Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. September 2010, 15:58

Kino

Hallo alle

Wolle mal wissen wo man überall Filme schauen kann. Kino.to kenn ich schon, was gibt es noch?
Natürlich sollte das ganze gratis sein ;)

lg
Stefan
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

a.schauder

RCLine User

Wohnort: Etwas ausserhalb von Braunschweig

Beruf: Fachinformatiker Azubi, Bereich Systemintegration und Administration

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. September 2010, 18:13

Sorry aber das ist hochgradig illegal :no:
RAPTOR X-TREME
Bei Interesse Email oder PN an mich!
Schaut mal rein ;)
Der Heliblog

Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. September 2010, 18:17

re

Zitat

Original von a.schauder
Sorry aber das ist hochgradig illegal :no:


würd ich auch sagen also wenn du weitermachts hoffentlich erwischen sie dich dann sorry nicht böse gemeint ;)

Gruß Andy

Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. September 2010, 18:20

re

Hab grad gesehn das du aus der Schweiz kommst. Hab mal schnell gegooglet und bei dir in der Schweiz ist das anscheinend Lega oder wie ???

Gruß Andy

5

Montag, 20. September 2010, 18:25

Ja, Ich gehe Legal auf die Seite, und drücke auf play ???
Nix runterladen oder so. also was ist daran Ilegal? Der Anbiter stellt es ja ungesperrt zur verfügung ???

Oder is es ilegal?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Swift

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. September 2010, 18:27

Herunterladen ist in der Schweiz tatsächlich legal, lediglich das Verbreiten nicht.

Wie schauts in Deutschland eigentlich bei Streams aus?

Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. September 2010, 18:27

re

Hi

naja soweit ich informiert bin is das hier in Deutschland Illegal wenn man auch nur die Seite betritt. Bitte koregiert mich fals ich falsch liege :D

Gruß Andy

zewa

RCLine User

Wohnort: Köln

Beruf: "Fotoknipsenoptikenreparierer"

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. September 2010, 18:59

Hier steht was dazu http://www.vlink.tv/kinoto/

Sobald der Thread ausartet ist hier dicht

"I tell ya, life ain't easy for a boy named Sue"

*1932 Johnny Cash +2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zewa« (20. September 2010, 19:21)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. September 2010, 19:35

RE: re

Zitat

Original von Newflyer2306
Hi

naja soweit ich informiert bin is das hier in Deutschland Illegal wenn man auch nur die Seite betritt. Bitte koregiert mich fals ich falsch liege :D

Gruß Andy
Das Betreten der Seite ist noch nicht llegal, aber das Ansehen der Kinofilme schon, also: Finger weg! (Oder alternativ von darauf spezialisierten Rechtsanwälten abgemahnt werden oder gleich Besuch von der Staatsanwaltschaft kriegen.)

Mal ehrlich Leute, einen neuen Kinofilm schaut man am besten im Kino an, zusammen mit guten Freunden oder der "besseren Hälfte" oder man wartet so lange (heutzutage ist das ja gar nicht mehr "so lange"), bis man den Film auf DVD/BlueRay ausleihen oder kaufen kann .......


Grüße
Udo

10

Montag, 20. September 2010, 20:52

zu 99% nutze Ich Kin.toooo so viel wie ich weis ist es legal!
http://www.youtube.com/watch?v=-H9DdBDAbjo

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. September 2010, 21:27

Zitat

Original von offline
zu 99% nutze Ich Kin.toooo so viel wie ich weis ist es legal!
http://www.youtube.com/watch?v=-H9DdBDAbjo


Nein, natürlich ist es nicht legal in Deutschland, da alleine die Inhalte schon nicht legitimiert worden von den Filmverleihern. Ich glaube das muss nicht extra erklärt werden. Der einzige Grund warum die Seite noch nicht dicht gemacht wurde ist das der Betreiber es erstaunlich gut versteht sich der deutschen Justiz zu entziehen. Wer googeln kann findet dazu auch ein paar sehr intressante Artikel ..
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

12

Montag, 20. September 2010, 21:32

Seite besuchen ist legal,und alles was im cache ist is kein download!

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. September 2010, 21:33

Problem Cache: Da wird der Film (temporär) gespeichert->du hast ihn gedownloaded->illegal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin92« (20. September 2010, 21:35)


14

Montag, 20. September 2010, 21:50


Mir sind Gesetze und Rechtsverordnungen so weit eigentlich egal,habe andere
sorgen.Trotzdem bleibe Ich bei der Felsenfesten Meinung alles was im Cache ist
zählt nicht als Download.

Gruss aus Chile
(Bin raus,Thema unwichtig)
Heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (20. September 2010, 21:50)


15

Montag, 20. September 2010, 21:51

Zitat

Original von zewa


Sobald der Thread ausartet ist hier dicht


Okay Boss ==[]
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan 94« (20. September 2010, 21:53)


16

Montag, 20. September 2010, 21:52

.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan 94« (20. September 2010, 21:53)


evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. September 2010, 22:11

Zitat

Original von zewa
Hier steht was dazu http://www.vlink.tv/kinoto/


Hi,

un anhand dieser Gesetze, möge nun mal jemand erklären wo da nur EINMAL derjenige drin vorkommt der den Dienst nutzt - nämlich nirgends

Dieses Gesetz geht rein und allein gegen Kino.to

Nur die verstoßen gegen das Gesetz - niemand sonst und zwar gegen alle Punkte :D

Das betreten einer Website ist grundsätzlich legal, egal welche Inhalte man darauf findet.

Bestes Beispiel : KiPo

Dessen Illegalität ja niemand abstreiten kann...

Du kannst auf die Seite und nix passiert ausser das du im Raster der Ermittlungen bist urplötzlich.

Aber nur wegen dem Besuch dieser Seite kann dir NIEMAND was !

Auch das Gesetz zur unerlaubten Vervielfältigung greift nicht.

Man vervielfältigt nämlich nix weil es nicht greifbar ist und dann erstmal kopiert werden müsste damit es ein zweites davon gibt.....

Die Filmindustrie geht nicht gegen die User vor die das saugen weil sie keine Handhabe haben.

Wäre das wie bei der GEZ mit einem gesetzlichen Zwangsbeitrag, dann schon eher....

Aber ich kenne kein Gesetz indem steht ich muss mir Filme im Kino ansehen ob ich es tue oder nicht :D Und eine Zwangsfilmindustrie Abgabe kenn ich auch nicht.


Ansonsten wissen die schon auch, dass nur im Kino wirklich Kino ist und spielen genug ein wenn sie gute Filme machen - von nix kommt halt nix

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »evil dead« (20. September 2010, 22:11)


Jackass1983

RCLine User

Wohnort: D-50259 Pulheim

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. September 2010, 10:54

Ich denke man muss die Sache aus einem anderen Blickwinkel betrachten!

Irgendjemand hat "den" Film für zig Mill € gemacht!
Es ist sein Film, sein Eigentum!
Wenn er als Besitzer jetzt sagt, man dürfe sich den Film angucken gegen eine Gebühr (Kinoticket!) darf man ihn sehen!
Ansonsten NICHT, ist das sein gutes Recht weil es um SEIN Eigentum geht!

Wenn du jetzt irgendeinen Weg findest es dir doch anzugucken spielt das keine Rolle, der Eigentumer dessen was du dir da anguckst ist nicht damit einverstanden!

Dich würde es auch stören wenn du ein eingezäuntes Haus mit Garten kaufst und ich mich mit einem Hubschrauber im Garten absetzten lasse und dort rumstehe....
Ich verursache dir dann keinen Schaden, aber ich befinde mich an einem Ort an dem du mich nicht haben willst!

Cheers Mark

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. September 2010, 12:59

Zitat

Original von Jackass1983
Ich denke man muss die Sache aus einem anderen Blickwinkel betrachten!



Cheers Mark


Hi,

Nein, man muss die gesetzliche Lage betrachten.

Im Gesetz gewährt man dem Urheber Rechte.

Diese Rechte soll er natürlich durchsetzen - keine Frage....aber beim richtigen - und das ist der Uploader !

Den nur dieser verhält sich nicht Gesetzesgemäß...

Wenn der Urheber nicht möchte, dass ich mir den Film kostenlos ansehen kann, muss er an der Wurzel anpacken.....schafft er das nicht, ist das sein aber nicht mein Problem.

Desweiteren wurde bereits nachgewiesen das illegale Downloads von Film oder Musik keinerlei Schaden anrichten sondern eher Umsatzfördernd sind....

Wobei ich mit meiner Popel Leitung eh nix streamen kann ^^

Der moralische Aspekt, den du nennst, den muss jeder mit sich selbst ausmachen....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. September 2010, 14:36

Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]