Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pacer

RCLine User

  • »pacer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxembourg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. August 2010, 12:04

Das könnte euch interessieren

Der Shop bietet zwar nur zwei Artikel zum Verkauf (und die auch nur sehr begrenzt), der Magnetschalter scheint aber sehr interessant :ok:

http://shop.soudez.be/
Merci und Salut

pacer

RCLine User

  • »pacer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxembourg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. August 2010, 14:57

Ich hab mal zwei Stück von den Schaltern bestellt, ein Kollege will auch gleich einen testen.
Anders als angegeben, werden die Schalter nurnoch ohne Stecker (auch Empfängerseitig) ausgeliefert
Der Versand kostet grad mal 2€. Der Betreiber des Shops scheint ziemlich fix zu sein, antwortet schnell auf Mails und meine Bestellung ist auch schon im Versand.
Merci und Salut

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. August 2010, 15:00

Was macht man dann damit :D?
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

4

Donnerstag, 12. August 2010, 15:02

Hab ja gar nicht gewusst, dass ich sowas brauch!!

pacer

RCLine User

  • »pacer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxembourg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. August 2010, 15:58

@Pascal, einbauen und ohne (möglichen) mechanischen Defekt im Schalter fliegen. Nach einem Crash hatte ich alle Schalter aus meinen Modellen verbannt. Das Auf und Abziehen der Akkustecker nervt aber auch. Die bisherigen Magnetschalter waren mir zu teuer.

@önsen, manche Menschen muss man halt zu ihrem Glück zwingen. :D

Ich wollt nur informieren, wenn's nicht interssiert lasst's einfach sein.
Merci und Salut

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. August 2010, 16:59

Ich benutze dafür Goldstecker :D Ist das nicht das Selbe?
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

7

Donnerstag, 12. August 2010, 17:35

In großen 3D Maschinen finde ich solche Schalter sinnvoll. Aber sonst.. nööö.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. August 2010, 17:38

Wenn du die Stecker an und abziehst, musst du die Haube abnehmen. Bei manchen Flugzeugen muss man dann dran rumbauen dann wäre das die Lösung. Aber ein Magnetschalter, bei dem man ein Loch in die haube bohren muss, hat doch seinen Sinn eigentlich verfehlt oder? (Kann man genauso auch eine Brücke bauen)

9

Donnerstag, 12. August 2010, 17:38

Worin liegt der Vorteil in so einem Schalter?

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. August 2010, 19:50

Zitat

Worin liegt der Vorteil in so einem Schalter?


Ein Magnetschalter hat einen Nord- und einen Südpol :D

Eisbären und Pinguine... verstehste? :tongue:
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. August 2010, 20:12

Hm, wieviel Strom geht eigentlich z.b. durch einen gesperrten BUZ11, einen Reedkontakt dran, 100k Pulldownwiderstand...

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

pacer

RCLine User

  • »pacer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxembourg

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. August 2010, 10:21

@Martin S. das ist kein Loch, da in der Haube, das ist bloss eine Markierung um den Magneten anzusetzen ;)
Merci und Salut