Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. September 2009, 19:34

Faszinierende Technik...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jackson0815« (7. September 2009, 22:17)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. September 2009, 19:56

RE: Faszinierende Technik...

:nuts:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. September 2009, 20:01

:nuts: :nuts: :nuts:
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

4

Montag, 7. September 2009, 20:23

:nuts: :nuts: :nuts: :nuts:

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. September 2009, 20:32

:nuts: :nuts: :nuts: :nuts: :nuts:

Alter Schwede.

Am besten finde ich wie das "Ding" den Ball trippelt und das Handy schmeißt und
dann auffängt 8( . Hut ab.........

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. September 2009, 22:04

:nuts: :nuts: :nuts: :nuts:
kann das teil auch briefe schreiben? 60zeilen in 2 sekunden :nuts: :nuts: :nuts:
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. September 2009, 22:12

Zitat

Original von flugzeugflieger91
:nuts: :nuts: :nuts: :nuts:
kann das teil auch briefe schreiben? 60zeilen in 2 sekunden :nuts: :nuts: :nuts:

Was hättest du davon? Dann müsstest du es doch sowieso tippen :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

someone

RCLine User

Wohnort: CH-Brunnen

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. September 2009, 22:12

Absolut krass, wie schnell das Teil ist 8( 8( 8(

Das gäbe sicher mal interessantes 3D gezappel mit dem Heli, wenn man 2 solchen Händen das Helifliegen beibringen würde :nuts:
SJM 430 Rigid :evil:
T-Rex 450 Rigid
T-Rex 250

Futaba T7C :ok:

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. September 2009, 22:51

Selbst wenn es hinzubekommen wäre, kannst du die Trägheit und Eigenwilligkeit vom Heli nie mit einberechnen ;)
Aber ich habe auch schonmal mit dem Gedanken gespielt, meiner Funke einen Aufsatz mit Servosteuerung zu verpassen. Programmierungen könnten einen simplen Flug abspielen, jedoch wäre dies kein Vergleich zur GPS Steuerung...
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

10

Montag, 7. September 2009, 23:17

Zitat

Original von Hellracer666
Selbst wenn es hinzubekommen wäre, kannst du die Trägheit und Eigenwilligkeit vom Heli nie mit einberechnen ;)


Da findet ein "Soll-Its-Abgleich statt".. Eigenwilligkeit hat so ein Tischentennisball auch, aber der Roboter reagiert drauf. Das ist ja grad das Faszinierende

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. September 2009, 23:45

Aber nicht endlos lange...Ausserdem stelle ich mir das schwerer vor mit dem Heli...Du kannst diesen schlecht ständig im Kamerawinkel halten und einen Abgleich zum Boden machen. Obwohl...zum testen reichts...
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. September 2009, 00:04

Irgendwie möchte ich nicht, daß so etwas mal hinter mir her ist. 8(
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. September 2009, 15:20

briefe in schreibschrift schreiben ist viiiel schwieriger als auf die tastatur zu kloppen ==[]
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

14

Dienstag, 8. September 2009, 22:33

Zitat

Original von Hellracer666
Selbst wenn es hinzubekommen wäre, kannst du die Trägheit und Eigenwilligkeit vom Heli nie mit einberechnen ;)


Das kann der bestimmt besser als du :nuts:
**Duck und weg, oder wie das heißt**

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. September 2009, 17:23

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von Hellracer666
Selbst wenn es hinzubekommen wäre, kannst du die Trägheit und Eigenwilligkeit vom Heli nie mit einberechnen ;)


Das kann der bestimmt besser als du :nuts:
**Duck und weg, oder wie das heißt**

...und auch besser als du... :evil:
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

16

Mittwoch, 9. September 2009, 17:29

kann gut sein

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. September 2009, 18:10

:tongue:
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. September 2009, 12:19

hey das teil ist geil!!!!
Kennt ihr I Robot? wo der Robot da mit nem Bleistrifft ne Zeichnung zweihändig quasie runterdruckt? Meint ihr sowas könnte man dem Auch beibringen?

Das währe doch mal geil.

Oder lego sachen in High speed aufbauen

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. September 2009, 13:47

Tjaaa , die Zeit wird vll. auch noch kommen wo hier Robots rumlaufen :D :D Aber ich sag ja : VLIELLEICHT :nuts:

IS schon geil was da heutzutage gemacht wird in sachen roboter :ok:

gruß
gruß Matze

20

Donnerstag, 10. September 2009, 15:44

Ich habe schon lange eine abgedrehte Theorie in der Birne.
Also überlegen wir mal wie schaut ein Außerirdischer aus?
Ich bin fest der Überzeugung Außerirdischer haben mit implantaten oder
sonstigen Verbesserungen Ihren Körper ausgestattet.
Zb. so eine Hand is ganz nützlich in weiteren 50 Millionen Jahren Entwicklung
ist es die frage weshalb einen Primitiven Körper der sich dank Technik immer und immer
weiter zurückentwicklet.Also bin Ich der Überzeugung Außerirdische lebewesen haben
eine Roboterartieg Form.In dieser Form ist Zeit unwichtig,jederzeit ist eine
Ruckentwicklung möglich.Also wenn Ich nu ein Außerirdischer wäre würde Ich mit viel Zeit
einen Erdenähnlichen Planeten suchen um auf diesem Planeten eine stille Invasion
stattfinden zulassen.Diesem Planeten würde Ich in gewissen Abständen einen
heimlichen Technikschub vermitteln zb. der erste PC usw usw.
Nach weiteren 1000 Jahren fängt jede Rasse an und baut sich Verbesserungen in den
Körper nach einer gewissen Zeit ist eine stille Koexistenz mit diesen Lebewesen möglich
die Invasion war erfolgreich!

Zur Zeit gewöhnen wir uns an Technologie ,später sind wir Technologie !

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (10. September 2009, 15:51)