Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. November 2009, 16:10

Mahnung an Shop, wegen fehlender Rückzahlung nach Stornierung?

Hallo,
ich habe Computerteile im Wert von ca. 500€ bei einem Shop bestellt. Leider waren nicht alle Teile lieferbar, sodass es zu einer Teillieferung kommen sollte (war am Telefon abgesprochen). Danach wurde die Bestellung allerdings vom Shop storniert. Nach einem erneuten Anruf 4 Tage später, was jetzt mit meiner Bestellung sei, sagte man mir, dass sie wirklich storniert wurde (ich bin davon ausgegangen, dass die Artikel im System umgebucht wurden o.ä.). Nun warte ich aber schon eine weitere Weile auf mein Geld. Wann kann ich den Shop abmahnen und in welcher Höhe kann man ihn abmahnen?

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. November 2009, 16:22

RE: Mahnung an Shop, wegen fehlender Rückzahlung nach Stornierung?

Mehr als das ausstehende Geld (bezahltes Geld - Wert der gelieferten Ware) wirst Du nicht erhalten.

Setze per Einschreiben eine Frist....wie lange ist das eigentlich schon her?

AAABER, versuche es erst einmal per Telefon!
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (27. November 2009, 16:26)


3

Freitag, 27. November 2009, 17:14

Mahnen kannst Du erst, nachdem die Frist abgelaufen ist.

Schlage Dir folgende Vorgehensweise vor:

Telefonat beim Lieferanten und mündliches Setzen einer Frist
(üblich ca. 14 Tage bis Eingang auf Deinem Konto)

Telefonnotiz per e-mail nachschicken.

Oder, wenn Telefonat nicht kooperativ, dann per Einschreiben.

Erst dadurch kommt der Händler in Verzug.

http://dejure.org/gesetze/BGB/286.html