Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. August 2010, 08:40

Erfahrungen beim Einkauf

Hallo,

schreibe hier mal einen Erfahrungsbericht mit einem bekannten Modellbau-Internethändler und einem noch bekannteren Hersteller.
Dieser Bericht beinhaltet keine Wertung oder Empfehlung bezüglich einer der beteiligten Firmen, sondern schildert nur meine persönlichen Erlebnisse.
Wen so etwas nicht interessiert, bitte nicht rummeckern, sondern einfach nicht lesen.

Im Shop von XXXXXXXXXX war ein von mir dringend benötigter Artikel aufgeführt. Status "auf Lager", extra beworben mit "24h-Lieferservice".
Hab die Sachen dringend gebraucht, also ein paar Stück gewählt, bestellt, sofort per PayPal bezahlt inkl. vollen Versandkosten.
In der Auftragsbestätigungsmail später dann der Hinweis: Bestellung ist angenommen, aber gewünschte Stückzahl nicht lieferbar.
Mein Nachhaken wegen des vorher gemeldeten Status brachte den Hinweis: Status gilt nur für ein Stück und ist sowieso unverbindlich!
Ich also: Ja dann bitte dieses eine Stück möglichst schnell.

Tage vergehen, nichts kommt. Ich maile mehrmals, wo das Ding bleibt, angeblich unterwegs.
In der dritten Antwortmail kam dann der Hinweis: wurde als Warensendung verschickt und jeder weiss doch, dass das dauern kann.
Ich zurück: Wozu zahle ich dann volles Porto und was soll die Werbung mit dem 24h-Lieferservice für diesen Artikel?
Keine Antwort darauf. Das eine Stück kam schliesslich 10 Tage nach der Bestellung an.

Dann eine Phase von ca. zwei Monaten, in der nur ab und zu eine Meldung von H. kommt, der Hersteller der Teile (G......r) könne die Dinger nach wie vor nicht liefern.
Meine Anfragen, ob ich die Restbestellung stornieren kann und das Geld zurück, werden nicht beantwortet.
Schliesslich hab ich genug, schreibe eine email an G., ob das denn stimmt mit der Lieferbarkeit und wenn ja, wann es denn Nachschub gibt. Wenn nein, müsse ich wohl rechtliche Schritte gegen H. einleiten.
Keine Antwort von G., aber ein paar Tage später die Mitteilung von H., die restlichen Teile wurden versendet. Sie kamen nun ohne Kommentar, Lieferschein o.ä. an.
Auch ein zweites Nachhaken bei G., was denn nun war, blieb bisher unbeantwortet.

H. steht nun auf meiner persönlichen schwarzen Liste von Händlern ganz oben mit einem Totenkopf dahinter.
Ob ich von G., deren RC-Komponenten ich seit mehr als 30 Jahren benutze noch mal was kaufe, muss ich mir schwer überlegen.
Das Einkaufen per Vorkasse kann seine Tücken haben, wenn man es mit solchen Geschäftspartnern zu tun bekommt.

S.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram Holzbrink« (19. August 2010, 14:28)


a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. August 2010, 08:46

Mit solchen Themen hast du hier im Forum keine Chance, die werden gandelos geschlossen


Ruf doch in dem Laden mal an und falte jemanden zusammen der dafür zuständig ist.
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »a.schauder« (19. August 2010, 08:47)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. August 2010, 09:10

Sorry,

aber ganz einfach nicht mehr bei Händlern bestellen, die Vorkasse nehmen....

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (19. August 2010, 09:10)


ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. August 2010, 10:58

Zitat

Original von stein
Sorry,

aber ganz einfach nicht mehr bei Händlern bestellen, die Vorkasse nehmen....

Gruss
Hans-Willi


Schön wäre es ja, damit schränkt man nur leider den Kreis der Shops auf 1-2 ein. Mittlerweile unterstellt einem ja fast jeder - du magst da eine positive Ausnahme sein - ein nicht zahlender Betrüger zu sein. Finde ich auch zum Kotzen diese Praktiken, die Händler scheinen da ja eine tolle Meinung über Ihre Kunden zu haben. Als Kunde kaufe ich tatsächlich immer mehr bei Ebay, das Bewertungssystem gibt einem ja wenigstens ein bisschen Möglichkeit Transparenz in das Verkäuferverhalten zu bekommen.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

Christian_B

RCLine User

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. August 2010, 11:00

Wenn das der Laden ist den ich auch so kennenlernte, na dann Prost Mahlzeit. :wall:

Ich kenne einen Shop aus XXXXXX. der verkauft nur heiße Luft und schreibt seine Bewertungen selber. Damals konnte ich das Geld zurück buchen lassen.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram Holzbrink« (19. August 2010, 14:29)


6

Freitag, 27. August 2010, 15:22

Hast Recht...

Zitat

Original von a.schauder
Mit solchen Themen hast du hier im Forum keine Chance, die werden gandelos geschlossen


Ruf doch in dem Laden mal an und falte jemanden zusammen der dafür zuständig ist.


Hallo,

1. Du hattest recht, der Beitrag wurde noch am selben Tag von Hrn. Holzbrink zensiert (xxx).
2. Das interessiert die gar nicht...

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. August 2010, 19:36

RE: Hast Recht...

Spar Dir Dein spitzes Gerufe nach "zensiert". Lies die Forenregeln, die solch ein Posting betreffen und dann dürfte alles klar sein. :w
Gruß Frank

8

Freitag, 27. August 2010, 21:32

RE: Hast Recht...

Zitat

Original von Sedl
[

1. Du hattest recht, der Beitrag wurde noch am selben Tag von Hrn. Holzbrink zensiert (xxx).
2. Das interessiert die gar nicht...


Also unabhängig davon dass man sowas eh am Besten direkt telefonisch oder per Mail bzw Brief klärt, ist´s auch logisch dass die Forumsbetrieber

1. Hausrecht haben und damit festlegen können/dürfen/müssen dass hier öffentlich niemand an den Pranger gestellt wird.

2. Man genau wegen beispielsweise übler Nachrede oder Geschäftsschädigung als Forumsbetreiber immer mit einem Bein beim Anwalt steht - sofern man das forum nicht "sauber" hält.

3. Zu guter Letzt die eigenen Werbeeinnahmen des Forums für den Betrieb und sonstiges was mit dem Forum zusammenhängt auch nicht ganz unwichtig sind. Da müssen auch mal eigene Interssen gewahrt werden.

Das ist einfach so, alle 3 Punkte kann man nicht weg diskutieren!

Zensieren bzw Zensur ist etwas ganz anderes

gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (27. August 2010, 21:33)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. August 2010, 22:33

Vielen Dank. :w
Gruß Frank

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. August 2010, 23:20

Danke Thomas, besser hätte ich das nicht schreiben können.
:-)(-:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

11

Samstag, 28. August 2010, 08:21

Moin,

gern geschehen - war ja schließlich auch mal im Team :-)(-: :w

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)