Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 10:53

Gebühren für Sat1 und Pro7

Habe gerade gelesen, dass Prosieben und Sat1 nun von der Werbung unabhängig werden wollen und auf den PayTV umschwenken.

Was meint ihr?

Klick
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 11:14

Sollen sie doch. Ich zahle ganz sicher keinen Cent für den Schwachsinn. :dumm:

Und ob beim Stammpublikum dieser Sender die Geldbörse so locker sitzt? Der Schuss könnte auch nach hinten losgehen.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (28. Oktober 2009, 11:15)


-KOMET-

RCLine User

Wohnort: Kreis Bergstraße

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 11:23

Klar, Gebüren zahlen und trotzdem noch alle 20Min Werbeunterbrechung für 10 Min :dumm:


Lass mal gut sein....................... :no:
MfG Claus
---------
:ok:Warbirds & Jets der 50-60iger :ok:

4

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 11:24

Aus dem Artikel geht klar hervor, dass ProSiebenSat1 erhebliche Liquiditätsprobleme hat. Vielleicht haben die keine andere Chance, aber die Erfahrungen mit Premiere zeigen, dass das vermutlich fürchterlich in die Hose geht.

Desgleichen mit HD-TV. Die Privaten wollen die Investitionen dafür aus Gebühren decken und damit HD-TV ausschließlich als Pay-TV ausstrahlen. Es ist offensichtlich, dass das nur eine Nische bleiben wird.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616

Durafly Ugly Stick V2

Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 11:49

Na, solange das hier klappt: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…das-aus;2474163

Ich bin gerne bereit für das zu zahlen, was ich schaue.

Ich bin nicht bereit für ARD und ZDF zu zahlen (auch wenn ich das brav mache) obwohl ich das nicht schaue.
Gruß Frank!

6

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:00

Hhhhm
ARD und ZDF strahlen über Astra ab mitte Dezember in HD aus! Ohne zusätzliche Kosten.
Pro Sieben, Sat 1, RTL, Kabel 1 und Vox strahlen vorraussichtlich schon ab 1.11 in dem neuen Format HD Plus aus dafür wird ein HD Plus Receiver benötigt alle HD Plus Receiver haben eine HD Plus Karte eingebaut die für ein Jahr umsonst freigeschaltet wird HD Plus ist eine Offene Astra Sendergemeinschaft die hofft in dem einen Jahr noch weiteren Zulauf zu bekommen (mehr Sender) und dann ab Dezember 2010 soll die neue HD Plus Karte vorraussichtlich 50,00 Euro im Jahr kosten.
Für mich persönlich schon sehr interessant denn der Unterschied vom Kabel Digital zu HDTV ist gewaltig!!!
Quelle: http://www.hd-plus.de/start

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:01

Na für die Ö-R zahlen wir ja schon Zwangsgebühren. Von solchen Einnahmen können die Privaten nur träumen. 7,26 Mrd im Jahr. Davon 1,1Mrd für den WDR.
168 Millionen kostet der Bettelverein GEZ.

~ 18€ pro Monat und Haushalt will die GEZ
~ 5€ pro Monat. wollen die Privaten für ihr HD Fernsehen

Hätte Sky 42Millionen Zwangsabbonenten , wäre die Gebühr für ein Komplettpaket sicher nicht mehr 50 sondern 25€ im Monat. Nicht mehr als "Die Hitparade der Volksmusik" und "Richter Alexander Hold - HD" zusammen kosten.

Ihr wollt Full HD fernsehen
Ihr wollt mal schnell 1 Million in ner Sendung gewinnen können
Ihr wollt die Blockbuster 6 Monate nach Kinostart

Das ganze aber ohne Werbeunterbrechung und für lau.... das geht leider nicht.


:w Carl-Heinz

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:03

Zitat

Original von viperchannel
Na, solange das hier klappt: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…das-aus;2474163

Ich bin gerne bereit für das zu zahlen, was ich schaue.

Ich bin nicht bereit für ARD und ZDF zu zahlen (auch wenn ich das brav mache) obwohl ich das nicht schaue.


Hmm, woanders empfiehlst du, lieber FAZ als Bild zu lesen, und dann schaust du selbst Sat 1 und Pro 7, aber nicht ARD und ZDF? :nuts: :D
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:06

Genau, ich schaue lieber ARD und ZDF oder noch lieber irgendwelche Dritte als den privatquatsch. Die paar brauchbaren Kinofilme, die die bringen, kann ich mir auch ausleihen. Echte Information gibt es dort doch nicht, selbst die Wissenschaftssendungen sind gruselig, Vorschulniveau.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (28. Oktober 2009, 12:08)


viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:07

Ja, schließt sich ja nicht aus.

Ich sitz ja nicht den ganzen Tag vor der Glotze. ARD und ZDF schau ich mal, wenn ich in Rente bin.

Ich schau wenn, dann abends mal einen Spielfilm oder Simpsons.

Wenn ich mal nichts zu tun habe und aus langeweile Fern schaue, dann lieber Discovery-Channel, History-Channel oder englischsprachige Sender.

Pro7, Sat1, RTL und Co kann man ja vor 20 Uhr garnicht anschalten, sonst weicht einem ja das Hirn auf :D
Gruß Frank!

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:09

Zitat

Original von viperchannel
Na, solange das hier klappt: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/…das-aus;2474163

Ich bin gerne bereit für das zu zahlen, was ich schaue.

Ich bin nicht bereit für ARD und ZDF zu zahlen (auch wenn ich das brav mache) obwohl ich das nicht schaue.


Ich glaube nicht das, dass gut geht. werder Pro7 noch sat1 bieten ein derart induviduelles programm das die leute nicht drauf verzichten könnten. Ich gebe zu das die gerade Pro7 recht häufig schaue weil da meist die bessten Filme laufen.


Ich weigere mich hingegen strickt GEZ zu zahlen. ich schaue die sender wenns hoch kommt 2-3x im jahr dafür 204€ zu blechen. mal ganz davon abgesehen das ich das Geld als Student eh nicht so locker sitzen haben bieten die mir nix was ich nicht auch woanders bekomme. also ich würde die sender auch nicht vermissen wen sie plötzlich verschwinden.

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:10

Zitat

Original von bswoolf
Genau, ich schaue lieber ARD und ZDF oder noch lieber irgendwelche Dritte als den privatquatsch. die paar brauchbaren Kinofilme. die die bringen, kann ich mir auch ausleihen. Echte Information gibt es dort doch nicht, selbst die Wissenschaftssendungen sind gruselig, Vorschulniveau.



Ja, das is das Problem. Die Zeigen, was die Leute sehen wollen.

Gallileo ist ja so ne absolut Lächerliche Sache.... Was bitteschön soll es bringen, einen "Ritter" in einer absolut furchtbaren Maximilianischen Reiterrüstung gegen einen Samurai antreten zu lassen und über Mauern klettern zu lassen? Furchtbar sowas. Aber die Leute, die ihr Hirn ausschalten und einfach in die Röhre gucken und sich davon berieseln lassen, finden es sicherlich ganz toll.
Gruß Frank!

13

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 12:21

Fernsehen ist für mich auch nichts mehr, ich schaue ganz gern Dokus auf NTV und N24, ab und an kommt mal nen guter Spielfilm auf Kabel 1, DMAX ist leider auch schlecht geworden, hin und wieder tu ich mir das aber auch noch an.
Das wars dann aber auch schon.
Ich werde mit Sicherheit auch keine Gebühren zahlen um schlechtes Programm dafür geboten zu bekommen!
div MPX Modelle
Futaba 2,4GHz
Dymond 10A Lader
Turnigy NanoTech Lipo`s

http://www.youtube.com/watch?v=k_5RPrFSpMc

14

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 13:42

Zitat

Original von Loudman
Hhhhm
ARD und ZDF strahlen über Astra ab mitte Dezember in HD aus! Ohne zusätzliche Kosten.
Pro Sieben, Sat 1, RTL, Kabel 1 und Vox strahlen vorraussichtlich schon ab 1.11 in dem neuen Format HD Plus aus dafür wird ein HD Plus Receiver benötigt alle HD Plus Receiver haben eine HD Plus Karte eingebaut die für ein Jahr umsonst freigeschaltet wird HD Plus ist eine Offene Astra Sendergemeinschaft die hofft in dem einen Jahr noch weiteren Zulauf zu bekommen (mehr Sender) und dann ab Dezember 2010 soll die neue HD Plus Karte vorraussichtlich 50,00 Euro im Jahr kosten.
Für mich persönlich schon sehr interessant denn der Unterschied vom Kabel Digital zu HDTV ist gewaltig!!!
Quelle: http://www.hd-plus.de/start


lol ganz ehrlich, der Preis ist doch abnormal...
Da guck ich lieber weiterhin DVBT welches bereits eine wesentlich bessere Qualität hat als Kabel.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 16:01

Zitat

Original von Loudman
Hhhhm
ARD und ZDF strahlen über Astra ab mitte Dezember in HD aus! Ohne zusätzliche Kosten.
Pro Sieben, Sat 1, RTL, Kabel 1 und Vox strahlen vorraussichtlich schon ab 1.11 in dem neuen Format HD Plus aus dafür wird ein HD Plus Receiver benötigt alle HD Plus Receiver haben eine HD Plus Karte eingebaut die für ein Jahr umsonst freigeschaltet wird HD Plus ist eine Offene Astra Sendergemeinschaft die hofft in dem einen Jahr noch weiteren Zulauf zu bekommen (mehr Sender) und dann ab Dezember 2010 soll die neue HD Plus Karte vorraussichtlich 50,00 Euro im Jahr kosten.
Für mich persönlich schon sehr interessant denn der Unterschied vom Kabel Digital zu HDTV ist gewaltig!!!
Quelle: http://www.hd-plus.de/start


Na dann schau Dir mal die Nachteile an, die Du Dir mit diesem HD Plus Receiver einhandelst: Neue HD-Technik
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 16:27

HD+ ist der letzte Scheiss, das will ich nichtmal geschenkt haben. Mal abgesehen davon das die Inhalte davon auch nicht besser werden und was die privaten in den letzten Jahren senden ertrage ich nicht. Für eine vernünftige HD Lösung mit vernünftigen Inhalten würde ich auch zahlen. Aber nicht für irgendweinen RTL Scheiss wo ich nichtmal die Werbung unterdrücken kann.


Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 18:03

Zitat

Original von Lars77
Sollen sie doch. Ich zahle ganz sicher keinen Cent für den Schwachsinn. .


klar und du hast auch noch nie nicht diesen "schwachsinn" eingeschaltet.....immer diese polemik......

davon abgesehen stimme ich dir beim rest jedoch zu. ich denke auch dass das evt nach hinten losgehen könnte.

wobei ich auch, wie der kollege weiter vorn, vor 20 uhr andere kanäle bevorzuge.

ansonsten nervt mich dieser ganze gez-aparat der öffentlich rechtlichen viel mehr. egal ob man die schaut ode rnicht, geld wollen sie auf jeden fall und ob das alles bei denen geistig gehaltvoller ist als bei den privaten lassen wir mal dahingestellt sein.



gruß ernst
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helierni« (28. Oktober 2009, 18:06)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 19:31

Zitat

Original von helierni

Zitat

Original von Lars77
Sollen sie doch. Ich zahle ganz sicher keinen Cent für den Schwachsinn. .


klar und du hast auch noch nie nicht diesen "schwachsinn" eingeschaltet.....immer diese polemik......


Das eine schließt doch das andere nicht aus... ;)

Falls tatsächlich mal ein interessanter Spielfilm auf Pro7 oder Sat 1 lief, hab ich ihn sicher auch da angeschaut. Liegt aber schon so lange zurück, dass ich mich nicht mehr erinnern kann.
Das ändert außerdem nichts daran, dass ich nicht bereit wäre, Gebühren dafür zu zahlen. Wenn ich die Sender nicht hätte, würde mir nichts fehlen. Aber ich schaue eh kaum fern, von den ganzen Privaten würde ich höchstens RTL brauchen, und das auch nur wegen der Formel 1... ==[]
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

19

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 23:30

Freunde der Nacht, nun regt euch ab.

Alle schreien nach HD-tauglichen Fernsehern, die gibts mittlerweile
Alle schreien nach HD-tauglichen Receivern, die gibts auch
Alle schreien nach ECHTEN HD-TV Programminhalten, die gibts nun auch, die Anbieter wollen dafür aber einen extra Obulus. Das geht ja nun mal garnicht, warum auch, der Programminhalt wird als Scheiß bezeichnet.

Das was viele hier als Scheiß bezeichnen wird aber geschaut und zwar von UNS Konsumenten, nein nicht vom Mann im Mond sondern von jedem einzelnen der eine TV Kiste sein eigen nennt. Durch Ermittlung Einschaltqouoten wissen die Sendeanstalten auf ein paar 1000 Zuschauer genau wer was wann schaut und kennen sogar die passende Werbung dazu.

Bei Sissy gibts Enthaarungscreme, bei der Supernanny Pampers und wenn der Terminator Dienst hat dann gibts Produktschulung zum megacoolen Nassrasierer von Gilette.

Ich will eines klarstellen, ICH persönlich bin nicht bereit mir die Privaten Sender per ABO ins Haus zu holen, dafür sind mir Simpsons, Superstar, Supertalent, CSI, Navy-Gedönse und CO. zu unterirdisch, für eine tolle Doku oder fundierte Nachrichten der Ö.R in HD wäre ich schon offen, zumal die GEZ Gebühren noch die selben sind, NOCH!

Und nochwas, es ist blödsinn ein DVB-T Signal "besser" zu bezeichnen als das DVB-C Signal. Digital ist Digital, allenfalls ist eine Kabelverbindung, ein A/D Wandler und das eingesetze TV-Panel samt Ansteuerung ist für das Bild verantwortlich, der Empfang ist secundär.

HD+ ist noch die harmlose Version einer Verschlüsselung, pervers wird es erst mit CI+.


Hätte es solche Diskussionen damals bei der einführung des Farb-TV auch gegeben, ich glaube wir säßen nicht vor einer surrenden Karre die uns ermöglicht in die weite Welt per Telefonleitung zu schauen.

Und nochwas, es gibt Leute die haben TV, TV-Technik als Hobby, diese Leute schütteln den Kopf über Menschen wie uns hier die ihr Modellfliegerle in die Luft schmeissen und hoffen das es heile wieder unten an kommt.
Nur mal so als Gedankenanregung.....

Gut Nacht.
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

20

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 00:15

Ich hab keinen Fernseher - und das ist auch gut so... :tongue: