Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

101

Freitag, 7. Januar 2011, 22:04

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE
Ja aber wenn die Kabel brechen geht ja der motor aus

Aber Modellflugschauen usw. sind doch viel gefährlicher .


Ja, die Motorkabel. Es ging hier aber um Servokabel, die den Flieger unsteuerbar werden lassen. Egal... Du willst es nicht verstehen. :w

Und ja - bei Modellflugschauen ist was los. Da fliegt aber auch keiner, der seine Servokabel verdrillt oder ähnliches unbrauchbares macht. ;)
Gruß Frank

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

102

Freitag, 7. Januar 2011, 22:04

Nu, hast du rotes Akkukabel mit dem schwarzen Reglerkabel, und umgekehrt zusammengesteckt?

Dann ist der Regler wohl Geschichte. Kannst du ein Bild von Akku und Regler machen?


Zitat



Kann ich jetzt bedenkenlos mit dem Flieger fliegen oder sollte ich noch irgendwas beachten? ???



Ja, natürlich, nur weit genug von allem möglichen Fliegen das irgendwie Schaden nehmen könnte;)


:w Paul
[SIZE=1]In mir keimen Zweifel ob ich da nicht einer Satire aufsitze....[/SIZE]
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (7. Januar 2011, 22:08)


103

Freitag, 7. Januar 2011, 22:07

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE
Nein hab alles selbst gemacht aber ich befürchte der Regler ist hinüber und die Stecker wohl auch ;( ;( ;(

Gruss Felix


Stell mal ein Bild rein bitte.
Und dann schau mal in deinen PN eingang.


Hab den Regler so verbaut dass man nicht mehr hinkommt aber alles biss auf den Motor geht noch

Ach ja Akku ist ok

Gruss

Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WEISHEITSGRANATE« (7. Januar 2011, 22:10)


104

Freitag, 7. Januar 2011, 22:09

Wie hast du das getestet?
Hast du einen Empfängerakku an den Empfänger gesteckt, oder den Akku an den GLEICHEN Regler wie wo es gefunkt hat angesteckt?

Wenn der Motor sowieso nicht mehr geht, dann wirst du sowieso alles aufmachen müssen, damit du die defekten Teile ausbauen kannst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (8. Januar 2011, 00:28)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

105

Freitag, 7. Januar 2011, 22:09

Nichtmal die Kabel sieht man mehr - wie steckst du dann den Akku an?

Und wieso geht "alles noch"? Hast du gleich nochmal angesteckt?Vorher was geändert?
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

106

Freitag, 7. Januar 2011, 22:11

Da soll noch einer mitkommen...

107

Freitag, 7. Januar 2011, 22:13

Motor geht warscheinlich schon noch nur Kann es kein dass irgenwie nur die mototregelung hinüber ist

Ich hab an den Regler neue Kabel und n anderen schwächeren Akku angeschlossen dass nicht alles in Flammen auf geht und der Regler pipt ganz normal unde die Servos lassen sich steuern nur der Motor nicht

Gruss

Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WEISHEITSGRANATE« (7. Januar 2011, 22:14)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

108

Freitag, 7. Januar 2011, 22:19

Und warum hat nun was gefunkt? Hast du nur den Akku mit sich selbst kurzgeschlossen, weil du nicht sehen konntest was du zusammensteckst?

Ich dachte an den Regler kommst du nicht ran, wie "neue Kabel an den Regler"?

Wenn was piept ist's schonmal gut, wenn er nicht läuft mal in die Regleranleitung schauen, wenn auf 3s programmiert wird mancher Regler an leerem 2s nix tun...
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (7. Januar 2011, 22:20)


109

Freitag, 7. Januar 2011, 22:22

Es war keine Breschreibung dabei aber der ist es http://cgi.ebay.at/lIl-JISU-Brushless-Re…5#ht_3003wt_905

Hab n Link zur anleitung gefunden http://www.meleeshop.com/download/JISU30-100A-de.pdf

Ich hab den Regler kurz geschlossen aber nur ganz kurz und dann ist n Stück Kabel verschmort

Wie kann man den Regler umprogrammieren ?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »WEISHEITSGRANATE« (7. Januar 2011, 22:29)


110

Freitag, 7. Januar 2011, 22:38

ah Programieren geht und hab alles Auf Fabrikeinstellungen zurückgesetzt und der Motor läuft :D :D :D

Danke :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Gruss

Felix :D

111

Freitag, 7. Januar 2011, 22:39

Jetzt ist nur mehr die Frage offen, warum es gefunkt hat?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

112

Freitag, 7. Januar 2011, 22:50

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE


Ich hab den Regler kurz geschlossen aber nur ganz kurz und dann ist n Stück Kabel verschmort



Und woher kam der Strom? Wie kann man einen Regler kurzschliessen an dem ein Akku steckt? Vielleicht doch nur den Akku kurzgeschlossen?
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (7. Januar 2011, 22:51)


113

Freitag, 7. Januar 2011, 23:45

ich hab den minus pol des Reglers mit dem Pluspol der Akkus und umgekehrt verbunden und auf der Stelle sind die Kabel in Rauch aufgegangen. :angel:

Gruss

Felix :D

114

Samstag, 8. Januar 2011, 00:10

Zitat

Original von WEISHEITSGRANATE
ich hab den minus pol des Reglers mit dem Pluspol der Akkus und umgekehrt verbunden und auf der Stelle sind die Kabel in Rauch aufgegangen. :angel:

Gruss

Felix :D


Dann wundert mich aber, dass der Regler noch funktioniert. ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (8. Januar 2011, 00:27)


115

Samstag, 8. Januar 2011, 00:13

Ist halt vom Chinesen :D

Gruss

Felix :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WEISHEITSGRANATE« (8. Januar 2011, 00:15)


116

Samstag, 8. Januar 2011, 00:21

Naja aber trotzdem.
Dann würde ich sagen hast du wohl glück gehabt wenn jetzt wieder alles funktioniert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (8. Januar 2011, 00:28)


117

Samstag, 8. Januar 2011, 00:25

Das war können 8)



Naja mir ist es auch unerklährlich denn die Kabel die zu dem Regler führen waren alle stark verschmohrt.

Glück gehabt

PN

Gruss Felix

118

Samstag, 8. Januar 2011, 00:27

Dann überleg aber lieber 2x ob du mit dem Regler noch fliegen willst...

Wer weiß was passiert wenn du da einen ausfall hast (womit wir wieder zum gleichen thema wie vorher kommen) was da passieren kann.

PN hast schon ret.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (8. Januar 2011, 00:27)


119

Samstag, 8. Januar 2011, 00:32

Ach ich glaub ich probiers mal denn als Schüler kann man sich leider nicht immer n neuen Regler kaufen
Gruss

Felix

120

Samstag, 8. Januar 2011, 00:36

:hä:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei