Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:07

Multiplex sucht Mitarbeiter

Multiplex sucht einen Marketingverantwortlichen und einen Produktmanager Flugmodelle (siehe deren Homepage).

Das sind aber keine Positionen, die zusätzlich geschaffen werden. Da scheinen also diese wichtigen Mitarbeiter gegangen zu sein. Sollte das auch irgendwie mit diversen nicht ganz zu glatt gelaufenen Projekten wie dem Funcopter zusammen hängen? :)

Hab schon überlegt, ob ich mich bewerben soll, also das Hobby zum Beruf mache. Aber ich denke wenn man aus der Automobilindustrie kommt, dann muss man in der "Spielwarenbranche" deutliche Abstriche beim Gehalt machen. ;(

2

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:13

....ist wohl eher was für die Plauderecke?!

3

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:17

RE: Multiplex sucht Mitarbeiter

Ich würde solche Stellenausschreibungen nicht zu direkt auffassen in dem Sinn, dass die wirklich jemanden suchen (den sie noch nicht kennen). Man kann bei Betrieben mit längerer Bestandsdauer davon ausgehen, dass die Entscheidungsträger genau wissen, wer die Stellen nachbesetzen wird. Und...sind wir nicht alle schon Mitarbeiter von MPX ? :angel:
sorry für ot
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenx« (22. Oktober 2010, 08:18)


4

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:57

RE: Multiplex sucht Mitarbeiter

Zitat

Original von greenx
Man kann bei Betrieben mit längerer Bestandsdauer davon ausgehen, dass die Entscheidungsträger genau wissen, wer die Stellen nachbesetzen wird.


LOL ... ja klar. Wozu auch Stellenausschreibungen oder Bewerbungen. :nuts:

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:03

RE: Multiplex sucht Mitarbeiter

Hi,

Zitat

Wozu auch Stellenausschreibungen oder Bewerbungen


Zitat

Man kann bei Betrieben mit längerer Bestandsdauer davon ausgehen, dass die Entscheidungsträger genau wissen, wer die Stellen nachbesetzen wird.


Bei uns muß eine Stelle erst intern ausgeschrieben.
Wen sich dann keiner findet wird es extern probiert.



Vielleicht ist bei Multiplex keiner der das machen kann (Qualifikation) oder will (Schleudersitzpositon, oder was anderes).





Mfg
shifty
..
.


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:21

RE: Multiplex sucht Mitarbeiter

Zitat

Original von Roadrunner007
Multiplex sucht einen Marketingverantwortlichen und einen Produktmanager Flugmodelle (siehe deren Homepage).

Das sind aber keine Positionen, die zusätzlich geschaffen werden. Da scheinen also diese wichtigen Mitarbeiter gegangen zu sein. Sollte das auch irgendwie mit diversen nicht ganz zu glatt gelaufenen Projekten wie dem Funcopter zusammen hängen? :)


Ja und? solche Personalfluktuationen sind doch normal und passieren überall ....... die Gründe dafür können sehr vielfältig sein und müssen nicht unbedingt in der Firma oder mit Schwierigkeiten am Arbeitsplatz ihre Ursache haben, das können auch ganz profane Dinge sein, wie das Erreichen der Altersgrenze (Renteneintritt), gesundheitliche Probleme des Einzelnen, die es ihm unmöglich machen, seine Arbeit weiter zu machen, ein lukrativeres Angebot einer anderen Firma (muss nicht zwangsläufig eine Firma im Modellbaubereich sein), das Kennenlernen einer neuen Lebensabschnittsgefährtin, die bei einem sehr gut bezahlten festen Job in ganz anderen Stadt arbeitet, wo man zu dem Schluss gekommen ist, dass der neue Liebhaber seinen weniger gut bezahlten Job aufgibt und zu seiner "Flamme" zieht .............. bis auf die hier schon erwähnten Gründe kann alles zutreffen.

Also: Wenn man die näheren Umstände nicht kennt, ist alles reine Spekulation.

Grüße
Udo

7

Freitag, 22. Oktober 2010, 14:11

RE: Multiplex sucht Mitarbeiter

Zitat

Original von Roadrunner007
Multiplex sucht einen Marketingverantwortlichen und einen Produktmanager Flugmodelle (siehe deren Homepage).



koennen die auch gebrauchen!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Oktober 2010, 14:12)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Oktober 2010, 17:11

wieso? die sind seit jahren weit vorne im bereich (schaum) flugmodelle, die sollten lieber jemanden für sender suchen;)

9

Freitag, 22. Oktober 2010, 17:30

weil der Heiko da seine eigenen Erfahrungen machen durfte ;)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

10

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:59

Zitat

Original von Mike Laurie
wieso? die sind seit jahren weit vorne im bereich (schaum) flugmodelle, die sollten lieber jemanden für sender suchen;)


Wollen wir mal hoffen das es so bleibt.

Zitat

Original von compitech
weil der Heiko da seine eigenen Erfahrungen machen durfte ;)


Und wie ...es ist mir ...una lección de vida,a lesson of life,eine Lektion des Lebens,so
bin raus aus diesem Thema :w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »offline« (22. Oktober 2010, 19:00)


udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Oktober 2010, 20:38

Zitat

Original von offline

Zitat

Original von Mike Laurie
wieso? die sind seit jahren weit vorne im bereich (schaum) flugmodelle, die sollten lieber jemanden für sender suchen;)


Wollen wir mal hoffen das es so bleibt.

Zitat

Original von compitech
weil der Heiko da seine eigenen Erfahrungen machen durfte ;)


Und wie ...es ist mir ...una lección de vida,a lesson of life,eine Lektion des Lebens,so
bin raus aus diesem Thema :w
Häh? Verstehe ich nicht ....... ist dir ein EasyStar entflogen?


Grüße
Udo

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Oktober 2010, 22:38

Zitat

Original von Mike Laurie
wieso? die sind seit jahren weit vorne im bereich (schaum) flugmodelle, die sollten lieber jemanden für sender suchen;)


Die sind seit 1-2 Jahren nur noch einer von vielen. Wird Zeit das die mal wieder was richtig neues bringen und nicht nur noch aufgewärmte Scheisse.

Als Beispiel wie man eine Firma Produktechnisch ziemlich gradling vor die Wand fahren kann sind Sie Graupner dicht auf den Fersen.

Frank

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Oktober 2010, 23:05

Zitat

Original von FrankR
Die sind seit 1-2 Jahren nur noch einer von vielen. Wird Zeit das die mal wieder was richtig neues bringen und nicht nur noch aufgewärmte Scheisse.
Frank
Wie? Da kann ich grad nicht ganz folgen ....... nach meinen Beobachtungen verkaufen die ihr Schaumwaffelsortiment wie geschnitten Brot ...... weltweit! Wenn Multiplex Probleme hat, dann liegen diese im Bereich Logistik und "wie schaffe ich es, all die Aufträge abzuarbeiten", aber nicht im Bereich "oh, meine Waren lassen sich nicht mehr verkaufen, was soll ich ins Programm nehmen, damit ich wieder Umsatz und Gewinn mache?"

Zitat

Als Beispiel wie man eine Firma Produktechnisch ziemlich gradling vor die Wand fahren kann sind Sie Graupner dicht auf den Fersen.


EDIT, weil keine gesicherte offizielle Quelle

Da sieht es bei Multiplex ganz anders aus.

Grüße
Udo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (22. Oktober 2010, 23:54)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Oktober 2010, 23:56

Udo, bevor du unreflektiert etwas hier postets solltes Du Dir Deiner Quelle und deren Glaubwürdigkeit Sicher sein.
Kannst Du uns hier versichern, das der besagte Mann nicht der Firma eins auswischen will weil er fehlerhafte Produtkte lieferte und daher selbst in Verruf geriet?

Darüber wird zumindest bei RCGroups diskutiert!

Ich habe es mal entfernt.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (23. Oktober 2010, 00:02)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Oktober 2010, 00:51

easy star... das seitenruder... du hast recht... bierdeckel-tesa-mod auf dem platz nötig..
aber dann kam auch was auf seite, war gut zu steuern für unsere flugschülerin;)

16

Samstag, 23. Oktober 2010, 08:58

Ich denke, dass MPX kontinuierlich Marktanteile verliert und zwar in vielen Bereichen.

- Bei den Fernsteuerungen haben sie die 2,4 GHz-Welle verpaßt. Wer erst einmal Jeti oder Futaba (usw.) hat, der kauft halt auch keine 2,4 GHz-Empfänger von MPX mehr. Der größte Teil des Marktes wurde aufgeteilt, bevor MPX 2,4 GHz im Angebot hatte.
- Bei den Antrieben und der zugehörigen Elektronik läuft vieles über China-Internet-Shops o.ä..
- Bei den Schaumwaffeln haben mittlerweile Parkzone-Modelle bei den vergleichbaren Modellen mindestens den gleichen Stellenwert. Bei uns im Verein ist es so, dass z.B. da wo früher Easycub oder Acromaster gekauft wurden, heute Extra und T-28 gekauft werden. Gleichwertige Modelle zu Easystar und Easyglider gibt´s mittlerweile wie Sand am Meer.

Mich würde echt mal die Bilanz und GuV von MPX der letzten drei Jahres interessieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roadrunner007« (23. Oktober 2010, 08:59)


17

Samstag, 23. Oktober 2010, 12:06

Ein wichtiger Aspekt in diesem Umfeld ist die Tatsache, das der Markt hier in Deutschland ausgesprochen klein und über einen sehr langen Zeitraum hin von persönlichen Beziehungen geprägt war/ist.

Wenn da einer geht, zieht das fast automatisch auch andere mit sich.

18

Samstag, 23. Oktober 2010, 12:11

Zitat

Original von MechWerkAndi
...und über einen sehr langen Zeitraum hin von persönlichen Beziehungen geprägt war/ist.

WAR unterschreibe ich. IST nicht.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:34

ja, früher ohne internet hatte jeder bei uns multiplex. warum? weil es der örtliche händler so gemacht hat, mpx ist in der nähe also in deutschland, der service ist gut bei denen usw. nun macht jeder was er will und bestellt sich einfach was und wo er für richtig hält.

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

20

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:59

Der Service bei MPX ist immer noch super. Da kann manch anderer nicht mithalten.....

Naja, 2.4 GHz haben sie verpennt.

cu KH