Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Montag, 25. Mai 2015, 15:53

Ein Soundmodul tuts doch auch. :O
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

502

Montag, 25. Mai 2015, 16:04

:O ! Und Geruchsmodul wurde noch nicht erfunden :D !

Es muss laut sein und stinken! Und das schaffen auch keine Elektromodelle mit Soundmodul :D !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


503

Montag, 25. Mai 2015, 18:34

Ich bringe ein Anschauungsobjekt mit: 960er Hexa.
Fliegt nicht, wird nicht fliegen weil ich falsche Motoren verbaut habe.

Gruß Mav :(

504

Montag, 25. Mai 2015, 18:39

Mav, du gibst einfach genau wie ich zu schnell auf.
:w :w :w :w :w :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

505

Montag, 25. Mai 2015, 18:46

Ich bringe ein Anschauungsobjekt mit: 960er Hexa.
Fliegt nicht, wird nicht fliegen weil ich falsche Motoren verbaut habe.

Gruß Mav :(
Und neue Motoren drauf bauen geht nicht??? Hast doch noch einige Tage Zeit :ok: !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

506

Montag, 25. Mai 2015, 19:05

Wieder ein Grund auf Elektro umzusteigen. :D ;)


Ja, Elektro hält fit. Bei uns waren sie auch heute ständig zwischen Modell und Ladegerät unterwegs und mussten warten bis sie endlich weiter fliegen konnten.
Und die Kollegen mit Zerknaller? Ihr dürft raten.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

507

Montag, 25. Mai 2015, 19:10

Und die Kollegen mit Zerknaller? Ihr dürft raten.

Kein Thema. Die haben ne Stunde gekaempft bis der Treibling ansprang. Dann ne Runde Testflug. Runter. Neu einstellen. Testflug.....

Und das jedesmal? ???
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

508

Montag, 25. Mai 2015, 19:13

An meinen OS habe ich 3 Jahre nicht gedreht. Der bekommt ein, zwei mal eins an den Propeller und los geht es.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

509

Montag, 25. Mai 2015, 19:18

Da habe ich bei der Deacthlon auch keine Probleme :D !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


510

Montag, 25. Mai 2015, 19:18

Bei uns is zum Glück nur Elektro erlaubt, nix mit knattern und rumgestinke.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

511

Montag, 25. Mai 2015, 19:47

Bei uns ist es meistens so das die Zerknallerfliegen den ganzen Nachmittag da sind und die mit den Akkuschrauber fliegen ihre 3 LIPOs leer und fahren wieder.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

512

Montag, 25. Mai 2015, 20:15

Ja, Elektro hält fit. Bei uns waren sie auch heute ständig zwischen Modell und Ladegerät unterwegs ....
:ok: :evil: :nuts:

Der war gut! :ok:
Gruß

Thorsten

513

Montag, 25. Mai 2015, 20:22

Also bei 3 Akkus hin und her kann man wenn es der Lader packt eigentlich gut fliegen.
:D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

514

Montag, 25. Mai 2015, 20:31

Da muss man sich erstmal über die Flugzeuge einig werden.
Wenn man nur Verpackungsmaterial durch die Luft wirbelt ist das kein Problem.
Aber bei ausgewachsene Flieger und keine 220V am Platz sieht das schon ganz anders aus.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

515

Montag, 25. Mai 2015, 20:50

Ich denke, dass Beides seine Berechtigung hat. ;)

Ein Multicopter mit Verbrennungsmotoren wäre aber ganz sicher auch mal eine Herausforderung an die "Copterfreaks". :evil:
Gruß

Thorsten

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

516

Montag, 25. Mai 2015, 21:14

Ich habe jetzt schon etwas übertrieben. Fliege zur Zeit auch nur bei der Schulung Flugzeuge, sonst nur Heli.

Aber was mich bei Elektro wirklich stört das man die Flugzeuge nach den vorhandenen Komponenten aussuchen muss wenn man nicht ständig was neues kaufen will. Wenn ich bei uns so in mansche Lipokiste schaue finde ich da viele verschiedene Sorten.

Jetzt ist aber genug gelästert.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

Stoik

RCLine User

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

517

Montag, 25. Mai 2015, 21:24

Was bei Elektro allerdings nervt ist die bedingte Flugzeit, bei Motorseglern geht es ja eigentlich noch aber bei den normalen ist meist nach 10min das Landen angesagt,
wenn ich mit Halbgas rum Fliege sind sogar 15min drin aber da sind die Akkus dann auch bei 14%.

Mit den Komponenten ist richtig.

518

Montag, 25. Mai 2015, 21:46

Was mich bei den Stinkern nervt (nerven wuerde) ist das man je nach vorhandenen Komponenten auch die Flugzeuge danach ausrichten muss. Oder staendig was Neues kaufen.

:D :D :D :D :D ;) :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Stoik

RCLine User

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

519

Montag, 25. Mai 2015, 21:55

Bei den Stinkern brauch man ja meist nur drei Motoren da hat man schon eine breite Möglichkeit die weiter zu verwenden.
Wer bsp. 4,5, 6,5-7,5 und 10ccm hat kann schon relativ viel mit fliegen, wobei dann allerdings viel Eigeninitiative gefragt ist, also selbst bauen.

Dank der EPO-Bomber ist das Angebot ja relativ spärlich geworden was den Verbrennerflug angeht.
Wenn ich 15 Jahre zurück denke da waren die Verbrenner ehr in der Dominanz.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

520

Montag, 25. Mai 2015, 21:56

Ich habe einen 10ccm , 6,5ccm, und einen 4ccm und in den letzten 10 Jahren dafür nichts neues gekauft. Nur mal Empfänger Akkus und neue Kerze.

Wobei in der 4ccm Klasse es keinen Sinn mehr macht.

Lipo Sorten habe ich glaube 8. Einige schon verschenkt weil kein Modell mehr dafür.

Was ich in der gleichen Zeit für Elektro ausgegeben habe möchte ich gar nicht zusammen rechnen.
Ok, wir haben hier Glück das es hier Fleischmann gibt und der Sprit bezahlbar ist.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.