Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 29. November 2010, 19:51

Zitat

Original von stein
Ach Offline und Fokker,

Ich wehre mich lediglich gegen Sch...hausparolen von irgendwelchen Ahnungslosen, die meinen, Sie wüßten wie Wirtschaft funktioniert...

Macht mal euren eigenen Laden auf und schaut mal ob Ihr das auf die Reihe bekommt. Aber aus Euren hochqualifizierten Äußerungen kann man eher ablesen, dass das wohl eher nicht funktionieren würde.

Warum sollte ich bei einem so unfreundlichen Menschen wie dir einkaufen, wenn ich ähnliche Ware zu weitaus günstigeren Preisen beim freundlichen Herrn Wu bekomme? :D
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

42

Montag, 29. November 2010, 20:03

Edit:
Forum unterstützt leider keine chinesische Schriftzeichen also = **klick** :-)(-:

*sorry,konnte es mir nicht verkneifen*

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (29. November 2010, 20:09)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

43

Montag, 29. November 2010, 20:26

Zitat

Original von dirty fokker

Warum sollte ich bei einem so unfreundlichen Menschen wie dir einkaufen, wenn ich ähnliche Ware zu weitaus günstigeren Preisen beim freundlichen Herrn Wu bekomme? :D


Naja,

es gibt genug andere Leute, die mein Angebot und meine Zusatzleistungen zu würdigen wissen.
Und ich muß mir Gott sei Dank nicht jeden Kunden antun. Und ich muß nicht ausschließlich nur über den Preis verkaufen, sonst hätte ich auch keine Lust mehr. Geld wechseln kann ich auf der Bank, da brauche ich weder Kunden noch Lieferanten zu.

Ich erwarte auch keine tiefgehenden Kenntnisse von betriebs- und volkswirtschaftlichen Zusammenhänge.

Und ich kenne die Asiaten, die reißen den Markt auf und wenn Sie Ihre Mitbewerber mit Chaotenpreisen verdrängt haben, dann haben die freie Fahrt und können dann die Preise diktieren.

Das habe ich in einer anderen Branche oft genug erlebt.

Aber egal - ich glaube weitere Diskussionen haben keinen Sinn mehr. Ich klinke mich endgültig an dieser Stelle aus.

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »stein« (29. November 2010, 20:32)


mad44

RCLine User

Wohnort: 72336 Balingen

  • Nachricht senden

44

Montag, 29. November 2010, 20:42

Warum wir alle bei H C kaufen ?

Ganz einfach: weil es dort zwischenzeitlich eine gigantische Auswahl an super Ware zu super Preisen gibt und es riesen Spaß macht, jedes mal aufs Neue solche Schnäppchen zu machen.
Das ist jedesmal wie Weihnachten, wenn der Zoll das Päckchen übergibt und all die schönen Sache zum Vorschein kommen.
Und das beste ist und ich sag´s nochmal: all das, was in dem Päckchen drin ist, ist von guter Qualität. Und genau deshalb macht ja das Einkaufen dort soviel Spaß, weil es eben kein Ramsch ist.

In der Hoffnung, dass der HC-Bann in diesem Forum endlich mal gebrochen wird

Gruss Matthias
Flächenflieger
Heliflieger
UL-Pilot

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 30. November 2010, 09:38

Dass manche immer noch nicht verstehen, dass manche Aussagen gegenüber Endkunden im Forum laaaange stehen bleiben und sicher nicht dazu beitragen mehr Umsatz zu machen bzw mehr Kunden zu bekommen - eher im Gegenteil...je nachdem wie der geneigte Leser das auffasst.

Es gibt Einstellungen und Aussagen die trifft man als Händler nicht öffentlich......

Auch wenns immer um das gleiche Thema geht....

Das ist kontraproduktiv....

Da kann man Wirtschaftswissen haben wie man möchte, aber aus Marketinggründen ist das einfach dämlich, sorry :shake:

Nix für Ungut....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 30. November 2010, 10:19

Seh ich eher weniger,

die Billigheimer kaufen eh da wo es am billigsten ist, egal ob beim Chinesen, Inder oder bei Benjamin Blümchen. Da ist alles Marketing sowieso für die Katz. Und ob die kaufen oder nicht, geht mir am Hintern vorbei.

Es mag sein, dass man als Händler gewisse Ausagen besser nicht öffentlich treffen sollte.
Aber ich habe noch nie ein Blatt vor den Mund genommen und ich bin nicht nur Händler sondern auch Verbraucher.

Und so eine Diskussion sollte man grundsätzlich durchziehen - mittlerweile wird man ja als blöd verschrien, wenn man im eigenen Land einkauft. Meistens schreien die Leute am lautesten, die noch nicht mal die grundsätzlichen Zusamenhänge verstehen.


Gruss
Hans-Willi

47

Dienstag, 30. November 2010, 12:12

Zitat

Original von stein
Leider kann ich mich nicht aus dem Sozialpakt verabschieden und muß mit meiner Kohle solche Leute auch noch mit finanzieren. Aber wie immer: Global einkaufen, aber bitte möglichst schweinebillig aber dann den Schutz der deutschen sozialen Hängematte genießen.
Hans-Willi


Zitat

Original von stein
Meistens schreien die Leute am lautesten, die noch nicht mal die grundsätzlichen Zusamenhänge verstehen.
Gruss
Hans-Willi


Private Kunden (Haushalte) sind im betriebswirtschaftlichen Sinne Nutzenmaximierer. Sie kaufen dort ein, wo sie den maximalen Nutzen für das Geld was sie auf den Tisch legen bekommen. Und sie nehmen natürlich auch im Bedarfsfall die sozialen Absicherungssysteme in Anspruch, die der Staat in dem sie leben ihnen per Gesetz ermöglicht.

Das dürfen sie auch unabhängig davon, ob sie ihre Waren im Inland oder Ausland kaufen. ;)

Das nun gegen die Kunden und Staatsbürger zu wenden ist üble Polemik und zeigt, dass hier ein grundsätzlicher Zusammenhang noch nicht verstanden wurde.
Tarot 500, T-Rex 500

48

Dienstag, 30. November 2010, 12:54

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß Hans-Willi eine etwas veraltete Sichtweise der Händler - Kunden - Beziehung hat: der Kunde als Bittsteller, der gnadenhalber durch den Händler an den Errungenschaften der großen Welt teilhaben darf und ihm dafür einen Großteil seines Ersparten möglichst widerspruchsfrei überlassen muß. Geht natürlich nur in einem reglementierten und abgeschotteten Markt - so wie das halt bis vor etwa 15 Jahren üblich war.
Für mich überraschend, daß er damit durchkommt...
(Denke aber, das er es nicht wirklich so meint, wie er schreibt, habe erst einmal bei ihm eingekauft und war sehr zufrieden)

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 30. November 2010, 13:02

Zitat

Original von planw

(Denke aber, das er es nicht wirklich so meint, wie er schreibt, habe erst einmal bei ihm eingekauft und war sehr zufrieden)


Scheiße, jetzt hast Du mich geoutet.

Natürlich meine ich es nicht so, aber es macht einen Riesenspaß sich mit einigen Leuten hier im Forum anzulegen ;)

Dieser engstirnigen Sichtweise einiger Zeitgenossen muß man mit einer genauso engstirnigen Gegenthese entgegen treten.

Nicht alles, was aus China kommt ist das Allheilmittel und nicht alles was aus dem eigenen Land kommt ist auf der Achse des Bösen.

Gruss
hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (30. November 2010, 13:38)


Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 30. November 2010, 14:01

Zitat

Original von stein
Ich erwarte auch keine tiefgehenden Kenntnisse von betriebs- und volkswirtschaftlichen Zusammenhänge.


Gut daß Du die nicht erwartest.
Vorhanden scheinen sie ja bei Dir nicht zu sein.

Wenn man sich auf Deinem Webshop so umschaut, so sieht man die beliebten Multiplex Schaumwaffeln zu Listenpreisen, das kann der Wettbewerb 20-30% billiger.
Man sieht Antriebssets aus Chinesischer(sic!) Herstellung die Du nichtt selber zusammenstellst sondern die es bei Natterer, Voltmaster und Co. genauso gibt.
Wo der Value-Add für die Kunden liegen soll wird mir nicht ganz klar und dann drischst Du hier noch auf potenzielle Kunden ein.

Bravo sag ich da nur, da hat einer in BWL und in den Themen Kommunikation und Clienting sehr gut aufgepasst.

Da fragt man sich warum Du nicht die originalen Anrtriebssets von MPX im Programm hast, das würde vielleicht ein paar Arbeitsplätze im badischen bei MPX erhalten.

Wenn ich das richtig sehe geht es Dir mitnichten um die Sicherung voN Arbeitsplätzen in Deutschland, sondern um die Maximierung Deines Gewinnes.
Ok, das ist legitim als Unternehmer, aber dann heul uns bitte nicht die Ohren voll von wegen "alle kaufen beim Chinesen".
Oder sei so konsequent und nimm die Chinesischen Antriebssets aus dem Sortiment. Sonst machste Dich vollends lächerlich.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

51

Dienstag, 30. November 2010, 14:23

Zitat

Original von Silberkorn

Oder sei so konsequent und nimm die Chinesischen Antriebssets aus dem Sortiment. Sonst machste Dich vollends lächerlich.


Ich finde es teilweise sehr traurig das Personen im Ausland sich freuen ein
Deutsches Produkt zu importieren und dann ist diese Ware doch nur aus China
wie zb der Multiplex Merlin.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (30. November 2010, 14:28)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 30. November 2010, 14:55

Zitat

Original von Silberkorn

Wo der Value-Add für die Kunden liegen soll wird mir nicht ganz klar und dann drischst Du hier noch auf potenzielle Kunden ein.


Ich dresche nicht auf potentielle Kunden ein, nur auf die, die hier immer den gleichen Senf ablassen und die dürften wohl kaum potentielle Kunden von mir sein.
Außerdem habe ich einen Mordsspaß, mich mit denen anzulegen.

Zitat

Original von Silberkorn
Da fragt man sich warum Du nicht die originalen Anrtriebssets von MPX im Programm hast, das würde vielleicht ein paar Arbeitsplätze im badischen bei MPX erhalten.


Das liegt tendenziell daran, dass ich ein optimales Preis/Leistungs Verhältnis anstrebe. Und so unterstütze ich halt einen anderen Importeur, der eben nicht Multiplex heißt. So what - wo ist hier der Unterschied.. Auch dieser Kauf sichert Arbeitsplätze.

Zitat

Original von Silberkorn
Ok, das ist legitim als Unternehmer, aber dann heul uns bitte nicht die Ohren voll von wegen "alle kaufen beim Chinesen".


Auch wieder falsch, ich heule nicht rum, weil einige in China einkaufen, mir geht nur das übliche Gezeter von einigen hier auf den Sack, die wahrscheinlich auch noch von HC gesponsort werden, dass deutsche Untermehmen grundsätzlich Abzocker sind und keinen meßbaren Zusatznutzen für Ihre Kunden haben.

Zitat

Original von offline
Ich finde es teilweise sehr traurig das Personen im Ausland sich freuen ein deutsches Produkt zu importieren und dann ist diese Ware doch nur aus China wie zb der Multiplex Merlin.


Ohne MPX gäbe es keinen Merlin, die Chinesen bringen sowas nämlich nicht auf die Reihe. Alles was Du da jetzt kaufen kannst, sind kopierte Abklatsche von MPX Schaumwaffeln oder anderen erfolgreichen Produkten.

Und MPX würde glaub ich gerne die Schaumwaffeln unter deutscher Regie produzieren. Aber mit den teuren Resourcen in Deutschland käme ein Preis dabei rum, da ginge bei den üblichen Verdächtigen hier im Forum wieder die Entrüstungsstürme los, dass ja wieder nur abgezockt wird.

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stein« (30. November 2010, 14:57)


FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 30. November 2010, 15:01

Zitat

Original von stein

Auch wieder falsch, ich heule nicht rum, weil einige in China einkaufen, mir geht nur das übliche Gezeter von einigen hier auf den Sack, die wahrscheinlich auch noch von HC gesponsort werden, dass deutsche Untermehmen grundsätzlich Abzocker sind und keinen meßbaren Zusatznutzen für Ihre Kunden haben.

Gruss
Hans-Willi


Sorry, aber das ist jetzt geistiger Dünschiss von dir, echt arm was du jetzt ablässt, sich über andere aufregen und deren Niveau noch um längen unterschreiten.


Frank

54

Dienstag, 30. November 2010, 15:02

Zitat

Original von stein
Ohne MPX gäbe es keinen Merlin, die Chinesen bringen sowas nämlich nicht auf die Reihe. Alles was Du da jetzt kaufen kannst, sind kopierte Abklatsche von MPX Schaumwaffeln oder anderen erfolgreichen Produkten.

Und MPX würde glaub ich gerne die Schaumwaffeln unter deutscher Regie produzieren. Aber mit den teuren Resourcen in Deutschland käme ein Preis dabei rum, da ginge bei den üblichen Verdächtigen hier im Forum wieder die Entrüstungsstürme los, dass ja wieder nur abgezockt wird.

Gruss
Hans-Willi



ach so is das,dein Zitat erweitert....."die Billigheimer kaufen eh da wo es am
billigsten ist, egal ob beim Chinesen, Inder oder bei Benjamin Blümchen."und die
die anderen Billigheimer produzieren eh da wo es am billigsten ist, egal ob
beim Chinesen, Inder oder bei Benjamin Blümchen,und die Deutschen Händler
bestimmen die moralische Messlatte :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (30. November 2010, 15:05)


55

Dienstag, 30. November 2010, 15:06

Zitat

Original von stein
... mir geht nur das übliche Gezeter von einigen hier auf den Sack, die wahrscheinlich auch noch von HC gesponsort werden, dass deutsche Untermehmen grundsätzlich Abzocker sind und keinen meßbaren Zusatznutzen für Ihre Kunden haben.
Hans-Willi


Ahsoisdasalso, wer gegen die Preise des deutschen Modellbaueinzelhandels schreibt ist von HC gesponsort ... nene, Hans-Willi, Du stellst Dich immer mehr ins Abseits so ...

Und wo bitte liegt der Zusatznutzen oder wie Silberkorn fragt Value Add für den Kunden von Stein-Modellbau?
Tarot 500, T-Rex 500

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 30. November 2010, 15:10

Zitat

Original von FrankR
Sorry, aber das ist jetzt geistiger Dünschiss von dir, echt arm was du jetzt ablässt, sich über andere aufregen und deren Niveau noch um längen unterschreiten.
Frank


Das ist Deine für mich absolut uninteressante und unrelevante Meinung.
War da nicht mal ein verstecktes Werbeprogramm, was zumindest in diesem Forum in die Hose gegangen ist. Das mit dem Sponsoring ist natürlich auch gaaaaanzzz weit hergeholt und kann ja nicht der Realität entsprechen....

Zitat

Original von Offline
und die Deutschen Händler bestimmen die moralische Messlatte


Nee, eben nicht, das bestimmen die deutschen Konsumenten mit Ihrem Einkaufsverhalten. Sobald jemand bereit ist, für ein Produkt einen angemessenen Wert zu bezahlen werden die deutschen Firmen mit Freuden die Produktionsstätten wieder nach DE zurück verlagern.

Gruss
Hans-Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stein« (30. November 2010, 15:10)


stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 30. November 2010, 15:15

Zitat

Original von Kue

Und wo bitte liegt der Zusatznutzen oder wie Silberkorn fragt Value Add für den Kunden von Stein-Modellbau?


Sorry, aber dann kann ich mir meine umfangreiche Kundendatei nicht erklären. Entweder haben sich die Kunden aus dem Nichts heraus materialisiert oder sie wissen den Nutzen diverser Leistungen von mir zu schätzen. Sei es nun die Beratung vor dem Kauf oder dass ich keine Vorkasse nehme oder dass ich auch nach dem Kauf niemanden bei Problemen im Regen stehen lasse (selbst, wenn ich die nicht zu verantworten habe)


Aber egal - jetzt fliegt der Anker - ich verabschiede mich aus diesem Thread.

Gruss
Hans-Willi

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 30. November 2010, 15:22

Zitat

Original von stein

Aber egal - jetzt fliegt der Anker - ich verabschiede mich aus diesem Thread.

Gruss
Hans-Willi


ja! Tu dir was Gutes! :)

LG Doris
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 30. November 2010, 16:10

Zitat

Original von stein
Sobald jemand bereit ist, für ein Produkt einen angemessenen Wert zu bezahlen werden die deutschen Firmen mit Freuden die Produktionsstätten wieder nach DE zurück verlagern.

Gruss
Hans-Willi


Hi,

sorry, aber das ist Blödsinn.

Wir erinnern uns :

MPX schifft Schaumwaffeln von hier ( D ) im Container auf die Philipinen um diese dort zum RTF bestücken zu lassen und lässt sich diese im Container wieder zurückschicken....

Man könnte dies zum vernünftigen Preis auch hier bestücken lassen oder zumindest in der EU - nur hätte man dann etwas weniger Gewinn über.....

KEINE deutsche Firma holt die Produktion wieder zurück nach D solange sie woanders billiger produzieren können.....selbst wenn wir hier nur 2 cent teurer wären als in Tschechien, Türkei, Rumänien, Asien,etc. würden die dort produzieren lassen wo es billiger ist.

Die Kacken nämlich auf das soziale System hier und befriedigen Banken, Bilanzen und Aktionäre bzw Spekulanten....natürlich vorher noch die Vorstandsetage....



Zum Rest sag ich ma nix.....auch große Kundendateien können schnell zum Waisenhaus werden - einen ( guten ) Namen auf zu bauen dauert lange - ihn zu ruinieren klappt in ein paar Minuten - lass dir das mal durch den Kopf gehen....als gut gemeinte Aussage....hab da Erfahrung ;o)

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

60

Dienstag, 30. November 2010, 16:28

Zitat

Original von evil dead

KEINE deutsche Firma holt die Produktion wieder zurück nach D solange sie woanders billiger produzieren können.....selbst wenn wir hier nur 2 cent teurer wären als in Tschechien, Türkei, Rumänien, Asien,etc. würden die dort produzieren lassen wo es billiger ist.


Ob sie die Produktion wirklich zurückholen würden, ist schwer zu sagen, aber es gibt sicher welche die -noch- in DE produzieren...