Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

41

Samstag, 5. Februar 2011, 22:46

Wo ist denn Udo? Sitzt der in der Tonne, oder was? Dann ist es ne mobile Dusche.
Gruß Frank

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:27

Zitat

Original von uwete
Dieselgenerator!?

Wofür?
Keine Ahnung. Vielleicht zur Stromversorgung?

Gruß
Uwe
Richtige Antwort: Das Gerät ist weiter nichts als ein Stromerzeuger (Generator), der mittels eines Dieselaggregates betrieben wird. Dieser Dieselmotor verfügt über einen offenen Wasserkühlkreislauf, das heißt, das Kühlwasser wird einmal durch den Motor gepumpt und dann, etwas erwärmt, in die Tonne zur Abkühlung geleitet, von wo es dann wieder dem Motor zugeführt wird.
Zum Betrieb dieses Aggregates ist ein zusätzlicher Arbeiter erforderlich, der nichts anderes macht, als andauernd den Wasserstand zu kontrollieren und nachzufüllen. Aber billige Arbeiter gibt es hier genug ......

Grüße
Udo

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:36

Zitat

Original von udo260452
Das Gerät ist weiter nichts als ein Stromerzeuger (Generator), der mittels eines Dieselaggregates betrieben wird. Dieser Dieselmotor verfügt über einen offenen Wasserkühlkreislauf, das heißt, das Kühlwasser wird einmal durch den Motor gepumpt und dann, etwas erwärmt, in die Tonne zur Abkühlung geleitet, von wo es dann wieder dem Motor zugeführt wird.
Zum Betrieb dieses Aggregates ist ein zusätzlicher Arbeiter erforderlich, der nichts anderes macht, als andauernd den Wasserstand zu kontrollieren und nachzufüllen. Aber billige Arbeiter gibt es hier genug ......

Grüße
Udo


Arme BW. Noch nicht mal vernünftige Stromaggregate dabei.

Sind auf die Improvisation der Einheimischen angewiesen. :D

cu KH

cortex

RCLine User

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Drucker

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 6. Februar 2011, 14:15

Dafür kannst das Teil mit Hammer und Zange (alternativ ein G3) reparieren. ==[]
[SIZE=1]SU-26xp
Blade MCX2
Blade 120 SR
Twister 3D Storm (+ Blade 400 3D als Ersatzteil-/Ausweich-/Experimentiermodell)
DX6i, Twister Set-Funke[/SIZE]

45

Sonntag, 6. Februar 2011, 15:04

nicht Ölabscheider ;(

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 6. Februar 2011, 15:34

Zitat

Original von k-3.14
Arme BW. Noch nicht mal vernünftige Stromaggregate dabei.

Sind auf die Improvisation der Einheimischen angewiesen. :D

cu KH
Ganz so isses nich ..... man vergibt hier zur Förderung der einheimischen Wirtschaft, durchaus auch Bauaufträge an örtliche Firmen. Warum denn auch nicht? Und die haben dann eben ihre eigenen Arbeitsmittel im Einsatz.
Sehr lustig war hier mal ein einheimischer LKW mit krummen Achsen .... da eierten dann die Räder, der konnte nur Schritttempo fahren.

Da wir gerade bei Kraftfahrzeugen sind: Warum haben die Autos hierzulande entweder gar keine oder ungültige Kennzeichen?
»udo260452« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wäscheauto1.jpg

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 6. Februar 2011, 15:49

Hi Udo, ist aber nicht Afghanistan spezifisch!

Hab das mal in Indien (Atommacht!, Weltraumfahrt ...) gehabt ...

Grüße KH

PS. Fehlendes Kennzeichen.

1. Keine KFZ Steuer und keine Versicherung -> kein Kennzeichen.

2. Die ersten Radarfallen werden jetzt erst aufgestellt :D
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0831.jpg

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 6. Februar 2011, 17:21

Zitat

Original von k-3.14
Hi Udo, ist aber nicht Afghanistan spezifisch!

Ob das afghanistan-spezifisch ist, weiß ich nicht, jedenfalls scheint es hier so üblich zu sein. Also nochmal die Frage: Warum?


Grüße
Udo
»udo260452« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wäschereifahrzeug3.jpg

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 6. Februar 2011, 17:32

Zitat

Original von udo260452
Ob das afghanistan-spezifisch ist, weiß ich nicht, jedenfalls scheint es hier so üblich zu sein. Also nochmal die Frage: Warum?
Grüße
Udo


Sowas ist in vielen Teilen der Welt nicht unüblich, Udo!

Was ist denn jetzt? Hab doch meine Tipps abgegeben

Fehlendes Kennzeichen.

1. Keine KFZ Steuer und keine Versicherung -> kein Kennzeichen.

2. Die ersten Radarfallen werden jetzt erst aufgestellt

:ok: oder :no:

KH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k-3.14« (6. Februar 2011, 17:32)


HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:03

Ist denk ich sicherer, wenn man das UN-Kennzeichen hinten nicht sieht am Auto. :w
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 6. Februar 2011, 21:40

@Maik.

Das sind aber zwei verschiedene Fahrzeuge auf den beiden Bildern.

cu KH

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

52

Montag, 7. Februar 2011, 10:33

Ich würde sagen: Ausfuhrkennzeichen aus Unna. Und nu?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

53

Montag, 7. Februar 2011, 16:09

Zitat

Original von k-3.14
@Maik.

Das sind aber zwei verschiedene Fahrzeuge auf den beiden Bildern.

cu KH
Ja, habe auch nichts anderes behauptet.

@ Scrat:

Zitat

Ich würde sagen: Ausfuhrkennzeichen aus Unna. Und nu?
Richtig. Und nu?
Nun, einmal ist das Ausfuhrkennzeichen lange abgelaufen und zum anderen ist das hier in Afghanistan gar nicht gültig. Also nochmal die Frage: Warum haben einige Kraftfahrzeuge hier entweder gar kein Kennzeichen oder aber ein ungültiges oder sogar ein Phantasiekennzeichen? Dass es hier weder Führerscheinpflicht ("Was ist das ?") noch gar eine Kfz.-Versicherung gibt ("Häh, wasn das?"), ist sowieso klar, das ist aber nicht der Grund, weshalb man hier anscheinend keinen Wert auf Kennzeichen legt, sondern nur die Konsequenz daraus.

Also, wer kommt als erster drauf?

Grüße
Udo

Edit: Kleine Hilfe: Der Grund ist banal, denkt nicht so kompliziert.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »udo260452« (7. Februar 2011, 16:11)


flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

54

Montag, 7. Februar 2011, 17:32

kann eh keiner lesen und schreiben? :evil:
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

55

Montag, 7. Februar 2011, 17:39

Zitat

Original von udo260452

Zitat

Original von k-3.14
@Maik.

Das sind aber zwei verschiedene Fahrzeuge auf den beiden Bildern.

cu KH
Ja, habe auch nichts anderes behauptet.


Lieber Udo, bitte mach mit nicht so "von der Seite an". Kannste mit deinen "Lametta Trägern" machen.
Aber das war eine Message an Maik!

Zitat

Original von udo260452
Edit: Kleine Hilfe: Der Grund ist banal, denkt nicht so kompliziert.


Noch ein Versuch: Die Afghanis haben nix, um die Schilder herstellen zu können. Haben die Russen alles mitgenommen.

Grüße nach A.... - KH

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

56

Montag, 7. Februar 2011, 17:41

Zitat

Original von flying_chicken
kann eh keiner lesen und schreiben? :evil:


Frappierend einfach :ok:

Aber die Leute lesen doch im Koran!?

cu KH

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

57

Montag, 7. Februar 2011, 18:07

Zitat

Original von flying_chicken
kann eh keiner lesen und schreiben? :evil:
Richtig!
Meine Anerkennung zu der Lösung. Hier sind selbst ca. 80% der Polizisten absolute Analphabeten und weder des Schreibens noch des Lesens mächtig, da machen Kennzeichen an Autos absolut keinen Sinn ("notier dir mal das Kennzeichen des Rasers!" oder: "Das Kfz. mit dem amtlichen Kennzeichen ........"). Keiner der Polizisten kann eine Anzeige schreiben oder einen schriftlichen Bericht verfassen noch irgendeine Täterbeschreibung lesen ...........

Für uns unverstellbare Verhältnisse, man kommt erst mal nicht drauf.


Grüße
Udo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

58

Montag, 7. Februar 2011, 18:17

Zitat

Original von k-3.14
Aber die Leute lesen doch im Koran!?

cu KH
Wie denn? Der Vorbeter (Imam) ist natürlich ein Schriftgelehrter, der liest den Leuten aus dem Koran vor, so läuft das.

Es gibt natürlich einige privilegierte Leute (eben die besagten 20%), die Lesen und schreiben können, die arbeiten dann in herausgehobenen Positionen als Verkäufer, die Bestellungen ausfüllen können oder Quittungen schreiben können in gehobenen Geschäften usw.

Hinzu kommt hier, dass die Schriftsprache die des Korans ist, also Arabisch, dass aber hier ganz andere Sprachen gesprochen werden (Paschtu, Dari, Usbekisch usw.), für die die arabische Schriftsprache nicht geeignet ist. Man muss also Arabisch den Lautbildungen nach schreiben mit dafür ungeeigneter Schrift. Das dürfte noch schwieriger sein, als z. B. einen deutschen Text mit kyrillischen Schriftzeichen zu schreiben, es gibt z. B. keinen Buchstaben "H" im Russischen.

Grüße
Udo

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

59

Montag, 7. Februar 2011, 18:20

Ja, man denkt zu kompliziert.

Aber da tut sich ein riesiger Markt auf. MAUTBRÜCKEN mit elektronischer Kennzeichenerfassung.

Einfach die Entwicklungsstufe des Lesens und Schreibens überspringen.

(Wird ja hier bei uns in einigen Schultypen auch nicht mehr beigebracht.)

... und die Auswertung dann in einem Rechenzentrum im nahen Indien. (billig!)

Udo, schau gerade mal das Wetter bei euch nach. Momentan so wie hier im Rheinland.

cu KH

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

60

Montag, 7. Februar 2011, 18:55

Hey Kalle, nicht so sarkastisch bitte.

Aber was Du geschrieben hast, wird bestimmt kommen. In der einen oder anderen Form.
Wäre ja auch fatal wenn man sich als Menscheit nicht irgendwannmal zusammenrauft und in die Zukunft geht.

Hat doch schon begonnen, alle sprechen nur noch englisch. Ich kann übrigens russisch mit kirgiesischen Akzent.:w

:w :w :w :w

@Udo: wielange noch? Zählst Du die Tage mit einem Massband? Bis Du wieder zuhause bist?
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?