Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Donnerstag, 28. Januar 2010, 15:57

Zitat

Original von wlange123

Zitat

Original von önsen
Sag mir doch mal, WARUM sie wissen wollen
-welche I.-net Seiten ich besuche
-mit wem ich telefoniere
-wohin ich fahre

was bringt das der Regierung?


MACHT über den Bürger....


übrigens ne tolle Antwort...

wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 28. Januar 2010, 16:06

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von wlange123

Zitat

Original von önsen
Sag mir doch mal, WARUM sie wissen wollen
-welche I.-net Seiten ich besuche
-mit wem ich telefoniere
-wohin ich fahre

was bringt das der Regierung?


MACHT über den Bürger....


übrigens ne tolle Antwort...


Was soll ich auf dümmliche Fragen auch antworten? Gebe deine Frage bei Google ein und informier dich einfach. Selbst in den Schulen macht man sich langsam Gedanken. Vielleicht solltest du nochmal die Schulbank drücken:

http://www.lehrer-online.de/628026.php

Für mich ist das Thema hier auch beendet, weil Zeitverschwendung und so...

http://www.golem.de/0801/56777.html

Guts Nächtle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wlange123« (28. Januar 2010, 16:09)


pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 28. Januar 2010, 16:51

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von pcDoc
Dieses minimale Plus an Sicherheit rechtfertigt meiner Meinung nach nicht die Kosten.


Was wäre dir denn die Verhinderung eines Anschlags wert?

Ja, ich weiß, dass es nicht bewiesen ist, ob die Scanner Anschläge verhindern...


Und wenn ihr sagt der Staat hat die volle Kontrolle, wer sagt dann, dass wir überhaupt von jedem verhinderten Anschlag erfahren?
Dann hätten ja die Terroristen ihr Ziel (Panikmache) erreicht.


Du hast dir ja quasi die Antwort schon selbst gegeben! Nur weil man scanner installiert heißt das nicht, dass es keine Anschläge mehr gibt!! Mal eherlich selbst wenn die Scanner 100%ige Sicherheit für Flugzeuge bedeuten würden, glaubst du im Ernst, dass es dann keine Anschläge mehr gebe? Dann verlagert es sich halt woanders hin, aber aus der Welt schaffst du es damit sicher nicht!

Ein Hochgeschwindikeitszug befördert mehr Leute als ein Flugzeug und da reichts schon wenn einer mit der Flex an den Schienen rummacht. Gut der Zug fliegt jetzt nicht in ein Haus, aber viel besser ist das auch nicht.

Ein paar gezielte Sprengsätze bei einem Kreuzfahrtschiff etwas weiter draußen....

Es gibt sooooo viele Möglichkeiten, die man unmöglich alle verhindern kann.

Weil es gibt 1 Sache die man NIE (oder zu mindest in den nächsten Jahren) kontrollieren kann! Und das ist der Mensch selbst! Ein paar Leute OHNE Waffen, Sprengstoff oder der gleichen können ein Flugzeug übernehmen. Wenn denen ihr Leben nichts wert ist oder einer "guten" Sache opfern wollen, ist dem nur sehr schwer was entgegen zu setzten. Da hilft kein Scanner, keine verdoppelung der Wachleute oder sonst was.

Ich hab mich jetzt nicht wirklich eingehend mit dem Thema beschäftigt, aber wieviele erfolgreiche Flugzeugentführungen (Passagiermaschinen) gab es seit dem 11 Sept 2001? Wenns überhaupt welche gab wieviele davon in Europa?

Wieviel gab es davor? Alle paar Jahre eine auf der ganzen Welt?

Soll jetzt nicht heißen, dass die Gefahr nicht besteht! Das will ich definitiv damit nicht sagen!

mfg
Doc

184

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:48

Sorry, bißchen zu spät entdeckt.

Zitat

Original von cyblord

Denn weißt du es nicht? Die Wachen am Bahnhof sind nicht dazu da uns zu beschützen, sondern um uns zu überwachen. Genau wie die Nacktscanner .

Blöd wenn die eigenen Argumente auf einen herunterprasseln gelle?


Hä? Was sollen denn das für "Argumente" sein?

Meines Wissens laufen die Wachen am Bahnhof nicht mit Kameras herum. Wenn sie das täten, würden sie sicherlich zu recht von den Passanten gefragt, was das den solle.

Außerdem kann man einen Wachposten zur Hilfe rufen. Versucch das mal mit einer Kamera.

Halten wir fest:

Kamera: Zeichnet auf, hilft aber nicht.
Wachposten: Hilft, zeichnet aber nicht auf.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DrM« (28. Januar 2010, 17:51)


185

Donnerstag, 28. Januar 2010, 17:56

Zitat

Original von DrM
Sorry, bißchen zu spät entdeckt.

Zitat

Original von cyblord

Denn weißt du es nicht? Die Wachen am Bahnhof sind nicht dazu da uns zu beschützen, sondern um uns zu überwachen. Genau wie die Nacktscanner .

Blöd wenn die eigenen Argumente auf einen herunterprasseln gelle?


Hä? Was sollen denn das für "Argumente" sein?

Meines Wissens laufen die Wachen am Bahnhof nicht mit Kameras herum. Wenn sie das täten, würden sie sicherlich zu recht von den Passanten gefragt, was das den solle.

Außerdem kann man einen Wachposten zur Hilfe rufen. Versucch das mal mit einer Kamera.

Halten wir fest:

Kamera: Zeichnet auf, hilft aber nicht.
Wachposten: Hilft, zeichnet aber nicht auf.


Du weißt aber schon, dass jemand hinter der Kamera sitzt???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast11019« (28. Januar 2010, 17:56)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 28. Januar 2010, 18:10

A Nacktscanner is doch eine Geniale Erfindung, wäre sicher der Brüller wenn es den zum Aufsetzen gäbe als Sonnenbrille getarnt, unter Spannern wäre das Teil dann richtig gefragt!! :D :D :D
Ich weis was ihr für Problemme habts, sicher fliegen wollts ihr doch auch, oder nicht?!! Es is ja leicht gegen alles neue zu sein, und wenn dann sowas wie ein Nackscanner kommt , dann is des auch wieder ein Problem!! Koaner kann dem andern irgendwas Recht machen!! Andauernt is irgendein schüchterner Zipfelklatscher dagegen, nur weil sich irgendeiner schämt das einer hinter der Kamera sitzt und sich über den viel zu kleinen Zipfel kaputt lacht!!

Ich find des Lustig!!


mfg. Udo :w
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (28. Januar 2010, 18:14)


187

Donnerstag, 28. Januar 2010, 18:27

Zitat

Original von pcDoc

Zitat

Original von önsen

Zitat

Original von pcDoc
Dieses minimale Plus an Sicherheit rechtfertigt meiner Meinung nach nicht die Kosten.


Was wäre dir denn die Verhinderung eines Anschlags wert?

Ja, ich weiß, dass es nicht bewiesen ist, ob die Scanner Anschläge verhindern...


Und wenn ihr sagt der Staat hat die volle Kontrolle, wer sagt dann, dass wir überhaupt von jedem verhinderten Anschlag erfahren?
Dann hätten ja die Terroristen ihr Ziel (Panikmache) erreicht.


Du hast dir ja quasi die Antwort schon selbst gegeben! Nur weil man scanner installiert heißt das nicht, dass es keine Anschläge mehr gibt!! Mal eherlich selbst wenn die Scanner 100%ige Sicherheit für Flugzeuge bedeuten würden, glaubst du im Ernst, dass es dann keine Anschläge mehr gebe? Dann verlagert es sich halt woanders hin, aber aus der Welt schaffst du es damit sicher nicht!


Also....
dass die Scanner nicht 100% sicher sind, hab ich nur geschrieben weil ich und es ihr es nicht wisst.
Evtl. verhindern sie ja den ein oder andern Anschlag, wer weiß?
Du sicher nicht, ich ja auch nicht.
Ist halt die Frage was das einem Wert ist.

Und ja, vielleicht verlagen sich die Anschläge dann auf Züge oder sonstwas, kann schon sein, weiß aber auch niemand sicher.

Was glaubst du denn was los wäre, wenn es demnächst einen Anschlag gibt, der durch einen Scanner evtl. hätte verhindert werden können, die Politiker wollten aber Geld sparen?!?


Und nochmal: Glaubst du man erfährt von jedem verhinderten Terroranschlag?

188

Donnerstag, 28. Januar 2010, 19:02

Zitat

Original von önsen
Was glaubst du denn was los wäre, wenn es demnächst einen Anschlag gibt, der durch einen Scanner evtl. hätte verhindert werden können, die Politiker wollten aber Geld sparen?!?


vieleicht hilt er solche Vorfälle wie kürzlich am Münchner Flughafen zu verhindern, damit wäre der Scanner sein Geld wert :D
T-Rex 450 PRO + Helis zu Pflugscharen
T-Rex 250 SE
Protos FB mit Beast

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 28. Januar 2010, 21:22

Vielleicht helfen auch die bisherigen Kontrollen Anschläge zu verhindern, Vorrausgesetzt man führt sie ordenlich durch...Warum sollte man schlampige Kontrollen, mit noch mehr schlampigen Kontrollen verstärken?

Das is wie wenn ich zur erhöhung der Sicherheit das mir nicht plötzlich ein Rad am Auto abfällt ich ne 3 Achse einbau. Anstattdessen überprüf ich doch lieber die vorhanden Räder und bring sie vernüftig an, anstatt noch 2 schlampig zu montieren...

:w

PS: Aber ja ich weiß, ich bin nur ein Spinner der zuviel auf Heise liest, wobei ich da wirklich noch nie war...naja, ich musste Grinsen als ich das mit München gehört hab und musste direkt an dich denken...
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

190

Freitag, 29. Januar 2010, 08:15

Zitat

Original von MADSEN
Vielleicht helfen auch die bisherigen Kontrollen Anschläge zu verhindern, Vorrausgesetzt man führt sie ordenlich durch...Warum sollte man schlampige Kontrollen, mit noch mehr schlampigen Kontrollen verstärken?


Natürlich sollte man die Kontrollen richtig durchführen.
Das heißt aber trotzdem nicht, dass man alles findet.
Das ginge dann nur mit einer SEHR gründlichen Abtastung
(so wie beim Terroanschlag mit dem Sprengsatz in der Unterhose eingenäht)

191

Freitag, 29. Januar 2010, 18:21

Hallo,
damit hast du gerade das Argument gegen die Scanner geliefert. Einen solchen Sprengsatz sollen sie nämlich nicht erkennen können, weil die Intimsphäre verpixelt werden soll!

mfg
Lasse

P.S. ich bin generell für mehr Sicherheit, das möchte ich hier nochmal unterstreichen. Aber man sollte bei den richtigen Möglichkeiten bleiben und nicht in unzuverlässige Technik investieren, die vorhandene Kontrollen nicht unbedingt sicherer macht.
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

192

Freitag, 29. Januar 2010, 18:53

Zitat

Original von Lasse
Hallo,
damit hast du gerade das Argument gegen die Scanner geliefert. Einen solchen Sprengsatz sollen sie nämlich nicht erkennen können, weil die Intimsphäre verpixelt werden soll!

Bei dem Bild,das der Beamte sieht ist der Bereich vllt. verpixelt, aber der Computer sollte trotzdem was melden.
Und dann darf/muss sich der Beamte sicher das unverpickelte Bild anschauen

Zitat

Original von Lasse
P.S. ich bin generell für mehr Sicherheit, das möchte ich hier nochmal unterstreichen. Aber man sollte bei den richtigen Möglichkeiten bleiben und nicht in unzuverlässige Technik investieren, die vorhandene Kontrollen nicht unbedingt sicherer macht.


Finde ich ja auch, aber wer sagt, dass das so ist??

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

193

Samstag, 30. Januar 2010, 08:42

blaaa blaaaa blaaaa!!! Was bringt das ganze hier wieder!! Wie Immer NIX!!! GAR NIX!! NULL; NOTHÍNG, für´n ARSCH!! :ok: :ok:
Bohrt euch wie immmer in´s Knie oder schiesst euch ein Loch in den Fuss!!

Jammerlappen!!


Blaaaa Blaaaaa blaaaa!!

Zur Not könnt ihr euch ja ein Rettungsboot mieten und damit über den großen Teich paddeln!! Dann is die Gefahr mit dem Flieger ab zu stütrzen wesentlich geringer!
:angel:

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

194

Samstag, 30. Januar 2010, 08:56

Ich denke du änderst bitte mal deine Ausdrucksweise :shake: :shake: :shake:
oder war/ist es zuviel Weißbier ?


BTT ...solange man hoch%iges im Duty Free kaufen kann, ist das eh alles ziemlicg verlogen..
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

195

Samstag, 30. Januar 2010, 13:33

Zitat

Original von Jegla
Ich denke du änderst bitte mal deine Ausdrucksweise :shake: :shake: :shake:
oder war/ist es zuviel Weißbier ?


Wie wahr!

Zitat


BTT ...solange man hoch%iges im Duty Free kaufen kann, ist das eh alles ziemlicg verlogen..


Naja, es ist nicht besonders Zielführend wenn jedes Argument gegen die Scanner nach folgedem Muster aufgebaut ist: "Die Scanner sind nutzlos, weil man kann/darf ja immernoch XYZ machen". Denn das trifft ja auf jede Sicherheitsmaßnahme zu die dann genauso nutzlos wäre.

Es wird nicht leicht, mit Schnaps ein Flugzeug abzufackeln. Unter 50% brennt das Zeug schlecht, Flugzeuginneneinrichtungen sind ziemlich Feuerfest und es gibt überall Rauchmelder die sowas schon im Ansatz melden. Die Flugbegleiter sollten auch regelmäßig im Feuerlöschen trainiert sein.
Eventuell ja nicht verlogen sondern rational begründet? Wer weiß....

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (30. Januar 2010, 13:46)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

196

Samstag, 30. Januar 2010, 13:50

Ja genau... Hauptsache du glaubst das es die totale Sicherheit duch Körperscanner gibt...
Umgekehrt wird ein Schuh draus... Was nützt die tollste vorgegaukelte Sicherheit, wenn man danach die Sicherheit umgehen kann.. Da ein Flugzeuginnenraum keine Sprinkler besitzt ist der Rauchmelder sicher wichtig, aber er gibt eben nur ein Signal ..

:shake:

Und schon mal gesehen, wie ein Molli mit 80% Rum abgeht ...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

197

Samstag, 30. Januar 2010, 13:53

Zitat

Original von Jegla
Ja genau... Hauptsache du glaubst das es die totale Sicherheit duch Körperscanner gibt...
Umgekehrt wird ein Schuh draus... Was nützt die tollste vorgegaukelte Sicherheit, wenn man danach die Sicherheit umgehen kann.. Da ein Flugzeuginnenraum keine Sprinkler besitzt ist der Rauchmelder sicher wichtig, aber er gibt eben nur ein Signal ..

:shake:

Und schon mal gesehen, wie ein Molli mit 80% Rum abgeht ...


Was nützt denn eine Sprenkleranlage?????

Dann doch lieber gezielt mit dem Feuerlöscher löschen, oder glaubst du, 2 Minuten nach Anzünden von etwas hoch%igen brennt das ganze Flugzeug lichterloh???

Oder du hast gerade eine riesgie Verschwörung aufgedeckt.
Die wollen uns mit den Rauchmeldern ja nur in Sicherheit wiegen.
Und dann lassen sie uns quallvoll verbrennen 8( 8(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gast11019« (30. Januar 2010, 14:00)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

198

Samstag, 30. Januar 2010, 14:23

Önsen lies doch einfach mal langsam durch was ich geschrieben habe...

Für dich noch einmal...und schön langsam lesen , dann verstehen und dann tippen...

Rauchmelder melden Rauch, der im Einzelfall mit den Feuerlöschern gelöscht wird- toll - ganz neue Erkenntnis. was aber wenn du gehindert wirst zu löschen weil Panik ausbricht oder eben einige Mollis fliegen.
Solange man hochbrennbare Flüssigkeiten im DF Shop kaufen kann ist diese ganze KS Diskussion eine Vorgaukelung falscher Sicherheit...

Hast du schon mal einen Flüssigkeitsbrand in einem Innenraum gesehen geschweige gelöscht oder woher nimmst du deine coolen Sprüche....

Vielleicht brennt das Flugzeug nicht aber die Passagiere ....

Wenn es nach den Piloten ginge, wäre jegliches Handgepäck verboten - schon wegen der Handys, aber solange es DF Shops gibt bleibt alles so wie es ist..

Noch was, vielleicht verstehst du dann was ich meine ... Ich bin für Körper und Sprengstoffscanner...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jegla« (30. Januar 2010, 14:27)


Thallius

RCLine User

Wohnort: 58313

Beruf: Uhrmachermeister / Software Entwickler

  • Nachricht senden

199

Samstag, 30. Januar 2010, 14:26

Zitat

Original von Jegla

Wenn es nach den Piloten ginge, wäre jegliches Handgepäck verboten - schon wegen der Handys, aber solange es DF Shops gibt bleibt alles so wie es ist..


Wenn du den Menschen verbieten würdest Ihre Handys mit in die Kabine zu nehmen, dann würden die sich die wohl Anal einführen um sie reinzuschmuggeln. Welcher "In-Mensch" hält es denn heute noch 5min ohne Handy aus ?
Wobei wir dann wieder bei einem sinnvollen Einsatz des Nackscanners wären :D

Gruß

Claus
T-Rex 450SE / 40-8-16 / LTG21000+LTS3100
T-Rex 250 / LTG21000+LTS3100
MPX Twinstar II
MPX Gemini / Himax Outrunner
FF10

Forum der Dortmunder Indoor Flieger

200

Samstag, 30. Januar 2010, 14:47

Zitat

Original von Jegla
Hast du schon mal einen Flüssigkeitsbrand in einem Innenraum gesehen geschweige gelöscht oder woher nimmst du deine coolen Sprüche....


Nein, aber das geht mit einem Feuerlöscher sicher besser als mit einer Sprenkleranlage...


Ist mir schon klar, dass es immernoch ein Restrisiko gibt, wegen Zeug aus dem Duty-Free-Shop
Aber warum gab es dann noch keinen Anschlag mit hoch%igen?

Ich würde mal behaupten, dass von den DF-Shops ein sehr geringes Risiko ausgeht...