Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 22:57

Typische Anfängerfehler Schaumwaffel

Hallo,
heute habe ich unter Verkettung mehrerer Flugfehler (4., 9., 10.) meinen GRAUPNER Elektro Trainer S etwas unsanft gelandet. Schnauze & Fahrwerk ab, alles mit UHU PU-MAX & Glasfasertape (Fahrwerk) in 1/2 Stunde repariert. Damit möglichst viele Anfänger nicht den selben Fehler machen, hier meine persönliche TOP 10 Checkliste :
  1. Schwerpunktkontrolle
  2. Ruderprobe
  3. Reichweitentest (z.B. 250m)
  4. Erstflüge bei wenig Wind (< 30km/h), besser: Windstille (Wind in der Höhe häufig stärker)
  5. Start & Landung gegen den Wind
  6. min. 300 x 300m Freigelände ohne Bäume, Gräben, Sträucher, Strommasten
  7. Einnahme Sicherheitsflughöhe (z.B. min. 10m)
  8. Trimmung von Höhenruder, Seiten- & Querruder in Sicherheitsflughöhe
  9. Fluggebiet im Luv (= Wind zugewandte Seite)
  10. Letzte Kurve für Landeanflug nicht unter Sicherheitsflughöhe (z.B. 5m)

Einige der Punkte wurden aus dieser Bedienungsanleitung (>click<) entnommen
Gruß
Ronny