Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 5. April 2010, 15:54

Kann man "Air Mail" verfolgen?
Hab die tracking Nr seit 3Tagen ab es lässt sich einfach nicht tracken.

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

42

Montag, 5. April 2010, 18:11

Zitat

Original von pianoman215
Wenn es ein Feedback vom Chinesen aus HH gibt, bitte posten.
Mich würde interessieren, ob es reicht, defekte Akkus nach Hamburg zu schicken, denn nach Hongkong ist für mich unrentabel.
Danke!


Im DE Warehouse gekaufte Artikel kann man nach Hamburg zurückschicken (RMA-ID vorher besorgen)
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

43

Dienstag, 6. April 2010, 14:44

Hallo,

Bei mir war es ein neuer 4S 3000 30-40C Turingy. Erschreckend wie viele hier defekte Zellen bekommen. Da hatte ich ja eine ganze Weile Glück. Mein paket ist heute in HH angekommen mal sehen wie es da nun weiter geht. Hat schon mal jemand eine Verrechnung bekommen? oder wird automatisch der Akku ersetzt und neu versnedet?

Danke für eine Info Tilo

YaNnIk_

RCLine User

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 6. April 2010, 15:13

Zitat

Original von tschulz
Erschreckend wie viele hier defekte Zellen bekommen.


Ich halte das für ein Gerücht..

Also wenn es eins gibt worauf man sich in Foren verlassen kann, dann, dass sich nur die zu Wort melden bei denen etwas nicht in Ordnung ist..

Du sucht doch in Foren auch nicht nach Themen wo bei dir alles ganz normal verläuft um deinen Senf dazu zu geben...

Im Endeffekt erscheint dann halt in so einem Thread der Eindruck, dass dort viele Akkus kaputt sind, aber in Wirklichkeit ist das nur ein ganz geringer Prozentsatz.. IMHO!

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 6. April 2010, 16:43

Zitat

Original von YaNnIk_
Im Endeffekt erscheint dann halt in so einem Thread der Eindruck, dass dort viele Akkus kaputt sind, aber in Wirklichkeit ist das nur ein ganz geringer Prozentsatz.. IMHO!


:ok: :ok: :ok:

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 6. April 2010, 17:52

Es kann aber auch noch andere Gründe geben. Da es sich hier vermutlich um einen der ersten Container handelt, die von HK nach HH geschifft wurden, kann es zu sehr langen Liegezeiten bzgl. Zollbehandlung gekommen sein. Und das bei sehr niedrigen Temperaturen. Dies kann durchaus zu einer Schädigung der Zellen geführt haben. Bei den günstigen Preisen ist einen Warenausgangskontrolle natürlich nicht drin, bzw. findet beim Endkunden statt.
Der Trüg scheint.

47

Dienstag, 6. April 2010, 18:58

Hallo auch schön

Ich selber hatte bisher auch nur positive Feedbacks, zu den Akkus, allerdings habe ich selber nur die Rhinos und Zippys.

Ich hoffe, daß die das Warehouse bald mal so richtig aufstocken,
dann entfallen auch die lästigen Wartezeiten, bis das Zeugs aus HK hier ist.
Die Preise sind dann auch nicht wesentlich teurer, wenn man die Versandkosten und Zollgebühren aus HK zu Bestellungen aus selbigen hinzurechnet.
Hier rentieren sich dann auch kleinere Bestellmengen.

Ich kaufe zwar nicht alles von diesem Shop, aber es tut der Börse schon ganz gut, wenn man auch mal Artikel ohne diese saftigen Aufschläge beziehen kann.
Das dann der Service vielleicht nicht ganz so gut sein kann wie bei Händlern, welche das Doppelte und Dreifache für ähnliche Produkte verlangen ist ja wohl auch klar.

Was ich immer ganz lustig finde, sind dann die Argumente, daß Made in Germany doch besser wäre, als dieses "Chinagelumpe"..
Die meißten Artikel, die bei uns verkauft werden kommen aus dem asiatischen Raum, werden dann vielleicht ein bischen besser überprüft und dann mit den eigenen Firmenlabeln teuer verkauft.(-> Servos, z. B.)
Dies soll jetzt aber kein Anreiz zu Diskussionen von wegen Deutsche Wirtschaft schädigen etc. sein, auch mir ist klar, daß ein deutscher Händler von wegen Lagerhaltungskosten, Produkthaftung etc nicht den selben Preis halten kann..

Bloß wenn ich mir dann die riesen Preisunterschiede gerade auch bei LIPOS anschaue,
dann frag ich mich, was an denen dann so viel Wert sein sollte, da Rhinos und Zippis mindestens von der Leistung her ebenbürtig erscheinen.

Ich grüß Euch Alle und wünsch nachträglich noch frohe Ostern,

der thomas d.
(der darauf wartet, daß das DE Warehouse gut ausgerüstet wird :evil: )
Mein Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas d.« (6. April 2010, 19:00)


48

Dienstag, 6. April 2010, 20:10

Ich hab schon sehr viele Akkus bei HK bestellt, und vor 1,5 Wochen das erste mal im DE Warehouse.

Hab 3 Akkus von denen bestellt: ZIPPY Flightmax 4000mAh 2S1P 25C im Hardcase, und einer der 3 war defekt.

Direkt von HC hab ich schon 5 Akkus bestellt, und auch die ersten, die ca 2 Jahre alt sind gehen noch.

Hab den defekten als Maxi Brief mit RMA Nummer nach Hamburg geschickt. Bis jetzt hab ich noch nichts gehört.

Die Lieferung aus Hamburg war nach 2 Tagen da.

Wenn ich das hier so lese vermute ich auch, dass einige Zellen durch Kälte und zu lange Lagerung gestorben sind. Das dürfte bei der nächsten Lieferung wahrscheinlich wieder besser sein.
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verleihnix« (6. April 2010, 20:12)


49

Dienstag, 6. April 2010, 20:22

Zitat

Original von Jan-Ole
Kann man "Air Mail" verfolgen?
Hab die tracking Nr seit 3Tagen ab es lässt sich einfach nicht tracken.

:w ??? ???

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 6. April 2010, 21:10

Ruf mal bei DHL an (Nummer steht auf der Website). Da sagen sie Dir, wo die Lieferung isat. Online klappt das nicht.
Gruß Frank

Danny H.

RCLine User

Wohnort: Odenwald

Beruf: CAD-Zeichner

  • Nachricht senden

51

Freitag, 9. April 2010, 12:36

Zitat

Original von pianoman215
Wenn es ein Feedback vom Chinesen aus HH gibt, bitte posten.
Mich würde interessieren, ob es reicht, defekte Akkus nach Hamburg zu schicken, denn nach Hongkong ist für mich unrentabel.
Danke!


Gestern kam mein Akku in Hamburg an. Heute Feedback auf meiner account page, dass der Artikel eingegangen und geprüft wurde. Neuer Artikel ist bereits auf "reserved". Schlau sind die ja, hab gestern zeitgleich ne Ladung HXT900 in HK bestellt. Der Lipo steht jetzt bei dieser Order mit dabei, kommt also jetzt direkt aus HK. Hoffentlich wird der nicht mit dem Warenwert deklariert, sonst wird noch Einfuhrsteuer fällig. Nur die Servos sind unter 22,- Euro.
Gruß Danny

RC-Flug:
FVK Bandit, FVK Prima, EasyDITTOglider, E-Flite Taylorcraft 450, Blade SR 120, Im Bau: Depron-Piper, FVK Papilion, Easy Cub (mit Querruder, LK)

52

Freitag, 9. April 2010, 12:49

Ich hab auch gerade so ne Meldung bekommen.
Hab meinen ja in DE bestellt, nach DE zurückgesendet und bekomm jetzt wahrscheinlich einen aus HK. Steht auch reserved dran.

Bis jetzt kann ich mich über den Service nicht beklagen.
Meine Homepage:
verleihnix.webege.com

pianoman215

RCLine Neu User

Wohnort: wilder Süden

Beruf: Doppel Dipl. Musiker

  • Nachricht senden

53

Freitag, 9. April 2010, 13:40

Danke für die Infos, dann weiß ich, was ich beim nächtsten mal mache, mein Lipo ist schon über die 30 Tage Garantie hinaus, ich probiers erst gar nicht mehr.

54

Freitag, 9. April 2010, 15:27

Bei mir wird aktuell auch geprüft ob mein defekter Akku gegen einen neuen ausgetauscht wird. ich finde es aber nicht so toll einen in HH gekauften Akku aus HK ersetzt zu bekommen. vor allem wo die in HH noch lagernd sind.

Zum einen dauert das sehr lange mit dem Austausch und zweitens darf ich im fall der fälle noch zum zoll. Das Wort Ersatzlieferung hören die nicht gern.

vor allem wo man hier in Berlin ja auch wegen Lieferungen knapp über 22€ zum zoll bestellt wird, dann heißt es dann gebühren bis zu 5€ ziehen wir nicht ein. meine Gebühr letztes Mal wäre 80cent gewesen. Nach meiner Meinung eine rein erzieherische Handlung. Schuld war natürlich ich selbst.

wir werden sehen Mit freundlichen Grüßen Tilo


Order Messages;
Sending 1xT3000.4S.30 as a replacement.
Jouko 07/04/2010
AWAITING MANAGEMENT APPROVAL

heute ist schon der 9.4. approved ist aber noch nix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tschulz« (9. April 2010, 15:29)


55

Freitag, 9. April 2010, 15:34

Hab mir Gründonnerstag zwei Turnigys 3S 3000 in HH geordert, Dienstag nach Ostern war der DPD Mann hier und hat sie abgeliefert.
Geben beide vollen Druck bis zum Ende ab, sehr fein.

Ende des Jahres soll das Warehouse in HH auf bis zu 70% dessen aufgestockt werden, was in HK liegt.
Da werden wir uns auf so manches freuen können, hoffe ich mal so jetzt nebenbei oder so.

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

56

Freitag, 9. April 2010, 17:46

Was ich hier jetzt noch anmerken wollte bei dem ganzen Geldgespare: Viele leute aus diesem Thread sind erwachsen (höhöhö ich auch seit gestern) und werden ein geregeltes Einkommen haben.(ich nicht) Wieso bestellt man denn da bei einem Chinahändler, um wenige Euros zu sparen und somit aber die vielen ehrlichen deutschen Kleinhändler zu schädigen und Arbeit zu fördern, die unter krassen und krankhaften Bedingungen stattfindet. Bei Schülern kann ich dies eindeutig verstehen, Rc Flug ist ein teures Hobby und da muss man jedes Geld sparen, aber Ihr Erwachsenen solltet da vielleicht mal ein bisschen weiter denken.

Lg Martin

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

57

Freitag, 9. April 2010, 17:57

Zitat

Original von Martin92
Ihr Erwachsenen

Du meinst.... "ihr Erwerbstätigen"?
Weil Studenten sind afaik auch Erwachsene. ;)

Fliegerassel

RCLine User

Wohnort: Angermünde

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

58

Freitag, 9. April 2010, 18:00

Martin,

wenn du dein erstes eigenes Geld verdient hast, weißt du auch, wie schwer der Mond ist. Als arbeitender Mensch bin ich trotzdem im 21. Jahgrhundert angekommen. Und wenn ich einen 5s 5000-er Akku hier für Minimum 100,-€ kaufen soll oder beim freundlichen Chinesen für knapp 40,- $, brauche ich und andere wohl auch nicht mehr überlegen. Oder?
Der Blödsinn mit dem geheuchelten Patriotismus ist doch echt langsam albern. Und die Akkus hier in D kommen alle nur aus den gleichen Fabriken in Asien. Welcher Akku soll denn da wohl der politisch korrektere seín? ;)

Gruß Mirko
Meine Seite: www.fliegerassel-modellbau.de.tl

Katan25

RCLine User

Wohnort: Kalletal - Stemmen

  • Nachricht senden

59

Freitag, 9. April 2010, 18:14

Wir sind alle eins und sollten auch so handeln!
Leider klappt das net ;(

DIE kaufen doch auch unsere Autos etc . sollten DIE das auch lassen?

In der Firma in der ich Arbeite werden Teile für den ASIA USA ... -Markt hergestellt ... sollen DIE nicht mehr bei uns kaufen?

Warum ist es verpönt beim Chinamann was zu bestellen und beim Ami nicht?

Is doch alles nur geschwätz, deine Bude is bestimmt auch voll mit ASIA-Produkten (Fehrnseher, Klobürste, Schraubendreher ...) , wie beii ALLEN anderen auch.

Wie bitteschön sollen wir Exportweltmeister werden wenn alle Länder nur noch Inlandsprodukte nutzen sollen.

Oder sollen andere verhungern während wir aus Goldkelchen schlürfen?

Alle sollten was vom Kuchen abbekommen, AUCH die Chinesen ([SIZE=1]die nen besoonders grosses weil da so viele gibt von ;)[/SIZE] )


Hori und DO
Just my 2 Cents
Gruß Katan

S aus GT

RCLine User

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

60

Freitag, 9. April 2010, 20:51

Außerdem haben viele Leute Kinder, die kosten schon genug.
Da spart man halt am Hobby und nicht am Taschengeld der Kurzen.
MFG Stefan