Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

markuhn

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 27. Mai 2010, 11:18

Na toll... Jetzt habe ich mir die Sachen nach Hause schicken lassen da ich nicht die 40km einfach zum Zoll fahren Wollte. Dafür habe ich jetzt fast drei Wochen gewartet :angry: Und jetzt soll ich doch zum Zoll gehen?

Na mal schauen. Vielleicht rufe ich da mal an.

Danke

Markus
"Die Realität ist anders als die Wirklichkeit"
Berti Vogts

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 27. Mai 2010, 15:26

Oder halt die Unterlagen per Post hinschicken, habe ich auch schon gemacht.
Ich würde es aber nicht "Selbstanzeige" nennen, denn ich zeige mich ja nicht an, sondern Anmeldung zur Nachverzollung o. ä.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 27. Mai 2010, 19:13

Ruf einfach mal an und frage ob du das per Mail oder Fax erledigen kannst. Die sind eigentlich ganz umgänglich ( zumindest bei uns in LU ) und hier und da wird man auch mal überrascht. ;)
Gruß Jürgen
jbsseiten

pramus

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart-> 30km nach Osten

  • Nachricht senden

164

Freitag, 28. Mai 2010, 09:39

... damit hier mal wieder zum Thema "Deutsches Warehouse" ein Beitrag kommt ;) und sonst meist nur Unzufriedene mal einen Post loslassen. (Eigentlich gehört das Ganze m.E. sowieso in die Plauderecke verschubbst)

Bestellung im DE-warehouse und Bezahlung per PP gestern 11:24 Uhr,
darauf 12:44 Uhr Mitteilung per mail, daß Bestellung verpackt und an Versand übergeben wurde.
DPD-Tracking meldet:
05/27/2010, 16:48 Hamburg (DE) Pick-up
05/28/2010, 06:04 Ludwigsburg (DE) Inbound
05/28/2010, 06:08 Ludwigsburg (DE) Out for delivery

... und heute abend habe ich das mit Sicherheit zuhause und das Wochenende ist gerettet :ok: .

- Pramus -

165

Freitag, 28. Mai 2010, 11:12

Zitat

Original von pramus
... damit hier mal wieder zum Thema "Deutsches Warehouse" ein Beitrag kommt ;) und sonst meist nur Unzufriedene mal einen Post loslassen. (Eigentlich gehört das Ganze m.E. sowieso in die Plauderecke verschubbst)

Bestellung im DE-warehouse und Bezahlung per PP gestern 11:24 Uhr,
darauf 12:44 Uhr Mitteilung per mail, daß Bestellung verpackt und an Versand übergeben wurde.
DPD-Tracking meldet:
05/27/2010, 16:48 Hamburg (DE) Pick-up
05/28/2010, 06:04 Ludwigsburg (DE) Inbound
05/28/2010, 06:08 Ludwigsburg (DE) Out for delivery

... und heute abend habe ich das mit Sicherheit zuhause und das Wochenende ist gerettet :ok: .

- Pramus -


Sorry aber so einfach geht das nicht, wie ich hier von den Kollegen gelesen hab, musst du noch ordentlich mit dem Zoll abgehen. Am besten hinfahren UND Unterlagen schicken, danach selbstanzeige und nochmal anrufen. dann ungefragt nen hunni überweisen, sicher ist sicher, man will ja keinen Ärger mit dem Zoll bekommen, danach würd ich das Paket mal 4 Wochen ungeöffnet aufheben, ob der Zoll nicht doch kommt und das Paket selber aben will. Alles andere ist illegal und steuerhinterziehung und hat hier NICHTS verloren. Merk dir das!

166

Freitag, 28. Mai 2010, 11:44

Mist, dann hab ich um Ostern rum das auch verkehrt gemacht, im HH 2 Akkus geordert am Gründonnerstag, Osterdienstag waren sie bei mir.

Jetzt bekomme ich doch ein schlechtes Gewissen, und werd mal beim Zoll nachfragen tun...

pramus

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart-> 30km nach Osten

  • Nachricht senden

167

Freitag, 28. Mai 2010, 12:12

Zitat

Original von cyblord
Sorry aber so einfach geht das nicht, wie ich hier von den Kollegen gelesen hab, musst du noch ordentlich mit dem Zoll abgehen. Am besten hinfahren UND Unterlagen schicken, danach selbstanzeige und nochmal anrufen. dann ungefragt nen hunni überweisen, sicher ist sicher, man will ja keinen Ärger mit dem Zoll bekommen ....
Alles andere ist illegal und steuerhinterziehung und hat hier NICHTS verloren. Merk dir das!


Ich habe hier auch das Bisherige von den Kollegen gelesen. Hier wird über das DE-Warehouse geschrieben und wie das bezüglich E-USt und Zoll abläuft steht auf der ersten Seite ;) . Alle weiteren Beiträge ab Seite 2 betreffen Verfahrensfragen zu Rückgabe an DE? oder HK? und wohl noch Ersatzlieferung aus HK obwohl Erstbestellung aus DE.

An dieser Stelle vllt gerade deswegen die Frage in die Runde:
Hat jemand mal im Zusammenhang mit einer Bestellung ausschließlich im DE-warehouse mit der Zollverwaltung zu tun gehabt?
. Das wären dann wenigstens gesicherte Erkenntnisse zu den Aussagen von HK selbst und den Beiträgen auf Seite 1zur Verzollung sowie E-USt und nicht nur Halbwissen oder "wird schon stimmen".

Ansonsten, Bangemachen geht in diesem Fall bei mir nicht; hab m.E entsprechend berufliche Erfahrungen welche ich logischerweise auch privat bisher insoweit beachte :D .

Gruß, Pramus

Werner_Just

RCLine User

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

168

Freitag, 28. Mai 2010, 14:02

Hallo,

die Waren des DE-Warehouses sind bereits verzollt und, seit der kurzfristigen Schließung, auch bei der Stiftung EAR registriert. Diese Abgaben wegen Elektroschrott- und Batterieverordnung werden also ebenfalls entrichtet. (Diese bleiben einem bei Eigenimport derzeit noch erspart.)

Gruß
Werner
[SIZE=1]Was mir an Fachwissen fehlt kompensiere ich durch mangelnde Erfahrung[/SIZE]

169

Freitag, 28. Mai 2010, 15:04

Zitat

Zitat:
Original von cyblord
Sorry aber so einfach geht das nicht, wie ich hier von den Kollegen gelesen hab, musst du noch ordentlich mit dem Zoll abgehen. Am besten hinfahren UND Unterlagen schicken, danach selbstanzeige und nochmal anrufen. dann ungefragt nen hunni überweisen, sicher ist sicher, man will ja keinen Ärger mit dem Zoll bekommen ....
Alles andere ist illegal und steuerhinterziehung und hat hier NICHTS verloren. Merk dir das!

Schwachfug! Lies bitte was Pramus geschrieben hat.
Was soll der FUD?
Gruß Thosch

"Stell dir vor, du gehst in dich und keiner ist da!"

170

Freitag, 28. Mai 2010, 18:51

Zitat

Original von Thosch89
Was soll der FUD?


Ich mache mich nur über die Zoll Spezis hier lustig. Ich finds einfach herrlich, seitenweise, Zoll hier, Zoll da, sogar wenn das Paket einfach mal ankommt ohne dass man zahlen muss, dann wird zur "Selbstanzeige" geraten. Grotesk. :ok: :ok:

äh Tosh.. nen besonders guten Ironiedetektor hast du wohl nicht gerade.. hm?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (28. Mai 2010, 19:06)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

171

Freitag, 28. Mai 2010, 19:19

Den braucht er auch nicht. Du hast da wohl nur mit halben Auge gelesen, dass es um das deutsche Lager geht. Deine Zoll-"Ironie"-Dingenslaberei ist da irgendwie... ja wie soll man sagen... voll am Thema vorbei und nicht mal lustig. Man merkt schon, dass Du versuchst, witzig zu sein. Hat leider nicht geklappt. Vielleicht beim nächsten Mal. Bleib dran, das wird schon noch. :nuts:

Im übrigen ist es schon richtig, zur Nachverzollung zu raten, wenn jemand in einem öffentlichen Forum schreibt, das er durchs Netz gefallen ist.

Ach tschuldigung... meine Meinung interessiert Dich ja nicht. Naja, ich bin jetzt zu faul, mein Posting wieder zu löschen. :evil:
Gruß Frank

172

Samstag, 29. Mai 2010, 02:15

Hallo auch schön..

Ned streiten, cyblord kann und weiß es halt ned besser! :tongue:

Zum Thema:

Leider ist im DE-Warehouse zur Zt. wenig auf Lager, weshalb ich nun öfters in HK bestellt habe.
Bin mal gespannt, ob die es wirklich bis Ende des Jahres schaffen, daß Lager aufzustocken, wie sie es vorhaben.
Würde einiges schneller machen und leichter machen. :ok:

Werd mir nächsten Monat mal ein paar Kleinigkeiten aus dem Warehouse schicken lassen, aber alles, was ich bräuchte oder wollte is da mom. auf Backorder :shake:

Sonniges Flugwetter am Wochende
wünscht Euch allen,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


173

Samstag, 29. Mai 2010, 09:58

RE: Hallo auch schön..

Die 2200mah 3S 30C Akkus waren in weniger als 24h wieder ausverkauft...da war zu bekommen ist schwierig. Allerdings lohnt es sich grad bei Akkus, in DE zu bestellen, da sie recht schwer sind.

MIT BL :evil:

anj4de

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 2. Juni 2010, 18:45

RE: Hallo auch schön..

Zitat

Original von keiliekiller
Die 2200mah 3S 30C Akkus waren in weniger als 24h wieder ausverkauft...


Ja, ja...so ist das! Immer wenn der (brave) Chineese eine Lieferung Akkus nach HH schickt sind die in kürzester Zeit weg! Wisst Ihr auch warum...? Schaut mal bei E-bay rein, da tummeln sich s.g. Power Seller, also gewerbliche Anbieter und die haben i.d.R. genau die Turnigy, Zippo oder Ryno Lipos die gerade mal wieder in HH ausverkauft sind! Natürlich mit saftigen Preisaufschlag aber immer noch günstieger als Kokam und Co. Die Händler räumen halt HK/HH leer bevor der kleine Mann zum Zug kommt...ist aber legal! Wir müssen also einfach schneller bestellen...;)

Gruss
Uwe

PS: Gestern dort bestellt...sie scheinen wieder was bekommen zu haben ( 2x 4S 3000 30C für meine Beaver)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anj4de« (2. Juni 2010, 18:46)


175

Donnerstag, 3. Juni 2010, 16:53

bzgl. Waren im Warehouse.

Hallöle.

Langsam wird mir das Bestellen aus HongKong direkt zu stressig!
Mal kommen die Waren verdammt schnell, mal bleiben sie für einige Tage irgendwo zwischen HonkongPost und D für einige Zeit nicht nachvollziehbar hängen, mal muß man ewig warten, bis die Sachen losgeschickt werden.
Nun is mir bei 2 Paketen passiert, nachdem alles lieferbar war und ich nachgefragt habe, warum es nicht verschickt wird, plötzlich ein Teil der Bestellung auf BO war. Nach Wechsel dieser Teile, waren diese dann aber umgehend in der abbestellten Menge wieder im Shop zu haben. ???
Na ja, irgendwie versteh ich diese Methoden nicht ganz..
Jedoch, angekommen ist bisher alles! :ok:

Deswegen hab ich dort mal eine Anfrage abgegeben, wann denn nun endlich daß Warehouselager in DE aufgestockt würde.

Dazu bekam ich dann die Antwort, daß innerhalb der nächsten 3 Monate wohl rund 40 Container hierhin verschickt werden, wobei einer davon nur voll Lipos sei.
Na, schau mer mal :D
Ich vermute, daß sich das Datum wahrscheinlich wie HK-typisch ein bischen nach hinten verschieben wird, aber an anderer Stell wurde in deren Forum geschrieben, daß bis Ende des Jahres der Großteil Ihrer Produkte hier erhältlich sei.

Was ich als mittlerweilen als großen Vorteil sehe.:ok:

1.: sind hier schon alle Pflichtabgaben getätigt und man braucht sich darum nicht mehr zu kümmern,

2.: was die Teile hier ein bischen teurer macht, spart man ja auf der anderen Seite an erheblich günstigeren Versandgebühren und man muß die Steuer und Zollgebühren ja auch bedenken, die in diesen Preisen schon enthalten sind, dann kommt es gar nicht mehr teurer! (Bei einigen Sachen kommts sogar günstiger!)
-> Dabei geh ich jetzt von meinen Bestellungen aus, welche nie unter 2 kg Päckchen liegen..

3:Kann man hier mal eben schnell benötigte Teile bestellen und die Teile sind meißt schon nach 3 Tagen da! Vorraussetzung: sie sind nicht auf Backorder, dann dauerts unbestimmt lange! (->nein, cyblord, kein Hörensagen! Hab dort ne Pitts bestellt, war nach 3 Tagen da! Also kann ich davon ausgehen, daß auch die Aussagen derer stimmen, die dies ebenfalls so schreiben.)

So, genug geschrieben, muß jetzt mal schnell rausgehen, die Wolken wegschieben, damit wer am Wochenende zum Fliegen können!
:ansage: *wolkenwegpust*

Gruß, der thomas d. ..
Mein Verein :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »thomas d.« (3. Juni 2010, 17:02)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

176

Donnerstag, 3. Juni 2010, 17:31

Wolken? Welche Wolken? Hier knallt die Sonne von einem stahlblauen Himmel - ich wusste gar nicht, dass es sowas noch gibt. :evil:

Ihr "da unten" habt Feiertag und Scheißwetter, wir haben nicht frei, dafürt aber das Hammerwetter. Ist doch gerecht. Jedem etwas. :D
Gruß Frank

Bernward

RCLine User

Wohnort: Hochsauerland

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:00

Es gibt auch beides ;-)
in NRW ist frei UND super Wetter.
Gruß
Bernward

178

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:15

@ thomas d.
Ich habe morgens einen Akku bestellt und am nächsten Morgen stand dpd vor der Tür.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:19

Zitat

Original von Bernward
Es gibt auch beides ;-)
in NRW ist frei UND super Wetter.
Gruß
Bernward


Hast Du noch ein wenig Salz übrig? :wall: :angry:
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Katan25

RCLine User

Wohnort: Kalletal - Stemmen

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:38

Bei mir besonders schlimm .... Wohnw in NRW und Arbeite im10 KM entfernten Niedersachsen .... MUH ! ;( 8( :angry:
Gruß Katan