Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. November 2010, 20:28

Angebot und Nachfrage, oder die Geschäftsgebaren eines Internetmodellbaushops

Hallo Leute,
folgende Geschichte, die mir etwas „aufgestoßen“ ist, möchte ich euch mitteilen.

Seit einigen Wochen beobachtete ich bei verschieden Internetmodellbauhändlern einen Fliegerbausatz der auf meiner Wunschliste steht.
Die Preise der einzelnen Shops veränderten sich in dieser Zeit nicht. Bei einigen war der Bausatz laut Statusanzeige nicht lieferbar.
Der Shop mit dem günstigsten Angebot bietet jedoch keine Statusanzeige an. In der vergangenen Woche wollte ich nun diesen Flieger in diesem Shop kaufen und fragte per eMail zwecks Lieferbarkeit an.
Eine Antwort erhielt ich nicht.
Aber, dafür erhöhte sich dort der Preis des Bausatzes um ca. 10 % von 59,- auf 65,- Euro.
Welch ein Zufall, oder ist das keiner?

Als Konsequenz kaufte ich den Bausatz bei einem anderen Anbieter (mit Statusanzeige) für weniger als 65,- Euro.
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß Thomas

waschtel82

RCLine User

Wohnort: Memmingen

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. November 2010, 20:38

Das kenn ich gut!

Erst den günstigesten Preis weit und breit.
Sobald der Artikel dann auch wirklich vorrätig ist, steigt der Preis.

Wenn ich sowas mitbekomme, kaufe ich lieber wo anders.
Auch wenn es vielleicht ein paar Euro teurer ist!
*Graupner AT-6 *HK 500 mit Flymentor
*Eurolight EXTRA 330S ZG-20 *Gaui 425
*HET F-104 *DG-1000
*Phase3 F-16 *Shockflyer

WFT09 EZC V2 2,4Ghz

3

Montag, 22. November 2010, 10:59

Und Nu? Angebot und Nacfrage.... das ist ganz normal.

Niemand wird gezwungen bei Händler X oder Y zu kaufen. :shake: :shake: :shake:

Bevor ich michm it irgendwelchen online geschichten rumärgere, kaufe ich in der Regel auch vor Ort. Mein Örtlicher Händler ist, was Internetpreise angeht, sehr flexibel geworden.

Online mache ich nur noch wenn er Dinge nicht im Programm hat, oder es mir einfach zu lange dauert, aber nicht mehr wegen irgendwelcher (sogenannter) Preisvorteile.

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (22. November 2010, 11:00)


4

Montag, 22. November 2010, 15:06

Und Nu?
Der betreffende Händler hat einen Kunden verloren. (Fraglich ist natürlich ob den das überhaupt juckt.)

Ich würde auch gern regional einkaufen, aber es gibt hier in der Umgebung keinen Händler der das benötigte Sortiment anbietet.
Deshalb bin ich auf Online-Shops angewiesen und da zählt der Service und der Preis.
Ich gebe auch gerne ein paar Euro mehr aus, wenn der Service stimmt.
Bei dem betreffenden Shop war das nun nicht der Fall.

Gruß Thomas

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. November 2010, 20:41

Mit dem anclicken und kaufen des Artikels gehe ich einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ein und zwar zu den Konditionen wie angegeben.

Will der VK den Kasten nicht liefern zu dem Preis und belässt den Preis trotzdem im Shop, würde ich den Abmahnen lassen und den Verbraucherschutz sowie die Wettbewerbsbehörde anklingeln.

Das ist schlicht und einfach Betrug....

Ändert er den Preis könnte man ja von einem versehen ausgehen.....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. November 2010, 21:05

Zitat

Original von evil dead
Mit dem anclicken und kaufen des Artikels gehe ich einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ein und zwar zu den Konditionen wie angegeben.


Nein, genauso ist es eben nicht. Erst mit der Zusendung der Auftragsbestätigung an den Kunden kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Damit akzeptiert der Händler deinen Auftrag zu den genannten Konditionen laut Fernabsatzgesetz, davor ist alles nur Schall und Rauch. Du kannst einen Artikel 1000x in deinen Warenkorb legen und bestellen, wenn der Händler dir den Auftrag nicht bestätigt ist nie ein Vertrag zustande gekommen.
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. November 2010, 21:36

Zitat

Original von ulfb

Zitat

Original von evil dead
Mit dem anclicken und kaufen des Artikels gehe ich einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ein und zwar zu den Konditionen wie angegeben.


Nein, genauso ist es eben nicht. Erst mit der Zusendung der Auftragsbestätigung an den Kunden kommt ein rechtsgültiger Vertrag zustande. Damit akzeptiert der Händler deinen Auftrag zu den genannten Konditionen laut Fernabsatzgesetz, davor ist alles nur Schall und Rauch. Du kannst einen Artikel 1000x in deinen Warenkorb legen und bestellen, wenn der Händler dir den Auftrag nicht bestätigt ist nie ein Vertrag zustande gekommen.


Yep, stimmt.....hab die Auftragsbestätigung vergessen....

Ausserdem hab ich oben falsch gelesen, da der Händler ja den Preis dann höher in den Shop hat und nicht umgekehrt
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. November 2010, 10:45

Beliebtes Spiel auch in der Hardwarebranche ... ist aber von Gebrauchtwagenverkäufern erfunden worden - nennt sich Lockangebot !
Auch wenn kein Kaufvertrag zu Stande gekommen ist würde ich den Verbraucherschutz darauf hinweisen , alternativ kannst du mir den Link zu dem Shop auch per PN zu kommen lassen , solche Leute mache ich zu meinem Hobby ! :evil:

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

F R E A K

RCLine User

Wohnort: Erlenbach ZH

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. November 2010, 13:44

Zitat

Original von Joerg62
Beliebtes Spiel auch in der Hardwarebranche ... ist aber von Gebrauchtwagenverkäufern erfunden worden - nennt sich Lockangebot !
Auch wenn kein Kaufvertrag zu Stande gekommen ist würde ich den Verbraucherschutz darauf hinweisen , alternativ kannst du mir den Link zu dem Shop auch per PN zu kommen lassen , solche Leute mache ich zu meinem Hobby ! :evil:

Jörg


Oder gleich die Adresse des shops hier posten... oder läuft das schon unter Modellbaufachhändleriskriminierung (was für ein Wort)
In meinem Keller stapeln sich die Leichen...

Martin92

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. November 2010, 14:05

Zitat

Original von F R E A K

Zitat

Original von Joerg62
Beliebtes Spiel auch in der Hardwarebranche ... ist aber von Gebrauchtwagenverkäufern erfunden worden - nennt sich Lockangebot !
Auch wenn kein Kaufvertrag zu Stande gekommen ist würde ich den Verbraucherschutz darauf hinweisen , alternativ kannst du mir den Link zu dem Shop auch per PN zu kommen lassen , solche Leute mache ich zu meinem Hobby ! :evil:

Jörg


Oder gleich die Adresse des shops hier posten... oder läuft das schon unter Modellbaufachhändleriskriminierung (was für ein Wort)


Sowas wird hier nicht akzeptiert. Stichwort üble Nachrede. Würdest du dich freuen, wenn ich im Forum über dich was ablasse und auch deine Adresse angebe?

11

Freitag, 26. November 2010, 16:57

< Update >

Der Händler meldete sich jetzt doch noch. Er hat den Bausatz nicht mehr auf Lager und sein Lieferant kann erst in ein paar Monaten wieder liefern.
Vermutlich kam deshalb auch die Preis-Anhebeung zustande (warum auch immer).

Gruß Thomas

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 27. November 2010, 10:35

Zitat

Original von F R E A K

Zitat

Original von Joerg62
Beliebtes Spiel auch in der Hardwarebranche ... ist aber von Gebrauchtwagenverkäufern erfunden worden - nennt sich Lockangebot !
Auch wenn kein Kaufvertrag zu Stande gekommen ist würde ich den Verbraucherschutz darauf hinweisen , alternativ kannst du mir den Link zu dem Shop auch per PN zu kommen lassen , solche Leute mache ich zu meinem Hobby ! :evil:

Jörg


Oder gleich die Adresse des shops hier posten... oder läuft das schon unter Modellbaufachhändleriskriminierung (was für ein Wort)


Aus unseren Nutzungsbedingungen:

Zitat

Die Veröffentlichung von Beiträgen, die dazu dienen, sich über ein Händler- oder Firmenprodukt zu beschweren sind nicht erwünscht. Für Reklamationen an Produkten sollte man sich direkt an den Hersteller wenden.


Das fällt unter diesen Punkt und ist daher nicht erlaubt.
Gruß Frank

13

Samstag, 27. November 2010, 10:49

@Frank
Bezieht sich dein Beitrag auch auf meinen Startbeitrag?
Ich nahm bisher an, dass der den Nutzungsbedingungen entspricht, da ich keinerlei Hinweise zum Namen des betreffenden Händler bekannt gab.

Gruß Thomas

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. November 2010, 10:59

Nein, ich habe Freak zitiert. Daher bezieht sich das auf Freaks Vorschlag.
Gruß Frank

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 17:50

Moin!

Ich habe gerade das gleiche Erlebniss gehabt wie der OP:

Gesucht habe ich nach einer günstigen Bezugsquelle für die
Hype DG1000, als günstigsten Anbieter habe ich dann per Google
eine Firma ausfindig gemacht die den Flieger für 129 Euro plus 5 Euro Versand
anbietet.

Nachgesehen, natürlich nicht lieferbar. Ich habe mich für die Benachrichtigung
bei Lieferbarkeit eingetragen und vorhin kam die entsprechende Mail.

Sofort habe ich nachgeschaut und musste feststellen das der Preis "mal eben"
von den 129€ auf 145€ "korrigiert" wurde, also schlappe 12% mehr und somit
teurer als andere Anbieter.

Damit bleibt das Teil auch wo es ist, verarschen lasse ich mich nicht,
somit bekommt halt ein anderer Händler den Zuschlag.