Michi

10

Samstag, 8. August 2009, 21:00

Versteh es trotzdem nicht was es ist!

Kann vllt es kurz bitte jmd mit 1-2 verständlichen Sätze erklären?!

iglitare

RCLine User

Wohnort: Ka-Town

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. August 2009, 21:06

schonmal daran gedacht das zu googeln?
ist ein Laden in HK, der Modellbauteile sehr günstig verkauft.

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. August 2009, 21:19

hmmm... was mich wundert: der absatz, den Julian zitiert hat, spricht ja von einem "resume of service" nachdem es 2 monate ausgesetzt war... also müsste es da doch sogar schon mal was gegeben haben ???
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. August 2009, 21:44

Zitat

Original von reset-leo
spricht ja von einem "resume of service"

Zwei Möglichkeiten:
1.Es handelt sich um Lieferstop nach D (gab`s im Winter)
2.Es ist "Chinenglish" dh falsch übersetzt :D

Gruß
Juri
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

14

Samstag, 8. August 2009, 22:03

da tippe ich doch auf möglichkeit 2. :tongue:

zumal ja auch die rede ist von "environmental requirements", das klingt ganz nach einem neuen betrieb...
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

15

Samstag, 8. August 2009, 22:11

Es gab definitiv schon Versand aus D vom besagten Chinamann!

Da gabs wohl rechtliche und Umweltvoraussetzungen zu klären, weswegen die für 2 Monate da dicht hatten.

16

Samstag, 8. August 2009, 22:57

Vom DE Warehouse hatte ich vor ein paar Monaten mal testweise ein paar Servos und ne Progkarte geordert. Waren inerhalb von 5 Tagen mit DHL da. Der etwas höhere Preis ist aber allein durch die schnellere Lieferzeit gerechtfertigt. Und Fahrten zum Zollamt entfallen auch. :ok:

reset-leo

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Softwareentwickler und Scrum Master

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. August 2009, 23:20

soso... ein eu-konto wär noch eine gute sache, mit paypal hab ichs nicht so...
Alfa Model P51-D - Robbe Super Star - BMI Fieseler Storch - FW 190D (Eigenbau) - COX Micro Corsair - Graupner Nemesis - Blade mSR S300 Scale - Blade nCP X - Blade mCP X
-- und noch einige mehr --


Und in groß: PA-18-150 Super Cub D-ELUK, PA-28-181 Archer III OE-KMV

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. August 2009, 23:53

german warehaous

Allein der China Service in der Servicewüste Deutschland wäre mir ein Paar € wert
auch der Satz "all deals are final" entfällt schon aufgrund der Deutschen Garantiebedngungen.
Bei nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten zu können und nur versanskosten innerhalb D zu zahlen hat bestimmt auch was.

Wobei ich mit einem andern großen R "2 HobbI es Chinamann in den letzten 2 jahren 3 Reklamationen abgewickelt hab zu meiner vollen zufriedenheit. Mails und Fotos genügten
rückversand war nie notwendig zur beidersietigen zufriedeneheit.

Ich seh das Positiv
Was den europaischen Handel betrifft da gilt einfach die regel < Wettbewerb belebt das Geschäft.
Sofern die großen schaumbläser und graupis mal iher schienen verlassen können.

Gruß Bernd

:ok:
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lichtl« (8. August 2009, 23:55)


19

Sonntag, 9. August 2009, 10:45

Zitat

Original von ermiks
Vom DE Warehouse hatte ich vor ein paar Monaten mal testweise ein paar Servos und ne Progkarte geordert. Waren inerhalb von 5 Tagen mit DHL da. Der etwas höhere Preis ist aber allein durch die schnellere Lieferzeit gerechtfertigt. Und Fahrten zum Zollamt entfallen auch. :ok:


Das habe ich jetzt schon öfter gehört.

Mich hats bei Hobbycity eh schon gewundert warum plötzlich kaum noch was im DE-Lager zu finden war...die hatten eigentlich immer einige Akkus und Regler im Warenhaus, jetzt kaum noch was...gut, dass jetzt mal der Grund dafür genannt wurde. Jetzt, wo die gestzlichen Hürden gemeister sind können wir uns (hoffentlich) freuen. Die Preise werden etwas höher ausfallen, aber was solls! Wie schon genannt wurde, alleine die kürzere Versanddauer ist es schon wert.

K4M3R4D

RCLine User

Wohnort: St. Johann (Lonsingen)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 9. August 2009, 12:10

Man kann auf der normalen Seite des Shops bestellen.

Dort gibt es dann Artikel, welche mit einer deutschen Fahne gekennzeichnet sind.
Das bedeutet, dass sie im deutschen Warenlager verfügbar sind (natürlich wenn lieferbar, das sieht man aber).

Man kann sich dann auch mit einem Klick alle Artikel anzeigen lassen, die im deutschen Warenlager sind.

Bestellt man dann über den Shop ein paar Produkte, die im deutschen Warenlager verfügbar sind, werde diese auch in Deutschland verschickt und man hat sie innerhalb ein paar Tage. Wie wenn man in einem anderen Shop in D bestellen würde.

Ist in der Bestellung jedoch ein Produkt, das nur im Chinalager gelistet ist, dann wird die gesamte Bestellung aus China versendet. Da muss man aufpassen beim bestellen. Aber eigentlich kein Problem, da die Sachena us dem deutschen Warenlager immer deutlich markiert sind.

Der verbotene Shop ist gerade dabei einige Zertifizierungen zu bekommen, sodass er Elektroartikel in D verkaufen darf. Wenn er diese hat (laut dem Admin noch ca. 2 Wochen) wird das deutsche Warenlager befüllt mit allem, was man so möchte.
Ich habe im Forum des Shops einen Thread aufgemacht (nach Absprache mit dem Admin), in dem man schreiben kann, was man gerne im deutschen Warenlager haben möchte. Und das hat sehr gut funktioniert! Sie haben sogar innerhalb von ein paar Tagen ein paar Luftschrauben in's D Warenlager geliefert, die sich eine Person gewünscht hat!

Ein weiterer Grund, warum im D Warenlager gerade nichts mehr gekauft werden kann ist, dass sie ein deutlich größeres Warenlager gemietet haben. Da mussten sie erst umziehen.

Außerdem sind sie gerade dabei in China ebenfalls ein neues, um einiges größeres, Warenlager zu mieten. Der komplette Umzug soll dann (laut Admin) ca.. 1 Woche dauern.
Dann sollen auch verstärkt Flugzeuge dort gelagert werden, weil bisher der Platz etwas gefehlt hat.
Denn wenn sie ein Flugzeug in den Shop aufnehmen kaufen sie immer so um die 500 Stück, damit sie den günstigen Preis auch anbieten können. Das summiert sich schnell mal auf und nimmt natürlich ordentlich Platz weg.

Zu den Preisen:
Als das kleinere Warenlager in D aktiv war, waren die Preise nur um ein paar Cents teurer, wie wenn man sie in China gekauft hätte und man noch Zoll und Versand dazu rechnet. Bei einem Akku, der mich interessierte waren es 20 Dollar-Cents, also ca. 12 Euro-Cent. Dafür muss ich nur ein paar Tage warten und keine 2 Wochen oder noch länger. Und einen Vergleich zu den Preisen deuscher Shops brauche ich gar nicht erst vorzurechnen.

Nunja, hoffen wir, dass die Zertifizierungen bald kommen und sie die Preise dann nicht zu drastisch erhöhen müssen.