Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andysr

RCLine User

  • »andysr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Dezember 2009, 23:15

Frau am Steuer das kommt teuer ^^

Hallo leute hier mal eine kleine geschichte die ich heut in mein beruf miterlebt habe ^^

nur leider kein bild der ganzen geschichte ^^

kunde ruft uns heut an.. wir sollen bitte kommen da sie nicht mehr weiter fahren kann
chef sagt ja wir kommen..
so nach fünf minuten fahrt waren wir dort..
chef und ich lachender weiße im auto, schauten aus unserem auto zur kundin..
was sehen wir da.. kundin mit ihrem auto auf der treppe sitzend
ja die gute frau führ mit ihrem neuen auto die treppe runter


man konnte tatsächlich das auto mit einer hand auf der treppe rauf und runter wippen^^

ende vom lied:

ich hab hinten das auto leicht angehoben und chef hat leicht gas gegeben.. schups sind wir die 3 stufen runter gefahren ^^

am auto entstand kein schaden, bzw nur leichte krazer am fahrzeugboden

es handelte sich um ein skoda fabia Bj : 2009 ca 590km am tacho

wirklich sehr schade das ich kein bild gemacht habe !!! aber sie ist war!!!

p.s.: der weg war wirklich sehr unübersichtlich und schwer zu erkennen das dort eine treppe ist.. seitens des gebäude eigentümers hätte man dort doch leicht einen kleinen pfosten hin bauen können
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

2

Dienstag, 29. Dezember 2009, 23:24

Aber parken können die Mädels. :D
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • frauenparkplatz.jpg

andysr

RCLine User

  • »andysr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Dezember 2009, 23:28

lol, auch nicht schlecht ^^
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

4

Dienstag, 29. Dezember 2009, 23:50

Das Bild ist aber uralt :-)

Gab bei mir auch so einige erlebnisse mit Frauen/eigene Freundin am Steuer... das ein Schaden entsteht ist für mich pers. gar nichts interessantes mehr.. aber das geilste erlebnis, was nur die bullerei nicht miterleben durfte war

Ich Sommerfeier vom Verein, Sturtzbesoffen, das ich sogar die Alus eines Kollegen abgeleckt hatte. Frau die nüchtern ist soll fahren und fährt natürlich an einer T-Kreuzung (Feldweg) 20 Meter vom Vereinsplatz in den graben (einfach geradeaus weitergefahren, Wiesen sind wohl für Frauen anziehend wie fernseher für Koaxialhubschrauber). Das vernünftigste für mich war in dem Fall mich selbst ans Steuer zu setzen, und über 15 Km kurvige Strecke selbst heim zu fahren, um ohne Schaden und heil nach hause zu kommen...

Ist natürlich nicht zur Nachahmung empfohlen aber wenn ich mich besoffen schon freiwillig lieber ans Steuer setze statt eine nüchterne Frau fahren zu lassen, will das schon was heissen.. hatte das Auto erst seit 2 Wochen und nichmal die erste rate bezahlt LOL...

Spätestens seitdem bin ich von Sprüchen "Frauen am Steuer" überzeugt, und empfinde ich nicht als scherzhaften Spruch... Frauen die fahren können sind umoperierte Männer

*duck und weg renn*
HANGAR:
Lama V4 ; Align Rex 450 ; Align Rex 600 ESP ;
RBC F-22 ; Hype Cessna 182 ; Freewing F-35 ;
Lubach F-16 ; HK Fox ; Kyosho Edge 540 ;
Parkzone BF-109 ; Funjet Ultra ; Hype F-104 ;
Dymond Fox ; MPX Twinstar 2 (FPV) ; Giant EPO Cessna 1900

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 00:44

Hehe, da kenn ich auch ne Story:
Er ist hacke voll und seine Freundin soll fahren, und zwar nachhause.
Die fahren die Straße runter und irgendwann meint er dann zu ihr sie soll doch mal das Licht anmachen weil es draußen dunkel ist und die echt fast nichtsmehr gesehen haben.
Licht an, schneller gefahren.
Erstmal fast in den Graben gesetzt, er konnte aber noch eingreifen und das schlimmste vermeiden;dann sagt er zu ihr sie soll doch bitte blinken wenn die abbiegt.
Nächste Kurve, sie will blinken und macht die Scheibenwischer an.
Nicht so schlimm.
Irgendwann will sie aber das Fernlicht anmachen und schaltet bei voller Fahrt in einer seehr kurvenreichen Strecke das Licht AUS!

Da ist es dem Freund dann doch zuviel geworden und er hat ab da vom Beifahrersitz aus gelenkt während sie nur noch auf Kommando Gas gegeben hat.
Und so sind die beiden dann dochnoch sicher nachhause gekommen:D

Aber da hätte ich auch Angst bekommen^^

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

6

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 01:47

Hallo,

Nachdem ich mir hier die Storys durchgelesen habe, komme ich zu folgendem Fazit:

Frauen können nicht autofahren und Männer saufen sinnlosund meinen dann, sie könnten immer noch besser fahren als die nüchternen Frauen. Ich bleibe da doch lieber zu Hause. :D :D :D

Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rolf Weber« (30. Dezember 2009, 01:54)