Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 09:55

Baupläne Flammenfresser

Hallo,
wer weiß wo oder hat Baupläne für einen kleinen Vakuummotor auch Flammenfresser genannt???
Oder hat jemand Erfahrungen bzw. selber schonmal einen derartigen Motor gebaut?

Danke
Jörg

Für die die nicht wissen was ich meine hier ein Video:

http://www.youtube.com/watch?v=PxVmlY4HPZA

oder

http://www.youtube.com/watch?v=NIjtGodQe5Q

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (17. Februar 2010, 09:59)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 10:48

RE: Baupläne Flammenfresser

Leider keinen Bauplan, aber einen selbstgebauten Stirlingmotor habe ich :ok:

ich denke mal, so schwer wird es nicht sein, selbst mal etwas zu versuchen ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 10:55

RE: Baupläne Flammenfresser

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

4

Mittwoch, 17. Februar 2010, 11:26

RE: Baupläne Flammenfresser

Zitat



Suuuuuper und besten Dank :ok:

LG
Jörg

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Februar 2010, 11:54

RE: Baupläne Flammenfresser

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:54

Wer leiht mir seine Drehbank?

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Februar 2010, 13:07

NRW => CH ... etwas weit.... :O

Kannst aber gerne vorbeikommen zum drehen, fräsen, schleifen, sägen, bohren und schweißen.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

8

Mittwoch, 17. Februar 2010, 14:31

Zitat

Original von Swift
Wer leiht mir seine Drehbank?


Ja ist geil gell?? :D Quasi den Lanz Bulldog-Sound im Wohnzimmer :nuts: deshalb willlllllll ich so einen ja bauen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (17. Februar 2010, 14:32)


Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Februar 2010, 14:43

Zitat

Original von Jörg SF1
Ja ist geil gell?? :D

Ja, möchte schon lange nen Stirling oder Flammenfresser, nur scheitert das halt an meiner Ausrüstung...

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:22

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (17. Februar 2010, 15:26)


Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:28

So ein klein wenig Optik sollte schon vorhanden sein :evil:
Zur Verfügung steht leider nur ne CNC Fräse...

13

Mittwoch, 17. Februar 2010, 17:13

Also als einzigstes Problem sehe ich nur den Kolben,Pleuel und Zylinder.
Da überlege ich ob es nicht möglich ist eine alte Laufbuchse(Motorrad o.ä.) incl Pleuel und Kolben zu übernehmen.
Der Rest sollte ohne Drehbank gehen.

Was meinst Du Tommi???

Helipage

RCLine User

Wohnort: D-586.. Sauerland

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Februar 2010, 17:13

Hallo zusammen...

Wem das nötige Werkzeug (Drehbank, Fräse, etc.) fehlt, sollte vielleicht mal hier schauen...

Güstig und wohl mit "Standart Maschinenpark" (Standbohrmaschine, Gewindeschneider, etc.) realisierbar.

Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helipage« (17. Februar 2010, 17:15)


Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:42

Wer leiht mir seine Drehbank ?

Rainer ,

was wärst du bereit dafür zu tun ? :evil: :evil: :evil:

Ich hätte noch nen schicken Bauplan ... Modelmakers Lathe ... kleine Drehbank für den Modellbauer im Eigenbau ( Flachbettführung ) , leider brauchst du dafür Zugriff auf ne Drehbank , Fräse und Schleifmaschine ...

Ohne jetzt eure Links mal durchgeklickt zu haben - irgend so ein SchickiMicki Managergeschenkekatalog hat den Böhm Stirling als Bausatz drin ... kein Link , sorry - seit die blaue Tonne neben dem Postkasten steht und der Briefträger weiß wie der Deckel aufgemacht wird , kriege ich sowas gar nicht mehr ! :evil:

Für das Geld gibts die kleine Rotwerk ...

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

Helipage

RCLine User

Wohnort: D-586.. Sauerland

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:18

Hallo Jörg...

Könntest Du mir den Bauplan für die Drehbank mal schicken ?

Vielen Dank

Dirk

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:21

Der KK Stirling gefällt mir schon recht gut :ok:

Ich brauche sowieso endlich mal ne Drehbank, nur übersteigt das gerade mein momentanes Budget ;(
Und irgendwie befürchte ich, dass eine Billigmaschine (z.B. Einhell) keine Lösung ist...

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:44

Ich habe das GROßE Glück, auf alle benötigten Maschinen zugreifen zu können, in dem ich bei meiner Freundin in den Keller gehe :ok:

Das steht alles was des Werkzeugmechanikers :heart: begehrt.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (18. Februar 2010, 11:44)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. Februar 2010, 14:46

dein freundin hat ne Drehbank???
Jetzt sag blos sie sieht auch noch gut aus????? 8(

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Februar 2010, 16:33

Zitat

Original von BlackJack
Jetzt sag blos sie sieht auch noch gut aus????? 8(


Nicht sie hat eine, ihr Vater (Auch Fräsmaschine, Bohrmaschine, Schleifmaschine, WIG-Schweissgerät, Bandsäge)

Sie und Ich dürfen aber jederzeit die Maschinen verwenden, da wir beide Werkzeugmechaniker / Werkzeugmacherin sind.

Und ja, sie sieht gut aus :heart:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte