Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Donnerstag, 11. März 2010, 21:50

Zitat

Original von killozapBei meinen berechzneten Stromkosten von 70 Euro

Die mit dem Strompreis für Endkunden durchgeführt wurden, und somit na, um welchen Faktor zu hoch sind?

Ich dachte, Du bist Profi?

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 11. März 2010, 22:01

Du bist ja ein ganz schlauer...
Ich habe einen Strompreis von 18 Cent als Kalkulation genommen und bruttopreise angenommen. So wenig zahlt so gut wie kein Privatmann. Eine Firma kriegt den Strom vielleich für 14 Cent netto, aber da muss man schon suchen. Also ist da nicht mehr viel Luft. Grundgebühren und Gebühren für Infrastruktur für die Sttromanlieferung wurden auch nicht mit einberechnet. Abschreibungen für die Gerätschaften wie USV etc., alles unbeachtet.

Und es hat sich ja gezeigt dass mein Zweifel am 100 Euro Quadcore ganz angebracht waren. Eben Kleingedruckt-Scheiss bei 1und1...

Also bleib mal auf dem teppich ...
Liebe Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (11. März 2010, 22:02)


a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 11. März 2010, 22:01

Zitat

Die mit dem Strompreis für Endkunden durchgeführt wurden, und somit na, um welchen Faktor zu hoch sind?


Eindeutig um den Faktor Pi!

Mal im Ernst :D worrauf wollt ihr hinnaus?
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 11. März 2010, 22:03

Das ist jetzt rumgeplänkel, ich denke ich verabschiede mich aus der Server-Diskussion, und die HK-Diskussion ist eigentlich auch am Ende...
Liebe Grüße
Hartmut

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 11. März 2010, 22:19

Jo, es ist vorbei....AMEN....... :-)(-:

Gruß
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran

146

Donnerstag, 11. März 2010, 22:39

Nö, ist es nicht. :-þ

Zitat

Original von killozap
Du bist ja ein ganz schlauer...

Als Du allemal.

12ct Brutto:
http://epp.eurostat.ec.europa.eu/tgm/ref…040&language=de

Und wer ein Rechenzentrum betreibt, nimmt den günstigeren Nachtstrom auch noch mit.

Zitat

Abschreibungen für die Gerätschaften wie USV etc., alles unbeachtet.

Eben! Das sind alles Betriebskosten, was schon mal nicht so wehtut wie beim Privatmann, weil es vor Steuer passiert.

Zitat

Und es hat sich ja gezeigt dass mein Zweifel am 100 Euro Quadcore ganz angebracht waren. Eben Kleingedruckt-Scheiss bei 1und1...

Also bleib mal auf dem teppich ...


Na gut, 109 Eur/Monat
http://www.strato.de/server/dedicated/highq/index.html

Hat allerdings auch 2TB statt 1.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DrM« (11. März 2010, 22:45)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 11. März 2010, 22:48

18 Monate Vertragslaufzeit ...

Noch Fragen?

*** Edit: Nach den Erfahrungen, die ich vor einigen Jahren mit Strato gemacht habe gehört dieser Provider garantiert nicht zu meinen Foforitten, wenn es um Internet-Technologie geht.

Aber jeder ist seinen Glückes Schmied und muss halt wissen, was er sich antun möchte.
Liebe Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (11. März 2010, 22:55)


Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 11. März 2010, 23:11

Zitat

Original von cyblord

Ach, was kam denn bisher von mir sinnvolles? Eigentlich nur sinnfreie Einwürfe oder irre ich mich.

gruß cyblord


Nö, absolut nicht...... Bravo, ein erster Schritt zur Selbsterkenntnis :ok:

Und nun....einfach mal die F..... halten.....jetzt. wo Du es doch selbst erkannt hast :D

LG
Andy :w

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 11. März 2010, 23:21

Zum Stromverbrauch:

Dein Link sagt folgendes:

Kurzbeschreibung: Dieser Indikator stellt die Strompreise dar, die den Endverbrauchern in Rechnung gestellt werden. Strompreise für industriellen Verbraucher werden wie folgt definiert: Nationale Durchschnittspreise in Euro pro kWh ohne angewandte Steuern für das erste Halbjahr eines jeden Jahres für industrielle Verbraucher mittlerer Größe (Verbrauch Gruppe Ic mit einem Jahresverbrauch zwischen 500 und 2000 MWh). Bis 2007 beziehen sich die Preise jeweils zum 1. Januar eines jeden Jahres für Verbraucher mittlerer Größe (Standardverbrauch Ie mit einem Durchschnittsverbrauch von 2000 MWh). Strompreise für den Haushaltsverbrauch werden wie folgt definiert: Nationale Durchschnittspreise in Euro pro kWh ohne angewandte Steuern für das erste Halbjahr eines jeden Jahres für den Haushaltsverbrauch mittlerer Größe (Verbrauch Gruppe Dc mit einem Jahresverbrauch zwischen 2500 und 5000 kWh). Bis 2007 beziehen sich die Preise jeweils zum 1. Januar eines jeden Jahres für Verbraucher mittlerer Größe (Standardverbrauch Dc mit einem Durchschnittsverbrauch von 3500 kWh).

Also Netto-Preise (mehrmals aufgeführt: ohne angewandte Steuern)

Lade ich die Exel-Tabelle, so steht bei 2009 auf einmal 14 Cent, wo das nur herkommt.... :)

Für solche Listen kann man sich gar nix kaufen, vorallem keinen Strom.
Liebe Grüße
Hartmut

Andy59er

RCLine User

Wohnort: Travemünde

Beruf: Flugzeugdoktor

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 11. März 2010, 23:29

Zitat

Original von killozap
Das ist jetzt rumgeplänkel, ich denke ich verabschiede mich aus der Server-Diskussion, und die HK-Diskussion ist eigentlich auch am Ende...


Ja, wat denn nu'.... ???

Kann hier mal einer dicht machen.......is' ja nicht mehr auszuhalten, diese ganze :dumm:

LG
Andy :w

151

Donnerstag, 11. März 2010, 23:30

Zitat

Original von killozap

Also Netto-Preise (mehrmals aufgeführt: ohne angewandte Steuern)

Ja, für industrielle Unternehmen mittlerer Größe sind es 9,75ct/kWh netto.
Macht nicht mal 12ct/kWh brutto.

Zitat

Lade ich die Exel-Tabelle, so steht bei 2009 auf einmal 14 Cent, wo das nur herkommt.... :)

Weil das die Nettopreise für Haushalte sind, wenn Du mal in Feld A1 nachsiehst...

Zitat

Für solche Listen kann man sich gar nix kaufen, vorallem keinen Strom.


Für Deine falschen Behauptungen, angefangen bei 200W Leistungsaufnahme bis hin zu 18ct/kWh Bruttokosten kann man sich noch viel weniger kaufen.

Erst recht eignen sie sich nicht, um die Wirtschaftlichkeit eines 100Eur/m-Hostings infrage zu stellen!

Zu Deinen schlechten Erfahrungen:
Es gibt für jede Firma einen, der damit schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Und zur Vertragslaufzeit:
Was ist daran ungewöhnlich?



Zitat

Genieße jede Minute Deines Lebens, nichts ist kostbarer.....

Ich tue das, aber was machst Du hier, Andreas? :D:D:D!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DrM« (11. März 2010, 23:37)


152

Donnerstag, 11. März 2010, 23:55

Es ist doch völlig Banane ob ein Server 100 oder 200 EUR kostet, die Werbung hier wirft das mit Sicherheit ab. Sei es den Betreibern auch vergönnt dass ein Überschuss bleibt, ich zumindest habe damit absolut kein Problem. Allerdings durchaus mit Sprüchen von der Art 'Seid froh dass ihr hier kostenlos posten dürft und mischt euch nicht ein' - ohne User kein Kundenkreis und somit keine Bannerinserenten und in letzter Konsequenz keine Bratwürste. Denkt da ruhig mal drüber nach ;).
Schöne Grüsse
Toenne

153

Donnerstag, 11. März 2010, 23:57

Da sind wir uns mal einig, Toenne!

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

154

Freitag, 12. März 2010, 00:14

Zitat

Original von DrM
Ja, für industrielle Unternehmen mittlerer Größe sind es 9,75ct/kWh netto.
Macht nicht mal 12ct/kWh brutto.


Das sind die Preise ohne die jeweiligen nationalen Steuern; in Deutschland kommen je kWh hinzu: 0,0205 € Stromsteuer, 0,01350 EEG-Abgabe, 0,0014 KWKG-Abgabe.

Also ist der Bruttopreis für Unternehmen (Tatatataa):

9,75
+2,05
+1,35
+0,14
=====
13,29

Brutto: 15,82 Cent

Daher ist es auch normal dass der Privatstrom nicht für 14 Cent netto verkauft wird, sondern meist 22 Cent brutto kostet.

14
+2,05
+1,35
+0,14
====

Brutto 20,87 Cent

Also, lieber DrM, traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast ... :)
Liebe Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (12. März 2010, 00:17)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

155

Freitag, 12. März 2010, 08:50

Ich resumiere mal eben:

Schreibe keine Posts über Strompreise, wenn Du noch nie selbst eine Stromrechnung in den Händen gehabt hast. Glaube nicht allen gefundenen Quellen, ohne Dich informiert zu haben. Absolute Billigpreise haben häufig Ihre Ursachen in falschen Informationen.
Natürlich kann Strato einen solchen Server für 110 Euro anbieten, aber das sagt überhaupt nichts zur Wirtschaftlichkeit dieses Angebots aus.
Liebe Grüße
Hartmut

156

Freitag, 12. März 2010, 08:59

Was ist am Wirtschaftsstandort Deutschland die wesentliche Kostenkomponenten? Jawoll, die Personalkosten. Ob ein Server nun 100 oder 500 im Monat kostet ist völlig wurscht. Akquisition von Werbekunden, Kundenbetreuung, Messebesuche, Informationsbeschaffung über die Branche, Organisation und Durchführung von RC-Line, Testberichte, Forumsbetreuung etc. werden durch 1000 kleine Chinesenkinder gemacht, die schon froh sind am Abend eine Schale Reis dafür zu bekommen ... ach nee, vermutlich nicht ...

Also, wer von Produktionskosten keine Ahnung hat, einfach mal die .... :evil:

Und? Wer zieht sich den Schuh jetzt an? Cyblord mit Anlauf?

:D
Tarot 500, T-Rex 500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kue« (12. März 2010, 09:00)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

157

Freitag, 12. März 2010, 09:08

Moin !

Wer nur ansatzweise Ahnung von dem ganzen Blödsinn hat, wird sehr schnell erkennen, dass die Aktion RCLine keine gröberen Gewinn abwerfen kann.

Und wenn man mal die ganzen ehrenamtlichen Tätigkeiten nimmt und die gegen bezahlte Mitarbeiter ersetzt, kann man den Laden direkt zu machen.

Ich möchte nicht wissen, wieviel unbezahlte Stunden der Ehrenamtler hier drin stecken.

Und in der Tat, werden die Werbeeinnahmen zu einem großen Teil zur Kostendeckung des Forums beitragen.

Wenn der Betreiber jetzt hier kostenlose Werbe-Threads von gesponserten Usern für bestimmte Asien Firmen zuläßt, werden sich diese Werbekunden zurück ziehen - ich schließe mich da jetzt nicht aus.

Und wer jetzt hier sagt, das ist ja gar nicht so - vergeßt es. Ich weiß, dass in anderen Foren im Ausland jede Menge gesponserte Sympathisanten und als Privatleute getarnte Mitarbeiter in den Foren geschickt Werbung machen. In Deutschland wird es mit Sicherheit nicht anders sein. Wenn ich hier so einige Threads und deren Inhalt lese...da kann man wirklich dran fühlen !

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stein« (12. März 2010, 09:11)


evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

158

Freitag, 12. März 2010, 10:26

Zitat

Original von stein

Wenn der Betreiber jetzt hier kostenlose Werbe-Threads von gesponserten Usern für bestimmte Asien Firmen zuläßt, werden sich diese Werbekunden zurück ziehen - ich schließe mich da jetzt nicht aus.


Gruss
Hans-Willi



Na du bist doch auch noch da...... :O

Hier wird genug über UH diskutiert, nur verlinkt werden kann nicht - das macht für dich NULL Unterschied.....

Aber deine Futaba Beweihräucherung muss sich der User hier doch auch antun - ob er will oder nicht.....und grad sinken doch die Margen.....

Futaba hat doch die Preise gesenkt - Ihr behauptet immer Ihr habt keine 10% an Futaba Artikeln - verkauft Ihr das nun aus Nächstenliebe oder nur des Umsatzes wegen.....

Sollen sie doch bei UH anfragen was sie für Werbung bezahlen würden - dann könnte man ja Geld verdienen......zumindest soviel wie andrerseits abspringt.....was ja nicht sooo viel ist weil unsere Händler ja kein Geld haben - öh, sorry, hohes Werbebudget :D



Nix für Ungut....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

159

Freitag, 12. März 2010, 11:09

Zitat

Original von evil dead
was ja nicht sooo viel ist weil unsere Händler ja kein Geld haben -


Die Ferraris wollen auch betankt werden :ok:
Glaubst Du, ich als Händler würde mich mit einem FIAT Punto zufriedengeben...???
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

160

Freitag, 12. März 2010, 11:14

Moin Ralf,

Futaba Beweihräucherung - mag sein, ich neige immer dazu, bewährte Produkte zu empfehlen.

Zu Preisen: Es ist begrüßenswert, dass Robbe die Preise senkt, nur was ändert das an den Margen ? Gar nichts ! Der Händler lebt von der Differenz zwischen Einkaufspreis beim Distributor und erzielbarem Verkaufspreis beim Kunden.

Und der ist in den letzten Jahren dramatisch gesunken - das Internet macht den Markt sehr transparent und es gibt viele Händler, die nicht rechnen können. Aber das hat nichts mit Modellbau zu tun sondern zieht sich durch alle Branchen.

Von daher gehe mal von einer drastischen Ausdünnung des Händlernetzes aus, analog dazu, was sich in anderen Branchen auch abspielt.

Und vielleicht noch mal was für Dich als Wirtschaftsexperten:

Marge ist nicht gleich Gewinn.

Gruss
Hans-Willi