Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. August 2009, 19:09

Bestellungen bei Simprop über Staufenbiel = Daumen in den Boden RAMME!

Hallo.

Hat schon mal irgend wer etwas über Staufenbiel bei Simprop bestellt und länger als 14 Tage warten müssen?
Ich habe vor genau 3 Wochen über Staufenbiel etwas bestellt und bin aktuell mehr als gefrustet! Woran könnte es liegen? Am Preis? Muss es hochpreisig sein, damit sowohl Staufenbiel, als auch Simprop in die Gänge kommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kampfmeise« (21. August 2009, 19:10)


2

Freitag, 21. August 2009, 19:21

Vielleicht ist der Artikel nicht lagervorrätig. Ruf doch mal bei Simprop an.
Tarot 500, T-Rex 500

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. August 2009, 00:49

Sprechenden Menschen kann geholfen werden, ruf dort mal an.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

4

Samstag, 22. August 2009, 16:14

Hallo.

Dann hätte ich doch gleich von Anfang an selber den Artikel ordern können und mir den Ärger mit Staufenbiel sparen können! Bin echt Sauer! Aber nach meiner Anschrift wurde gleich gefragt. Wozu eigentlich, wenn ich den Artikel doch eh im Ladengeschäft abhole? Eigentlich wollte ich mir am Ende des Monats noch einen Handsender und ein brauchbares Ladegerät (beides knapp 400€) kaufen. Aber das lass ich nun!

Wird man auf Wunsch wieder aus dem Staufenbiel-System entfernt?

mfg,
kampfmeise

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. August 2009, 16:51

Zitat

Original von Elektroniktommi
Sprechenden Menschen kann geholfen werden, ruf dort mal an.


An Tommi's Worten ist was wahres dran...... ;)

Gruß
Andy :evil:

6

Samstag, 22. August 2009, 18:19

Zitat

Original von Kampfmeise
Wird man auf Wunsch wieder aus dem Staufenbiel-System entfernt?
kampfmeise


Nein, wenn Du da einmal drin bist hast Du keine Chance mehr. Deine Identität ist gespeichert, Deine Handlungen werden überwacht. Deine Familie wird beschattet.

Aus dem Staufenbiel-System wird in wenigen Jahren die Matrix hervorgehen.

:D
Tarot 500, T-Rex 500

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. August 2009, 18:35

Gedult Du haben musst kleine Kampfmeise.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte