Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. August 2010, 16:38

Hat jemand Erfahrung mit dem Dacia Duster?

Hallo,
hat irgendwer hier schon Erfahrung mit diesem Low Budget SUV??

Ich spiele mit dem Gedanken mir diesen in der 107PS Diesel Prestige Ausstattung zu holen. Nach einer Probefahrt war ich echt begeistert und meine Vorbehalte (Ostblockauto :evil: ) waren weggepustet.
Ich finde in diesem Preissegment kann man einfach nicht mehr erwarten.

Freue mich auf Meinungen. Fährt ihn hier schon jemand ???

LG
Jörg

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. August 2010, 17:37

Probefahrt

Ich habe den Duster auch Probe gefahren und habe den gleichen Eindruck.

Ich glaube, da kann man zuschlagen.

Selbst mit ESP, Ledersitzen, Anhängekupplung, elektrischen Fensterhebern und allen anderen Extras kommt man auf max 19.000 €.
Da gibt es sehr viel Auto fürs Geld!

Und die großen Modelle passen auch noch rein. (habe ich während der Probefahrt ausprobiert!)

mfg

Jürgen
»Skyrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Duster Preisliste.jpg
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skyrock« (15. August 2010, 17:39)


3

Sonntag, 15. August 2010, 22:32

RE: Probefahrt

Richtig Jürgen. Die Tiger Motte MUSS zusammengebaut reinpassen :D und das tut sie.
Als Diesel mit der höchsten Ausstattung (Ohne 4WD) und Metallic komm ich auf knapp 17000€ :ok:

LG
Jörg

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. August 2010, 23:17

also ich kann nur vom logan berichtne den hat mein Chef im als Firmenwagen im einsatz seit inzwischen zwei jahren ist der täglich unterwegs und macht keine mucken. Ich denke mal der Duster ist a nicht schlechter

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (15. August 2010, 23:18)


5

Sonntag, 15. August 2010, 23:20

RE: Probefahrt

Zitat

Original von Jörg SF1
Ohne 4WD

Wieso dann einen Duster und keinen MCV oder - falls es um die erhöhte Sitzposition geht - einen Hochdachkombi?

6

Sonntag, 15. August 2010, 23:23

Hmmm also wenn mit minimal Ausstattung nicht mehr wie 11.000 Euronen
oder wenn "Richtig"






mein nächstes kommt von da *klick * ;)

Mir fehlt etwas der sinn weshalb ein Duster der frisst Benzin und is nichts Halbes
und nichts Ganzes von a nach b ok, mehr auch nicht , nach C naja. ....

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (15. August 2010, 23:33)


7

Sonntag, 15. August 2010, 23:39







Habenwill ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (15. August 2010, 23:41)


8

Montag, 16. August 2010, 00:08

RE: Probefahrt

Zitat

Original von Jochen K.

Zitat

Original von Jörg SF1
Ohne 4WD

Wieso dann einen Duster und keinen MCV oder - falls es um die erhöhte Sitzposition geht - einen Hochdachkombi?


Mir gefällt die Form einfach. Auch mit 4WD würde ich eh nicht in´s Gelände fahren.Von daher ist es für mich überflüssig.

LG
Jörg

9

Montag, 16. August 2010, 00:25

Zitat

Original von offline
Hmmm also wenn mit minimal Ausstattung nicht mehr wie 11.000 Euronen
oder wenn "Richtig"
Mir fehlt etwas der sinn weshalb ein Duster der frisst Benzin und is nichts Halbes
und nichts Ganzes von a nach b ok, mehr auch nicht , nach C naja. ....


Verstehe ich nicht ganz :shy: .Wieso nichts halbes und nichts ganzes? In der Vollausstattung ist er, so finde ich, echt annehmbar (Leder,Bordcomputer,und und und) Alles Sachen die bei VW und Konsorten horrenden Aufpreis kosten.Sehr viel Platz im Fond und der Diesel hat meines Erachtens gute Fahrleistungen bei 5,5 Liter Verbrauch.
Abstriche bei den verwendeten Materialien (z.Bsp. Armaturenbrett und Schalter) muß man akzeptieren oder einen SUV nehmen der dann wiederrum in einer ganz anderen Preisliga spielt.
Mit dem Duster kommt man auch locker nach C......(Neee nicht Conrad :nuts: )

LG
Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (16. August 2010, 00:26)


10

Montag, 16. August 2010, 00:59

Will Dich einfach nur etwas Bremsen,wenn man sich verguckt hat dann sind die
Augen nur offen fuer zb. diesen Ostblock ahh Auto.Wie schaut es mit
wiederverkauf aus?

http://www.bild.de/BILD/auto/2010/08/09/…e-esp-a__b.html

Hast Du gelesen?
Ab Frühjahr 2011 soll die Basisversion serienmäßig ESP erhalten!!!

Klar nach Conrad kommste und das besser wie zb im Spark den Ich zurzeit
fahre tja,der Duster ist auch eine andere Liga.

Was Ich sagen will 17.000 Euro das ist meinen Augen eine ganz böse Magische
Grenze in die Oberliga und da ist mir so manch anderes Auto in der
Grundausstattung lieber .
Gruss
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (16. August 2010, 01:02)


Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. August 2010, 05:01

@Heiko

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat

Will Dich einfach nur etwas Bremsen,wenn man sich verguckt hat dann sind die
Augen nur offen fuer zb. diesen Ostblock ahh Auto.Wie schaut es mit
wiederverkauf aus?

http://www.bild.de/BILD/auto/2010/08/09/...e-esp-a__b.html

Hast Du gelesen?
Ab Frühjahr 2011 soll die Basisversion serienmäßig ESP erhalten!!!

Klar nach Conrad kommste und das besser wie zb im Spark den Ich zurzeit
fahre tja,der Duster ist auch eine andere Liga.

Was Ich sagen will 17.000 Euro das ist meinen Augen eine ganz böse Magische
Grenze in die Oberliga und da ist mir so manch anderes Auto in der
Grundausstattung lieber .
Gruss
Heiko


Du darfst die Preise in Chile nicht mit denen in Deutschland vegleichen!

In Deutschland sind selbst in Deutschland hergestellte Autos 30 - 40% teurer als im Rest der Welt.

Beispiel :
Ein Passat CC kostet in den U.S.A. in Vollausstattung (Leder/ Klima/ Automatik,+++) ca. 18000 €. Wenn man den in Deutschland kauft ist man ca 40000 € los.

Ich frage mich, wo das Geld wohl bleibt ???

Für deutsche Kunden und ungläubige Forumsmitglieder, die es nicht glauben: einfach mal bei ebay,.com reinschauen und sich einen Neuwagen aussuchen. (nicht vergessen, die 6% Steuern, die on Top kommen dazu addieren...)

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. August 2010, 10:06

Ja, leider echt teuer bei uns. Auch amerikanische Autos. Die taugen zwar nichts, aber sind manchmal schön. Mustang z.B..

Freier Importeur D: 27.000 - 60.000 (Shelby) €
USA: 22.000 - 54.000 (Shelby) $ ( 17.000 - 42.000€)

:shake:
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. August 2010, 10:12

Das wäre eher was für mich, Ferrari 599 GTB :D


Kraftstoffverbr. innerorts:
ca. 32,7 l/100km


RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a.schauder« (16. August 2010, 10:12)


14

Montag, 16. August 2010, 10:17

Zitat

Original von a.schauder
Das wäre eher was für mich, Ferrari 599 GTB :D


Kraftstoffverbr. innerorts:
ca. 32,7 l/100km


Dann kauf ihn Dir doch :nuts: . Hatte ich auch schon überlegt und im Auge gahabt aber da passt meine Motte nicht rein:D

LG
Jörg

15

Montag, 16. August 2010, 10:19

Statt Dacia in Vollausstattung würde ich lieber für das gleiche Geld einen 2-3 Jahre alten Wagen anderer Anbieter suchen. Oder Dacia nur in der Minimalausstattung.
Tarot 500, T-Rex 500

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. August 2010, 10:32

Was sagst du zum Familienauto Audi RS6 Avant





579 PS = Kraftstoffverbr. innerorts:
ca. 20,4 l/100km

Fährt spitze ca 300km/h

99.890 EUR (Brutto)

Da kriegst du bestimmt was unter.
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »a.schauder« (16. August 2010, 10:33)


MustangTom

RCLine Neu User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Vermessungstechniker / LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. August 2010, 10:36

Zitat

Original von bswoolf
Ja, leider echt teuer bei uns. Auch amerikanische Autos. Die taugen zwar nichts , aber sind manchmal schön. Mustang z.B..

:shake:


==[] ==[] ==[] ==[] na na na !!!

mein Mustang ist schön und taugt was !

aber ok, manche taugen echt wenig... ;)

Grüße
Tom
Hangar: Easy Star, Parkzone Corsair, FMS Mini Corsair, FSK Stuka (im Karton) GWS Corsair (†)

18

Montag, 16. August 2010, 20:49

Zitat

Original von a.schauder
Was sagst du zum Familienauto Audi RS6 Avant





579 PS = Kraftstoffverbr. innerorts:
ca. 20,4 l/100km

Fährt spitze ca 300km/h

99.890 EUR (Brutto)

Da kriegst du bestimmt was unter.



Och Kinders, bei der ewigen Unrast heutzutage halt ich mir doch keinen Wagen der mehr als 500PS hat. :D

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. August 2010, 15:43

RS6-Avant

Ich habe den RS6Avant hier vor der Haustür stehen (in silebr)!
Deshalb schaue ich mich ja jetzt nach dem Duster um.

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. August 2010, 15:49

Alternativ kann man sich auch den Hyundai Tucson bzw dessen Nachfolger ansehen.

Preislich OK und der neue macht innen echt was her...

Ausserdem ist das ein echtes Modellflieger Auto - da bringst fast alles rein ;o)

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....