Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Oktober 2009, 16:53

weiss jemand was mit ibo5000 los ist?

hey,

wollt hier mal fragen ob jemand weiss was mit ibo5000 ( im moment heisst er savage28) los ist? habe über die rc-börse nen flieger von ihm gekauft und jetzt meldet er sich nimmer. habe das geld schon überwiesen und er hat in seiner letzten mail(7.10) geschrieben er schaut ob das geld drauf ist, seither hat er sich nimmer gemeldet. will ihn jetzt nicht gleich verurteilen das er mich abgezockt hat, kann ja irgendwas passiert sein. deshalb wollt ich mal fragen ob jemand (vielleicht aus seinem freundeskreis oder verein) weiss was mit ihm los ist.


mfg tobi

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Oktober 2009, 01:01

wenn er sich über nen längeren zeitraum nicht meldet einfach mal mit anzeige drohen.
wenn du seinen vollen namen hast kannst du ja auch mal versuchen seine adresse raus zu bekommen. wohnort eben über die angegebene konntoverbindung und dann mal anrufen. wenn das nicht klappt anzeige aufgeben spätestens dann werden die leute immer ganz schnell. bei mir hat das mal wunder bewirkt habe dann statt einem empfänger drei bekommen damit ich die anzeige zurückziehe


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

3

Sonntag, 25. Oktober 2009, 08:30

Hallo,
na ja immer sofort mit Anzeige drohen??? Ich weiss nicht. ???
Habe selber einen Flieger bei ihm gekauft und abgeholt. War alles sehr seriös.

Kann ja auch sein das die Familie in Herbstferien ist. Diese sind morgen vorbei und Kinder müssen wieder zur Schule.
Versuch es also dann nochmal.

LG
Jörg

4

Sonntag, 25. Oktober 2009, 10:49

Zitat

Original von Jörg SF1
Hallo,
na ja immer sofort mit Anzeige drohen??? Ich weiss nicht. ???
Habe selber einen Flieger bei ihm gekauft und abgeholt. War alles sehr seriös.

Kann ja auch sein das die Familie in Herbstferien ist. Diese sind morgen vorbei und Kinder müssen wieder zur Schule.
Versuch es also dann nochmal.

LG
Jörg


Naja wenn du das schreibst dann ist ja alles ok :wall:

5

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:02

Einfach mal weitere PNs schreiben und in der Nachrichtenüberwachung gucken ob er sie gelesen hat.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

6

Sonntag, 25. Oktober 2009, 12:08

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von Jörg SF1
Hallo,
na ja immer sofort mit Anzeige drohen??? Ich weiss nicht. ???
Habe selber einen Flieger bei ihm gekauft und abgeholt. War alles sehr seriös.

Kann ja auch sein das die Familie in Herbstferien ist. Diese sind morgen vorbei und Kinder müssen wieder zur Schule.
Versuch es also dann nochmal.

LG
Jörg


Naja wenn du das schreibst dann ist ja alles ok :wall:


Hat kein Mensch behauptet.
Habe nur geschrieben das ich bereits das Vergnügen hatte bei ihm etwas zu kaufen und die Abwicklung reibungslos funktionierte. Deine dümmlichen Sprüche kannste Dir in Zukunft klemmen. :wall:
Trag was sinnvolles zum Thema bei das ist viel wichtiger :angry:

Gruß
Jörg

7

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:10

Ja!

Er soll ihm einfach mal mit einem anwalt drohen bzw. anzeigen.
Wenn ich ihn den Urlaub fahre verkaufe ich davor auch nix.

Ich würde wegen deiner Aussage nicht noch länger auf die Ware/mein Geld warten!

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:40

Zitat

Original von önsen
Ja!

Er soll ihm einfach mal mit einem anwalt drohen bzw. anzeigen.
Wenn ich ihn den Urlaub fahre verkaufe ich davor auch nix.


Ach was, mal anrufen, wenn nicht erreichbar eingeschrieben Frist setzen. Was nützt übertriebenes Gezeter wenn's keiner liest. Mails können automatisch als Spam ausgesondert werden, PNs sind da wirklich besser. Anrufen wär natürlich das einfachste. Vor allem weil er seit 08.10.2009 18:16 nicht mehr im Forum aktiv war - und seither auch nix von einer PN merken hätte können ;) . Wenn er auch nicht online war helfen Mails auch nix.

Ist nicht erst einmal vorgekommen dass z.b. ein Krankenhausaufenthalt so ne Transaktion gestört hat, erstmal auf dem Boden bleiben und das Naheliegende probieren.

Gab vor nicht allzulanger Zeit einen Thread hier in der Plauderecke in dem das Thema bis ins letzte durchgekaut wurde.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (25. Oktober 2009, 16:48)