Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

181

Montag, 9. Juni 2014, 22:39

Ich hab immernoch keinen Segler gefunden :-( Also wenn noch jemand was hat, Angebote willkommen :-D
Gruß Frank!

182

Montag, 9. Juni 2014, 22:42

Was genau suchst Du nochmal? Hab's schon wieder vergessen :shy:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

183

Montag, 9. Juni 2014, 22:48

Inzwischen ist mir das schon fast egal^^ Nee, es sollte ein Segler sein im "handlichen" Format. Also max 3,5m, min 1,8m.
Querruder auf jeden Fall,
Wölbklappen oder Störklappen müssen nicht sein.
Keine Schaumwaffel.

Ich fliege meist in der Ebene, also eher etwas für die Thermik, sollte aber auch einen Looping oder eine sanfte Rolle aushalten. Quasi ein Easyglider aus Holz, GFK, CFK oder sonstwas. Entweder als Elektro oder genug Festigkeit für Winde oder Gummi da ich nicht immer einen Schleppiloten zur Hand habe.

Ich stehe gerade fast mit runtergelassenen Hose da, weil ich keinen einzigen Segler mehr habe. Ich habe alle irgendwann verliehen, verschenkt oder versenkt. Habe zzt nur noch Motormodelle ;(
Gruß Frank!

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 10. Juni 2014, 09:23

Hallo Frank,

vielleicht habe ich was für dich. Bin aber nicht sicher ob die Flächen noch gerade sind weil der schon fast 10 Jahre im Regal liegt.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 10. Juni 2014, 17:32

Hallo Leute,

ich weiss, das Thorsten hier mal die GPS Koordinaten reingesetzt hat, jene, wo man zum Weg in Geschwenda zum Fluglatz geführt wird . Ich kann den Tröt nicht mehr finden. Könnte mal jemand diese noch mal einstellen hier, ich will ja nicht wieder auf der Umgehungsstrasse stehen und TomTom verkündet "Ankunft".
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

186

Dienstag, 10. Juni 2014, 17:36

Ich such mal und setzte sie rein Maik :prost:
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


187

Dienstag, 10. Juni 2014, 17:38

Bitte Maik




Breite 50°44'35.08"N

Länge 10°49'52.71"E

Des passt scho :prost:
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 10. Juni 2014, 18:02

Danke Frank. Bis übernächstes Wochenende und vergess Deinen 700er Dinosaurier nicht. :w
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

189

Dienstag, 10. Juni 2014, 18:27

vergess Deinen 700er Dinosaurier nicht. :w

Mal sehen ;)
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


190

Dienstag, 10. Juni 2014, 21:42

Segler sein im "handlichen" Format. Also max 3,5m, min 1,8m.
Querruder auf jeden Fall,
Wölbklappen oder Störklappen müssen nicht sein.
Keine Schaumwaffel.

Ich fliege meist in der Ebene, also eher etwas für die Thermik, sollte aber auch einen Looping oder eine sanfte Rolle aushalten. Quasi ein Easyglider aus Holz, GFK, CFK oder sonstwas. Entweder als Elektro oder genug Festigkeit für Winde oder Gummi da ich nicht immer einen Schleppiloten zur Hand habe.
Auch, wenn HK ein PfuiWort ist ... Schau mal nach dem Specter 1.8.
Entspricht dem geliebten PASSER-X, hat 1,8m SPW und ich liebe ihn seit fast 2 Jahren.

Deutlich agiler als der EG, jederzeit gutmütig, auch als "Sportgerät" zu missbrauchen :evil:

Kostet beim HK so ca. 100$ ARF (Handarbeit wie zum Beispiel gewindeschneiden erforderlich - aber überschaubar.)
Beim deutschen Onlinehändler BAUGLEICH (!!!) gern das 2-5fache ;)

Vor 3 Wochen habe ich meinen ersten ECHTEN Thermikfahrstuhl erwischt ... Glaube mir ... Das macht SPASS! :nuts: :heart: ;)



EDIT: Darfst ihn zum UT gern mal probefliegen. :D
»Thorsten_GTH« hat folgendes Bild angehängt:
  • Passer.jpg
Gruß

Thorsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorsten_GTH« (10. Juni 2014, 21:50)


191

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:06

Der Passer-X sieht aber anders aus https://www.google.de/search?q=PASSER-X&…ficial&tbm=isch
Man beachte die Beplankung am Innenflügel und den Leitwerksaufbau :shy:

192

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:15

Der Passer-X sieht aber anders aus https://www.google.de/search?q=PASSER-X&…ficial&tbm=isch
Man beachte die Beplankung am Innenflügel und den Leitwerksaufbau :shy:
Da kann ich - bis auf die schwarz abgeklebte Nasenleiste - keine wirkich großen Unterschiede feststellen.
Die nach innen verstärkte Beplankung ist vielleicht sogar noch ein Vorteil. ;)



Leitwerke und QR incl. Flächenspitzen passen.
Fakt ist für mich, dass das für den Preis eine absolute Spaßmaschine ist und ich den Kauf nie bereut habe. :heart:
Gruß

Thorsten

193

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:20

http://www.bayrc.com/boards/viewtopic.php?f=9&t=7773
Nochmal: Vergleiche die Beplankung am Innenflügel und das Leitwerk.
Auch im Randbogenbereich ist der Flügel anders aufgebaut.

194

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:23

The requested topic does not exist. :hä: ;(
Gruß

Thorsten

Klaus(i)

RCLine User

  • »Klaus(i)« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

195

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:41

Das Forum mach noch Links kaputt.

Quellcode

1
http://www.bayrc.com/boards/viewtopic.php?f=9&t=7773

Gruß, Klaus
-

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 11. Juni 2014, 13:20

Was Euch unter anderem erwartet:
Jugendgruppe Woldegker Modellfluggruppe e.V.

:ok: :prost:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:04

Ich bringe sehr wahrscheinlich meine Piper Cup J3 mit, 3,35m, 62ccm, 14,5Kg.
Schleppkupplung vorhanden, als Seil nehme ich Paketschnur, die ist billig und funktioniert super :ok:
Seit wann hast du denn so ne große Piper?! 8( Ich kenn nur deine kleine, die hattest vor 2 Jahren mit :D :w
Die kleine Piper habe ich auch noch, die große ist aber auch schon ein gutes Stück älter als die kleine.
Die war nur noch nicht mit dabei,beim ersten UT bin ich von Stuttgart aus zum UT gefahren (Modell steht in NRW) und beim letzten Ut...
naja, da muss ich nicht viel zu sagen,Wildfliegen und Wasser passen da einfach nicht zu^^
Hier mal zwei schöne Vergleichsbilder, 1m zu 3,35m :D


Die Seile sind nicht gerade Einwegseile, aber schnell hat man mal eins weggeschmissen und verloren, dann ist es jedesmal ärgerlich wenn für 10€ Material und mehrere Stunden
Arbeit für ein "professionelles Seil" weg sind. Hatte ich einpaar mal, seit dem gibts Paketschnur :O

Dieses Jahr werde ich nicht soviel an Modellen dabei haben, bin froh wenn ich jetzt die geplanten soweit alle fertig bekomme und noch testen kann.
Wäre dann die 3,3m Piper, meine F5D Viper, P.A. Extra MX und mein Raptor 620 (Heli).Das muss dann reichen.Obwohl, die kleine Piper nehme ich auch noch mit :D
»normalfreak« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01003.JPG
  • DSC01004.JPG
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Piperwoman_27

Schleckermäulchen

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:17

Wow 8( Lässt sich bestimmt gut fliegen :D Ich bringe meine Turbolent, de Wilga noch ne Easytwin und eine Edge mit und dazu noch die ASW17 und die TwinII. Alles zwar nur kleine, aber ich flieg damit viel lieber :dumm: Reicht ja dann auch von der Menge :O :D Will ja auch nicht nur fliegen :D Nur noch fast 2 Wochen 8( Wo rennt nur die Zeit hin :shake:
Eure Stephi :rose:

Usertreffen?! Da bin ich dabei! :prost: :-)(-: :rose:

199

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:24

Marcus ohne Segler?

200

Mittwoch, 11. Juni 2014, 16:28

Nur noch fast 2 Wochen 8( Wo rennt nur die Zeit hin :shake:
Frage ich mich auch!
Der Dicke ( X8 ) ist noch nicht wirklich fertig; neue, leichte Cam (SJ4000) ist gerade eingetrudelt; Das Zelt muss noch geflickt werden;
Auto braucht einen Dachträger; auf Arbeit muss/soll ich auch noch gehen...

Gruß Mav :w