Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 18. Februar 2011, 19:38

Kennt jemand diese Firma?

http://www.voltmaster.de/Impressum

Bleibt natürlich zu bedenken, dass das Fernsehen nicht immer objektiv berichtet.
Tarot 500, T-Rex 500

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. Februar 2011, 19:59

Was ist mit Voltmaster?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

23

Freitag, 18. Februar 2011, 20:05

Im Film heißt es bei 0:30:
"Kontrovers-Zuschauer Simon Müller aus Memmingen"

Impressum Voltmaster:
Simon Müller, Memmingen
Tarot 500, T-Rex 500

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

24

Freitag, 18. Februar 2011, 20:13

Ah, dann wird der das wohl sein.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

25

Freitag, 18. Februar 2011, 20:16

Er hat das Video ja auch auf seiner Seite.

Frank

26

Freitag, 18. Februar 2011, 20:47

Ist ja echt eine Schweinerei was RC-Toy da abzieht. Für mich steht somit fest, dort kauf ich nixmehr ein!


Viele Grüße
Jochen

Almigurt

RCLine User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

27

Freitag, 18. Februar 2011, 21:02

Diese ganze sinnfreie Abmahnerei...

Das dünkt mir ähnlich wie ein Freispruch trotz offensichtlicher Schuld des Angeklagten auf Grund eines Formfehlers im Protokoll oder so. (Bezogen auf Abnahnung und nicht auf den aktuellen Fall)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Almigurt« (18. Februar 2011, 21:39)


28

Freitag, 18. Februar 2011, 21:11

da hilft nur eins, RC-Toy boykottieren und nichts mehr da kaufen.
Bei mir sind die jetzt auch auf der schwarzen Liste.
Blade MSR
3x Walkera 4#3B brushless
2x Walkera 4G3 brushless
T-Rex 250
CopterX 450 SE V2
HK-T500
HK- 500GT
T-Rex 600 GF
Graupner MX-16, 2,4Ghz Assan
Video

29

Freitag, 18. Februar 2011, 23:44

Zitat

Original von FrankR
Er hat das Video ja auch auf seiner Seite.

Frank

wo?

30

Freitag, 18. Februar 2011, 23:47

N'abnd.

Was mich an der ganzen Sache ärgert ist, daß hier eine Firma hauptsäclich Ihr Geld anscheinend mit Abmahnen verdient und gleichzeitig dafür sorgt, daß die Konkurenz gut Geld verlangen muß, um die Mahnungen zu begleichen, so sie den müssen.
Ich werde bei dieser Fa sicher auch kein Geld mehr los,
so tolle Angebote kann mir eine mit diesen Geschäftspraktiken gar ned machen!

Zu Frank's Link kann ich noch diesen hier hinzufügen.

Wie offline schon schreibt, kein Wunder, daß bei uns immer alles teurer wird...

Es grüßt Euch Alle,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


31

Freitag, 18. Februar 2011, 23:53

Zitat

Wie offline schon schreibt, kein Wunder, daß bei uns immer alles teurer wird...

Wenn ich mir anschaue was heutzutage Servos, Empfänger, BLs, Akkus, Funken usw. kosten dann habe ich ganz und gar nicht den Eindruck dass alles teurer wird, ganz im Gegenteil ;).
Schöne Grüsse
Toenne

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

32

Samstag, 19. Februar 2011, 12:13

Zitat

Original von PeteJones

Zitat

Original von FrankR
Er hat das Video ja auch auf seiner Seite.

Frank

wo?


Auf der Voltmaster Seite rechts, unter dem Warenkorb Symbol.

Frank

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

33

Samstag, 19. Februar 2011, 16:08

RE: N'abnd.

Zitat

Original von thomas d.
Was mich an der ganzen Sache ärgert ist, daß hier eine Firma hauptsäclich Ihr Geld anscheinend mit Abmahnen verdient und gleichzeitig dafür sorgt, daß die Konkurenz gut Geld verlangen muß, um die Mahnungen zu begleichen, so sie den müssen.
Ich werde bei dieser Fa sicher auch kein Geld mehr los,
so tolle Angebote kann mir eine mit diesen Geschäftspraktiken gar ned machen!

Zu Frank's Link kann ich noch diesen hier hinzufügen.

Wie offline schon schreibt, kein Wunder, daß bei uns immer alles teurer wird...

Es grüßt Euch Alle,

der thomas d. ..


Hallo, das ist nicht die einzige firma, die es so macht.
ich kenne eine große modellbaufirma, die kaufen auf messen billighubis usw, und wo keine deutsche anleitung dabei ist.. die hören dann von der rechtsabteilung;)
auf der einen seite verständlich, denn einer der auf sowas scheisst oder kein elektronikschrottrücknahme-gedöns für mehrere 1000 euro hat, was man braucht, macht die preise kaputt. ich kenne auch einen modellbauhändler der das nicht hat, als abmahnanwalt wäre ich reich;)... diese "billighändler" sparen dann einiges an geld und machen es den ehrlichen händlern schwieriger.

34

Samstag, 19. Februar 2011, 16:33

RE: N'abnd.

Zitat

Original von Mike Laurie
diese "billighändler" sparen dann einiges an geld und machen es den ehrlichen händlern schwieriger.


Ich bin auch gerade ein wenig skeptisch, ob rc-toy hier zu schnell als Buhmann dargestellt worden ist. Denn Simon M. hätte ja auch die Abmahnung akzeptieren können. Dann hätte ihn das Ganze wohl nur rund 1.000,- EUR für den Anwalt gekostet.

Liegt es also an Natterer und Simon M. selbst, dass sie auf stur geschaltet haben und ihre Verstösse gegen geltende Vorschriften ignoriert oder nicht erkannt haben und dann letztlich per Gericht zurechtgewiesen wurden?
Tarot 500, T-Rex 500

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

35

Samstag, 19. Februar 2011, 16:44

Ich finde es als fast schon ein Verbrechen das sich Händler an sowas bereichern können.
Wenn es ein Verstoss ist, dann hat es zwar ein Bußgeld zu geben aber das soll der Staat bekommen.

Stellt euch vor ich Parke falsch und mein Nachbar mahnt mich ab und kassiert dafür 100 Euro.

Davon abgesehen ist Herr Heiss meiner Meinung nach ja schon darauf aus damit mächtig Umsatz zu machen.

Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankR« (19. Februar 2011, 16:45)


36

Samstag, 19. Februar 2011, 16:59

Zitat

Original von FrankR
Ich finde es als fast schon ein Verbrechen das sich Händler an sowas bereichern können.
Frank


Vielleicht verstehe ich das ganze noch nicht richtig, aber rc-toy streicht das Geld doch nicht ein. Die Abmahngebühr kassiert der Anwalt, kommt es zu einem gerichtlichen Beschluß wegen eines Verstoßes gegen geltende Vorschriften kriegt VaterStaat das Geld.
Tarot 500, T-Rex 500

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

37

Samstag, 19. Februar 2011, 17:11

Meinst du etwa das er das machen würde wenn er daran nichts verdient? Dann bräuchte er keinen Anwalt und könnte das ans Gewerbeaufsichtsamt melden.

Frank

38

Samstag, 19. Februar 2011, 17:25

Zitat

Original von FrankR
Ich finde es als fast schon ein Verbrechen das sich Händler an sowas bereichern können.
Wenn es ein Verstoss ist, dann hat es zwar ein Bußgeld zu geben aber das soll der Staat bekommen.

Stellt euch vor ich Parke falsch und mein Nachbar mahnt mich ab und kassiert dafür 100 Euro.

Davon abgesehen ist Herr Heiss meiner Meinung nach ja schon darauf aus damit mächtig Umsatz zu machen.

Frank


Ich schließe mich Frank an, dass Telemediengesetz ist ein Eldorado für Winkeladvokaten und für Rechtsanwälte denen das Hirn fehlt was Vernüftiges zu machen.
Als normaler Mensch hast Du ja kaum eine Chance dich in dem Bereich selbstständig zu machen,- Impressum, AGB, Batterieverordnung, Widerruf- u. Rücknahmebedingungen, Datenschutz, EAR Elektroaltgeräteverordnung, Haftungsausschluß, usw.
Hast du bei deinen Angaben auch nur einen Satz falsch, dann bist Du schon schneller Pleite bevor Du überhaupt erst angefangen hast.

Rechtsicherheit bekommst du erst, wenn ein Anwalt für mehrere Tausend Euro deine Seiten geprüft hat.
Das kann es nicht sein....
Für mich sind das Mafia-Methoden mit Schutzgelderpressung, legalisiert durch unsere Regierung.
Da kann ich nur sagen: Armes Deutschland !!!

vg. Horst
Blade MSR
3x Walkera 4#3B brushless
2x Walkera 4G3 brushless
T-Rex 250
CopterX 450 SE V2
HK-T500
HK- 500GT
T-Rex 600 GF
Graupner MX-16, 2,4Ghz Assan
Video

39

Samstag, 19. Februar 2011, 17:48

Zitat

Original von FrankR
Meinst du etwa das er das machen würde wenn er daran nichts verdient? Dann bräuchte er keinen Anwalt und könnte das ans Gewerbeaufsichtsamt melden.
Frank


Aber was verdient er denn daran?

Im Bericht klingt das ja so, als würde rc-toy die 30.000,- einstecken. Das kann aber nicht stimmen, denn es wurde ja kein Rechts- oder Lizenzrecht von rc-toy verletzt sondern gegen geltende Vorschriften verstossen.

Es geht also nicht um Geld für rc-toy sondern darum, dass auch die anderen Händler Auflagen erfüllen die für alle gelten.

Oder irre ich mich?
Tarot 500, T-Rex 500

40

Samstag, 19. Februar 2011, 19:09

Moin moin..

@ Kue: Du liest schon ein wenig in den eingestellten Links?

da findet sich z.B.
Zitat aus dem "Abmahnblog":


Zitat

rechtlichen Auseinandersetzung mit unserem Mandanten sind unter anderem von Herrn Anton Heiss behauptete Verstöße gegen das Elektrogesetz (ElektroG). In einem Fall wurde von Herrn Anton Heiss eine 5-stellige Vertragsstrafe eingeklagt.


Wie das geht, warum das geht usw, daß sind dann Fragen, die mein Wissen leider übersteigen, aber er macht das bestimmt nicht nur für Vater Staat sondern kassiert da auch noch mit ab, sonst würd er's vermutl. ned machen! ;)

Gruß, der thomas d. ..
Mein Verein :ok: