Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. April 2010, 02:31

Titanic vs. Kirche

Meine Lieblings-Satire-Zeitschrift (ja ich hab ein Abo) zeigt mal wieder dass sie absolut NULL Tabus kennen. Ganz aktuell legen sie sich mit der Kirche und damit mit zig tausend fanatischen Katholiken an, die jetzt schon Gift und Galle spucken, die Titanic auf alles und jeden Verklagen wollen, und die Redaktuere bereits alles nennen, von Faschist bis Kommunist ist alles dabei. Aber seht selbst:

Titanic Titelbild

Ich kann dazu nur sagen, das Bild ist heftig, keine Frage. Aber ich kann mir nicht helfen, ich genieße die aktuelle steife Briese (Wortspiel!), gegen die Kirche doch ziemlich. Auch wenn das Thema nicht lustig ist. Aber die Kirche hat jahrhunderte lang Wind gesäht, und sich meinstens nicht gerade positiv hervorgetan (um hier mal nett zu bleiben) und so ist es nur recht und billig dass sie jetzt mal ordentlich Sturm erntet. Vielleicht veranlasst die aktuelle Lage, einige Menschen, das Märchenbuch wegzulegen und selber zu denken. Zu hoffen wäre es.

gruß cyblord

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2010, 03:16

finde ich super bin schon seit langem dafür reliegion einfach vollständig abzuschaffen haste eh nur ärger mit!!! ich weiß das ist ne sehr radikale ansicht aber ich vertrete die ansicht das der menschheit ohne Religion so manches leid und viele kriege erspart worden währe.
Ich meine mal ehrlich was giebt es in der geschichte wofür man der kirche wirklich dankbar sein könnte? mir fällt absolut nichts ein.
dafür aber zich Glaubenskriege Völkermord raffgier missbrauch terror verfolgung und und und.... und alles immer im namen des glaubens.
das bisschen wohltätigkeit was die kirchen gemacht wird können auch andere institutionen übernemen und es wahrscheinlich sogar besser machen!!!

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 07:42

Zitat

Original von BlackJack

das bisschen wohltätigkeit was die kirchen gemacht wird können auch andere institutionen übernemen und es wahrscheinlich sogar besser machen!!!

Gruß

Alex


Ist es nicht schön wenn man BILDmäßig pauschalisieren kann ..hach das ist so einfach und befreiend :wall:

Ein Schlag ins Gesicht für die Frauen und Männer in der Kirche die sich tagtäglich sozial engagieren und wirklich auf unterster Ebene etwas bewegen und helfen ... wie oft hast du so etwas schon gemacht anstatt so rum zu polemisieren :wall:

Zitat

Original von cyblord
Vielleicht veranlasst die aktuelle Lage, einige Menschen, das Märchenbuch wegzulegen und selber zu denken. Zu hoffen wäre es.

gruß cyblord


Gottseidank im wahrsten Sinne des Wortes bestimmst du nicht über die Reliogionsfreiheit :dumm:
Leider wird Glaube immer gleich Kirche oder Religion gesetzt . :shake:
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jegla« (2. April 2010, 07:48)


dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2010, 08:59

Naja, das Thema ist heißer als je zuvor. Allerdings glaube ich schon, dass die Kirche auch positive Seiten hat bzw. hatte. Gerade im ethischen Bereich kann ich mir vorstellen, dass ohne die stringente Art der Kirche schon sehr frühzeitig eine Verrohung stattgefunden hätte.
Auch heute noch ist die Kirche ein Zufluchtsort, an dem viele verzweifelte Menschen Hoffnung finden können. Meiner Meinung nach nutzt die Kirche (gleichwelche Religion) dies aber schamlos aus. Eine gebildete, ethisch ausgerichtete Gesellschaft wäre mir natürlich lieber, aber das ist wohl noch mehr Wunschtraum als eine anständige Kirche...
Ich frage mich schon seit langem, ob wir wirklich eine Trennung von Staat und Kirche haben. Warum greift der Gesetzgeber nicht ein und verbietet das, was ganz offensichtlich zum Missbrauch der Wehrlosen (meist Kinder) führt?
:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. April 2010, 10:29

Zum Glauben braucht man keinen Pfarrer, und auch keine Kirche!! Ich war 6 Jahre im Internat, und hab öfter den Spruch gehört:" Mein Sohn das tut mir mehr weh, als Dir!!" Das sind meine Erinnerunge an Katholische Kirche und Co!! Ne wegen dem Glauben sind schon genug Menschen drauf gegangen als die ganzen Instutitionen jemals wieder gut machen könnten!! Weg damit!! 8) Ausserdem kann man sowas wie diese ganzen Priester und was weis ich ihren Schützlingen angetan haben nie wieder gut machen. Die wurden und werden einfach fallen gelassen!! Kannste vergessen, das sind richtige Dr...sch...e!! Traue niemanden mit schwarzer Kutte,der Dir sagt :"Ich mein es nur gut mit Dir!! Der rammt einem ungeniert das Messer in den Rücken!! 6 Jahre Internat das is ein Einschnitt im Leben!! Für all diejenigen die das nicht erlebt haben weil ihre Familäre Umgebung so wunderbar funktionierte is das natürlich Unglaublich!!

Ich glaube an die Natur, die Thermik und mein Können!! :D

Die Kirche is auch nur eine staatlich anerkannte SEKTE, nix anderes!! Die dürfen alles, auch kleine Kinder verbrügeln, das läuft alles hinter verschlossenen Türen ab!! Aussen hui, innen Pfui!!
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (2. April 2010, 10:32)


6

Freitag, 2. April 2010, 10:42

Zitat

Original von Hangfräse
Die Kirche is auch nur eine staatlich anerkannte SEKTE, nix anderes!! Die dürfen alles, auch kleine Kinder verbrügeln, das läuft alles hinter verschlossenen Türen ab!! Aussen hui, innen Pfui!!


Allerdings :ok:

Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. April 2010, 10:59

Zitat

Original von Hangfräse
Zum Glauben braucht man keinen Pfarrer, und auch keine Kirche!!


Sehe ich auch so ...
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

8

Freitag, 2. April 2010, 11:49

Zitat

Original von Jegla
Gottseidank im wahrsten Sinne des Wortes bestimmst du nicht über die Reliogionsfreiheit :dumm:
Leider wird Glaube immer gleich Kirche oder Religion gesetzt . :shake:


Was hat das denn mit Religionsfreiheit zu tun? Habe ich irgendwo behauptet dass nicht jeder glauben darf was er will? Selber :dumm: . Beißreflex nicht unter Kontrolle?

Deine Reaktion ist aber typisch. Die Kirche ist toll weil sie ja so viel Gutes tut. Und dieses Argument zählt nicht. Ganz einfach! Niemand würde heute auf die Idee kommen, zu sagen (ausser Eva Herrmann), die Nazis waren toll, weil die haben ja die Autobahnen und die Familie und bla..... Man kann fast allem Schlechten auch einiges Gutes abgewinnen, nichts ist 100% schlecht. Aber das zählt bei den Nazis nicht, und das darf auch bei der Kirche nicht zählen. Jahrhunderte des Terrors, der Unterdrückung, und des Machtmissbrauchs an Einzelnen und der Gesellschaft, werden nicht durch soziales Engagement wett gemacht. Leute die sich hier z.B. in 3.-Welt-Ländern engagieren sind zu bewundern, trotzdem machen sie dass im Namen der falschen Institution.

Aber:
Von mir aus darfst du auch glauben, dass die Welt durch einen großen grünen Arkelanfall ausgeniest wurde, und jetzt auf das jüngste Gericht in Form eines großen weißen Taschentuches wartet....

Ich bin nur der Meinung, mit Religion wird einfach nichts besser. Denn die Erfahrung lehrt ja, je fanatischer jemand Glaubt, desto mehr unrecht tut er. Ist doch komisch oder. Wenn Glaube sowas tolles wäre, dann müsste es doch umgekehrt sein....

Zitat

Leider wird Glaube immer gleich Kirche oder Religion gesetzt .

Das liegt einfach daran, dass die Beiden eng zusammenhängen. Kirche ohne Glauben geht nicht. Soviel ist ja klar. Aber auch Glauben ohne Kirche ist schwierig. Denn ohne Kirche gäbe heute den christlichen Glauben wahrscheinlich gar nicht mehr. Erst die Kirche hat den Glauben so geformt wie er sich heute darstellt, auch Leuten die nichts von der Kirche halten. So einfach kann man beides nicht trennen.

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (2. April 2010, 12:23)


Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. April 2010, 12:07

Ich glaube = ich weiss nicht

10

Freitag, 2. April 2010, 12:28

Man muss die Titanic Kerle einfach mögen :D :D

Hotline

11

Freitag, 2. April 2010, 12:31

Sorry, aber mir bleibt hier die Spucke weg.
Sicher kann man sich gegen die Kirche stellen. Wenn man die Kirche nicht mag, dann ist es so.
Sicher habe ich von den letzten Vorfällen gehört. Ich bin auch kein Katholit sondern Evangelist. Das ändert nichts an meiner Ansicht, dass man vielleciht nicht jede Meinung so offen sagen sollte.

Schickt eure Kinder nicht mehr in die Schule, da wurden sie auch vergewaltigt.

Schulen sind Sekten..

Gehts noch? Ist doch mehr oder weniger die selbe Ebene oder nicht?
Manche Leute brauchen die Kirche und Gott. Und wegen ein paar Einzelfällen ist es gleich in ganz Deutschland und in jeder Kirche so?
Die Menschen sind wehrlos?
Wie kam es denn an die Öffentlichkeit. Die Leute sind nicht wehrlos, sie sind sich nur zu gut, zuzugeben was mit ihnen passiert ist.

Bitte, wenn ihr so denkt dann schickt eure Kinder niemals zur Schule. Und arbeiten dürfen sie auch nicht, denn da könnte ihnen das selbe passieren!


Wie wäre es wenn ihr eure Meinung mal nicht immer so direkt äußert.. Ich hab fast das kotzen bekommen, als ich eure Beiträge gelesen habe. :angry:

Ich geh da jetzt auch nciht näher drauf ein. Aber vielleciht sollte man überlegen bevor man schreibt. Oder habt ihr so etwas schon am eigenen Leib erfahren, dass ihr das was ihr sagt einfach so sagen könnt?
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

12

Freitag, 2. April 2010, 12:37

Es gibt aber einen Unterschied zwischen Schule und Kirche. Kirche erhebt den Anspruch die höchste moralische Instanz zu sein. Ausserdem sind das keine "Einzelfälle" das ganze ist ein System von Unterdrückung, Missbrauch und Schweigen. Und du solltest dringend deine Einstellung zur Meinungsfreiheit überprüfen. Ein schlauer Mann hat einmal dazu gesagt "Ich verachte deine Meinung, aber ich werde dafür sterben dass du sie sagen darfst". Eventuell bist du für sowas aber auch einfach noch ein bisschen zu jung. Wer weiß....

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (2. April 2010, 12:39)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. April 2010, 12:51

Kurze Frage:

Ändert sich was durch diese Diskussion?

Ich denke: Nein

Ich bin auf dem Papier RK, doch glaube ich nicht an Gott und kann das Verhalten mancher Mitglieder des Bodenpersonals dieses Fischervereins nicht wirklich leiden.
Sie wollen viel zu viel bestimmen, wie ich mich Verhalten darf, für die wichtigsten Dinge gibt es Gesetze.
Allerdings darf man nach den 10 Geboten leben, an die ein Teil unserer Gesetze angelehnt sind.
Ich hoffe nicht, das die Institution der Kirche zu viel Macht über den Staat erreicht (durch die CDU/CSU z.B.)
Ein Gesetz gegen Blasphemie oder Gotteslästerung würde ich als Angriff gegen die /Unterdrückung der Meinungsfreiheit werten.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (2. April 2010, 14:49)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. April 2010, 13:25

Zitat

Original von cyblord
Aber:
Von mir aus darfst du auch glauben, dass die Welt durch einen großen grünen Arkelanfall ausgeniest wurde, und jetzt auf das jüngste Gericht in Form eines großen weißen Taschentuches wartet....


Wie jetzt kleiner Ausraster am Karfreitag ..Beißreflex nicht unter Kontrolle?

Zitat

Original von cyblord
[Denn ohne Kirche gäbe heute den christlichen Glauben wahrscheinlich gar nicht mehr. Erst die Kirche hat den Glauben so geformt wie er sich heute darstellt, auch Leuten die nichts von der Kirche halten. So einfach kann man beides nicht trennen.
gruß cyblord


Ganz schön engstirnig...könnte meinen du wärst katholischer Bischof :dumm:

Schon mal was von anderen Glaubensrichtungen gehört ....was interessiert den bsp. Buddhisten die Kirche ???

Ganz toll finde ich deine Argumentation das Leute ihre Einstellung zur Meinungsfreiheit überprüfen soll.. und dann noch aufs mangelnde Alter hinweisen...und das sagt ein Student <wegschmeiss> mmm anscheinend doch katholischer Bischof ..
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jegla« (2. April 2010, 13:30)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. April 2010, 13:29

Zitat

Original von Elektroniktommi

Ich bin auf dem Papier RK, doch glaube ich nicht an Gott und kann das Verhalten mancher Mitglieder des Bodenpersonals dieses Fischervereins nicht wirklich leiden..


Und warum zahlst du dann an den Verein... ich bin in meinem ersten Job mit 25 aus dem evagelischem Zahlverein ausgetreten
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

16

Freitag, 2. April 2010, 13:49

Aber Jens, überhaupt kein Beißreflex. Das war mein Ernst. Das Beispiel ist von Douglas Adams. Du hast mir ja vorgeworfen, gegen Religionsfreiheit zu sein (warum auch immer!?).

Wieso ICH jetzt gerade Bischof sein soll wo DU doch weiter oben die Kirche vehemennt verteidigst, leuchtet mir auch nicht ein.

Und ICH stehe zu Meinungsfreiheit. Eine Aussage wie die von Compitech à la : "Eure Meinung gefällt mir nicht, also sagt sie bitte nicht" steht imo gegen die Meinungsfreiheit. Warum darf ich diese Einstellung dann nicht kritisieren? Wer gegen die Meinungsfreiheit ist, ist auch gegen unsere demokratische Grundordnung. Und ich habe zugunsten von Compitech angenommen, dass dies nicht der Fall ist, sondern evt. am jungen Alter liegt.

Und btw. was hast du gegen Studenten?

gruß cyblord

Farkas

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. April 2010, 13:52

Gelöscht ,-ist eh nur wieder ein StreitichweissallesbesserduDeppTread.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farkas« (2. April 2010, 23:30)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. April 2010, 14:00

Zitat

Original von cyblord
Aber Jens, überhaupt kein Beißreflex. Das war mein Ernst. Das Beispiel ist von Douglas Adams. Du hast mir ja vorgeworfen, gegen Religionsfreiheit zu sein (warum auch immer!?).

Wieso ICH jetzt gerade Bischof sein soll wo DU doch weiter oben die Kirche vehemennt verteidigst, leuchtet mir auch nicht ein.

Und ICH stehe zu Meinungsfreiheit. Eine Aussage wie die von Compitech à la : "Eure Meinung gefällt mir nicht, also sagt sie bitte nicht" steht imo gegen die Meinungsfreiheit. Warum darf ich diese Einstellung dann nicht kritisieren? Wer gegen die Meinungsfreiheit ist, ist auch gegen unsere demokratische Grundordnung. Und ich habe zugunsten von Compitech angenommen, dass dies nicht der Fall ist, sondern evt. am jungen Alter liegt.

Und btw. was hast du gegen Studenten?

gruß cyblord


Oha Meister der Wortverdrehung...
1. Wo verteidige ich die Kirche vehement ?
2. Wieso sollte Compitech gegen die dem. Grundordung sein...? Nur weil es deine Meinung ist... nach der geht es auch nicht.
3. Ich habe nichts gegen Studenten, war selber lange einer. Aber als Student hat man oft praktisch eben noch nichts geleistet sondern sondert nur theoretische Alleswisserblasen aus und deshalb sollte man nicht über das Alter Anderer als Showstpper argumentieren. Aber das erkennt man erst mit der Berufserfahrung ;)
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jegla« (2. April 2010, 14:09)


19

Freitag, 2. April 2010, 14:15

Zitat

1. Wo verteidige ich die Kirche vehement ?


Sorry aber für mich hört sich das so an:

Zitat

Ein Schlag ins Gesicht für die Frauen und Männer in der Kirche die sich tagtäglich sozial engagieren und wirklich auf unterster Ebene etwas bewegen und helfen ... wie oft hast du so etwas schon gemacht anstatt so rum zu polemisieren


Zitat

2. Wieso sollte Compitech gegen die dem. Grundordung sein...? Nur weil es deine Meinung ist... nach der geht es auch nicht.


Ist er denn FÜR Meinungsfreiheit, nach seiner Aussage hier zu Urteilen? Ich lese das so nicht. Wie liest du das? Er kritisiert ja, dass wir hier überhaupt darüber Diskutieren. Und das finde ich nicht in Ordnung.

Zitat

3. Ich habe nichts gegen Studenten, war selber lange einer. Aber als Student hat man oft praktisch eben noch nichts geleistet sondern sondert nur theoretische Alleswisserblasen aus und deshalb sollte man nicht über das Alter Anderer als Showstpper argumentieren. Aber das erkennt man erst mit der Berufserfahrung ;)


Woher willst DU wissen was ICH praktisch schon geleistet habe und was nicht? Ob man Student ist oder nicht, sagt darüber nichts aus. Berufserfahrung ist auch nicht alles.

Im übrigen will ich mich eigentlich nicht weiter so mit dir streiten. Du scheinst irgendwie persönlich was gegen mich zu haben, ich finde das macht den Thread hier kaputt und das Thema ist wichtig. Versuche doch ein wenig sachlichkeit auch MIR entgegenzubringen, dann wird alles besser werden. Ansonsten einfach PN.


@tommy:
Es ändert sich vielleicht jetzt in soweit etwas, dass die Kirche nun endlich nicht mehr als moralische Instanz angesehen wird, und auch nicht mehr so argumentieren kann. Es ist schwer, mit solchen Vorwürfen in Nacken, anderen moral zu predigen.

gruß cyblord

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cyblord« (2. April 2010, 14:23)


Jegla

RCLine User

Wohnort: MG / TR

Beruf: Inscheniör

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. April 2010, 14:27

Zitat

Original von cyblord

Zitat

1. Wo verteidige ich die Kirche vehement ?


Sorry aber für mich hört sich das so an:

Zitat

Ein Schlag ins Gesicht für die Frauen und Männer in der Kirche die sich tagtäglich sozial engagieren und wirklich auf unterster Ebene etwas bewegen und helfen ... wie oft hast du so etwas schon gemacht anstatt so rum zu polemisieren


gruß cyblord


Dann zurück zum Thema...schon mal was von Basisarbeit gehört. Und wieviele soziale Stellen von der Kirche geführt werden, wo Menschen jeden Tag hart dafür arbeiten, dass es anderen etwas besser geht...Und die mit Alex Spruch zu beleidigen halte ich für äussert arrogant und eher einer Bildzeitung entsprechend.
Und wenn das für dich Kirche vehemnt verteídigen heisst, sorry dann willst du etwas lesen was ich definitiv nicht geschrieben habe. Würde ich das tun, dann würde ich mich vor einen Typ names Mixer <lol> stellen.
Also einfach erkennen, dass es ne Menge Farben zwischen schwarz und weiß gibt.
Gruß Jens

Einstellvideos für Anfänger jetzt auch in TV Auflösung und Menü auf DVD
Mikrokopter 8) [SIZE=3]ZU VERKAUFEN (GPS, KOMPASS incl.)[/SIZE]
T-Rex 450 PRO mit MB
T- Rex 600 ( FF-10 CG)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jegla« (2. April 2010, 14:28)