Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 16. Januar 2010, 15:11

LED Spots statt Halogen Spots

Ich moechte einige 50W Halogenspots mit GU10 Fassung durch LED Spots austauschen.
Nun ist mir klar das ich die Helligkeit der Halogenstrahler mit den LED Spots nicht erreichen werden. Problem ist naemlich das ich Spots mit einem Durchmesser von 50mm brauche.

Hat jemand mit den Dingern bereits Erfahrung und kann mir Tips geben?
Ich hab naemlich festgestellt das es tausende von Shops gibt und deren Artikel nicht wirklich vergleichbar sind.

Hier mal ein Link als Beispiel: http://www.beleuchtung-mit-led.de/produc…Warm-Weiss.html
Und da geht's dann schon los. Alle Strahler mit mehr Lichtstaerke und breitem Abstrahlwinkel haben einen groesseren Durchmesser mit dem ich nichts anfangen kann.

Und hier noch ein Link vom Reichelt. http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;G…4;ARTICLE=91416
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (16. Januar 2010, 15:13)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Januar 2010, 15:36

RE: LED Spots statt Halogen Spots

Hallo Thomas

Du wirst, um 50W Halogen zu ersetzen, LED Lampen mit Power-LEDs verwenden müssen.
Leider müssen die Dinger gut gekühlt werden, so das die Kühlkörper etwas Platz einnehmen.

http://www.led1.de/shop/product_info.php…-gu10-c-107_120

http://www.pur-led.de/index.php?cat=c384…rsion-2010.html

Welchen Abstrahlwinkel brauchst du?
Was soll beleuchtet werden?

hier mit 120°

http://www.ledlager.de/CREE-LED-High-Pow…14-3-Watt_A.php

http://www.beleuchtung-mit-led.de/produc…Warm-Weiss.html

http://www.beleuchtung-mit-led.de/produc…Warm-Weiss.html
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (16. Januar 2010, 15:48)


3

Samstag, 16. Januar 2010, 15:57

Tja, 120 Grad muessen es nicht unbedingt sein. Aber Punkt auch nicht. :D

Deine Links haben mir auch nicht wirklich geholfen. Problem ist das die Angaben der Leuchtstaerke (ob man sie glauben kann oder nicht ist erstmal egal) tlw. in lx, lm und mcd angegeben sind.
Nehme ich also einen der Links von dir ( http://www.led1.de/shop/product_info.php…-gu10-c-107_120 ) wo 1500lx bei einer Entfernung von 50cm angegeben sind und versuche das in lm umzurechnen dann komme ich IMHO auf 128.
Vergleiche ich das nun mit der Lampe vom Reichelt wo 220 lm angegeben sind dann haette Reichelt gewonnen. Alleine auch schon vom Preis her.

Du siehst, anscheinend hab ich absolut keine Ahnung.
Wo ist mein Denkfehler und wie krieg ich diese Lampen wirklich vergleichbar?


Edit: Den letzten Link von dir kannte ich bereits. Steht schon auf meiner Merkliste. Haette den Vorteil das es keine "heissen" LED sind. Auch wenn es lt. Angabe nur den 35W Strahlern entspricht.
Aber trotzdem bleibt meine Frage der Vergleichbarkeit. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (16. Januar 2010, 16:09)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Januar 2010, 16:29

Ich habe eine LED Taschenlampe, die mit 220 lm angegeben wird, die macht schon ordentlich Licht.

Sollen die Lampen einen Raum Beleuchten?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

5

Samstag, 16. Januar 2010, 17:51

Drei Spots an der Decke im Badezimmer und zwei Lampen mit jeweils drei Spots in der Diele.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

6

Samstag, 16. Januar 2010, 17:53

Led

Und achte auf den Trafo. Manche Trafo´s benötigen eine Grundlast um überhaupt zu schalten. ( Tommi müsste das genau wissen, der weiß ja eh ( fast ) alles ) :ok: Es kann also sein das, wenn du die Leuchtmittel wechselst, garnichts geht. Gruß, Carsten

7

Samstag, 16. Januar 2010, 17:59

Nix Trafo. :w Voll ans Netz. :w
Ich will ja die vorhandenen Spots austauschen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Januar 2010, 18:06

Tja, das zu 99% kein Trafo gebraucht wird, sieht man am Anschluss ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Januar 2010, 18:09

Zitat

Original von Thomas_R.
Drei Spots an der Decke im Badezimmer und zwei Lampen mit jeweils drei Spots in der Diele.


3 x 200 Lumen sind schon ordenliches Licht ;)
6x 200 Lumen ist gewaltig :evil:

Eine andere Taschenlampe von mir beinhaltet eine Seoul SSC P7 LED, die macht 700 lm, damit kann man 20qm gut beleuchten.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10

Samstag, 16. Januar 2010, 18:12

Zitat

Original von Elektroniktommi

Zitat

Original von Thomas_R.
Drei Spots an der Decke im Badezimmer und zwei Lampen mit jeweils drei Spots in der Diele.


3 x 200 Lumen sind schon ordenliches Licht ;)
6x 200 Lumen ist gewaltig :evil:

Eine andere Taschenlampe von mir beinhaltet eine Seoul SSC P7 LED, die macht 700 lm, damit kann man 20qm gut beleuchten.


Wie gut denn ?
Wirklich hell oder nur in der Mitte.....
Was bist du eigentlich von Beruf ?

Mfg Andi

PS:Wann nimmt ihr neue Moderatoren auf ? ;(
[SIZE=3]"Das Leben ist zu wertvoll um es dem Schicksal zu überlassen"[/SIZE] - Käpt´n Blaubär :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andi G.« (16. Januar 2010, 18:13)


Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Januar 2010, 18:18

Zitat

Original von agvirtz

PS:Wann nimmt ihr neue Moderatoren auf ? ;(


*edit-anfang* Wann nehmt ihr.................*edit-ende*

Dich hoffentlich nicht. :D
Gruß Gert


12

Samstag, 16. Januar 2010, 18:18

Wie gesagt, ich habe da keine Ahnung.

Also wird's wohl auf die hier hinauslaufen : http://www.beleuchtung-mit-led.de/produc…Warm-Weiss.html
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Januar 2010, 18:34

Originalbeleuchtung, 2x7W Energiesparlampe
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00847.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Januar 2010, 18:35

1 x 700lm LED Taschenlampe (10W) indirekt gegen die Zimmerdecke (Holz)

Die Taschenlampe hatte ich neben der Kamera in der Hand, senkrecht zur Zimmerdecke
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 00846.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (16. Januar 2010, 19:08)


15

Samstag, 16. Januar 2010, 19:00

Findest du das nicht zu grell ?
Oder was für ein Badezimmer hast du ?
Also wir hatten eine von denen um das ganze Bad zu beleuchten und eine Neonlampe für den Spiegel, aber inzwischen überall Energiesparlampen und selbst die sind noch so grell dass ich nicht reinschaue :tongue:
Mfg Andi
[SIZE=3]"Das Leben ist zu wertvoll um es dem Schicksal zu überlassen"[/SIZE] - Käpt´n Blaubär :tongue:

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. Januar 2010, 19:06

Grell, ein aus 40cm von der Taschenlampe angeleuchtetes Blatt Papier kann man nicht betrachten, es blendet.
Ich habe auch überall Energiesparleuchten, im Bad eine 20W, sonst jeweils 3x11W
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (16. Januar 2010, 19:07)


17

Samstag, 16. Januar 2010, 19:12

War zu Thomas gemeint, war nur unterbrochen, da meine Mutter einen Beweis wollte das ich für die Physikarbeit gut vorbereitet wäre...und bis ich auf die OK taste gedrückt hatte....
aber für was benutzt du sie eigentlich, ich benutze die stärkste Lampe eigentlich nur wenn wir Nachts in den Wald ne Tour etc. machen aber sonst.
[SIZE=3]"Das Leben ist zu wertvoll um es dem Schicksal zu überlassen"[/SIZE] - Käpt´n Blaubär :tongue:

18

Samstag, 16. Januar 2010, 21:28

Das Licht ist im Bad mehr zur indirekten Beleuchtung.
Klappt derzeit mit drei mal 50W wunderbar.
Nur verbrauchen mir die Dinger einfach zuviel. Und gehen zu oft kaputt.
Nun suche ich nach einer Loesung die die gleichen Lichteffekte wir vorher bringt aber doch etwas sparsamer ist.

In der Diele koennen ohne weiteres schwaechere Spots rein.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. Januar 2010, 23:22

Zitat

Original von Elektroniktommi
1 x 700lm LED Taschenlampe (10W) indirekt gegen die Zimmerdecke (Holz)

Die Taschenlampe hatte ich neben der Kamera in der Hand, senkrecht zur Zimmerdecke


Hmm, weiß nicht, aber ich finde die Schale passt nicht so richtig auf das Schränkchen. ???
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Januar 2010, 23:24

Zitat

Original von Philipp_Meyer

Zitat

Original von Elektroniktommi
1 x 700lm LED Taschenlampe (10W) indirekt gegen die Zimmerdecke (Holz)

Die Taschenlampe hatte ich neben der Kamera in der Hand, senkrecht zur Zimmerdecke


Hmm, weiß nicht, aber ich finde die Schale passt nicht so richtig auf das Schränkchen. ???


Würdest Du mir auch verraten, wieso?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte