Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 461

Donnerstag, 16. Juli 2015, 17:29

Das geht nur im eingezäunten Freilauf, Sammy hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Fremde Katze und er wäre weg, reichen schon die abendlichen Junikäfers, oder fette Tauben.

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

1 462

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:26

Hier habe ich noch was zum Thema Polen und polnische Straßen.
Sicher gibts in polnischen Städten und zwischen Dörfern richtig wilde Schlaglochpisten aber hier mal der Standard:

Bild 1: Landstraße vergleichbar mit deutscher Bundesstraße:
Die Straße hat links und rechts einen breiten Randstreifen. Dieser Randstreifen bietet ausreichend platz für Radfahrer und Motorroller. Langsame LKW oder Freunde der entspannten Fahrweise gehen automatisch rechts rüber auf den Streifen wenn von hinten was Schnelles kommt, sodass dieser gefahrlos überholen kann. Wilde Drängelei oder gefährliche Überholmanöver gibts dadurch nicht. Auch kann der Gegenverkehr im Ernstfall noch auf seinen Randstreifen ausweichen. Ich weiß nicht wieviel hundert Unfallopfer diese Randstreifen verhindern.
Zu den Rasern muss man noch sagen, dass die Polizei in Polen im Gegensatz zu Deutschland präsent ist. Wir haben in einer Woche Polen mehrmals erlebt, dass der Raser der uns eben noch mit 50 zu schnell überholt hat 5km weiter hinter einer Zivilstreife stand. Eben auf dem Randstreifen.


Bild 2: Polnische Autobahn:
Diese Brücken zeigen nicht nur wie hier die Luft- und Asphalttemperatur an. Wenn jemand zu schnell durchfährt, wird diesem das mit einem blinkenden Tempolimitschild mit der jeweils erlaubten Geschwindigkeit angezeigt.

Bild 3: sämtliche Autobahnauffahrten sind mit Straßenlaternen beleuchtet.


Deutschland konnte sich viel auf seine Straßen einbilden, aber das war einmal. Genau wie beim Bildungssystem, der Krankenversorgung usw. usw.


Ach ja und in den Städten kommen auch gebrechliche Menschen bei Grün über die noch so breite Straße ohne dass es auf dem halben Weg Rot wird. Irgendwann fängt das grüne Männchen an zu blinken, dann hat man noch 6-8sek bis es rot wird.
»Crischi74« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crischi74« (16. Juli 2015, 20:47)


1 463

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:34

Bild 1 gefaellt mir besonders. Die denken dran das manche etwas flotter fahren wollen und haben Steilkurven eingebaut. :evil: :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

1 464

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:35

Und, wann ziehst Du um? :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

dont feed a Troll :evil:

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

1 465

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:43

Naja die Sprache ist schon ein Hindernis. Als Rentner wenn man denn die Sprache kann wäre es intressant mit der deutschen Rente günstiger und gleichzeitig besser und betreuter dort zu leben.

Achja, noch was zum Mobilen Internet. In Südpolen also in der absoluten Pampa ist 3G und LTE flächendeckend. Free Wifi gibts an jeder Tankstelle. 3GByte prepaid gibts für 20 pln also 5€.
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

1 466

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:17

heut morgen in der Parcela, nicht das ihr mich hier noch als Verschwörungstheoretiker abstempelt,... in der Theorie um es mit den Worten vom Reinhold zu sagen, es würde mich nicht wundern wenn Yeti, Bigfoot oder auch Nessie eines Tages bei mir an Tür klopft um sich ein Stück Alufolie zu mopsen, es ist einfach arsch kalt hier,... von den chilenischen Anden kommt einiges runter,..ich hoffe nicht alles.









Stadt oder Natur, ganz klar die Parcela♡

edit:

4G und LTE flächendeckend

1 467

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:18

Dafür wird dir aber optisch reichlich was geboten, Heiko :ok:

1 468

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:45

Super Bilder. :ok:

Also Nessi braucht Wasser, Bigfoot hat es nicht so mit der Kaelte.
Aber der Yeti der koennte da schon mal klopfen kommen.

Leider sehr schlechte Kopie.


Gefunden hier: http://patagoniamonsters.blogspot.de/201…e-snow-man.html
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

1 469

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:11

ich halte ausschau auch in der Stadt wird einiges geboten. Da sind wir wieder beim Thema Hunde, alsooo ich war das nicht :shake:
das sind Strassenhunde die müssen draußen schlafen die brauchen das....







das könnten auch zwei Yetis sein, wobei es schaut eher aus wie zwei Ewoks?

Edit:

The Chilean Abominable Snow Man, diesen kannte ich noch nicht...geil :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (16. Juli 2015, 22:18)


1 470

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:14

Solche Jacken kriegste auch fuer dein naechstes Grillhaehnchen bevor es evtl. ueberfahren wird.

http://www.amazon.de/Omlet-Warnweste-f%C…k/dp/B00G343NUG
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

1 471

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:23

die Warnweste für Hühner is fast noch besser, eine Bekannte hat Hühner die haben einen Namen usw laufen frei, als mitbringsel aus DE wäre das perfekt.

edit:

bei Foto1 die Bergspitze die Verwehungen, Foto 3 u. 4 mal was anderes, alle Bilder fast gleich,..naja kann mich nie entscheiden welche :/







:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »offline« (17. Juli 2015, 02:38)


1 472

Samstag, 18. Juli 2015, 16:01

Fotos wenige Minuten alt,.. im halbschlaf@caffee




1 473

Samstag, 18. Juli 2015, 16:03

Sehr schoen. :ok:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

1 474

Samstag, 18. Juli 2015, 16:10

Hallo Heiko :w

SUPER SCHÖN :ok:
gruss Manfred

1 475

Samstag, 18. Juli 2015, 16:40



danke, auch für mich..kann mich nicht daran gewöhnen, aber das war ja das Ziel vom Auswandern :prost:

edit:
foto 2 oben in der mitte ein Buschwandler wenn wenn man genauer hinschaut wird es zum Busch :shy: :O

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »offline« (18. Juli 2015, 17:03)


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

1 476

Samstag, 18. Juli 2015, 18:55

das obere ist Geil
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

kabu

RCLine User

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

1 477

Samstag, 18. Juli 2015, 20:04

Da kam doch so eine Kogge vorbeigeschippert.
Und ich wolte ein Bild ...tja um mit den Diggizoom das Bild nicht zu versauen habe ich einfaxh mal
Durchs Fernglas geknippst. Und seht selbst. .
»kabu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20150718_31178.jpg
--------------
Gruß Kai.

1 478

Samstag, 18. Juli 2015, 20:19

Ui. Nicht uebel. :ok:

Und der Torpedo war auch tief genug. Nicht zu sehen. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

1 479

Samstag, 18. Juli 2015, 23:43

die Kogge is gut :ok:
ich frage mich nur wo bei euch die Möwen sind :/


1 480

Sonntag, 19. Juli 2015, 00:21

Wat fuer Moeven?
Schwalben undr Fledermaeuse kann ich dir bieten.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles