Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Februar 2010, 15:49

Wäsche waschen..???

Hallo zusammen,
ja, die Überschrift ist ernstgemeint!
Ich mache das Thema aus zwei Gründen auf:
1.: Es gibt vielerlei Flecken über die Frauchen/Mutter sich jedes mal von neuem aufregt wenn man vom Fluglpatz kommt und z.B.die schöne Hose wieder mit allerlei Flecken übersäht ist die die Waschmaschine nicht bewältigt bekommt.Das gibt dann immer einen Haufen Ärger und wenn man Pech hat ist die Hose dann ruiniert weil keiner Lust hat den Fleck wieder rauszukratzen.
Dagegen würde ich hier gerne Tips / Erfahrungen sammeln um den Haussegen zu retten und
2.:Weil meine Mutter mir jetzt den Wäschekrieg angezettelt hat mit den Worten: "Demänchst kannst du deine Wäsche selber machen, ich hab da keinben bock mehr drauf....etc....bla....bla....Text...Text..."=)

Naja, jetzt muss ich die Wäsche selber machen und ich hab ehrlichgesagt keine Ahnug davon :(

Habt ihr ne Ahnung worauf man da achten muss?
(Farben bis zu welchem Grad mischbar, bei wieviel Grad waschen, welche Textilsorten kann man mischen, sonstige Tips...?)

Ich denke das der Threat nicht nur mir nützlich sein wird und ich würde mich sehr über etwas Beteiligung daran freuen:ok:



Gleich maln Tip von mir:
Wenn ich zum Beispiel in meiner weißen Hose wieder Flecken habe , egal ob es Grasflecken, Getränkeflecken, Schmutz vom Auto/ Anhängerkupplung oder so, lege ich die betroffenen Stellen immer im Waschbecken in heißes Wasser und streue auf die betroffenen Stellen etwas von dem Vanish-Oxiaction Pulver ,welches eigentlich für die Waschmaschine ist, drauf.

Jeh nach Fleck kann es sein das die Hose über Nacht im Waschbecken einziehen muss, auch gelegentliche manuelle Unterstützung (bürsten) kann nicht schaden.
Danach einfach die gehabt in die Waschmaschine und fertig.
Ist zwar etwas aufwendig ,aber bevor die teure Hose in die Tonne wandert....


So, das erstmal von meiner Seite, ich hoffe ich konnte euch , und ihr könnt mir weiterhelfen!


Gruß,Marcus ???
Mit freundlichem Gruß
Marcus

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:20

http://www.frag-mutti.de/

Weiße Hosen? Bist Du Arzt? Nix für Modellflieger. Genau so wenig wie gute Hosen auf´m Platz.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:22

Für kleine, hartnäckige Flächen nehme ich Dr.Beckmann Fleckenstift. Ist so ein Roll-On, tuste drauf lässte kurz einweichen und dann ausspülen, oder ab in die Waschmaschine. Geht sehr gut und ist schonend, also ätzt dir nicht gleich das ganze Shirt weg.

Grüße, Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pozgaf« (4. Februar 2010, 16:24)


normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:29

Nee, bin kein Arzt^^
Obwohl das mit 19 echt schon ne geile Sache wär XD
Ist halt meine Lieblingshose wenn ich feiern gehe..
Und gute Hosen trage ich fast immer, unter anderem weil ich meistens zu faul bin meine Gammelhosen an zu ziehen wenn ich ne Stunde aufn Flugplatz fahren will...;)
Die frag-mutti Seite ist gut, allerdings auch total unübersichtlich wie ich finde..=/
Ich blicke da nicht durch und wenn müsste ich mir alle Beiträge durchlesen um nachher wenn möglich alles zu wissen... :(

@ Felix: Danke für den Fleckenstift Tip, gegen was für Flecken kommt der denn an?


Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2010, 16:46

Öl wahrscheinlich nicht, aber sonst alles.
Grüße, Felix

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2010, 17:03

Zitat

Und gute Hosen trage ich fast immer, unter anderem weil ich meistens zu faul bin meine Gammelhosen an zu ziehen wenn ich ne Stunde aufn Flugplatz fahren will...;)

Das ändert sich schnell, wenn Du sie selber waschen mußt.............

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2010, 17:06

also ich wasche eigentlich immer alles bis auf weiße sachen in einem rutsch auf 30° hatte damit nie probleme und alles üblichen verschmutzungen gehen gut raus.

handtücher und boxershorts werden auf 90° gekocht

habe noch nie irgendwas kaputt gewaschen
Your-Aerial-Pic.de

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Februar 2010, 17:09

Mist , Scrat kennt die Seite auch !

Marcus ,

kleiner Tip am Rande : Wenn deine " Mutti " bei dir im zarten Alter von 19 schon mit dem " Wäschekrieg " anfängt würde ich zur Sicherheit demnächst " die Bälle " etwas flacher halten . Hast du eine Ahnung was auf dich zukommt , wenn " Hotel Mutti " ganz die Pforten schließt ? :evil:
So ein eigener Hausstand kann ganz schnell mal ein paar Hobbies kosten ...
Die Seite von Scrat ist übrigens genial - das hier habe ich noch in Druckform ( du weißt schon , kein pdf ... ) http://www.frag-vati.de/ . Ich schau da mit 47 auch schon mal noch rein und muß schmunzeln !

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

9

Donnerstag, 4. Februar 2010, 22:44

Buntwäsche nie mit weißen Sachen zusammen. Normale Wäsche, also die Shirts usw. kannst mit 30° mit Express durchjagen.
Stark verschmutzte Jeans mit 60°. Vorher gegebenenfalls grobe Flecken mit Fleckensalz einreiben.


Gruß
Ray

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. Februar 2010, 16:44

Cool, danke für die Tips:D
Hab mich auch schonmal am Wäsche machen versucht und hab natürlich gleich einen Teil meiner Weißwäsche verhunzt, aber wie werdet ihr nie erraten, das ist echt zu blöd um wahr zu sein! :wall: :wall:
Also:
Wäsche sortiert, keine farbige Wäsche mit drin und in die Maschine, 40° und 1200U/min und ab dafür.
Wäsche rausgeholt, war noch was klamm, also zum trocknen einfach übers Geländer an der Treppe gehangen.
Nach dem Trocknen die Wäsche wieder vom Geländer geholt und ne Schreck bekommen:
Die %$"%§$§!! Feuchtigkeit in den Klamotten hat bewirkt das das Geländer an der Oberfläche leicht anfing zu rosten, und das hab ich jetzt in den Klamotten!! ;(

Hat einer rein zufällig nen Tip gegen Rostflecken in den Klamotten???


Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

11

Freitag, 5. Februar 2010, 17:54

Zitat

Original von normalfreak


Hat einer rein zufällig nen Tip gegen Rostflecken in den Klamotten???


Gruß,Marcus


Hi Marcus

Keine Panik. Rostflecken bekommst Du mit Zitronensaft und etwas Salz wieder weg. ;)
Den Fleck mit Zitronensaft befeuchten, etwas Salz drüber und vorsichtig reiben. Einwirken lassen. Nach ner gewissen Zeit gut abspülen und dann in die Waschmaschine. 8)

Gruß vom Waschweib Ray :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raimund Edler« (5. Februar 2010, 18:06)


12

Freitag, 5. Februar 2010, 18:18

Aber mach Dir keinen Kopp, verwaschen hat wohl schon jeder etwas, wenn er auf einmal auf sich selbst gestellt war. ;)

Als ich vor vielen Jahren meine erste eigene Wohnung hatte, fragte ich immer meine Oma um Rat. Diese alten Ladys haben ja für alles ein Hausmittelchen. :nuts: Heute wird sofort zur Chemichen Keule gegriffen. 8(

Viel Glück bei Deinem eigenen Haushalt. ;)

Gruß
Ray

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Februar 2010, 20:24

Und ich dachte immer Zitrone und Salz gehören zu Tequilla.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Pozgaf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Februar 2010, 21:17

Ach und Weißweinflecken entfernt man am besten mit Rotwein :nuts: :nuts: :evil:

Kannst dir alternativ auch deinen Tequila in den Schoß kippen ==[]
Grüße, Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pozgaf« (5. Februar 2010, 21:17)


15

Freitag, 5. Februar 2010, 21:51

Ui, 2 ganz coole Jungs, die bei der ersten eigenen Wohnung laut,,,Maaaaammmmmaaaaaa,, rufen. :D :dumm:

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. Februar 2010, 04:36

ÄÄÄÄH, ja neee.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

17

Samstag, 6. Februar 2010, 09:41

also, ich trage auf dem Flugplatz auch nur gute hosen, warum auch nicht?
ich mus mich nicht in den matsch knien um meinen verbrennner nach ner 3/4 stunde fluchen und siffen einmal an zu kriegen. es gibt da heut zu tage schon sowas wie elektoflug. und meine segler machen mich auch nicht dreckig....

Zitat

So ein eigener Hausstand kann ganz schnell mal ein paar Hobbies kosten ...


Aldi und Lidl: lebensmittelkauf, man merkt ganz schnell dass der grundstock bei edeka das doppelte kostet (etwa zwei empfänger pro monat die man da verschenkt)

wer heut zu tage noch selber kocht wie ich, hat noch ein neues hobby, incl. dem nebenhobby "lebensmittelmanagemant im kleinen kühlschrank" drauf achten dass man alles hat was man mag aber nichts wegschmeißen muss, das kostet zeit!!!

es kommen aber auch ganz schnell ein paar neue dazu: kontoauszüge kontrollieren (viel mehr ausgaben und abzock-fallen) und überall hinterher rennen

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

18

Samstag, 6. Februar 2010, 11:52

So ein paar andere Hobbies ...

Marcus hat ja noch keinen eigenen Hausstand !

Außerdem wird er das dann wenn es soweit ist viel schlauer anfangen als wir - die Lebensabschnittsgefährtin wird ihr eigenes Verpflegungsgeld mitbringen , etc.pp ! :evil:

Ging ums Wäschewaschen oder ? Habs bis 21 zu Hause ausgehalten ( früher war alles besser ) und hatte dann 1983 meine erste eigene Behausung ... und habe trotz beachten aller Sicherheitsmaßnahmen von Oma auch schon die Wäsche versaut , einen bunten Socken in weißer Wäsche übersehen :D , ist mir nie wieder passiert !

Und selber kochen kann ein neues Hobby werden ! Macht Spaß ... und erst recht wenn man das mal mit den Steaks so richtig raus hat :D .

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

normalfreak

RCLine Team

  • »normalfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. Februar 2010, 15:05

Cooool, haufenweise Tips:D
Danke Jungs!!:ok:
Ich hab auch noch einen, gegen Fettränder an Klamotten hilft Backpulver, einfach draufstreichen, leicht einreiben und ne zeit lang einwirken lassen (weiß aber nicht genau wielange), danache einfach vorsichtig rausbürsten und eventuell nochmal schnell auswaschen, fertig:D

Kennt einer von uch den Tip das man Kappen in die Spülmaschine tun soll?
Ist angeblich schonender für die Kappe, aber entweder hat man da nachher Essensreste in der Kappe oder das Geschirr danach riecht nach Waschmittel, oder nicht?
(Ach die Kappe kommt übrigends nicht mit dem Geschirr in die Spülmaschine)


Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »normalfreak« (6. Februar 2010, 15:06)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. Februar 2010, 17:23

in schlimmen fällen hilft die fleckenschere, als modellbauer geht auch ein cutter-messer^^