61

Montag, 25. Oktober 2010, 21:10

#10: KIS Midi von Werner Stark

Ein echtes Spaßgerät!
Und auch noch aus Holz!
Beim SALen weiß man noch warum es Modell"sport" heißt!

Der KIS kann immer wieder begeistern und alle Aussagen von Werner Stark zur Reparaturfreundlichkeit von Massiv-Balsa haben sich als wahr erwiesen - wer würde diesem Modell die 4 Crashes ansehen, die es hinter sich hat?

Allerdings muß ich zugeben, daß ich den KIS nicht nach Plan gebaut sondern die ARTF Version von Werner gekauft habe...

Die fliegerischen Eigenschaften eines DLG sind wirklich phänomenal, und der KIS mag aus Sicht von Wettbewerbsfliegern nur ein Einsteigermodell sein, teilt diese Eigenschaften aber durchaus.
Mehr KISse braucht die Welt!

Spannweite: 1190 mm
Länge: 930 mm
Fluggewicht: 277 g
Fläche: 21,5 dm²
Belastung: 13 g / dm²
Motor: keiner
»Balsa-Mico« hat folgendes Bild angehängt:
  • 09 KIS.jpg

62

Montag, 25. Oktober 2010, 21:25

#11: Depron F4 von FMT / Pichler

Dieser Flieger war eine Einkaufssünde auf der Sinsheimer Messe 2009.
Für 10€ konnte ich nicht widerstehen - und habe dann sogar noch das Depron als Form für eine Kopie verwendet. Das Original ist immer noch im Karton.

Allerdings flog die F4 schlecht - vielleicht wegen falscher Schwerpunktangabe, vielleicht auch einfach für Outdoor nicht geeignet oder auch von mir zu schwer gebaut - in jedem Falle nahm sie im Langsamflug immer die Schnauze nach oben.
Wegen des langen Kabels von Regler zu Motor gab es außerdem dauernd Störungen.

Deshalb erst mal eingemottet, vielleicht wage ich mit 2,4GHz einen neuen Versuch.
Wer eine solche F4 schön zum Fliegen brachte, möge sich bei mir melden -
der FMT Rezension mag ich nicht so recht glauben.

Spannweite: 590mm
Fläche: 9 dm²
Motor: A2204/14T KV1450 an 3S 800 mit 18A Regler
Schraube: GWS 7x3,5
»Balsa-Mico« hat folgendes Bild angehängt:
  • 10 F4.jpg