Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 361

Freitag, 25. August 2017, 18:34

Neulich bei den Flugtagen in Bautzen..

große Männerspielzeuge


und etwas kleinere :-)


Gruß aus Dresden
Mario

srambole

RCLine User

Wohnort: Geislingen

Beruf: Servicetechniker für Industrietoranlagen

  • Nachricht senden

2 363

Dienstag, 5. September 2017, 10:18

Dampflock

Amstetten Bahnhof







LG Hans

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 364

Samstag, 16. September 2017, 12:25


Dessert



Heimflug

Gruß, Klaus

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2 365

Sonntag, 17. September 2017, 00:58

Lecker :applause:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

2 366

Montag, 18. September 2017, 18:06

Samstag, Göppingen.
»e-beaver« hat folgendes Bild angehängt:
  • dampf.jpg

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 367

Dienstag, 19. September 2017, 19:54

Hat jemand eine Idee was für ein Pilz das ist?



Der Hut trocknet innerhalb weniger Stunden und wickelt sich dabei auf, sodass er verschwunden ist.

Gruß, Klaus

2 368

Dienstag, 19. September 2017, 20:52

Hallo Klaus,

hab leider etwas Übung verloren, den Namen nicht parat. Aber hier eine Empfehlung:

Dr. Rita Lüder ist promovierte Biologin und führt seit 1995 Kurse zur
Pilzbestimmung und -verwendung an verschiedenen Bildungseinrichtungen,
u. a. an der NABU-Naturschutzakademie. Verlag leider nicht bekannt, ein guter Buchhandel sollte das anhand des Titels und Autorinnen-Namens aber sofort heraus finden. Diese Bücher sind idR nicht teuer. Merkmale sind der Stiel (hier regelmäßig geschuppt, wie behaart), der Hut (Lamellenform und -farbe, Schnitt durch den Hut, Kappe, "Blut"farbe und Konsistenz), die Streckenverhältnisse (Durchmesser zu Höhe, Länge und Dicke des Stiels) etc.
Man bestimmt durch Ausschluß; dh nach markanten Merkmalen sortiert, arbeitet man sich durch die Fülle der Merkmale. Am Schluß führt ein Bestimmungsbuch zu einer Gattung / Art. So sollte es sein. Um Verwechslungen auszuschließen, sind manchmal mehrfach Bestimmungen nötig.

Sei aber bitte vorsichtig, denn das Teil könnte immerhin giftig sein ! Pilze, die es nicht sind, können zumindest Unannehmlichkeiten bereiten. Also bitte aufpassen, solange nicht bekannt ist, wie er heißt.
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (19. September 2017, 21:33)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 369

Dienstag, 19. September 2017, 21:22

Danke Jockel,
ich habe nur interessehalber gefragt und möchte den nicht essen.


Gruß, Klaus

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

2 370

Dienstag, 19. September 2017, 23:02

Wenn er morgen schwarz wird, ist es ein Tintling. Vermutlich der "Wollstielige Tintling"
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 371

Dienstag, 19. September 2017, 23:15

Danke.
Ich gucke ihn mir an. Der steht auf dem Weg zur Arbeit.

Gruß, Klaus

2 372

Dienstag, 19. September 2017, 23:23

Wow, Rudy,

alle Achtung. Der Ansatz zum schwarz werden ist ja schon sichtbar. Das dürfte stimmen, was Du sagst. Bist Du Pilzsammler ? Kann die Antwort aber erst morgen lesen, muß jetzt an der Matratze horchen - gute Nacht !
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (20. September 2017, 17:56)


2 373

Mittwoch, 20. September 2017, 00:02

Tippe auf Faltentintling. Essbar Aber schon zu alt.
Und aufpassen. Zusammen mit Alkohol giftig.
Alle Angaben ohne Gewähr.
https://de.wikipedia.org/wiki/Falten-Tintling
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

2 374

Mittwoch, 20. September 2017, 17:44

Mein Fehler, hab den Link (obwohl wahrhaftig groß genug) bei Thomas glatt überlesen. Sorry. Mein Post ist somit hinfällig.
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (20. September 2017, 17:55)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 375

Donnerstag, 21. September 2017, 18:51

Die Pils-Saison geht zu Ende und die Pilz-Saison beginnt.



Gruß, Klaus

2 376

Donnerstag, 21. September 2017, 23:35

:ok:
Abr du faengst jetzt nicht an das da auf dem Bild zu verzehren hoffe ich. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 377

Freitag, 22. September 2017, 04:56

Ne, das hat das Objektiv ganz alleine gemacht.

Gruß, Klaus

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

2 378

Freitag, 22. September 2017, 05:09

gestern am Hengstysee...
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSCN1898.jpg

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

2 379

Freitag, 22. September 2017, 20:27

Gestern in einem Garten - nicht Wald! - im niederösterr. Weinviertel etwa hundert "Weiße Knollenblätterpilze" -. die von oben wie Champions aussehen. Auf einer Wiese!
Der gelbe und grüne Knollenblätterpilz - im Wald - ist dagegen viel eindeutiger zu erkennen.

20 Gramm sind tödlich und machen sich erst frühestens 24 Stunden viel zu spät medizinisch bemerkbar.
»Rudy F« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170921_102024_resized-1.jpg
  • 20170921_101841_resized-1.jpg
  • Unbenannt.JPG
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Rudy F« (22. September 2017, 22:30)


Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2 380

Sonntag, 24. September 2017, 16:44


EDSEL

Gruß,
Klaus