Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 10. Juni 2010, 15:47

Zitat

Bei uns sind die legalen Schachteln am Kiosk richtig ekelhaft,das Bild unten im link ist noch harmlos!

Die Chilenen zeigen wenigstens, wie es wirklich ausschaut. Hier noch ein paar Bilderchen, die das abgewöhnen noch weiter erleichtern. :D

http://www.ryter-hermann.ch/news/lungen.jpg

Den folgenden Link mit besonders ekligen Bildchen muß ich leider als Grafik anhängen, da das Forum mir aus dem 'zzz' mit aller Gewalt einen Smiley machen will. ;)

cu Tom
»Tom41« hat folgendes Bild angehängt:
  • url.png
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (10. Juni 2010, 15:51)


62

Donnerstag, 10. Juni 2010, 16:23

@Tom der Hotelflug link is gemein,da schmecken selbst die Kubanische Kippen
scheisse.Unten links das Bild mit dem Schlauch in der Nase war in ähnlicher form letztes
Jahr auf allen Schachteln abgebildet,vielleicht fehlen solche Bilder in Deutschland.

63

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:09

Zitat

Original von roland_eckstein
Nur verstehen solltest du es!

Ich verstehe schon, was es SOLL, aber es ist absolut GROTESK!

Zitat

Das Nervengift Nikotin ist das, was süchtig macht, dieses langsame runterfahren der Nikotindosis ist mit Sicherheit eine gute Methode, bist man auf dem Level 0% an Ninkotin angekommen ist.


Funktioniert das? Kann ein Heroinsüchtiger aus eigener Kraft seine Dosis auf Null reduzieren? Ein Alkoholiker? Warum sollte das bei Rauchern funktionieren?

Zitat

Der Vorteil dieser Methode ist es , die Rauchergewohnheiten bei der Entwöhnung bei zu behalten und eben nur mit dem Nikotin als Gift zu leben.


Das ist kein Vorteil, das ist ein Nachteil.

Es gibt bei Nikotin keine Entzugserscheinungen, die einen weichen Entzug nötig machen würden, daher gibt es nur eine Entscheidung:

- Aufhören oder Weitermachen?

"Dampfen" ist eine besonders teure und wegen des Selbstbelügens absolut groteske Art des Weitermachens.

Als wenn der Alki zur Entwöhnung von Bier und Schnaps auf reines Ethanol umsteigt.

Nach Deiner Häme bleibt mir nur eine Frage: Begreifst Du das?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrM« (10. Juni 2010, 18:11)


64

Donnerstag, 10. Juni 2010, 20:51

Ich bin zum Glück kein Raucher... hab den Scheiss nie angefangen!

Aber eines kann ich zu 100 % sagen:
Entweder man beginnt gleich aufzuhören und macht etwas (reduzierung oder gleich komplett aufhören...) oder gar nie!
So Sprüche wie: "Ja.... hmmm ich hab grade Stress... nach der Abschlussprüfung hör ich auf" bringen gar nix... hab das schon viel zu oft bei meinen Kollegen und Kumpels gesehn!

Eines sollte man sich nämlich im Klaren sein: nach dem Rauchen hat man noch mehr Stress, da einem dann die 5 Minuten auch noch fehlen!
Hmm is das normal wie der Heli fliegt - sieht aus wie ne besoffene Libelle :nuts:

Helis:
-Picooz Apache Papiermod
-Walkera 4#3B u. 4#3B boardless
-Blade MCX u. SR
-2x Gaui 200
-Minititan Cobra
-Kyosho EP Concept SR
-T-REX 500

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 10. Juni 2010, 21:01

Zitat

"Dampfen" ist eine besonders teure und wegen des Selbstbelügens absolut groteske Art des Weitermachens.

Als wenn der Alki zur Entwöhnung von Bier und Schnaps auf reines Ethanol umsteigt.

Nach Deiner Häme bleibt mir nur eine Frage: Begreifst Du das?

Öh, wie wärs, wenn Ihr einfach mal einen 'Dampfer' nach seinen Erfahrungen fragt? Ich bin zwar sicher, daß Ihr das natürlich (wie üblich) alles besser wißt als die unmittelbar Betroffenen, aber es wäre ja vielleicht mal einen Versuch wert. :D

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (10. Juni 2010, 21:04)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 10. Juni 2010, 22:16

Meine Frau und ich haben vor fast fünf Jahren gemeinsam das Rauchen aufgehört, und bereuen es überhaupt nicht.
Wir haben Nikotin-Pflaster nach Anleitung geklebt und es wirklich geschafft. Die Auswirkungen des Entzuges sind nicht so heftig wie ohne das Pflaster. Wir haben uns zwar fast einmal gegenseitig umgebracht :) aber es hat dann doch geklappt ...
Liebe Grüße
Hartmut

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

67

Freitag, 11. Juni 2010, 00:12

Zitat

Original von killozap
Meine Frau und ich haben vor fast fünf Jahren gemeinsam das Rauchen aufgehört, und bereuen es überhaupt nicht.

Ich hasse Dich. Wegen Deinem blöden animated Krabbel-GIF hab ich eben mal wieder 10 Sekunden auf meinem Monitor rumgepustet. 8)

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

68

Freitag, 11. Juni 2010, 06:56

Zitat

Original von killozap
Meine Frau und ich haben vor fast fünf Jahren gemeinsam das Rauchen aufgehört, und bereuen es überhaupt nicht.
Wir haben Nikotin-Pflaster nach Anleitung geklebt und es wirklich geschafft. Die Auswirkungen des Entzuges sind nicht so heftig wie ohne das Pflaster. Wir haben uns zwar fast einmal gegenseitig umgebracht :) aber es hat dann doch geklappt ...


Genauso und nach diesem Prinzip funktionert die E-Zigarette. Die Dosis wir langsam bis auf Null redudziert und gut isses. Sollte man die E-Zigarette dann noch nutzen, zieht man eben nur noch warme Luft!

Das will Meister "DrM, Referent für Indoor-C" eben mit aller Gewalt nicht einsehen, ist mir aber auch jetzt Schei..egal!!!

Ps. Ja, ich bin Raucher! :D Das allerschlimmste ich rauche auch noch gerne!
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »roland_eckstein« (11. Juni 2010, 07:00)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

69

Freitag, 11. Juni 2010, 07:15

Leider gibt es einen gewaltigen Unterschied zwischen Nikotinpflaster und E-Zigarette und z.B. Niko-Kaugummi.

Veim Pflaster wird einem über den Tag eine kontinuierliche Menge an Nikotin zugeführt, aber das Ritual des Rauchens wird sofort unterbunden.

bei den anderen beiden Arten bleibt das Ritual bestehen, man führt etwas zu, welches den Nikotinspiegel steigert.
Mit Kaugummi hab ich nicht aufhören können, mit Pflaster ja ...
Liebe Grüße
Hartmut

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

70

Freitag, 11. Juni 2010, 09:54

Zitat

bei den anderen beiden Arten bleibt das Ritual bestehen, man führt etwas zu, welches den Nikotinspiegel steigert.


Das macht das Pflaster auch! Du bekommst Nikotin, die Form der Zuführung spielt da eine untergeordnete Rolle. Vielen geben das rauchen nicht auf, weil das Ritual eben fehlt, das ist beim entwöhnen mit der E-Zigarette eben vorhanden.







Wie dem auch sei, der Sinn und das Ziel der E-Zigarette ist eben eine Nikotinentwöhnung und letztendlich das Nichtrauchen!


Kann jeder eben halten wie er will! ;)


Wer aufhören will , schafft es mit allen Systemen, das ist alles eine reine Kopfsache!

Alle anderen können Sich zumindest Teer und die anderen Gifte mit der E-Zigarette erparen! hat auch was! ;)
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »roland_eckstein« (11. Juni 2010, 09:59)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

71

Freitag, 11. Juni 2010, 11:07

Es ist nicht nur das Ritual, es ist auch der ständig steigende und sinkende Nikotin-Spiegel. Das gibt es beim Pflaster nicht. Ich habe mit Kaugummi (die E-Zig gab es damals soweit ich weiss noch nicht) nicht aufhören können...
Liebe Grüße
Hartmut

72

Freitag, 11. Juni 2010, 11:23

Zitat

Original von roland_eckstein

Zitat

Wie dem auch sei, der Sinn und das Ziel der E-Zigarette ist eben eine Nikotinentwöhnung und letztendlich das Nichtrauchen!


Nein, das Ziel der E-Zigarette ist Geldverdienen mit dem Versprechen "gesünder" zu rauchen.

Warum sollte man denn mit der E-Zigarette schaffen, was man mit der echten nicht schafft? Der Grund für das Rauchen ist ja nicht der gute Geschmack der Kippe, sondern die Nikotinzufuhr.

Glaubst Du, ein Alkoholiker kommt vom Alk weg, wenn er von Bier und Schnaps auf Ethanol umsteigt? Sicher nicht.

Da Du ja überzeugt davon bist, daß E-Zigaretten zur Nikotin-Entwöhnung taugen, gibt es Fakten, z.B. Studien, die das untermauern?

Zitat

Alle anderen können Sich zumindest Teer und die anderen Gifte mit der E-Zigarette erparen! hat auch was!

In diesem Thread ging es um den Rauchstopp zum Geldsparen. DAFÜR sind die E-Ziggis nun das falscheste ;)

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

73

Freitag, 11. Juni 2010, 12:03

Zitat

Original von Tom41

Den folgenden Link mit besonders ekligen Bildchen muß ich leider als Grafik anhängen, da das Forum mir aus dem 'zzz' mit aller Gewalt einen Smiley machen will. ;)

cu Tom


www.hotelflug.de/zzz
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

74

Freitag, 11. Juni 2010, 12:35

Hmm, Lecker!

Und daran denken: Das mit den Füßen und den Beinen passiert auch beim "Dampfen"!

75

Freitag, 11. Juni 2010, 15:26

Egal mit oder ohne Nikotin ,die E-Zigarette sehe ich als Change ,da diese das Gefühl
des rauchens vermitteln kann,wenn der Qualm oder Dampf die Lunge füllt.
Die version Antidepressiva halte Ich nach meinem selbstversuch Gestern abend für einen
Fehlschlag,also die scheißegal Laune war so gross da war das Nichtrauchen
nebensache,einzigster nebeneffekt viel am Quasseln neue Ideen u.der Tag war 3 Stunden kürzer.

2005 war die rede von der Anti Rauch Spritze so art Impfung.
http://www.focus.de/gesundheit/gesundleb…_aid_94608.html

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (11. Juni 2010, 15:32)


76

Samstag, 12. Juni 2010, 18:39

Zitat

Original von Tom41

Ich hasse Dich. Wegen Deinem blöden animated Krabbel-GIF hab ich eben mal wieder 10 Sekunden auf meinem Monitor rumgepustet. 8)

cu Tom



77

Samstag, 12. Juni 2010, 20:12

Klasse gif offline!!
Ich würde sagen das war nen Treffer.
Gruß Thosch

"Stell dir vor, du gehst in dich und keiner ist da!"

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

78

Montag, 14. Juni 2010, 07:00

Zitat

Original von offline

Zitat

Original von Tom41

Ich hasse Dich. Wegen Deinem blöden animated Krabbel-GIF hab ich eben mal wieder 10 Sekunden auf meinem Monitor rumgepustet. 8)

cu Tom





Coooooooool! :D
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

79

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:28

Tach die Herren Drogensüchtigen,

ich bin auch einer der es besser Weiß. Als erstes vorneweg; vom Aufhören mit dem Rauchen wird man nicht dicker. Es sind die neuen Geschmacksnerven die man wieder bemerkt und man feststellt, dass Essen richtig lecker sein kann. Ich koche seitdem viel besser :evil:
Mit dem Rauchen aufhören!! Ich habe wirklich ne Menge versucht. Bis ich dann festgestellt habe, obwohl es Spaß machte und ich meine Zigarre zum Whisky echt vermisse..........., Rauchen ist Kopfkino und eben eine Sucht. Für Kachelmann und Wood´s fehlt mir das Kleingeld.
Nach vielen gescheiterten Anläufen fing ich an das Generalstabsmäßig zu planen. Erstens hab ich mir eine Belohnung ausgesucht.......Später :D , dann einen Termin herausgesucht, der es mir ermöglicht meinen Tag so zu gestalten wie ich es will. Dann hat man genug Zeit sich darauf einzustellen. Bei mir war es der Jahresurlaub, bei dem ich wusste die ersten drei tage bin ich alleine zu Hause. Bis dahin hab ich das Quarzen noch genossen. Einen Tag vor Galgenfrist, bin ich morgens aufgestanden und zwar eine halbe Stunde später. Dann gab es keinen Kaffee sondern Tee. Auf diesem Wege bin ich etwas später auf Arbeit aufgeschlagen und habe die morgenrauchaufdentagvorbereit Pause verpasst. Und so hab ich mich den ganzen Tag vor den üblichen Kippenritualen gedrückt. Abends beizeiten in die Kiste verdrücken, irgendwie ablenken und morgens Schweißgebadet aufwachen. Scheiß Sucht :evil: Sooooooo und dann ganz entspannt den Tag alleine zu Hause angehen. Nur bitte eben alles anders machen als wie mit Kifferritualen :D Also Kaffee erst zu ner anderen Zeit trinken, den Gang aufs Klo verschieben etc. Wichtig nicht soviel Essen...............wegen den Ritualen. Rauchende Kumpels etc. meiden. Ruhig mal versuchen Rad zu fahren, Spazieren zu gehen und so was halt. Bei mir war der Spuk nach drei Tagen vorbei und ich hab das Dingen nicht mehr vermisst. Mein Körper scheinbar schon. Mir wurde regelmäßig etwas flimmrig vor den Glubschern. Allerdings half auch hier die Keule :evil: Ich hatte mir vorsichtshalber nen Ascher mit den Überresten der letzten Rauchertage stehen gelassen. (Balkon) Nach ner Woche wenn es juckt, ruhig mal dran riechen. Ich schwöre euch das wird ein "AHA" Erlebnis.
Und jetzt kommt die Belohnung..............Zum Jahresanfang gab es damals ne kleine Gehaltserhöhung und der Zigarettenkonsum dazugerechnet ergab genau die Summe, die ich hätte für Motorradfahren brauchen können. Da man das Geld nach dem aufhören eh nicht spart, kann man es dann auch für Sachen ausgeben die Spaß machen. Also...........................Gasen :evil: Und Hey, ich kann wieder so 20 Kilometer Rad am Stück fahren oder mal 10 Bahnen durchschwimmen ohne den Notarzt zu rufen. Ich muss sagen es lohnt und wenn man das nicht vergisst bleibt es auch dabei.
Hoffe auch allen anderen etwas Zuspruch gegeben zu haben.
Gruß
-Micha-

P.S. Und wer meint das Stress das Aufhören erschwert, Irrtum! Ich glaube mit Fug und Recht behaupten zu könen, hatte ich letztes Jahr eines der bewegendste in meinem Leben. Sowohl von Erfolgen als auch mit herben Niederlagen gekrönt. Also nieder mit den Ausreden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (15. Juni 2010, 18:32)


80

Dienstag, 15. Juni 2010, 18:31

Zitat

Original von -Micha-
Also nieder mit den Ausreden


:ok: :ok: :ok: