Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. August 2009, 07:51

Frage zu HobbyKing

http://www.not-here.com...S_25C_Lipo_Pack
Hallo,wie ist na des wenn ich bei HobbyKing bestelle.Muß ich in Dollar zahlen oder in Euros?Und muß ich mit PayPal zahlen oder geht des auch per Rechnung?Ich blick da nicht ganz durch,für zwei Akkus wollen die 35,98$ und nur 12,12$ Versand?ist das richtig?Hat dort von euch schon jemand mal bestellt?
Gruß Benny
MZ18
SU31 2m
A6M Zero 2m
Eurofighter

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. August 2009, 08:26

RE: Frage zu HobbyKing

1. Du zahlst in Dollar, Paypal rechnet in Euro um.
2. Paypal ist schnell und unkompliziert, sonst ist nur Kreditkarte möglich, so weit ich weiss.
3. Die Preise sind korrekt.
2. Warenwert unter 22Euro ist Zoll und Umsatzsteuerfrei, Umrechnungskurs hier
3. bei Warenwert über 22Euro wird auf Warenwert und Versandkosten Umsatzsteuer fällig.
4. bei Warenwert über 150Euro kommt noch Zoll dazu.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

3

Freitag, 21. August 2009, 10:43

RE: Frage zu HobbyKing

Da hab ich noch ne Frage,was soll des mit Gift und others sein?
Gift heißt ja übersetzt sogut wie Geschenk.Was soll ich anklicken?
MZ18
SU31 2m
A6M Zero 2m
Eurofighter

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. August 2009, 11:05

Musst du es bezahlen, oder schenken sie dir was? ;)
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

5

Freitag, 21. August 2009, 11:21

Von "Gift" kann ich nur abraten, das bleibt garantiert beim Zoll hängen und du darfst hinfahren und es ordentlich deklarieren.

Kein Laden hat etwas zu verschenken.

Allerdings lagen meine Akkus auch ewig beim Zoll, obwohl alles i.O. war.
Jetzt sind sie endlich da und der Testflug fällt gerade aus wegen Dauerregen. ;(


Falls es eine größere/teurere Bestellung wird solltest du mal die Zolltarife für die einzelnen Warengruppen nachschauen (irgendwo unter www.zoll.de).Sonst zahlst du eventuell unnötig viel Zoll.

Gruß

Frank
Unterwegs mit:
Katana S30
Twinstar 2
P51-D Mustang
P-40 Warhawk
Projeti

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. August 2009, 11:48

Was man da ankreuzt, betrachte HC sowieso höchstens als Wunsch oder Empfehlung, nicht als Vorgabe... :evil:

Gleiches gilt für die xx %.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (21. August 2009, 11:49)


7

Freitag, 21. August 2009, 12:21

Ja natürlich muß ich das bezahlen.
MZ18
SU31 2m
A6M Zero 2m
Eurofighter

8

Freitag, 21. August 2009, 12:24

Sind die Freigrenzen nicht angehoben worden?

Habe letztens (vor 3 Wochen) für 55 $ bei HK bestellt und auch korrekt deklarieren lassen. Paket war beim Zoll (diverse Aufkleber weisen darauf hin), kam aber ganz normal mit der Post an und ich musste nichts weiter bezahlen.
Glaubt ihr der Zoll erhebt manchmal keine Einfuhrumsatzsteuer obwohl man den Betrag und den Inhalt ("Hobby parts" glaub) sofort sieht? Kann ich mir irgendwie bei unseren Behörden nicht vorstellen.

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (21. August 2009, 12:29)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. August 2009, 12:32

Was heißt glauben, wir wissen es. :D

An der Rechtslage ändert das aber nichts.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. August 2009, 12:34

Zitat

Original von Lars77
Was man da ankreuzt, betrachte HC sowieso höchstens als Wunsch oder Empfehlung, nicht als Vorgabe... :evil:

Gleiches gilt für die xx %.


Habe ich auch schon feststellen müssen, korrekt wird es nicht wirklich deklariert :shake:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. August 2009, 13:27

Sagen wir, nicht immer... :D

Ist mir aber egal, bin eh meistens <22 €. Vielleicht liegt's daran.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. August 2009, 13:51

Zitat

Original von Lars77
Sagen wir, nicht immer... :D

Ist mir aber egal, bin eh meistens <22 €. Vielleicht liegt's daran.


Mir aus diesem Grunde auch.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. August 2009, 14:11

Wenn ich das richtig verfolgt habe, wird es nach einigem Wirrwarr so geregelt, dass man bis 150€ Warenwert nur MWST. zu zahlen hat, darüber auch Zoll. Freigrenze bleibt bei 22€ für Geschenke.

JaRa

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. August 2009, 14:21

Zitat

Original von cyblord
Sind die Freigrenzen nicht angehoben worden?

Habe letztens (vor 3 Wochen) für 55 $ bei HK bestellt und auch korrekt deklarieren lassen. Paket war beim Zoll (diverse Aufkleber weisen darauf hin), kam aber ganz normal mit der Post an und ich musste nichts weiter bezahlen.
Glaubt ihr der Zoll erhebt manchmal keine Einfuhrumsatzsteuer obwohl man den Betrag und den Inhalt ("Hobby parts" glaub) sofort sieht? Kann ich mir irgendwie bei unseren Behörden nicht vorstellen.

gruß cyblord


Bei der schweißtreibenden Arbeit unserer Staatsdiener muss man akzeptieren, dass sie auch mal eine wohlverdiente Pause machen und das ein oder andere Paket durchrutschen lassen. Es wird aber von Dir erwartet, dass Du im Falle Warenwert > 22 € zum Zoll gehst und die 19% nachbezahlst. Tust Du das nicht, kommen sie Dich irgendwann nachts holen, sperren Dich ein, testen Drogen an Dir und schmeißen Dich anschließend auf den Komposthaufen. Deine Seele kommt dann unversteuert in die Hölle.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. August 2009, 14:21

Ja, gilt für D
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

16

Freitag, 21. August 2009, 14:32

Zitat

Original von JaRa

Zitat

Original von cyblord
Sind die Freigrenzen nicht angehoben worden?

Habe letztens (vor 3 Wochen) für 55 $ bei HK bestellt und auch korrekt deklarieren lassen. Paket war beim Zoll (diverse Aufkleber weisen darauf hin), kam aber ganz normal mit der Post an und ich musste nichts weiter bezahlen.
Glaubt ihr der Zoll erhebt manchmal keine Einfuhrumsatzsteuer obwohl man den Betrag und den Inhalt ("Hobby parts" glaub) sofort sieht? Kann ich mir irgendwie bei unseren Behörden nicht vorstellen.

gruß cyblord


Bei der schweißtreibenden Arbeit unserer Staatsdiener muss man akzeptieren, dass sie auch mal eine wohlverdiente Pause machen und das ein oder andere Paket durchrutschen lassen. Es wird aber von Dir erwartet, dass Du im Falle Warenwert > 22 ¬ zum Zoll gehst und die 19% nachbezahlst. Tust Du das nicht, kommen sie Dich irgendwann nachts holen, sperren Dich ein, testen Drogen an Dir und schmeißen Dich anschließend auf den Komposthaufen. Deine Seele kommt dann unversteuert in die Hölle.


Also ich glaube nicht dass ich da von mir aus aktiv werden muss, wenn das Paket vom Zoll schon angeguckt wurde. Wenn ich am Flughafen durch den Zoll gehe und sage ich hab hier was in HK gekauft, Wert x$ und die sagen, ok weitergehen, dann muss ich nachher auch nicht nochmal zum Zoll und was zahlen.

Zum Rest, hört sich ja spannend an, geben sie einem auch böse Tiernamen... grrrr :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (21. August 2009, 14:33)


JaRa

RCLine User

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

17

Freitag, 21. August 2009, 14:36

"ok weitergehen" sagen sie aber nur, wenn der HK-Kauf mindestens Kaliber .38 hat und auf sie gerichtet ist.

18

Freitag, 21. August 2009, 16:46

Zitat

Original von JaRa
"ok weitergehen" sagen sie aber nur, wenn der HK-Kauf mindestens Kaliber .38 hat und auf sie gerichtet ist.


Jaja, wie die wildwest Zusatzregel beim Poker: Ne Smith & Wesson schlägt vier Asse.... :ok:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. August 2009, 17:07

Irgendetwas driftet hier ab....ein Boot ist es nicht ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. August 2009, 17:31

HK find ich überteuert, haben die überhaupt was in .38 (also nicht .380 oder 9mm)?

Zitat

Also ich glaube nicht dass ich da von mir aus aktiv werden muss, wenn das Paket vom Zoll schon angeguckt wurde. Wenn ich am Flughafen durch den Zoll gehe und sage ich hab hier was in HK gekauft, Wert x$ und die sagen, ok weitergehen, dann muss ich nachher auch nicht nochmal zum Zoll und was zahlen


Glaube das siehst du falsch. Bloss weil es gelingen mag den Zoll übers Ohr zu hauen ist es imho nicht legal. Es ist liegt meiner Meinung nach in deiner Verantwortung richtig zu deklarieren.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube