Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Juli 2010, 23:58

Absicherung des Geländes gegen Unbefugte

Hallo

Hab da ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir da behilflich sein.

Vorweg kurz die Story - War gestern auf meiner Strecke fahren ,und musste bei meiner Ankunft feststellen das mal wieder Kinder/Jugendliche mit ihren Bikes darauf fuhren.
Dies stellte bis dato kein Belang dar. Da wir aber nun ein paar Sprünge bauten und weitere
folgen ,hat sich dieses meiner Meinung nach Rapide geändert.

Durfte mit ansehen wie die krampfhaft Versuchten den größeren Sprung (ca 2m Flug bis
anfang Landefläche) zu bewältigen. Dabei ist einer echt derbe mit dem Vorderrad aufgekommen
und konnte grade so nen Überschlag verhindern ,ist daraufhin aber voll gegen die
Windsackstange gefahren und hat sich lang gemacht. Zum Glück ist nichts passiert.

Folgendes nun : Wie ,und mit welchen Schilder können wir und da Absichern.

Meine Befürchtung ist das da vielleicht doch mal ein Kind schwerer Stürzt ,und wir dann zur Verantwortung gezogen werden. Das Problem liegt halt dabei das die Strecke auf einem Modellflugplatz ist ,und man nicht einfach nen Zaun aufstellen kann.
Das Gelände hat ne Dreieckige Form
-Ist einerseits mit einem 1m tiefen Graben umgeben. Nur 2 Einfahrten führen darüber.
-Hat an der anderen Seite nen ca 1 - 1,5m tiefliegenden Bach.
-Die restliche Fläche liegt offen zum Feld

Hab schon die SuFu benutzt aber leider keine passende Antwort auf meine Frage bekommen.

Bitte notfalls in den richtigen Bereich verschieben ,Danke.

Lg marcololo

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juli 2010, 07:38

Ich verstehe deinen Post nicht ganz. Was meinst du mit "auf meiner Strecke fahren"? Bist du mit deinem Motorrad an eurem Modellflugplatz vorbei gefahren oder wolltest du mit einem Modellauto auf eurem Modellflugplatz fahren wo auch Sprungschanzen aufgebaut sind für Modellautos/Modellmotorräder.?

Werde aus deinem Post nicht ganz schlau, aber vielleicht sitze auch ich nur auf der Leitung
Gruß Thilo

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Juli 2010, 09:08

Modellsportgelände

Unbefugten ist der Zutritt verboten
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

4

Samstag, 24. Juli 2010, 21:50

Hallo

@ Thilo
Also ich betreibe unter anderem 1:8 Buggy ,und habe auf dem Modellfluggelände meiner Hobbyfreunde eine Offroadstrecke errichtet ,um nicht nur Sinnlos durch die gegent zu fahren.
Aber dadurch das es ja eigentlich ein Flugplatz ist kann ich leider keine Umzäunung machen.

Und als ich Vorgestern mal wieder fahren wollte hat sich die beschriebene Story ergeben.

Hoffe es ist jetzt Verständlicher.

@ elektroniktommi

Denkst du das würde reichen und bin so halbwegs Rechtlich abgesichert ,das macht mir nun eben etwas Sorgen in diesem Rechtsstaat.

Lg Marcololo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcololo« (24. Juli 2010, 21:54)


Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Juli 2010, 22:10

Zitat

Original von marcololo
Hallo

@ Thilo
Also ich betreibe unter anderem 1:8 Buggy ,und habe auf dem Modellfluggelände meiner Hobbyfreunde eine Offroadstrecke errichtet ,um nicht nur Sinnlos durch die gegent zu fahren.
Aber dadurch das es ja eigentlich ein Flugplatz ist kann ich leider keine Umzäunung machen.

Und als ich Vorgestern mal wieder fahren wollte hat sich die beschriebene Story ergeben.

Hoffe es ist jetzt Verständlicher.

@ elektroniktommi

Denkst du das würde reichen und bin so halbwegs Rechtlich abgesichert ,das macht mir nun eben etwas Sorgen in diesem Rechtsstaat.

Lg Marcololo


Jap steht auch überall bei uns aufm Platz :) Zusätzlich haben wir noch ein größeres Schild mit genauer Erklärung ala Modellflugverein etc.

6

Samstag, 24. Juli 2010, 22:30

@ Martin S.

Könntest du mir vielleicht euren genauen Wortsatz mal zB als Pn schicken ,das wär echt klasse.

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Juli 2010, 23:09

Tut mir Leid kann ich nicht, aber ich werde dir morgen, wenn ich hochgehe, ein Bild machen!

Lg :w

8

Samstag, 24. Juli 2010, 23:38

Danke .das ist echt nett von Dir. Dann wünsch ich dir viel Spaß beim Fliegen ,schätz ich mal.
Lg Marcololo

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:46

Ja danke war echt nett heute, super Hang halt. Da haste dein Bild



Lg Martin

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Juli 2010, 19:16

Zitat

Original von Martin92



Naja, ob das Schild die Schießwütigen abhält ist die Frage. Habt ihr da unten kein Waffentrageverbot? Ist ja krass wie mit Staatseigentum da umgegangen wird :D
Gruß Thilo

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Juli 2010, 19:55

Haha du Spaßvogel :D Das waren aber ned wir, dass das klar is^^

12

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:09

lol, so einschusslöcher gibts auch bei uns :D

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:05

Zitat

Original von ermiks
lol, so einschusslöcher gibts auch bei uns :D


Wer so etwas wohl macht:shake:
Gruß Thilo

14

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:45

tja, an so abgelegenen plätzen treibt sich leider auch reichlich gesocks rum...

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:56

Zitat

Original von ermiks
tja, an so abgelegenen plätzen treibt sich leider auch reichlich gesocks rum...


Manche lassen sogar einen fliegen :evil:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:15

Zitat

Original von ermiks
tja, an so abgelegenen plätzen treibt sich leider auch reichlich gesocks rum...

Also ich hab ein Alibi, egal für wann...........

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

17

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:37

@ Martin S.
Vielen lieben dank ,das hilft sehr weiter.
hab auch heute nochmal mit meinen Leuten darüber gesprochen ,aber die Meinten nur das es nicht nötig wäre ,da es ein privates Gelände ist und niemand etwas darauf zu suchen hätte ,und es doch egal wäre wenn sich jemand Verletzen würde.

Ich denke da aber ganz anders ,denn somanche gerichtliche entscheidungen sind meiner Meinung nach nicht in Sinne des Rechthabenden.

Lg Marcololo

18

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:42

Mag ja privates Gelände sein, aber wenn ihr da keinen Zaun oder ähnliches habt, könnte man das durchaus so sehen, dass niemand was gegen fremdes Betreten hat. Mit Hinweisschild sieht die Sache schon anders aus.

19

Sonntag, 25. Juli 2010, 23:58

Mhh das mag ja sein ,aber wenn ich Beispielsweise nen Haus baue ist der zaun auch nicht das erste nur um fremden zu vermitteln das es Privat ist.
Und mitten in der Pampa (2km) vom nächsten Ort inmitten von Feldern ne perfekt kurzgemähte Rasenfläche und dann auch noch ne Deutlich sichtbare Strecke sollte den Leuten doch zu denken geben.
Außerdem sind wir jedes We und teils auch in der Woche dort mit unseren Modellen ,und dies sei über 20 Jahren ,da wissen das die Leute einfach und Streiten trotzdem jedes mal rum sie wüßten von nicht. Wie zum Bsp am Vatertag als aus dem Dorf alleine 10 Leute dort grillten.

20

Montag, 26. Juli 2010, 09:33

das mit dem Zaun ist im Außenbereich aus Baurechts-/Landschaftsschutz-/Naturschutzgründen nicht immer erlaubt, nur in der direkten Umgebung von Ortschaften. Aber da ist ein Modellflugplatz nicht genehmigungsfähig ;)

Selbst wenn da ein Schild hängt, gibts immer noch die Verkehrssicherungspflicht des Grundstückeigentümers. Da müssen dann ggf. gefährliche Bodenerhebungen beseitigt werden.