Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

781

Samstag, 28. Juni 2014, 00:11

Wollte eigentlich schon für UT14 ne Schleppkupplung für Bannerschlepp in die Decathlon einbauen, hatte aber keine Zeit für die Umbaumaßnahmen, die da nötig gewesen wären :dumm:. Ist aber für UT15 fest eingeplant :ok:!

Gruß Matthias
Seit 2 Jahren steht hier eine reparaturbedürftige 2m-Piper rum ... :nuts:
Meine gute alte Taurus braucht eigentlich auch nur noch Folie .... 2,12m ... ==[]

Wenn das mal keine Motivation ist, das endlich fertig zu bauen ... 8(

Bin dabei! :ok:

Unsere 1,94m Piper steht hier auch schon seit einigen Jahren reparaturbedürftig rum :dumm:! Hab einfach keine Zeit und zu viele Baustellen momentan :wall:!
Wobei ich ja am überlegen bin, ob ich die auf Elektro umrüste. Hätte den Vorteil, dass Stephi mit Elektro besser klar kommt und das der rumzickende Topaz (wahrscheinlich weil hängend eingebaut) in Rente versetzt wird. Nachteil wäre, dass es net mehr stinkt und lärmt.
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


782

Samstag, 28. Juni 2014, 00:17

Zitat

Nachteil wäre, dass es net mehr stinkt und lärmt.
Geht ja mal garnicht! :nuts:
Gruß

Thorsten

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

783

Samstag, 28. Juni 2014, 00:33

Zitat

Nachteil wäre, dass es net mehr stinkt und lärmt.
Geht ja mal garnicht! :nuts:
Ich weiß :D!

Hmm...was mach ich nun? Tue ich meiner Nase ein gefallen und lass den Motor drin oder doch lieber Stephi und mach Elektro draus :D? Ich glaube mal, es wird wohl aif Elektro hinauslaufen!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

784

Samstag, 28. Juni 2014, 01:30

So, ihr Bannerschlepper.... Sagt mal ne Grösse an, die ihr gut schleppen könnt mit Funcub und Copter. Ich glaub wir brauchen für nächstes Jahr RCLine Fahnen und müssen einen Massenschlepp machen.
Das wollte ich eh schon recht lange ausprobieren,dafür wäre ich auch zu haben :ok:
Nur weiß ich nicht was man hinter ne 3,35m Piper mit 62ccm (5,5PS) dranhängen kann ???
Glaube da muss ich mal nen Versuch starten sobald die Gute wieder in der Luft ist.
Habe gerade den Motor zerlegt und gereinigt, nächste Woche kommt ein neuer Satz Dichtungen.
Werde dann aber auf jeden Fall ne Befestigung unterm Rumpf anbauen um den Banner in der Luft öffnen zu können.
Starten werde ich damit nicht...
Mit freundlichem Gruß
Marcus

785

Samstag, 28. Juni 2014, 07:07

Wollte eigentlich schon für UT14 ne Schleppkupplung für Bannerschlepp in die Decathlon einbauen,

ich wollte diese Todsünde normal nicht ansprechen, aber gut das es dir schon selber auffällt ;)
Ach ja wegen dem Motor.
hau den raus wenn er zickt.
Elektrisch ist der Flieger dann mit Sicherheit öfter in der Luft und ihr beide habt mehr davon
bis bald Maik

786

Samstag, 28. Juni 2014, 10:49

Ich hab gerade mal Zeit und (wenig Un-)Lust gehabt, mich mit dem Reglerproblem meines Twinstars auseinanderzusetzen.
Die Regler haben zum Glückl Stecker, die sie mit dem Flügelkabelbaum verbinden. Also Stecker gelöst und mit normalen Verlängerungskabeln mit dem Empfänger verbunden. Sender an, Akku dran, piep-piep-piep-pipe-piep-piep..., wie vorher. Also liegt's nicht am Kabelbaum. Dann alles nochmal aus- und wieder eingeschaltet. Und was ist? Es geht alles wie es soll.
Die schnelle piep-piep Folge bedeutet laut Anleitung Gashebel nicht auf Null. Kann aber eigentlich nicht sein, weil der - mehrfach kontrolliert - ganz unten am Anschlag war und es ja auch bisher immer funktioniert hat. Blöde Elektronik :dumm:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

787

Samstag, 28. Juni 2014, 10:51

Kenne das Problem. Lern einfach einmal die Regler neu an. Also Vollgas, anstecken, die ersten piepser abwarten und gas wieder auf null. Die meisten Regler geben dann den "Scharf" Ton von sich und sind einsatzbereit.
Gruß Frank!

Klaus(i)

RCLine User

  • »Klaus(i)« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

788

Samstag, 28. Juni 2014, 10:52

Die schnelle piep-piep Folge bedeutet laut Anleitung Gashebel nicht auf Null.

Bei meiner Fernsteuerung muss ich bei fast jedem Regler die Trimmung für den Gaskanal ändern, damit es funktioniert. :dumm:

Gruß, Klaus
-

789

Samstag, 28. Juni 2014, 11:21

Regler anlernen, das hab ich Matthias am Platz auch gesagt, wollte er ja nich :evil:

Mein Nachbar hat ein ähnliches Problem bei einem Modell, da muss er zum Start die Trimmung runterdrehen, dann gehts problemlos. Aber dennoch nervig.

790

Samstag, 28. Juni 2014, 11:28

Neu angelernt hab ich jetzt auch nochmal. Funtkioniert genauso wie vor dem UT und genauso wie eben beim Test vor dem neu anlernen.
Also: In Zukunft alle Bedienungsanleitungen mitnehmen :dumm:

791

Samstag, 28. Juni 2014, 12:11

Blöde Elektronik :dumm:
Elektronik iss der natürliche Feind eines jeden Mechanikers. Ich hasse sie. :D

792

Samstag, 28. Juni 2014, 12:19

Nicht nur Du. Reines Mittel zum Zweck, sonst nix ==[]

793

Samstag, 28. Juni 2014, 12:48

Genau. Der Krempel wurde eh nur erfunden damit die ganzen Strippenzieher heute ned Arbeitslos sind und uff de Gass hocke. :evil:

794

Samstag, 28. Juni 2014, 12:57

Die alten Strippenzieher verschalten lieber analog, das ist dann noch Elektrik "ohne on". 2 Adern zu ner Platine legen finden die langweilig, weil's jeder kann.

Aber leider haben wir im RC Modellflug keine andere Wahl. Tipp-Tipp Anlagen müssen wirklich nicht mehr sein.
Da bleibt nur Elektronik benutzen so lange sie funktioniert und in die Tonne kloppen wenn sie nicht mehr funktioniert.

795

Samstag, 28. Juni 2014, 14:39

Hab gerade meinen Copter fertig auf NAZA umgebaut und auch gleich "entjungfert" :nuts:
Gruß

Thorsten

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

796

Samstag, 28. Juni 2014, 16:05

Hab gerade meinen Copter fertig auf NAZA umgebaut und auch gleich "entjungfert" :nuts:

Also das hätte ich jetzt echt nicht von dir gedacht :shake: Schäm dich :D :D!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


797

Samstag, 28. Juni 2014, 16:18

Manche gehen über alles... :evil:

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

798

Samstag, 28. Juni 2014, 16:57

Wollte eigentlich schon für UT14 ne Schleppkupplung für Bannerschlepp in die Decathlon einbauen,

ich wollte diese Todsünde normal nicht ansprechen, aber gut das es dir schon selber auffällt ;)
Ach ja wegen dem Motor.
hau den raus wenn er zickt.
Elektrisch ist der Flieger dann mit Sicherheit öfter in der Luft und ihr beide habt mehr davon

Der zickt ja nur, da er (ich denke, dass es daran liegt) richtig hängend eingebaut ist und nicht Schräg hängend, liegend oder stehend. Stehend geht der wie ein Uhrwerk. Wenn der Motor kalt ist, funzt der erste Motorlauf auch ohne Probleme. Aber wenn ich neu tanke und wieder starte und der Motor noch warm ist, zickt er rum. Ich wollte ihn aber nicht liegend oder schräg hängend einbauen, da sonst die Motorhaube zu sehr darunter gelitten hätte.

Sorry für das OT, weiteres dazu bitte in der Propellerbar ;)!
Gruß Matthias
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

799

Montag, 30. Juni 2014, 17:08

In der Zeit nach dem Usertreffen stelle ich immer fest:
"Ach ja, der war ja auch da, den hast Du doch auch gesehen, mit dem hast Du doch auch zusammen gestanden und einige belanglose Worte gewechselt.
Warum hattest Du denn nicht die Zeit dich länger zu unterhalten, mal das Thema vertiefen, was da letztens im Forum war.... u
.s.w. "
Schade, das das User Treffen nur so kurz war.

Ich schlage vor: :ansage: Verlängerung auf eine Woche!
ja, ich weis, das ist unreallistisch, aber...... :prost:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Corvette

RCLine Team

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

800

Montag, 30. Juni 2014, 18:03

Wäre aber cool und ein Expressservice für Ersatzteile!