Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:35

Wer kennt sich mit Armbanduhren aus?

Hi,

habe hier noch eine Russische Fliegeruhr:







Klicken zum Vergrößern.

Das Armband besteht aus Haifischleder und die Uhr ist auf 999 stück limitiert. Ich besitze das Modell Nr. 86

Kennt sich jemand mit uhren aus und kann mir sagen was das für eine ist, ich kann leider kein Russisch daher kann ich auch den Hersteller nicht identifeziern. Wüsste mal gerne ob es lohnt das gute stück zu verkaufen oder lieber noch ein paar Jahre zu behalten.

Danke und Gruß, Daniel

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:46

Einfach russische Fliegeruhren bei Google eingeben:

http://www.poljot24.de/de/pd1036352532.htm?categoryId=2
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

3

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:57

Hi,

das hab ich schon probiert, habe leider nur nicht das Modell gefundenn was ich habe. Kann den namen leider nicht entziffern.

Wenn mir da jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Gruß, Daniel

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Juni 2010, 19:10

Oben beim roten Stern steht:

"Poljot"

darunter steht

"Signal"

Unter dem Flugzeug die ganz kleine Schrift ist auf dem Foto nicht zu entziffern.

Der gebogene Schriftzug heißt:

"Russkii Aviator" (Bei Aviator ist aber nur das AVI und OR zu sehen, Über dem vermuteten T ist der Minutenzeiger).

Ganz unten steht:

"Gromow M.M." und die Jahreszahlen "1899-1985". Das war ein berühmter russischer Flieger, siehe auch http://en.wikipedia.org/wiki/Mikhail_Gromov_%28aviator%29
Gruß Frank

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Juni 2010, 19:15

Auf der Rückseite steht links die Wasserdichte (10 Atm) und rechts heißt es nierostender Stahl.

Wo hast Du die denn her? Geiles Teil!!! :w
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankyboy« (10. Juni 2010, 19:16)


6

Donnerstag, 10. Juni 2010, 19:44

Hi Frank,

klasse, vielen Dank. Das hilft ungemein weiter. So sollte ich die Uhr finden.

Habe die Uhr 2006 vom Vater meiner damaligen Freundin bekommen. :D

Danke.

Gruß, Daniel

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Juni 2010, 20:05

Gerne. Habe ich mich wenigstens nicht umsonst in der Schule mit dieser "tollen" Sprache rumgeplagt. :D
Gruß Frank