Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Samstag, 12. Juni 2010, 00:37

danke,
da es im Gegensatz zur Mwst ja Peanuts sind, redet auch kaum einer drüber..

142

Samstag, 12. Juni 2010, 00:47

mach dich trotzdem mal schlau was entspr. Waren da kosten. Nicht das du nachher meckerst weil es eben nicht Peanuts waren.

Kam wohl deutlich hier rueber das es auf die Ware ankommt. Und nicht auf das Hobby.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


143

Samstag, 12. Juni 2010, 01:01

allzu kleinlich bin ich nicht, wenn es nicht mehr als 15% sind, denke ich ok gut.

Schlau machen, nur wie?
Ich glaube nicht, dass 1. Der Zoll konkrete Auskünfte gibt, was bsp eine Heli oder Flugzeug Bausatz an Zollhöhe haben werden,
glaube aber schon, das es im Endeffekt auf eine sich in gewissen Rahmen bewegende Höhe ( von dir angerissen) hinlaufen wird.

144

Samstag, 12. Juni 2010, 01:07

Ja, im Rahmen wird es bleiben.

Nein, der Zoll gibt sehr gute Auskuenfte wenn du die richtigen Fragen stellst. Ich hab die Befuerchtung das genau das das Problem ist. Ein solcher Bausatz ist meines Erachtens unter Spielzeug einzuordnen. Je nachdem was du dem Zoll alles beschreibst koennte es aber auch sonstwas sein. Und nun absolut fiktiv: Bis hin zu einem militaerisch einsetzbaren Werkzeug wie eine Drohne usw.

Manchmal ist es einfach schwierig jemandem der nur ganz klare Klassifizierungen kennt klar zu machen wo die Ware reingehoert. Reinpassen tut sie eben leider an vielen Stellen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


145

Samstag, 12. Juni 2010, 01:17

Zitat

Original von Thomas_R.
Ja, im Rahmen wird es bleiben.

Nein, der Zoll gibt sehr gute Auskuenfte wenn du die richtigen Fragen stellst. .


Gut mache ich :ok:
Frage geschickt rhethorisch, was wäre wenn es... und schwenke schnell wenn sich ein hohe Zollsatz anbahnt...am Ende ist dann mein gekaufter Heli ein Agrarhilfsmittel und ich bekommen noch EU Fördermittel.. 8)

Spaß beiseite:

Meinst du Spielzeug ist günstiger als Elektronik ? (Habe bei beidem keinen konkreten Zollsatz gefunden)
Mein bester Treffer ist hier:
http://www.zoll.de/faq/reiseverkehr/einr…t_eg/index.html
Hilft aber in unserem Fall nicht wirklich.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

146

Samstag, 12. Juni 2010, 09:25

Meine Elektromotoren sind als Drehstrommotoren mit 200W Leistung verzolt worden, Zoll so um die 2,5 Prozent. Andere teile hab ich noch nicht verzollt, aber Regler wird ähnlich liegen.
Liebe Grüße
Hartmut

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

147

Samstag, 12. Juni 2010, 09:31

Es kommt auch darauf an, selbst wenn es als Modellbau zu erkennen und vom Zöllner erkannt wird, was es ist. Ich hatte mir eine L-39 aus den USA kommen lassen. Beim Zoll fragte mich der gute Mann, ob das ein Phantasiemodell oder ein nach Vorbild gebautes sei. Ich bekam durch vorsichtiges Fragen raus, dass auf ein Vorbildgetreues eine höhere Abgabe als auf ein reines Phantasiemodell fällig wäre (warum auch immer?). Natürlich war die L-39 nun einen reine Phantasiemaschine. "Schauen Sie mal, der große rote Stern - wie die Amis eben so sind - alles wird zum bösen Russenflugzeug gemacht."
Einfuhrumsatzsteuer war natürlich trotzdem fällig.
Gruß Frank

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

148

Montag, 21. Juni 2010, 10:48

Langsam werden die Jungs richtig kreativ. :dumm:
Ich habe jetzt eine Zollbenachrichtigung bekommen, wonach mich eine Sendung aus der Schweiz (!) erwartet. Der Absender heißt genauso wie ich... :D

Mal eben eingeloggt, und ich stelle fest, dass meine letzte Bestellung (Kleinkram <22 €, unregistriert) tatsächlich als registrierter Versand mit der Nummer "RP*********CH" erfolgte...

Weiß der Geier, wie sowas von HK aus funktioniert... :wall:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (21. Juni 2010, 10:59)


Bernward

RCLine User

Wohnort: Hochsauerland

  • Nachricht senden

149

Montag, 21. Juni 2010, 11:44

Hallo Lars,
ist bei mir genau so, die letzten drei Päckchen aus HK, alle < 22,- €, sind über Zürich nach Deutschland gekommen.
Ist mir auch ein Rätsel, aber solange das klappt eigentlich auch egal.
Gruß
Bernward

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

150

Montag, 21. Juni 2010, 12:32

Waren das Lipos?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

tomms62

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

151

Montag, 21. Juni 2010, 12:51

Habe gerade mal nachgeschaut. Bei mir auch RP...........CH.
Bestellung vom 15.05.
Habe noch keine Nachricht. Bestellung unter 22€,
Lipos und Kleinteile.
Da bin ich ja mal gespannt.
Hoffe es kommt überhaupt an.

Gruß
Tom
Gruß
Tom

Die Würde des Schweins ist unantastbar!

152

Montag, 21. Juni 2010, 13:00

Komisch bei mir isses ganz normal.

1 Mini Swift
paar empfänger
4 akkus
paar kleinteile

~150€

am 13.6.2010 bestellt
heute shipped

EA.....................HK wie immer...
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

153

Montag, 21. Juni 2010, 13:02

Zitat

Original von tomms62

Bestellung unter 22€,


Lohnt sich das überhaupt? Unter 22Euro?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

154

Montag, 21. Juni 2010, 13:11

Ja, bei mir war ein Lipo dabei.
Spielt das eine Rolle?
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

tomms62

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

155

Montag, 21. Juni 2010, 13:16

Kommt auf das Gewicht an.
Jetzt werden ja langsam die Lipos ja auch hier billiger, (DE Warehouse),
Bei mir haben es die Kleinteile gemacht.
Werde aber in Zukunft aber auch hier bestellen.
Das dauert mir doch zulange.
Habe noch eine Bestellung über 110€ offen,
Diese brauch ich aber erst im Winter :)

Gruß
Tom
Gruß
Tom

Die Würde des Schweins ist unantastbar!

156

Montag, 21. Juni 2010, 13:24

Zitat

Original von Lars77
Ja, bei mir war ein Lipo dabei.
Spielt das eine Rolle?


Sie hatten probleme mit HKP und die haben keine Lipos mehr verschickt. Deswegen haben sie über Singapore die Pakete verschickt. Jetzt scheints aber wieder geregelt zu sein und der Versand läuft normal.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

tomms62

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 22. Juni 2010, 15:23

Habe anscheinend Verwandte in Zürich

Bestellung vom 05.05 aus HK ist heute über die Schweiz bei mir angekommen.
Also auch hier alles in Ordnung.

Gruß
Tom
Gruß
Tom

Die Würde des Schweins ist unantastbar!

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 23. Juni 2010, 09:10

Heute ist mein Lipo verschickt worden, auch mit einem CH am Ende der Trackingnumnmer ...
Also werden Lipos immer noch über die Schweiz gesendet ...
Liebe Grüße
Hartmut

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 23. Juni 2010, 09:32

Bei dem ganzen Maßnahmen von HK frage ich mich: was wollen die erreichen?

- Clickdollar (war)
- falsche Warenwerte (war)
- Geburtstagsgrüße (war?)
- falscher Absender
- Umweg über die Schweiz

Und Ihr fragt euch, warum HK hier nicht unterstützt wird?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (23. Juni 2010, 09:37)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 23. Juni 2010, 10:10

Man sollte zwischen "unterstützen" und "zensieren" unterscheiden...
Nicht zensieren heißt nicht automatisch unterstützen... ==[]

Außerdem: Ich wüsste nicht, was daran verboten sein sollte, Waren über die Schweiz nach D zu schicken... ;)

Abgesehen davon wüsste ich auch einige deutsche Shops mit zweifelhaftem Geschäftsmethoden, die nach eurer Logik dringend zensiert werden sollten...

Soll ich mal ein paar Vorschläge machen? Gleiches Recht für alle, oder? :nuts:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (23. Juni 2010, 10:22)