Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Mai 2010, 21:08

Manövrierbarkeit von Quadrocoptern

Mahlzeit!

Yo, guckst euch mal an:

--> http://www.youtube.com/watch?v=MvRTALJp8DM

Da muß schon echt ne verdammt gute Software dahinter stecken, damit das Ding autonom solche krassen Hindernisläufe durchführen kann... 8( :ok:

2

Samstag, 29. Mai 2010, 21:13

RE: Manövrierbarkeit von Quadrocoptern

Wahnsinn :ok: Echt genial.

Na da können wir uns mal überraschen lassen was Silverlit nächstes Jahr auf den Markt bringt :D :D :D

3

Samstag, 29. Mai 2010, 21:17

Die haben sie doch for kurzem sogar im Galileo getestet. Gestern gaube ich.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

4

Samstag, 29. Mai 2010, 21:18

Ich will nicht wissen wie viele von den Dingern zerstört wurden bevor alles so funktioniert hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »@Seb« (29. Mai 2010, 21:19)


5

Samstag, 29. Mai 2010, 21:23

Ich weiss das der kleine ca. 800 Euronen kostet.
pflatsch und ;(
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

6

Samstag, 29. Mai 2010, 22:46

Zitat

Original von stefan 94
Ich weiss das der kleine ca. 800 Euronen kostet.
pflatsch und ;(


Soweit ich noch aus Galileo weiß, der vorgestellte Quadrocopter 25.000 8(

Aber der muss auch für gewerbliche Zwecke ausgereift sein,
vor allem die automatische horizontale Ausrichtung der Kamera in jeder Lage war schon genial.

Fabi
T-rex 4life 8)

7

Samstag, 29. Mai 2010, 22:49

So viel kostet der den sie jetzt Bauen, der neueste für den Fotografen.
Der klein aus dem Viedeo ist der für Hobbypiloten für 800
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Mai 2010, 09:16

Zitat

Original von kohlfa

Zitat

Original von stefan 94
Ich weiss das der kleine ca. 800 Euronen kostet.
pflatsch und ;(


Soweit ich noch aus Galileo weiß, der vorgestellte Quadrocopter 25.000 8(

Aber der muss auch für gewerbliche Zwecke ausgereift sein,
vor allem die automatische horizontale Ausrichtung der Kamera in jeder Lage war schon genial.

Fabi


Wenn ich mir gestern die Nachrichtenbilder von PRO7 so ansehe (Oderhochwasser), wurden die Luftaufnahmen m.M.n. auch mit einem Modellflieger aufgenommen ;)

Zitat

Original von stefan 94
Ich weiss das der kleine ca. 800 Euronen kostet.
pflatsch und ;(


Man kann viele Teile sicherlich wiederverwenden
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (30. Mai 2010, 09:17)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Mai 2010, 20:09

heftig was alles möglich ist, lieber nicht drüber nachdenken was die teile in 5 jahren können :ok:

10

Montag, 31. Mai 2010, 20:24

Zitat

Original von Mike Laurie
heftig was alles möglich ist, lieber nicht drüber nachdenken was die teile in 5 jahren können :ok:


Jahre,Monate,Tage,Minuten.....Nein jetzt wirts extrem :D
Aber ich könnte mir vorstellen das es bis Ende Jahr schon ziemliche vortschritte geben wird. ==[] :evil:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

11

Montag, 31. Mai 2010, 21:38

Zitat

Original von stefan 94
vortschritte

in der Rechtschreibung? :evil:
T-rex 4life 8)

12

Montag, 31. Mai 2010, 21:44

Zitat

Original von kohlfa

Zitat

Original von stefan 94
vortschritte

in der Rechtschreibung? :evil:


Auch :D
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. Mai 2010, 22:05

du bist jung und verstehst meine denke nicht.
zu meiner "jugend" welche noch nichtmal ganz zu ende ist, gabs keine handys, kein internet, nur rotzende verbrenner die nicht liefen, lange antennen und störungen usw. (das alles ist 2-15 jahre her...)
kurz zuvor erzählte man mir wie die freaks früher erste flugversuche mit helis ohne kreisel machten usw. DAS mein ich, nicht irgendwelche kleinen schritte sondern so kranken scheiss wie das auf dem video oder 3d heligeballer. das sind dinge die die hälfte der modellflieger noch nie in echt oder gar im neumodischem kram wie dem internetz je gesehen haben, also wissen sie garnicht was es alles gibt;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike Laurie« (31. Mai 2010, 22:05)


14

Montag, 31. Mai 2010, 22:17

War mir schon klar, glaube du hast mich schon verstanden ;) :w
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Juni 2010, 18:43

natürlich, nicht ;)

16

Dienstag, 1. Juni 2010, 19:18

Doch ;) :D
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.