Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:34

Du konntest mir nicht folgen?Nur,fünf Persönliche Anfeindungen in deinem Text,so viel
zum deutschen Sprachgebrauch.schwach.Rechtfertigungen nicht nötig .

6! Setzen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (16. Juni 2010, 21:36)


22

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:42

Zitat

Original von offline
Du konntest mir nicht folgen?Nur,fünf Persönliche Anfeindungen in deinem Text,so viel
zum deutschen Sprachgebrauch.schwach.Rechtfertigungen nicht nötig .

6! Setzen


Weißt du offline, während du hier rumschwallst und "Anfeindungen" zählst und meine Sprache kritisierst, bin ich mal weg und disktutiere woanders, wo es wenigstens manchmal noch beim Thema bleibt. Ich hab eigentlich zum Thema alles gesagt was ich zu sagen hatte. In diese Niederungen lasse ich mich schon lange nicht mehr herab.

und weg

23

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:47

Zitat

Original von cyblord

Weißt du offline, während du hier rumschwallst und "Anfeindungen" zählst und meine Sprache kritisierst, bin ich mal weg und disktutiere woanders, wo es wenigstens manchmal noch beim Thema bleibt. Ich hab eigentlich zum Thema alles gesagt was ich zu sagen hatte. In diese Niederungen lasse ich mich schon lange nicht mehr herab.

und weg


Ich nehme Dich bei Wort,und Zitiere gegebenenfalls bei deiner Rückreise.

24

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:50

Zitat

Original von cyblord

Zitat

Original von offline
Du konntest mir nicht folgen?Nur,fünf Persönliche Anfeindungen in deinem Text,so viel
zum deutschen Sprachgebrauch.schwach.Rechtfertigungen nicht nötig .

6! Setzen


Weißt du offline, während du hier rumschwallst und "Anfeindungen" zählst und meine Sprache kritisierst, bin ich mal weg und disktutiere woanders, wo es wenigstens manchmal noch beim Thema bleibt. Ich hab eigentlich zum Thema alles gesagt was ich zu sagen hatte. In diese Niederungen lasse ich mich schon lange nicht mehr herab.

und weg


Das ist auch besser so das Du "mal weg bist". Im übrigen bin ich Deine andauernden Beleidigungen und Ausfälligkeiten hier satt. Daher habe ich mir mal die Freiheit genommen und Dich "gemeldet".
Du bist doch bei keinem einizigen Thread in der Lage sachlich zu agumentieren
Schönen Abend noch
Jörg

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:26

Ich hab auch direkt den Kotzreiz bekommen, als der Troll Cyblord im von mir gestarteten Thread anfing, sein unrühmliches Rumgelalle zu starten. Da hab ich mich schon gedanklich aus diesem Thread verabschiedet, aber jetzt ist ja wieder alles in Ordnung Zitat: "und weg"
Liebe Grüße
Hartmut

26

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:33

Zitat

Original von killozap
Ich hab auch direkt den Kotzreiz bekommen, als der Troll Cyblord im von mir gestarteten Thread anfing, sein unrühmliches Rumgelalle zu starten. Da hab ich mich schon gedanklich aus diesem Thread verabschiedet, aber jetzt ist ja wieder alles in Ordnung Zitat: "und weg"


Ja denkste. Der liebe Julian hat bestimmt noch mehr auf Lager :angry:

LG
Jörg

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:04

Jetzt nochmal zum Thema zurück:

Ich hatte immer gedacht, dass bestimmte Auktionen durch angemietete Bieter künstlich im Preisniveau hoch gehalten würden. Aber bei meiner Auktion war das halt nicht der Fall.

Also ist sie wahr, die Mär vom bekloppten-Ebay-Käufer, der bietet bis der Arzt oder der Gerichtsvollzieher kommt ...

Und sowas kann einem als Käufer nat. den Spaß verderben ...
Liebe Grüße
Hartmut

28

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:10

Ja stimmt schon. Liegt in der Natur des Menschen das "Spiel" gewinnen zu wollen.
Kleines Beispiel: Ich hatte mal einen Artikel 2 oder 3 mal mit Sofortkauf drin....keiner hat ihn genommen, kaum Beobachter. Dann ab 1 € eingestellt und siehe da der vorherige SK Preis wurde um das doppelte noch getopt :D .

In den letzten 20 Sek. sind noch 8 oder 9 neue Bieter dazu gekommen. Ist schon manchmal echt Irrsinn :dumm:

LG
jörg

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:18

Da weiss man doch sofort, welche Art von Käufern diese anderen Versteigerungs-Plattformen haben wollen. Die sollten doch alle zu Sw**poo gehen, da muss man halt für jedes Gebot bezahlen, also ist es echt ein Glücksspiel, etwas zu ersteigern. Würde mich freuen, wenn diese Hirnamputierten alle dort aufschlagen würden und man wieder normal ersteigern könnte ...
Liebe Grüße
Hartmut

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:28

Mal ne Frage am Rande... stand die Vorgeschichte des Empfängers in der Beschreibung und damit auch die verbundenen Risiken ?

Wenn ja, dann hat sich wirklich einer reingesteigert, wenn nicht hat jemand auf einen für ihn brauchbaren und unbeschädigten Empfänger eben 70% des Neupreises geboten. Wieso auch nicht , da nutzt sich ja nix ab wenn er nicht irgendwo in der Pampa liegt.


:w Carl-Heinz

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:36

Es wurde kommuniziert, dass der Flieger gefunden wurde, es war keinerlei Feuchtigkeit in den Rumpf eingedrungen, Regler, Motor und alle Servos funzen einwandfrei. Aber ich habe halt keinen passenden Sender, kann diesen Empfänger nicht brauchen ...
Liebe Grüße
Hartmut

32

Donnerstag, 17. Juni 2010, 03:08

In der Online Version ist eine Auktion nur ein Verkauf gegen Höchstgebot.
Meine Meinung ein echtes Glücksspiel.Ein Vergleich.


Ebay:
Bet:
Der Verkäufer bringt seinen Einsatz ins Spiel,der Einsatz ist in diesem falle ein Produkt.
Neu oder alt das spielt keine entscheidende Rolle,Wichtig ist nur das Höchstgebot.
Verluste einfahren möglichst vermeiden das ist Wichtig.

Poker:
Bet:
Man wettet sein Geld und setzt es in den Pott. Die anderen Spieler müssen dann
entscheiden.Verluste einfahren möglichst vermeiden das ist Wichtig.



Ebay:
Check:
Wenn man nicht klickt also nicht mitbietet , heißt das, das man kein Geld setzt. Man
kann allerdings weiter am Spiel teilhaben.

Poker:
Check: Wenn man checkt sagt heißt das, das man kein Geld setzt. Man kann
allerdings weiter am Spiel teilhaben.




Ebay:
Call:
Man setzt den gleichen Einsatz an Geld etwas höher den bereits ein anderer Käufer
vor einem getätigt hat. Man ist weiterhin im Spiel und das nächste das Höchstgebot
wird aufgedeckt oder es kommt zum Showdown.

Poker:
Call: Man setzt den gleichen Einsatz an Geld den bereits ein anderer Spieler vor
einem getätigt hat. Man ist weiterhin im Spiel und die nächste Karte wird aufgedeckt
oder es kommt zum Showdown.




Ebay:
Raise: Man geht das zuvor gesetzte Gebot mit und erhöht (raise) noch mal das
Gebot. Jetzt müssen die anderen Käufer wieder entscheiden ob sie mitgehen (call),
erhöhen (reraise) oder rausgehen (fold) wollen.

Poker:
Raise: Man geht das zuvor gesetzte Gebot mit und erhöht (raise) noch mal das
Gebot. Jetzt müssen die anderen Spieler wieder entscheiden ob sie mitgehen (call),
erhöhen (reraise) oder rausgehen (fold) wollen.



Ebay:
Showdown: Wenn das Höchstgebot offen liegt und mehr als ein Käufer bietet
kommt es zum Showdown. Derjenige der das beste Höchstgebot hält
gewinnt das ganze Produkt.

Poker:
Showdown: Wenn die letzte Karte offen liegt und mehr als ein Spieler bietet
kommt es zum Showdown. Derjenige der das beste Blatt in seinen Händen hält
gewinnt den ganzen Pott. Wenn mehrere Spieler das gleiche beste Blatt haben, wird
das Geld im Pott geteilt.


Ebay Poker hat noch einige feinheiten auf Lager um die sucht des Glücksspiels zu
Fördern.Das ist alles sehr Automatisiert,diese Automatisierung verleitet zum spielen.
Mal ganz ehrlich Wer von uns hat nicht mal Lunte gerochen, weil die Fische einfach nur
mit gepokert haben,der Preis des Produktes so in unerreichten Höhen gestiegen ist.
Ein Logisches Fold ist die Konsequenz eines Haies,nicht mit bieten bis zum Schluss.
Den Pot oder die Tasse den Fischen überlassen.


Gewinnen kann nur einer bei Glücksspiel,und das ist die Bank.(Ebay)
Ebay hat viele Grundgesetze,Spielregeln.

Das ist meine persönliche Meinung und Meinungen sind frei oder?

Meine Meinung zum Thema:
E-Bay: Sind die Käufer eigentlich noch zu retten?

Die Therapie der Spielsucht wird neben psychologischer Hilfe auch
Schuldenberatung bedeuten,Spielsucht kann geheilt werden.

Gruss von einem, der keinen unterschied in den Spielregeln sehen kann.
In diesem Sinne,Winner, Winner, Chicken Dinner oder auch
a ganar a ganar, pollo para cenar

edit:
Meine Finger qualmen, Eins, zwei, drei ... gute Nacht!


Heiko nu (offline)

Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von »offline« (17. Juni 2010, 03:41)


s3n0l

RCLine User

Wohnort: Frankenland

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 17. Juni 2010, 13:08

Zitat

Original von Jörg SF1
Ja stimmt schon. Liegt in der Natur des Menschen das "Spiel" gewinnen zu wollen.
Kleines Beispiel: Ich hatte mal einen Artikel 2 oder 3 mal mit Sofortkauf drin....keiner hat ihn genommen, kaum Beobachter. Dann ab 1 € eingestellt und siehe da der vorherige SK Preis wurde um das doppelte noch getopt :D .

In den letzten 20 Sek. sind noch 8 oder 9 neue Bieter dazu gekommen. Ist schon manchmal echt Irrsinn :dumm:

LG
jörg


Oh ja da sagst du was!

Manche Sofortkaufpreise sind ja noch akzeptabel aber wenn der gleiche Artikel als Auktion zur Verfügung steht und dann auch noch für 15-20 % teurer verkauft wird versteh ich die Welt nicht mehr.

Beispiel ich: Vor 2 Monaten habe ich versucht die Spielkonsole von meinem Sohn (XBOX 360) mit jede menge Zubehör per Sofortkauf für 130 zu verkaufen > 5 Tage > kein Gebot > kein Verkauf!
Also habe ich in den sauren Apfel gebissen und gedacht das wird schon > bieten > 1 € Startpreis > 5 Tage > für 157 € verkauft :wall:


Sind echt Zocker dabei die einfach nur "gewinnen" wollen...

Gruß

Senol
Gruß Senol


WK 2801 Pro V 2.3 @ GAUI Hurricane 425 / Align T-Rex 450 Pro / Align T-Rex 250 / Walkera 4G6S / Walkera 4B100

34

Donnerstag, 17. Juni 2010, 13:27

@offline
Der Unterschied ist dass man bei Ebay der zahlen muss der gewinnt, und dann das produkt hat, die anderen zahlen nichts.

35

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:03

Zitat

Original von @Seb
@offline
Der Unterschied ist dass man bei Ebay der zahlen muss der gewinnt, und dann das produkt hat, die anderen zahlen nichts.


Die potenziellen Gewinner spielen bis zu einem Gewissen Punkt *Gratis* nur der, der das
Höchstgebot hält muss zahlen.Ja das ist klar.

Ebay übernimmt die Rolle des Casinos und zahlt die Server(miete).
Die Verkäufer profitieren von der Optik deshalb gibt es viele kleine Zusatzfunktionen,je
nach Zusatzfunktion und Produkt geht Prozentual ein Betrag an das Casino.
(Verkäufer haben hohe kosten)

Die nicht Gewinner zahlen nur so lange nichts,bis Sie ein anderes Spiel gewonnen
haben.Das Dumme viele Gewinner zahlen Ihren Gewinn nicht,beschweren sich und der
Verkäufer bleibt auf kosten sitzen,viele Streitereien Umtauschaktionen alles nur kosten
und Zeit.Zeit ist Geld,auch die Nichtgewinner investieren Zeit .

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »offline« (17. Juni 2010, 15:10)


36

Donnerstag, 17. Juni 2010, 16:44

Im Ricardo.ch ist es so, dass wenn jemand in den Letzten 5 Minuten ein Gebot abgiebt geht es nochmal 5 Minuten länger.
Ist das bei Ebay auch so, oder sowas in der art? Bin da eben nicht angemeldet ;)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan 94« (17. Juni 2010, 16:44)


37

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:18

Zitat

Original von stefan 94
Im Ricardo.ch ist es so, dass wenn jemand in den Letzten 5 Minuten ein Gebot abgiebt geht es nochmal 5 Minuten länger.
Ist das bei Ebay auch so, oder sowas in der art? Bin da eben nicht angemeldet ;)


Nö sonst würde ja gar keine Auktion zu Ende gehen :D

38

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:22

Zitat

Original von Jörg SF1


Nö sonst würde ja gar keine Auktion zu Ende gehen :D


Doch doch, und besonders für den "Verkeuffer" Ist das mehr als Praktisch :nuts:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:53

Ricardo gibt es doch hier auch...

Diese Verlängerung der Auktionen, das ist schon wieder so ne Sache. machen tun das auch die Auktionsplattformen a la Swoopoo, Da ist das aber im Sinner der Betreiber, da ja jedes Gebot 0,50 Euro kostet und den Preis um 0,1 bzw. 0,01 Euro anhebt :)
Liebe Grüße
Hartmut

40

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:25

Meine Fernsehkarte, die ich damals gekauft habe, hat Neupreis 198Euro mit 2 Jahren Garantie und gebraucht bis zu 190 gekostet...
Also da weiss ich auch net warum manche Leute so viel dafür ausgeben!
Hmm is das normal wie der Heli fliegt - sieht aus wie ne besoffene Libelle :nuts:

Helis:
-Picooz Apache Papiermod
-Walkera 4#3B u. 4#3B boardless
-Blade MCX u. SR
-2x Gaui 200
-Minititan Cobra
-Kyosho EP Concept SR
-T-REX 500