Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 8. November 2009, 01:17

Zitat

Original von fwolf15

Zitat

Original von Jörg SF1

Zitat

Original von waschtel82

Zitat

Original von NikeWhite

Bin schon, natürlich mit Abstand, hinter einem startenden Tornado gestanden. Es wird zwar stürmisch aber wenn man sich drauf vorbereitet bleibt man auch stehen :)


Letztens wurde dies noch getestet und ausgestrahlt.Ich weiß leider nicht mehr in welcher Sendung und auf welchem Programm.War aber nicht bei Neun live oder Astroschau :nuts: :nuts: :nuts:

LG
Jörg


wenn ich mich recht erinner kam es auf Pro 7 nach dem Casino Royale Bond. Da haben sie ein Galileo Special gemacht und überprüft was von den ganzen Bond Special Effekts real sein könnte.

Gruß
WOlfgang


Jau Wolfgang ganz genau :ok: .

Danke
Jörg

22

Sonntag, 8. November 2009, 01:20

8(
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

23

Sonntag, 8. November 2009, 22:42

Hallo,
das mit der Spitfire kann ich mir kaum vorstellen... Soweit ich informiert bin gibt es nämlich nur noch extrem wenige Exemplare, die fliegen dürfen (ich habe mal was von einem Exemplar gehört im Fernsehen, will mich darauf aber nicht so festlegen). Außerdem sieht sie in der Tat sehr animiert aus und sehr unecht...

Die anderen Jets: Ich könnte mir schon vorstellen, dass die so wirbelarm fliegen können, dass so etwas möglich ist.

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

24

Sonntag, 8. November 2009, 22:47

flugfähig und auch fliegende Spitfire gibts noch genügend

Gruß
Hans-Jürgen

25

Sonntag, 8. November 2009, 22:49

Hallo,
dann sollte ich wohl aufhören DMAX zu schauen....Haben die denn auch alle eine Zulassung oder geht sowas nur mit Sondergenehmigung? Die Spitfire von der ich rede war nämlich nen Privatflugzeug und in dem Beitrag war irgendwas von einer flugfähigen oder so die Rede...

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

26

Sonntag, 8. November 2009, 23:26

klar haben die eine Zulassung und die heutigen noch fliegenden Spitfires dürften fast alles Privatflugzeuge sein.

Gruß
Hans-Jürgen

HaraldL

RCLine User

Wohnort: nähe Ulm, Studienort: Ulm

Beruf: Physikstudent

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. November 2009, 00:23

Langsam frag' ich mir hier schon ;-)

Spitfires gibt es noch zu Dutzenden flugfähig. (siehe z.B. http://www.youtube.com/watch?v=10divOTJnTw&feature=related)
Wie DMAX auf diese ominöse Zahl von einer flugfähigen kommt ist mir ein Rätsel. Vielleicht sind damit ja in Deutschland zugelassene Spits gemeint.

Aber was will man von einem Sender erwarten, der wie ein sendergewordenes Galielo ausschaut...

Sehr erschreckend find' ich allerdings, dass die Jugend heutzutage wohl einfach nicht mehr zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann.
Alles was man nicht gleich erklären kann sofort als "fake" zu verschreien ist doch definitiv keine Lösung...
Zu keinem Zeitpunkt sieht die Spitfire in dem Video meiner Meinung nach animiert oder unecht aus. Ich verstehe wirklich nicht was da manche sehen wollen...

Ich konnte leider das Thema im Flugzeugforum zu diesem Zwischenfall bei dem Jubliäum nicht finden, aber vorstellen kann ich mir das sehr gut, dass da einige einfach nicht einschätzen konnten was für Gewalten hinter diesen Triebwerken stehen.
MfG Harald

28

Montag, 9. November 2009, 02:07

Hallo Harald,

das zog sich bruchstückhaft über mehrere Themen, möglich dass auch Fotos wieder gelöscht wurden, ist im FF halt so....... :D :D

http://www.flugzeugforum.de/forum/showpo…6&postcount=135

http://www.flugzeugforum.de/forum/showpo…9&postcount=139

Zitat

Aber was will man von einem Sender erwarten, der wie ein sendergewordenes Galielo ausschaut...


gehts um Luftfahrt erkennen wir wohl noch wo sie uns Mist erzählen, aber was bei all den anderen Themen wo man jetzt eben null Ahnung hat....?

Gruß
Hans-Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.-J.Fischer« (9. November 2009, 02:08)


ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

29

Montag, 9. November 2009, 13:57

Irgendwie drängt sich mir der Eindruck auf das die Leute hier zuviel Fernsehen und das dann als selbsterlebtes bzw. die Wahrheit in Ihren Köpfen speichern. Schreckliche Entwicklung, stellt die Kiste öfter mal aus und erlebt wieder selber was und bildet euch eine eigene Meinung.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

30

Montag, 9. November 2009, 16:04

Hallo,
wie soll ich mir eine eigene Meinung darüber bilden, wenn ich bisher erst eine Spitfire unter der Decke im Imperial War Museum in London gesehen habe (ein sehr gutes Museum übrigens, wo es viel zu entdecken gibt und der Eintritt ist kostenlos!). Deswegen habe ich mich ja auch nicht auf die Fernsehaussage verlassen. Ich finde nunmal, dass die Spit in dem Video sehr animiert aussieht...

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

31

Montag, 9. November 2009, 16:50

Zitat

Original von HaraldL
Wie DMAX auf diese ominöse Zahl von einer flugfähigen kommt ist mir ein Rätsel.

wenn ich mich recht erinnere, war das diese Dokumentation, wo einige Leute genau wie im WK als Piloten ausgebildet werden sollten.
Dort wurde dann die Grace Spitfire ML 407 gezeigt, eine zum Zweisitzer umgebaute Spitfire.
Und bei dieser wurde erwähnt, daß es noch die einzige erhaltende ist.

http://www.bredow-web.de/Museum_Duxford/…ire_ml_407.html
Gruß aus
Wolfram

32

Montag, 9. November 2009, 16:54

Zitat

Original von Lasse
Hallo,
wie soll ich mir eine eigene Meinung darüber bilden, wenn ich bisher erst eine Spitfire unter der Decke im Imperial War Museum in London gesehen habe (ein sehr gutes Museum übrigens, wo es viel zu entdecken gibt und der Eintritt ist kostenlos!). Deswegen habe ich mich ja auch nicht auf die Fernsehaussage verlassen. Ich finde nunmal, dass die Spit in dem Video sehr animiert aussieht...

mfg
Lasse


Ist sie aber nicht.

Das, was es "animiert" aussehen lässt sind eher die Konvertierungen des Videos in erschiedene Formate, da geht jedesmal mehr oder weniger Qualität verloren - und sowas kann unecht wirken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rumpler« (9. November 2009, 16:56)


Flugtrottel

RCLine User

Wohnort: Ruhpolding

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Montag, 9. November 2009, 17:20

Der Hacken an deiner Antwort, Erich, ist aber das dann der Typ im Vordergrund bzw. die Landschaft auch unecht wirken müssten, wennn auch nur leicht. Und das tuen sie allemal nicht

34

Montag, 9. November 2009, 17:27

Hallo Simon,
das könnte man doch gut durch eine Greenbox bzw. Bluebox lösen.... :D

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

35

Montag, 9. November 2009, 17:55

Zitat

Original von Wolfram Holzbrink

Zitat

Original von HaraldL
Wie DMAX auf diese ominöse Zahl von einer flugfähigen kommt ist mir ein Rätsel.

wenn ich mich recht erinnere, war das diese Dokumentation, wo einige Leute genau wie im WK als Piloten ausgebildet werden sollten.
Dort wurde dann die Grace Spitfire ML 407 gezeigt, eine zum Zweisitzer umgebaute Spitfire.
Und bei dieser wurde erwähnt, daß es noch die einzige erhaltende ist.

http://www.bredow-web.de/Museum_Duxford/…ire_ml_407.html


die flogen in Ireland bis in die 60er Jahre

http://www.ml407.co.uk/pages/

Denke aber dass da noch ein zweite von dieser Version fliegt

Gruß
Hans-Jürgen

36

Dienstag, 10. November 2009, 23:21

Hallo,

also das geht mir echt auch total auf die nerven, dass alles, was einem fast unglaublich erscheint sofort als "fake" eingestuft wird. Zu dem Thema hab ich gleich mal ein Paradevideo, wurde bestimmt schon mal im Forum gepostet. Hier denk ich eigenlich auch, dass es echt ist, zwar fast unglaublich aber möglich. Bei youtube haben die Leute die besten Erklärungen, wo man "eindeutig" erkennen könne, dass es gefakt ist...
klick!
Was meint ihr?

Gruß Lukas

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 10. November 2009, 23:36

das Video ist ein Fake! da gibts überhaupt keine Diskussion wurde sogar irgendwann mal aufgelöst. Theoretisch währe eine Landung mit nur einem Flügel vielleicht möglich das sieht dann aber anders aus aber das Video ist definitiv ein Fake!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (10. November 2009, 23:37)


38

Dienstag, 10. November 2009, 23:57

Zitat

Original von Lucky_Luke
Hallo,

also das geht mir echt auch total auf die nerven, dass alles, was einem fast unglaublich erscheint sofort als "fake" eingestuft wird. Zu dem Thema hab ich gleich mal ein Paradevideo, wurde bestimmt schon mal im Forum gepostet. Hier denk ich eigenlich auch, dass es echt ist, zwar fast unglaublich aber möglich. Bei youtube haben die Leute die besten Erklärungen, wo man "eindeutig" erkennen könne, dass es gefakt ist...
klick!
Was meint ihr?

Gruß Lukas


Da sieht man den Fake auch sehr gut. Der Punkt wo es am Boden aufsetzt sieht mehr als lächerlich aus. Dann immer wieder diese gaanz unaufälligen Schärfeverluste. Ausserdem wie BlackJack schon sagte, ist das schon lange als Fake bekannt.

gruß cyblord

39

Mittwoch, 11. November 2009, 00:26

Hallo,
das das nicht möglich ist, liegt doch aber nur daran, dass die Manntragenden noch nicht genug Leistung/Gewicht haben um dann damit einen relativ langsamen Messerflug hinzukriegen oder? Mit einem Modellflugzeug gibt es ein Video, was wohl kein Fake ist, wo einer genau eine solche Landung durchführt. Aber ich glaube auch als Pilot kann man das nicht vernünftig einschätzen, wie man so anfliegen soll, zumal man wohl ein paar 100 km/h schnell sein muss, um den Messerflug überhaupt hinzubekommen....

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

40

Mittwoch, 11. November 2009, 01:21

Zitat

Original von BlackJack
keine Diskussion wurde sogar irgendwann mal aufgelöst.
Gruß

Jack


war ein Werbegag

Zitat

zumal man wohl ein paar 100 km/h schnell sein muss, um den Messerflug überhaupt hinzubekommen....


wie kommst du bei Großflugzeugen auf eine notwendige Geschwindigkeit von mehreren hundert Kilometer beim Messerflug?

Etwa eine ganz normale Pitts Special fliegt überhaupt keine "mehrere hundert Kilometer schnell" macht aber trotzdem schönen Messerflug.

Gruß
Hans-Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.-J.Fischer« (11. November 2009, 01:21)