Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

helierni

RCLine User

  • »helierni« wurde gesperrt

Wohnort: Nördlichste Landeshauptstadt Kiel

  • Nachricht senden

21

Samstag, 6. März 2010, 22:56

Ich gehe mal davon aus, dass der Motor lange Zeit nicht mehr gelaufen ist. aus einem Verbrenner-Schalldämpfer tropfte früher (als ich noch Zerknalltriebler flog) IMMER etwas Öl aus dem Dämpfer.....

Gruß
Helifliegen seit 15 Jahren, Schiffe seit 25 Jahren...und alle Finger sind noch dran

22

Samstag, 6. März 2010, 23:11

Hallo,
wir am Platz bekommen unsere max. Flughöhe für jeden Tag neu vorgegeben.
Da der Köln-Bonner Flughafen in der Nähe ist müssen wir, bzw. immer der erste der am Platz ist, von unserem fest installiertem Vereinshandy aus dort in Köln Bonn anrufen und den Flug anmelden. Dann bekommt man die max. Höhe für den Tag genannt(das kann manchmal nur 100m sein sind aber meistens 150-200m).Der letzte meldet dann wieder ab, fertig.

LG
Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (6. März 2010, 23:11)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. März 2010, 01:49

Zitat

Original von david145


Paul, steht das dann aber nicht im Widerspruch zu


Nein, nicht im Widerspruch - aber klarer formuliert: Wer sich nicht von der OZB oder Austro Control (Bundesamt für Zivilluftfahtrt gibt's ja seit mitte der 90er nicht mehr) eine Ausnahmegenehmigung für einen Flug über 150m holt muss drunter bleiben. Es ist also verboten, kann aber ausnahmsweise mit bürokratischem Brimborium für Einzelfälle genehmigt werden.

CTR ist kontrollierter Luftraum bis zum Boden -> Modellflug unkontrolliert -> drinnen nicht erlaubt. Einen Meter weiter draussen gelten die 150m.

Also immer schön freundlich, vorausschauend und rücksichtsvoll agieren wenn man nicht zu feste drüber nachdenkten will was alles eigentlich nicht so ganz erlaubt ist, und nicht alles an die grosse Glocke hängen ;)

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (7. März 2010, 01:56)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. März 2010, 08:01

Die gennanten Höhen, gelten die dann über Grund von NN aus gerrechnet!! Ich denke eher ersteres. Wobei dann aber unsere UL Flieger das mit der Höhe nicht so genau nehmen!! Ich hab so manchesmal meinen Easystar hinter einer C22 oder Katana (Diamond) kurzfristig verschwinden gesehen!! Und das geschah auf dem Land fernab von jedem Sportflugplatz!!
:angel:

david145

RCLine Neu User

Wohnort: graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 7. März 2010, 10:19

Zitat

Original von Paul H.


CTR ist kontrollierter Luftraum bis zum Boden -> Modellflug unkontrolliert -> drinnen nicht erlaubt. Einen Meter weiter draussen gelten die 150m.

Paul


Danke Paul, habs jetz endlich verstanden ;)
Für Grazer ist es dann allerdings ziemlich doof nen geigneten Flugplatz zu finden, wenn man die Regeln befolgen will ==[]
Liebe Grüße David

Wenn die Meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.

26

Sonntag, 7. März 2010, 11:57

Etwas diffus bleibt die Sache doch.

Das Ding ist eine ur-alte Schlüter Karre, Drexler & Rasch gibt es als Firma in Hamburg seit ~ 25 Jahren nicht mehr.
Drexler war noch eine Zeit alleine unterwegs mit einem Ladengeschäft an der Osterstraße, vor allem sein Junior hat viel mit Hubis am Hut gehabt.
Der Junior ist mit dem Geschäft dann noch mal zwei Ecken weiter gezogen und war kurze Zeit später fort.

Wie weit fliegt ein Modellhubschrauben ungesteuert? 20 m? Ich hab' schon en paar abgeschmierte Helis gesehen, die sahen alle irgendwie anders aus als das Teil...

27

Sonntag, 7. März 2010, 12:00

Ich habe mal einen Hubschrauber etwa 4 km weit ohne Kontrolle des Eigentümers fliegen sehen.

28

Sonntag, 7. März 2010, 13:25

Ich find den Heli toll! Der Besitzer hat sich 100pro auch geärgert wie blöd als das Teil weg war!
wundert mich aber, dass dem Heli nicht mehr passiert is!
Hmm is das normal wie der Heli fliegt - sieht aus wie ne besoffene Libelle :nuts:

Helis:
-Picooz Apache Papiermod
-Walkera 4#3B u. 4#3B boardless
-Blade MCX u. SR
-2x Gaui 200
-Minititan Cobra
-Kyosho EP Concept SR
-T-REX 500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »csdragon« (7. März 2010, 13:26)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 7. März 2010, 19:22

Zitat

Zurzeit wird geprüft, wann der Hubschrauber von den Radarschirmen der Flugsicherung verschwand ...

01.04. oder realität? da sieht man was mit unseren steuergeldern geschieht :ok:

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

30

Montag, 8. März 2010, 10:02

Zitat

Original von planw
Ich habe mal einen Hubschrauber etwa 4 km weit ohne Kontrolle des Eigentümers fliegen sehen.
Du hast aber gute Augen, meine Hochachtung. :D


Grüße
Udo

Flying_Baer

RCLine User

Wohnort: D-25541 Brunsbüttel

  • Nachricht senden

31

Montag, 8. März 2010, 11:14

moin zusammen,

mmmhh... ich vermute illegale müllentsorgung

hauptrotorwelle total verrostet

kufenhalter verrostet

in der nähe gibt es einen modellbauverein wanna oder so ähnlich.

nachtrag:
ich habe gerade mal nachgeschaut wo die strasse liegt....
also unverantwortlich dort zu fliegen !!!
gruß michael
flyingbaer

[SIZE=1]Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen"
Swift 16, T-Rex450S (BO-105), HK450 (Airwolf) und Belt CP (Huges300)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flying_Baer« (8. März 2010, 11:17)


bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

32

Montag, 8. März 2010, 11:20

Welche Straße?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Flying_Baer

RCLine User

Wohnort: D-25541 Brunsbüttel

  • Nachricht senden

33

Montag, 8. März 2010, 11:24

dort wo der hubigefunden wurde.

liegt am rande cuxhavens, aber in der nähe von wohnhäusern

steht doch im zeitungsartikel ;-)
gruß michael
flyingbaer

[SIZE=1]Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen"
Swift 16, T-Rex450S (BO-105), HK450 (Airwolf) und Belt CP (Huges300)[/SIZE]

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

34

Montag, 8. März 2010, 11:46

Ah jetzt ja. Entweder habe ich den Ironiebutton nicht gefunden oder wo ist da die Unverantwortlichkeit?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

35

Montag, 8. März 2010, 14:21

Aufstieg von Verbrennermotormodellen näher als 1.5km zu Wohngebieten bedürfen der Aufstiegserlaubnis.

Vermutlich lag die nicht vor, der Pilot hat Muffe geschoben, als er die blauen Knubbels auf dem Autodach gesehen hat und sich aus dem Staub machte. Jetzt versucht halt die Polizei auf diesem Wege die nächtliche Ruhestörung mit Bußgeld zu ahnden ;)

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

36

Montag, 8. März 2010, 14:32

Naja, erlaubt und unverantwortlich sind ja noch mal zwei Paar Schuhe.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

37

Montag, 8. März 2010, 20:20

Von der Sichtweise is es total egal!
Ob dir jetzt n TREX 500 oder n Nitro Heli die Finger abschlägt is grad egal... So n Brushless Motor hört auch nicht mehr auf wenn er aufn Knochen trifft...

Es geht halt um die Ruhestörung...
Hmm is das normal wie der Heli fliegt - sieht aus wie ne besoffene Libelle :nuts:

Helis:
-Picooz Apache Papiermod
-Walkera 4#3B u. 4#3B boardless
-Blade MCX u. SR
-2x Gaui 200
-Minititan Cobra
-Kyosho EP Concept SR
-T-REX 500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »csdragon« (8. März 2010, 20:21)


38

Dienstag, 9. März 2010, 09:24

Nach Lage der Dinge würde ich eher davon ausgehen, das da jemand ein paar Kindern einen Alt-Hubi zum Spielen überlassen hat.
Und die haben das Ding da einfach stehenlassen...

39

Dienstag, 9. März 2010, 17:53

Schon verwunderlich Ein recht gut erhaltenener, anscheiennd voll ausgerüsteter, uralter Heli wird in einer Wiese gefunden.

Nach einem Absturz sieht das echt nicht aus, ich hab schon Helis gesehen die nach kleineren Missggeschicken größere Schäden hatten als dieser.

Es wäre sehr interessant näheres zur Auffindesituation zu erfahren. Wo lag der, wie lag er usw.
Und den Heli selbst müsst man auch mal genauer unter die Lupe nehmen. Gucken was der Akku sagt, gucken ob Reste von neuem Sprit im Modell zu finden sind oder nur jahrzehntelang verharzte Rhizinusreste oder sogar komplett trocken, gucken wie es mit der Schmierugn aussieht usw ...
Es fällt mir schwer mit vorzustellen, dass der vor kurzem noch geflogen wurde.

Aus welcher Zeitkapsel ist der rausgefallen? :D

Warum rennt die Bundespolizei in einer Wiese rum? :D

Und warum kann man über kein Thema reden, ohne gleich "Verboten!" und "Unverantwortlich!" Schreier zu wecken?

Vergesst die letzte Frage, wir sind halt in Deutschland :dumm:

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 9. März 2010, 19:03

Uuuii der Heli hat es schon zu 3 Seiten geschafft!! :D :D
:angel: